mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Kette mal stramm mal lose

1 Neophyte

Hallo!
Ich fahre eine shimano deore lx Kurbel (habe aber nur noch das große kettenblatt drauf) mit shimano Tretlager und Singlespeed auf der Hinterachse. Dazu auch eine Shimano kette. Habe z.Z. Aber keinen kettenspanner.
Nun mein Problem:
Wenn die rechte Kurbel auf 3 Uhr steht, ist die Kette richtig stramm. Wenn die Kurbel hingegen auf 9 Uhr steht, ist die Kette "wackelich".

Habe mal nach den Zähnen geschaut, aber vorne und hinten ist alles okay!!

Hatte jemand evtl. Schonmal das selbe Problem oder zumindest ein ähnliches, sodass mir jemand weiterhelfen kann?

Kette mal stramm mal lose  •  18.05.2011 21:20


2 Klapprad (Ex-Mitglied)

Kette mal stramm mal lose  •  18.05.2011 21:22


3 Neophyte

Zitat von Klapprad

Ist das [[Ketten]]blatt rund?

Ja. Das Problem besteht irgendwie erst seid gestern. Hab auch schon daran gedacht, das die Kette platt ist, aber dann wäre es immer und nicht nur an einer bestimmten Position

Kette mal stramm mal lose  •  18.05.2011 21:25


4 FlatAlbert

kann es sein, das es eine ältere kurbel ist?
früher gab es mal von shimano kettenblätter die minimal oval sind(kannst du nur erkennen, wenn du ein rundes kettenblatt daneben hälst)

Burn FAT not OIL

Kette mal stramm mal lose  •  18.05.2011 22:02


5 Klapprad (Ex-Mitglied)

Zitat von FlatAlbert

kann es sein, das es eine ältere kurbel ist?
früher gab es mal von shimano kettenblätter die minimal oval sind(kannst du nur erkennen, wenn du ein rundes kettenblatt daneben hälst)

Genau das hatte ich gemeint

Kette mal stramm mal lose  •  18.05.2011 22:04


6 folienmaster

Servus

eine sog. Shimanoch Biopace.

Habe ich auch noch eine da.

Ist natürlich ohne Spanner nix.



gruss ws ws home

Kette mal stramm mal lose  •  18.05.2011 22:26


7 Holy Rider

Würde das denn bei einem ovalen Kettenblatt so aussehen?
Wenn ich das richtig verstanden habe, müßte doch auf Position 3 und 9 Uhr jeweils eine der "spitzen" Seite des Ovals vorne sein. Einen Unterschied dürfte das dann nur zu 12 und 6 Uhr haben. hmmm

Ich würde da wohl eher mal nach dem Tretlager schauen...

"Unser Training war so geheim, dass wir manchmal selbst nicht zuschauen durften."

Kette mal stramm mal lose  •  18.05.2011 22:29


8 Neophyte

Ja, die kurbel ist von 2001.
Hmm… vllt. Ist es nur nur noch nie aufgefallen...!?

Kette mal stramm mal lose  •  18.05.2011 23:01


9 Neophyte

Zitat von Holy Rider



Ich würde da wohl eher mal nach dem Tretlager schauen...

Das Tretlager ist aber fest

Kette mal stramm mal lose  •  18.05.2011 23:04


10 Holy Rider

Schon merkwürdig...

Also wenn weder Nabe noch Tretlager in irgendeiner Form eiern und weder Kettenblatt noch Ritzel irgendwie krumm runtergefahren oder lose sind, könnte es noch an der Kette liegen. Aber da will mir auch nicht in den Kopf, wie die sich uneinheitlich gelängt haben sollte. hmmm


"Unser Training war so geheim, dass wir manchmal selbst nicht zuschauen durften."

Kette mal stramm mal lose  •  19.05.2011 15:36


11 Neophyte

Ansonsten muss sich mal eine fachwerkstatt drum kümmern. Weil irgendwo muss das Problem schließlich liegen…

Kette mal stramm mal lose  •  19.05.2011 23:05


12 Karsti

Das mit dem "EI" als Kettenblatt hatte Shimano wirklich mal.

Das war dann früher die sogenannte "Steighilfe".
Mein Händler hat da etliche Kunden im Laden gehabt, die meinten ihr Bike sei kaputt, weil das beim treten so komisch aussah.
Die meisten wollten unbedingt eine Kurbel wo das Kettenblatt rund ist.

Ich denk mal deswegen haben sie das auch wieder eingestellt.

Gruß Karsti


"Wer später bremst, fährt länger schnell!!!" zwinker

Kette mal stramm mal lose  •  19.05.2011 23:11


13 ph0 (Ex-Mitglied)

Sorry Karsti,
aber Biopace-Blätter hatten nix mit Steighilfe am Hut,
sondern sollten durch ihre "Eiform" einen runden/ergonomischen Tritt vereinfachen.
(auch wenn das absurd klingen mag ...)

Ich habe hier noch einige alte Kurbeln mit Biopace-Blättern.


Steighilfen haben auch heute noch die meisten Blätter.
Die sind dazu da die Schaltvorgänge zu unterstützen zwinker

http://de.wikipedia.org/wiki/Biopace

http://fahrrad.wikia.com/wiki/Kettenblatt


Kette mal stramm mal lose  •  19.05.2011 23:44


14 Karsti

So hatte es mir damals mein Händler gesagt.

Gut, hab ich wieder was gelernt.

Da kann ich ja dann auch mal vor ihm angeben.
Das "mag" mein Händler, wenn man was besser weis. lach

Gruß Karsti


"Wer später bremst, fährt länger schnell!!!" zwinker

Kette mal stramm mal lose  •  19.05.2011 23:46


15 ph0 (Ex-Mitglied)

Yo,
ich komme mit Biopace gar nicht klar.
Da werde ich nicht der Einzige sein, da die ja wieder komplett vom Markt verschwunden sind. zwinker


LG
ph0

Kette mal stramm mal lose  •  19.05.2011 23:48


16 Neophyte

@ph0
ich habe mit die Biopace gerade mal bei Wiki angeschaut und garantieren, das ich so eine nicht habe.

Kette mal stramm mal lose  •  20.05.2011 10:17


17 eggen

Biopace kannte ich auch noch nicht... die Idee dahinter klingt zwar logisch aber ich glaube als Fahrer würde ich bekloppt wenn ich andauernd eine andere Übersetzung hätte... außerdem in Zeiten der Klickies ist das mit dem runden Tritt ja auch etwas besser geworden.

Zum Problem:

Vielleicht mal die Kette runter nehmen und die Kurbel alleine drehen lassen und schauen ob da was eiert, kann ja eigentlich nur an der Kurbel oder eben dem Innenlager liegen.

Oder der Spanner am Schaltwerk spannt die Kette nicht immer so wie er soll.

Schwierig wenn man das bike nicht vor sich hat hmmm

Kette mal stramm mal lose  •  20.05.2011 10:34


18 folienmaster

@eggen

Kein Schaltwerk, darum auch dat Problem.



gruss ws ws home

Kette mal stramm mal lose  •  20.05.2011 10:44


19 eggen

Oh Schiet... hab ich vergessen lach
Hatte den Thread vor ein paar Tagen gelesen aber erst jetzt was geschrieben, da ist mir das entfallen bäh

Kette mal stramm mal lose  •  20.05.2011 11:06


20 Neophyte

Ich weiß nicht, ob da so gut kommt, wenn ich den kettenspanner dranmach, da die Kette auf der 3uhr Position Knochenhart ist.

Kette mal stramm mal lose  •  20.05.2011 11:55


21 eggen

Ja aber wenn die Kette so stark gespannt wird muss da ja eine starke Unwucht sein... und die müsste man ja sehen können wenn man sich das genau anschaut und dabei die Kurbel dreht, oder?

Kette mal stramm mal lose  •  20.05.2011 11:57


22 Neophyte

Sorry, aber da sieht man keine Unwucht. Ich hab schonmal eine Kurbel gesehen, die krumm war. Das Aussehen ist also kein neuland für mich.

Kette mal stramm mal lose  •  20.05.2011 13:55


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff