mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Kaufberatung gesucht: Merida Mission TFS 900-D

Ich bin auf der suche nach einem eingermaßen gut ausgestattetem Fully und bin beim örtlichen Händler auf das Merida Mission TFS 900-D gestoßen

1 ToX

Hallo liebe Forengemeinde...

Dies ist mein erster Post hier, also stelle ich mich erstemal kurz vor lächel Mein Name ist Andy, bin 32 Jahre alt und komm aus Kiel.

Ich bin auf der suche nach einem eingermaßen gut ausgestattetem Fully und bin beim örtlichen Händler auf folgendes gestoßen:

Merida Mission TFS 900-D

http://www2.merida-bikes.com/de_DE/public/assets/ea22ab91/Mission-TFS-900-D-15.pdf

Mich würde nun interessieren was ihr von dem Teil haltet, eventuell Pro/Contras.

Ich hatte die möglichkeit das Merida Mission TFS kurz Probezufahren, fühlte mich darauf eigentlich auf anhieb wohl. Also nachhause und google angeworfen. Leider finde ich zu dem Rad nicht einen wirklichen Erfahrungbericht oder sonstige Texte die auf die Quali rückschliessen lassen. Und wenn ich schon 1000 Euro inventiere, denn möchte ich auch einigermaßen was vernünftiges haben.

Einsatzbereich ist vorwiegend Straße (wobei Kiel nicht wirklich etwas hat was man Straße nennen sollte) soll aber durchaus am Wochenende mal dazu dienen quer durch die Landschaft zu heizen (Wald/Wiese). Sicherlich könnte ein Hardtail da langen, aber ich pers. finde Fully schon wirklich sehr angenehm zu fahren.

Vielleicht gibt es ja hier den ein oder anderen der gern seinen Senf zu dem Rad abgeben mag und mich in meiner Entscheidung unterstützt oder abrät.

Um Hilfe bin ich Dankbar.

Mfg, Andy

Kaufberatung gesucht: Merida Mission TFS 900-D  •  08.03.2010 16:47


2 eifel-sportler

Die Komponenten sind nicht schlecht- die Kurbel ist allerdings nicht berauschend.
Die Bremsen bzw. die Bremsleistung kenne ich persönlich nicht.
Aber bei einem 1000 EUR Fully kann man nicht alles haben zwinker hier sind die Fully Experten aus dem Forum gefragt zwinker
Für 1000 EUR bekommst du ein höherwertiges Hardtail, was für deine Zwecke bestimmt die bessere Wahl ist.

Edit Admin:
Hast Du weitere Fragen oder Anmerkungen zum Thema Merida-Bikes, melde Dich an und schreibe Deinen eigenen Beitrag oder wirf einen Blick auf die Merida-Übersichtsseite: -->Merida

Kaufberatung gesucht: Merida Mission TFS 900-D  •  08.03.2010 17:02


3 mondgesicht93

Herzlich Willkommen,
Das Bike ist Gut aber wie du schon sagtest wird für Straße und abunzu mal Feld oder Wald auch ein Hardtail locker reichen, auch ein Hardtail ist, wenn es passt sehr gemütlich zu fahren.
Wenn du zum größten Teil Straße und nur wenig Feld oder Wald fährst dann würde wahrscheinlich auch ein Crossrad reichen also sowas: http://jehlebikes.de/bergamont-voltec-2008.html

Kaufberatung gesucht: Merida Mission TFS 900-D  •  08.03.2010 17:02


4 Salocin

Ich kenne das Teil nicht, aber würde auch eher vom Einsatzzweck her zu nem HT raten.

Wenn du natürlich gerne Fullys fährst, ist es eine Überlegung wert, allerdings ist es schwer da was Sinvolles zu finden.

Ein Fully mit einem nennenswerten Federweg ist überzogen und zu teuer für deinen Gebrauch.
Ein Fully für deinen Einsatz hat wenig Federweg, so dass man sich wegen des Preises, der Wartung, der höheren Anfälligkeit und des Gewichtes
wirklich überlegen sollte, was dieser minimale Federweg noch bringt...

Fazit: für 1000euronen kriegste besseres an HT,
aber ein Fully das den Namen verdient hat und zu deiner Fahrweise passt eher nicht.

Kaufberatung gesucht: Merida Mission TFS 900-D  •  08.03.2010 17:28


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

Ich bin auf der suche nach einem eingermaßen gut ausgestattetem Fully und bin beim örtlichen Händler auf das Merida Mission TFS 900-D gestoßen (Merida Mission TFS 900-D)