mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Kaufberatung MTB Hardtail

MTB Hardtail

1 missselma4

Hallo Zusammen!

Auch ich würde mich über ein paar hilfreiche Tipps zum Thema MTB Hardtail-Kauf freuen. Die ganzen Informationen im Internet haben mich schon etwas verunsichert. Ich dachte nämlich es sei schon okay, wenn ich mir ein günstiges Modell wie das Ghost Sona 2 oder Cube Aim zulege, da ich keine großen Ansprüche an das Fahrrad haben werde. Allerdings raten viele davon ab und deswegen wende ich mich an euch, um dies richtig zu verstehen.

Also ausgeben möchte ich: 400-500€
Schrittlänge: ca 75 cm
Körpergröße: 160cm
Empfohlene Rahmengröße: 43 (16-17 Zoll)
Empfohlene Laufradgröße: 26; 27,5 Zoll
Einsatz: Einsteiger Touren nix Wildes

Ich genieße den Fahrspaß den man mit einem Mountainbike einfach haben kann und würde mich daher super freuen, wenn ich eine Rückmeldung von euch bekäme!

LG

Kaufberatung MTB Hardtail  •  28.03.2016 16:11


2 Yukon

Moin und willkommen,

Also bei dem Budget ist es schon richtig, dass man ehrlicherweise vom Kauf ab rät, wenn Sport im Sinne von "mehr fahren, als einmal die Woche zum Bäcker" geplant ist.

Bikes in deinem Budgetbereich (Angebot ausgenommen) sind a) sackschwer 15-16kg sind da gerne mal drin b) Ausstattungstechnisch nicht robust/haltbar ausgelegt.

Wichtig wäre nun zu wissen, was genau du mit dem Bike vor hast. Soll es Sport werden? Wie sehen die geplanten Strecken in etwa aus (Region)? Wie lang sollen deine Touren werden?

Cheers
Yukon

"Up to the mountains and beyond. Through woods in blackened nights. Up to the mountains we will ride."

Kaufberatung MTB Hardtail  •  28.03.2016 19:23


3 missselma4

Hallo Yukon!
Vielen Dank für deine schnelle Antwort! Ich möchte gerne mit dem Rad zb am Wochenende am Rhein lang fahren bei gutem Wetter oder es zu milden Fahrrad touren Nutzen können,also keine spektakulären Downhill Touren. Ich benutzte hin und wieder ein Mtb einer Freundin und finde es gut, dass man jetzt nich bei jedem kleinen Hubel oder einer Unebenheit panisch werden muss, dass das Rad auseinander fällt. Daher dachte ich, dass ich mit diesem Budget für diese Anforderung schon hinkommen sollte. Leider fehlt mir die Erfahrung und das Know How für einen Gebraucht- privat Kauf. ist es denn wirklich so,dass ich mit einem Rad in der Preisklasse, Hersteller unabhängig,nur Ärger haben werde?

ich denke da an 30-40km pro Tour auf hauptsächlich asphaltierter Straße im Umkreis Köln Bonn. Würde aber auch zu naturreicheren Touren nicht nein sagen.

Kaufberatung MTB Hardtail  •  29.03.2016 00:05


4 Yukon

Moin,

Was für ein Bike leihst du dir denn von deiner Freundin?

Dass das Bike nicht nach unebenheiten auseinander fällt ist übrigens kein Merkmal eines als MTB bezeichneten Rades. Auch der Kernschrott aus dem Baumarkt/Discounter für 200-300 Euro wird als MTB bezeichnet zwinker

Willst du eigentlich vor Ort beim Händler kaufen? Wäre zumindest meine Empfehlung, denn dann kannst du mal Bikes aus verschiedenen Preisklassen probe fahren und sehen, ob du einen Unterschied durch Mehrgewicht und bei der Komponenten Qualität merkst.

Um auf Asphalt rumzufahren, tun die Bikes es bestimmt, sind allerdings nicht für ernsthafte sportliche Ambitionen jenseits asphaltierter Wege und Forstautobahnen gemacht.

Würdest du selber am Bike schrauben oder alles beim Händler machen lassen?

Cheers
Yukon

"Up to the mountains and beyond. Through woods in blackened nights. Up to the mountains we will ride."

Kaufberatung MTB Hardtail  •  29.03.2016 18:22


5 missselma4

Sie besitzt ein Drössiger...ich weiß leider nicht welches Modell aber sie hat damals deutlich mehr investiert als ich vorhabe. Schön leicht und wendig. Also der Qualitätsunterschied zu einem Discounter-MTB und einem zb Cube-MTB ist mir schon bewusst lach.

Ja ich wollte das gerne bei einem Händler machen...den würde ich auch aufsuchen, falls es darum geht an dem Rad was rumzuschrauben ja.

Vielen Dank für deine nette Rückmeldung! Ich kann ja mal ein Update geben, was ich mir da so angeschaut habe und wie ich so beraten wurde!

Lieben Gruß! lächel

Kaufberatung MTB Hardtail  •  30.03.2016 11:32


6 Yukon

Moin,

Da du ja aus dem Raum Bonn kommst, ist vll auch ein Besuch Megastore von Bike-Discount eine Idee. Die sind der Vertriebsweg für Radon.

Viel Spaß beim rumprobieren!

Cheers
Yukon

"Up to the mountains and beyond. Through woods in blackened nights. Up to the mountains we will ride."

Kaufberatung MTB Hardtail  •  31.03.2016 07:12


7 phil-vampir

Ich habe deinen "aussagekräftigen" Titel mal angepasst. zwinker

Kaufberatung MTB Hardtail  •  31.03.2016 08:01


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

MTB Hardtail