mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Kaufberatung totaler Anfänger

ich bin ein blutiger Anfänger und möchte mir ein MTB zulegen. Bisher hatte ich nur 2 Fahrräder im meinem Leben, die sich MTBs genannt haben aber keine waren

1 rob911

Erst einmal Hallo MTB Freunde,

ich bin ein blutiger Anfänger und möchte mir ein MTB zulegen. Bisher hatte ich nur 2 Fahrräder
im meinem Leben, die sich MTBs genannt haben aber keine waren. (auch Baumarkt MTB genannt)

Ich möchte damit die Straßen, Waldwege und Wiesen unsicher machen. Es ist schwer hier zu sagen was ich alles möchte da ich gar nicht weiß was möglich ist. Ich bin 28, 1,78 cm groß und wiege 83kg.

Bisher habe ich ausgerechnet das ich bei einer Schrittlänge von 80-81cm ein 18“ MTB brauchen werde. Ich bin soweit eingelesen das ich glaube das Radon ein sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis hat.

Folgende Bikes habe ich mir angesehen:

Radon ZR Team 5.0

http://www.bike-discount.de/shop/k1830/a58183/zr-team-5-0.html?mfid=52

Radon ZR Team 6.0

http://www.bike-discount.de/shop/k1830/a58198/zr-team-6-0.html?mfid=52

Bulls King Cobra Disc

http://www.radfachmarkt.de/products/Fahrraeder/Mountainbikes/Hardtail/Bulls-King-Cobra-Disc-MTB-Fahrrad-2012.html

Welches MTB könnt ihr mir ans Herz legen?
Gibt es vielleicht noch andere besser?
Ich wollte bis so 700€ ausgeben.

Weitere Fragen:

Gabelservice, wie oft ist das nötig? Gibt es noch andere Regelmäßige Wartungsarbeiten?

@Admin: Das Forum ist ein Traum, endlich wird nur das nötigste bei der Anmeldung abgefragt
und alles andere wie Vorschau ist auch sehr komfortabel + schöne Optik.

Kaufberatung totaler Anfänger  •  22.03.2012 14:07


2 Stützrad

Also rob911, erstmal herzlich willkommen in diesem Traum. zwinker

Wenn Du dich schon soweit eingelesen hast das Du schon auf
die Radons gestoßen bist, hast Du wahrscheinlich auch die
vielen neuen Beiträge der letzten Wochen zu dem Thema gelesen.

So solltest Du wissen das deine ausgesuchten Radons sowohl
preislich wie auch technisch top sind.
Wie sollen wir Dir jetzt noch helfen. Das miese Gefühl beim
Knete hinblättern können wir Dir auch nicht nehmen. lach

Henni

Volcano Lobbyist www.mtb-stuetzrad.de.vu

Kaufberatung totaler Anfänger  •  22.03.2012 14:39


3 Francesco2310

lächel Ja, Radon ZR Team 5.0 und Bulls King Cobra Disc sind schon sehr O.K. für 600,--Kröten. Ein essentieller Qualitätssprung würde dich 400,--Euro mehr kosten und deinen Finanzrahmen sprengen. Das wäre dann das Bulls Copperhead 3, 2012er Modell, um 999,--Euro lächel.
Ansonst noch: 1x pro Jahr Gabelservice (kannst du auch selbst machen, falls du ein wenig Geschick hast), etwa alle 1500 bis 2000 km eine neue Kette und alle 4000 km eine neue Cassette gemeinsam mit der Kette tauschen. Weiters die beweglichen Teile putzen, ölen und fetten. Wenn du sonst noch Praxistipps brauchst, so frag ruhig, es treiben sich jede Menge Experten hier im Forum herum. Einen davon hast du oben ja schon kennengelernt,den Henni, der schraubt praktisch alles auseinander und vielleicht auch wieder zusammen lach. Das schmerzhafte Gefühl beim Zahlen läßt sich abmildern indem man die Kohle nicht in bar über die Theke schiebt, sondern den bargeldlosen Zahlungsverkehr nützt lach.

Kaufberatung totaler Anfänger  •  22.03.2012 14:57


4 dawncrasher

Dann will ich mich auch mal direkt einbringen zwinker Wollte Anfangs ja auch das 5.0 kaufen - hätte ich auch gemacht, wenn da nicht meine Freundin gewesen wäre die gesagt hat:" Komm, hau nochma 200 drauf, dann haste auch ersma Ruhe mit der Federgabel" lach
Weil wenn man die nachrüstet, bzw. lässt, bist du ca. 400 Schleifen los.
Deswegen habe ich mich zum 6er entschieden. Hauptsächlich wegen der Rebel.


@ Francesco2310
Gibt es hier im Forum irgendwo einen Thread der noch ein wenig aufklärt zum Thema "Pflege"? Richtiges Öl, etc ... Man soll ja zb. kein Motorrad Kettenfett nehmen etc.
Irgendwie find ich grad nix. Auch bei den Videoanleitungen ist nichts dabei.

Kaufberatung totaler Anfänger  •  22.03.2012 16:47


5 Stützrad

Deine Freundin kannst Mal bei mir vorbei schicken.
Frau Stützrad macht schon 'ne Menge durch mit mir, aber
freiwillig sagen das ich mehr ausgeben soll... staun zwinker lach

Themen über die Schmierung gibt es eine Menge.
Leider scheiden sich hier die Geister. lach

Meine Lieblingswaffe ist immer noch stink normales Fahrrad
und Nähmaschinen Öl. zwinker

Henni

Volcano Lobbyist www.mtb-stuetzrad.de.vu

Kaufberatung totaler Anfänger  •  22.03.2012 16:54


6 dawncrasher

Habe das hier eben bei Google gefunden:

http://www.gutefrage.net/video/mountainbike-putzen-teil2-die-pflege-des-bikes


Das sieht eig. ganz gut aus.
Einmal normales Ketten ÖL und einmal Silikon-Öl.

Kaufberatung totaler Anfänger  •  22.03.2012 17:14


7 Francesco2310

Zitat von dawncrasher
@ Francesco2310
Gibt es hier im Forum irgendwo einen Thread der noch ein wenig aufklärt zum Thema "Pflege"? Richtiges Öl, etc ... Man soll ja zb. kein Motorrad [[Ketten

]fett nehmen etc.
Irgendwie find ich grad nix. Auch bei den Videoanleitungen ist nichts dabei.

Tja, wenn du die Suchfunktion anklickst und "Pflege" eingibst, dann scheinen schon mehrere Threads auf, die sich mit dem Thema beschäftigen. Ob etwas taugliches dabei ist, das weiß ich auch nicht, da ich mich noch nicht durchgelesen habe. Ich selbst verwende seit meiner Jugend nur Öl mit niederer Viskosität für die Kette und für die anderen beweglichen Teile ein Öl mit hoher Viskosität,(das von Henni schon angesprochene "Nähmaschinenöl").

Kaufberatung totaler Anfänger  •  22.03.2012 20:16


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

ich bin ein blutiger Anfänger und möchte mir ein MTB zulegen. Bisher hatte ich nur 2 Fahrräder im meinem Leben, die sich MTBs genannt haben aber keine waren (Kaufberatung, Anfänger)