mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Kaufberatung - Red Bull Pro Factory 600 / AL-400 Factory

Ich interessiere mich sehr für das Red Bull Pro Factory 600 oder alternativ das Red Bull AL-400. Verwendungszweck: Touren, leichte Trails / kleine Sprünge zum Üben

1 Jake

Hallo Leute, lächel

ich bin neu hier und auch Einsteiger im MTB-Sport. Mein altes Bike ist zu klein geworden und qualitativ minderwertig, folglich muss ein neues her.
Ich interessiere mich sehr für das Red Bull Pro Factory 600 oder alternativ das Red Bull AL-400.
Verwendungszweck: Touren, leichte Trails / kleine Sprünge zum Üben (keine extremen Drops oder Sonstiges!).
--> Allroundbike gesucht!

Könnt ihr mir etwas zu den beiden Bike's sagen (Erfahrungsberichte, Ausstattung)?

Viele Grüße & vielen Dank im Voraus

Jake


Kaufberatung - Red Bull Pro Factory 600 / AL-400 Factory  •  20.10.2011 20:53


2 Natur-genießer

Naja sind ja doch 2 völlig verschiedene Bikes.

Ein fully und ein HT
Ich würde immer ein HT bevorzugen weil es steifer und wendiger ist als ein Fully, aber das Fully hat die bessere ausstattung Federgabel, LRS ansonsten sind sie eigendlich gleich.

Ist halt auch eine geschmackssache.

mfg

Kaufberatung - Red Bull Pro Factory 600 / AL-400 Factory  •  20.10.2011 21:24


3 Salocin

Das eine ist ein Fully, das andere ein HT, damit sind das zwei ganz unterschiedliche Bikes.

Man kann zwar mit beiden Bikes deinen Einsatzzweck bestreiten, dennoch sind sie von dem ganzen Charakter her sehr unterschiedlich.

Kleine Sprünge zum Üben? Soll da mal nocht etwas mehr draus werden?

Was sind das für Trails? Hier mal eine schöne Schwierigkeitsskala. Was willst du davon in 3 Jahren schaffen?

Was ist den Preislimit?

Was ist dir lieber Luft oder Stahlfeder?

Das sind alles so Fragen die du klähren musst bevor du nach einem konkreten Bike guckst.

P.S. Bei Wendigkeit und Steifigkeit kommt es sehr auf die Geometrie, die Rahmenqualität und die Ausstattung an.
Drei Clicks am Compression Ventil meines Dämpfers haben da wahre Wunder gewirkt...
Wobei ich dir natürlich insofern zustimme, dass HTs sich wesentlich direkter fahren als Fullys, was aber nicht heißt, dass ein Fully immer Dröpe und undefiniert ist.

Ich brauche keine Klingel, ich stinke! - Mein Bike

Kaufberatung - Red Bull Pro Factory 600 / AL-400 Factory  •  20.10.2011 21:34


4 Jake

Danke für die schnellen Antworten! lächel

@natur-genießer: Hatte erst das HT ausgeuckt, jetzt ist mehr Geld da, deshalb mein Interesse am Fully.

@Salocin: Was den Unterschied HT/Fully angeht, s. o. zwinker
Gut, dass sich die Bikes im Allgemeinen eignen.

Zu 1: Wie gesagt, ich bin Einsteiger, wenngleich mit viel Motivation. Ich möchte eben möglichst viel mit dem Bike machen können und ausprobieren, werde aber fürs erste nicht in die Extreme gehen. Falls ich später mal mehr/höher/weiter springen wollte, würde ich mir dafür ein anderes Bike zulegen.

Zu 2: In Trails hab ich in den Ferien schonmal ein bisschen reinschnuppern können, Schwierigkeit fürs erste nicht höher als 4/10. Grundsätzlich wird sich das viel im Wald abspielen (mit Wurzel etc.), vllt. mal etwas Einsteiger-Downhill/Freeride.

Zu 3: Preislimit liegt bei 1500€. Hinweis: Beide Bikes sind aktuell reduziert, weils 2011er Modelle sind.
Pro Factory 1500€
AL-400 1200€

Zu 4: Habe da nicht so viel Erfahrung, halte aber Luft für besser.

Ja, du hast Recht, sowas muss man klären zwinker Ist auch nicht so, dass ich das nicht gemacht hätte. Sollte nur nicht alles in den 1. Post rein...

Tausend Dank

Jake

Kaufberatung - Red Bull Pro Factory 600 / AL-400 Factory  •  20.10.2011 21:49


5 Salocin

Mir fällt grad auf ich hab da nen Link vergessen...DEN HIER, für die Singletrailschwierigkeit.

Luft und Stahl sind halt sehr unterschiedlich vom gesamten Verhaltn und Charakter.Sie haben beide Vor- und Nachteile, außerdem kommts auf die Vorlieben an. Ich pers. mag Luft überhaupt nicht, andere dagegen sehr.

Wenn du möglichst viel fahren willst bietet sich ein All Mountain (AM) an, damit bist du auf Touren noch gut dabei, kommst auch bergauf, bergab schluckt es dafür aber schon recht gut Wurzeln und Fahrfehler raus. Damit hast du als Anfänger schneller Erfolg, musst aber selber viel stärker auf eine korrekte Technik achten, da sich die Fehler durch die Fehderung nicht so bemerkbar machen.

Die Eignung ist auch nur sehr sehr grob ausgesprochen und keine passt genau dafür Empfhelung, da kann man wahrscheinlich passenderes finden.

Such mal gezielt nach Luft und Stahlfederungen, in einer Freeride gab es da auch mal einen Test zu (indirekt, da sich ethliche Gabeln getestet haben), in der Bike müsste sich auch was finden lassen, einfach weil das neben Fully oder HT eine der Hauptfragen ist.

Und um noch einen Preisknüller rein zu werfen:

YT Wicked 150mm AM


Solltest auch mal bei Canyon und Radon reinschauen, das sind so die, die immer sehr günstig sind, vorallem im Rausschmiss.


Ich brauche keine Klingel, ich stinke! - Mein Bike

Kaufberatung - Red Bull Pro Factory 600 / AL-400 Factory  •  20.10.2011 23:18


6 phil-vampir

Zitat von Natur-genießer


Ich würde immer ein HT bevorzugen weil es steifer und wendiger ist als ein [[Fully]].....


Ich halte es für ein Gerücht das ein HT wendiger ist.
Das ist allein eine Sache der Geo.

Hetz mich nicht !!

Kaufberatung - Red Bull Pro Factory 600 / AL-400 Factory  •  21.10.2011 10:37


7 Jake

Zitat von Salocin

Mir fällt grad auf ich hab da nen Link vergessen...DEN HIER, für die Singletrailschwierigkeit.
Ich habe mir die Skala nochmal angeschaut: Für mich kommen Trails zwischen S1 und S2 in Frage.

@all: Vielleicht könntet ihr nochmal eure Meinung zum Pro Factory äußern. Besonderes Augemerk liegt auf den Bremsen (bin mir noch nicht so sicher, ob die was taugen bzw. die Wartung soll sehr kompliziert sein hmmm --> Stichwort DOT oder Mineralöl, könnt ja mal sagen wie ihr das handhabt).

Was das Hardtail angeht: Die Ausstattung gefällt mir sehr gut, sollte ich es mir leisten können würde ich aber das Fully bevorzugen. Grund: mehr Reserven bei Downhill-Abschnitten und beim Springen. Was die Technik angeht habt ihr sicherlich recht, Steifigkeit muss man gucken. Von der Geo ähneln sich die Bikes sowieso (meine Meinung).

Danke für alle Antworten, Jake

Edit: Push, ich bräuchte dringend nochmal eure Meinung zur Formula RX bezüglich des Pro Factory. Habe Gemischtes über diese Bremse gehört...

Kaufberatung - Red Bull Pro Factory 600 / AL-400 Factory  •  21.10.2011 15:34


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

Ich interessiere mich sehr für das Red Bull Pro Factory 600 oder alternativ das Red Bull AL-400. Verwendungszweck: Touren, leichte Trails / kleine Sprünge zum Üben (Red Bull Pro Factory 600)