mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Kaufberatung gebrauchtes KTM Loreto Cross

Ich habe in einer Kleinanzeige ein KTM Loreto Cross für 550 € in neuwertigem Zustand gefunden (300 km gefahren, NP 1500 €). Es hat eine XT-Vollausstattung

1 Oldiecrosser

Hi, wäre prima, wenn Ihr mir vor einem Kauf ein wenig Feedback geben könntet. Vor zwei Wochen ist der Rahmen meines Fully-Cross nach etwas mehr als 10 Jahren gebrochen. Reparatur/Austauschrahmen scheint mir zu teuer zu sein. Es ist eben auch schon alt.
Ich habe in einer Kleinanzeige ein KTM Loreto Cross für 550 € in neuwertigem Zustand gefunden (300 km gefahren, NP 1500 €). Es hat eine XT-Vollausstattung. Ich dachte, dass das ein gutes Angebot ist, aber auf Nachfrage habe ich erfahren, dass es 2009 gekauft wurde (und dann abgedeckt im Keller stand).
Jetzt scheint mir das nicht mehr so preiswert zu sein. Zwar ist es nach den Bildern wirklich fast neuwertig, aber die Komponenten sind jetzt 6 Jahre alt und es stand wohl auch viel rum. Die Bilder findet man sehr leicht auf eBay-Kleinanzeigen und ich will hier keinen Link posten.
Was haltet Ihr von dem Angebot? Würdet Ihr soetwas überhaupt in Betracht ziehen? Was wäre ein angemessener Preis für das KTM - der Preis ist ja VB? Mein Fahrleistung pro Jahr ist nur 1000 km und ich benutze es eher als Fitnessgerät auf Straße (80%) und Feldwegen (20%).
Eine weitere Frage: Ich fuhr bislang ein Cross mit 50er Rahmenhöhe und mein Zweitrad (kein Cross) ist eines mit 61 RH. Lustigerweise finde ich beides eigentlich okay. Wahrscheinlich liegt die Wahrheit in der Mitte. Die RH des KTM ist 51.
Eine letzte Frage: Der Fahrradladen meines Vertrauens hat mir ein Ghost Cross 5500 vom letzten Jahr für 750 € angeboten. Wäre das die bessere Alternative?
Für jedes Feedback bin ich dankbar.

Kaufberatung gebrauchtes KTM Loreto Cross  •  26.03.2015 20:51


2 Mr.Mountainbike (Ex-Mitglied)

Möchtest du ein MTB oder ein Crossrad?

Mountainbiken und Snowboarden ist einfach nur geil

Kaufberatung gebrauchtes KTM Loreto Cross  •  27.03.2015 08:05


3 Oldiecrosser

Meine Erfahrung mit Crossrädern ist sehr gut, weil ich den Eindruck habe, dass sie prima auf meinen Einsatzzweck passen (überwiegend schlecht asphaltierte Straße und gelegentlich mal ein Feldweg). Ich denke auch, dass der Rollwiderstand beim MTB größer ist - ausgiebig getestet habe ich das allerdings nicht. Ich fahre seit 16 Jahren Crossräder, aber ich bin da nicht dogmatisch. Hier jetzt doch der Link zum Loreto: http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-anzeige/ktm-loreto-cross-bike-28-alu-poliert,-xt-komplett!-neuwertig!/300184265-217-5520?ref=search

Kaufberatung gebrauchtes KTM Loreto Cross  •  27.03.2015 09:17


4 SaschaM

Hallo Oldiecrosser,

wenn du ein gebrauchtes Rad kaufen willst, empfehle ich dir, dass du das Rad gut anschaust und unbedingt probefährst.
Ist dieses Rad in Herrsching irgendwo in deiner Nähe? Wenn nicht, dann besser finger weg! Du musst das Rad gut anschauen und probefahren. Es sieht super aus aber Bilder können auch lügen. Vielleicht ist alles verrostet aber schön in PhotoShop überarbeitet.´
Auch wenn es um die Rahmenhöhe geht, es empfiehlt sich, das Rad probezufahren. Da du überwiegend Straßen fährst, am besten wäre es, beim Crossrad zu bleiben.
Ghost Cross 5500 ist ein gutes Rad, hat einen guten Rahmen. Bist du das Rad gefahren? Wie fühlte sich es an?
Die Entscheidung wird dir einfach fallen, wenn du beide Bikes probegefahren bist... Wirst du einfach merken, was dir besser passt.
Wie viel Geld möchtest du ausgeben? Es gibt noch welche zu empfehlen aber die sind etwas teurer...
Z.B. ein anderes Ghost - Panamao X7 oder Carver Sonic 140. Brauchst du Links?

Gruß

Kaufberatung gebrauchtes KTM Loreto Cross  •  27.03.2015 12:31


5 Yukon

Moin,

Ich glaube jedem Privatverkäufer kriminelle Energien zu unterstellen (Photoshopen der Bilder)finde ich schon etwas übertrieben. Sicher sollte man, wenn man die Möglichkeit hat eine Probefahrt machen und sich das Rad live anschauen.

Wenn man allerdings nicht die Möglichkeit hat und der Preis auch einen Kauf ohne Besichtigung erlaubt (nciht viel zu verlieren), dann sollte man einfach das Gespräch mit dem Verkäufer suchen und dabei merkt man für gewöhnlich, ob derjenige etwas verbirgt oder nicht und sich mit seinen Rad auch beschäftigt hat, sofern man die richtigen Fragen stellt.

Ich habe mein neues gebrauchtes Fully auch ohne Besichtigung gekauft, für einen ziemlich geringen Preis, bei dem ein Fehlkauf durch die einzelnen Komponenten aufgewogen worden wäre.

Wenn man dem ganzen nicht traut, auch Rechnungskopien oder Inspektions/Serviceberichte zu schicken lassen zwinker

Alternativ zur persönlichen Besichtigung kann man auch einen Skype-Videochat als Besichtigung erfragen. Schließlich leben wir im 21.Jhrdt. zwinker

Cheers
Yukon

"Off to the mountains and beyond. Through woods in blackened nights. Off to the mountains we will ride."

Kaufberatung gebrauchtes KTM Loreto Cross  •  27.03.2015 13:41


6 SaschaM

Ich habe keinem was unterstellt, es geht nur darum, dass es möglich ist. Es muss auch nicht sein, dass jemand böse Absichten hatte, sondern einfach, eine andere Sichtweise.

Ich hatte z.B. keine gute Erfahrung mit dem Kauf über Anzeigen gehabt... Es ist immer ein gewisses Risiko dabei, wenn man eine Katze im Sack kauft!
Außerdem ist es sehr wichtig, finde ich, dass man das Rad gefahren ist. Wie kann man sonst bestimmen, ob es passt oder nicht?!

Kaufberatung gebrauchtes KTM Loreto Cross  •  27.03.2015 14:06


7 Oldiecrosser

Danke SaschaM und Yukon für die Kommentare. Ja, ich kann mir das Rad anschauen - wahrscheinlich morgen.
Ich bin das Panamao X7 und das Cross 5500 probegefahren und habe kaum Unterschiede wahrgenommen (bin ich dafür zu alt?). Da das Panamao (zwar mit komplett XT) 999€ kosten soll, scheidet es für mich aus. Die 750 € für das Cross 5500 sind die obere Schmerzgrenze. Link für Carver Sonic 140 wäre prima.
Ich dachte nur, man könnte als Profi abschätzen, ob die 550 € völlig überteuert sind, weil alle Komponenten 6 Jahre alt sind. Aber ja, Entscheidend ist der Test.
Ich habe auch die Anleitung im Forum zum Gebrautradkauf gelesen und schon die Mängelfrage abgeklärt. Bei der Probefahrt gehe ich dann die restlichen Punkte durch. Gibt es beim Loreta aus Eurer Erfahrung im Langzeitbetrieb Schwachstellen?

Kaufberatung gebrauchtes KTM Loreto Cross  •  27.03.2015 14:33


8 bikerhans

Hallo,

ich habe so ein ähnliches Teil erst vor recht kurzer Zeit bei Ebay gefunden. War nur zweimal gefahren und ich habe rund 45% weniger gezahlt als wenn ich es mir neu angeschafft hätte.

ist sicher ein guter Tipp.

Kaufberatung gebrauchtes KTM Loreto Cross  •  29.03.2015 11:10


9 Oldiecrosser

Danke für die Ermutigung, bikerhans. Nachdem ich den Guide zum Gebrauchtradkauf umgesetzt gabe, habe ich vorhin das Rad gekauft und bin gleich von dort heim geradelt - alles prima. Danke allen für die Tipps!

Kaufberatung gebrauchtes KTM Loreto Cross  •  29.03.2015 16:28


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben

 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

Ich habe in einer Kleinanzeige ein KTM Loreto Cross für 550 € in neuwertigem Zustand gefunden (300 km gefahren, NP 1500 €). Es hat eine XT-Vollausstattung (KTM Loreto Cross)