mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Kauftip Rahmen gesucht

1 Wiederzurück

Hallo,

nach vielen Stunden im Internet kam ich zu dem Entschluss, das es sich wohl kaum noch lohnt meinen alten vorhandenen Rahmen aufzubauen. 26" Reifen sind einfach out. Außerdem ist die Auswahl an Reifen und Gabeln im höheren Preissegment doch etwas begrenzt.

Also muss was aktuelles her und 29" ist angesagt.

Verwendunszweck: Cross Country, Marathon, Alpencross.

Rahmenhöhe: 44 bis 46 cm (ich bin selber 170 cm groß).

Ob Hardtail oder Fully bin ich jetzt noch unentschieden. Bitte Vorschläge für beides.

Rahmenmaterial: Alu

Gewicht: Bitte nicht zu schwer

Preis: < 1000 Euro (+ ggf. Dämpfer) wobei es da wohl beim Fully etwas knapp wird um was vernünftiges zu finden

Marke: zweitrangig. Qualität muss passen

Dann bin ich mal auf Eure Vorschläge gespannt.

Vielen Dank,
Jürgen

Nachtrag: Beim Verwendungszweck wäre Marathon und Alpencross überwiegend. Cross Country etwas nachrangiger.

Kauftip Rahmen gesucht  •  09.08.2018 19:33


2 raphrav

Heya,

erstmal zur Auslegung: Du willst ein wirklich breites Feld damit abdecken. Oder konkreter: Ich hab mal den Alpencross nach Heckmair mit einem Crosscountry-HT gefahren. Machbar, aber über Strecken kein Spaß...

Das Gewicht ist halt auch so ne Sache: Für das Gewicht eines leichten Fully-Rahmens mit Dämpfer kannste halt beim HT schon richtig reinhauen.

Und da bin ich eigentlich schon bei dem Kompromiss, auf den ich raus wollte: Einen aggressiven, stabilen, HT-Rahmen für große Gabeln. Konkret denke ich an Dartmoor, gibt aber auch andere Marken, hab aber kein Überblick.
In deinem Fall: http://dartmoor-bikes.com/hardware/enduro-trail/primal-29-1
Fahre selbst das Primal in 27,5", bin top zufrieden.

Zum einen liegt es dann sehr stark an der verbauten Ausstattung, in welche Richtung das Fahrrad läuft. Mit ner 160er-Gabel kannste damit fast schon in den Park, mit ner 130er biste eher bei Marathon, selbes gilt für das Kaliber der Bremsen oder die Auslegung der Schaltung.
Zum anderen hast du generell schon ein bisschen das Best of both worlds: Die stark an Fullys orientierte Geometrie macht bergab richtig Laune und vermittelt Sicherheit und bergauf gibt's damit keinen Dämpfer, dem vor Freude über deine Tretkraft ganz warm wird... zwinker

Die Grenzen des Ganzen muss man natürlich auch nennen: Auf der einen Seite merkst du schon, dass so was generell durch die Sitzposition schwerer läuft als ein klassisches Race- oder Marathonbike. Und am anderen Ende der Skala teilt es schon heftiger aus als ein Fully und braucht deutlich mehr Kontrolle und Körperspannung, wenn dann noch mal was wirklich rumpeliges oder gar Airtime ins Spiel kommen.

Grüße,
Raph

Kauftip Rahmen gesucht  •  10.08.2018 11:05


3 XC-AM_Oldie

Hallo Wiederzurück,

schau Dir mal diese Rahmen an, finde ich ganz interessant:

https://www.airdropbikes.com/collections/frames

Die Qualität dürfte Oberklasse sein, da Handgefertigt.

Beste Grüße
Ralf

Kauftip Rahmen gesucht  •  11.08.2018 10:57


4 Wiederzurück

So. Entscheidung ist gefallen: Es soll ein Hardtail werden.

Über die Marke bin ich mir noch nicht so sicher.

Was haltet Ihr von Cube oder Trek?

Danke,
Jürgen

Kauftip Rahmen gesucht  •  26.08.2018 13:28


5 OldenBiker

Ich würde Dir wie raphrav auch das Dartmoor empfehlen. Zum einen, weil ich dasselbe fahre, zum anderen ist der Rahmen spottgünstig. Und je nach Gabel ist von XC bis Park alles drin.

Hatte meins erst mit 'ner 14oer Pike aufgebaut. War top für Touren, aber bedingt Parktauglich. Jetzt ist 'ne 170 mm Lyrik drin und immer noch top für Touren und richtig spassig im Park, wo man seine Skills ein wenig erweitern kann.

Bevor Du an die Grenzen von dem Bike kommst, hat's Dich vorher schon mehrfach hingehauen.

Das Primal bekommt man auch als 29er Version. Also schon was für Dich dabei.

Kauftip Rahmen gesucht  •  26.08.2018 21:13


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff