mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Kette säubern

Wie säubert ihr eure Kette ,bzw.schmiert sie? Ich schmier sie ca. alle 2 wochen. Davor reinige ich sie indem ich die Kette durch das handtuch durchlaufen lasse.

1 pat

Wie säubert ihr eure Kette ,bzw.schmiert sie

Also ich schmier sie ca. alle 2 wochen.
Davor reinige ich sie indem ich die Kette durch das handtuch durchlaufen lasse.

was meint ihr dazu?

Kette säubern  •  11.10.2008 20:11


2 -+-Chris-+-

Also ich sprü ofter mal WD40 Drauf, da reinigt und schmiert Kette, Kassette und Kurbel zugleich, muss halt öfters aufgetragen werden. Einfach mal ordentlich draufgeben und dann (nicht während der Fahrt) schnell Treten/Kurbeln, dann spritzt das überschüssige Öl weg. !!!VORSICHT, GIBT FLECKEN!!!

♦♦♦Funktion ► über ◄ Optik♦♦♦

Kette säubern  •  11.10.2008 20:58


3 Denis

ich nehm immer Kettenspray von Finish Line. Auf Kassette und Kette und anschließend eben die Kette durchs Tuch laufen lassen. Danach schnurrt die Kette wieder 1A. Und das mach ich regelmäßig.

Kette säubern  •  12.10.2008 10:23


4 kleinundmies

Also ich spül erstmal den dreck runter, der bei mir ja immer so anfällt, und dann wird die Kette und das Ritzel erstmal mit einer alten Zahnbürste grob nochmal abgebürstet, dann noch fix durch nen alten Lappen gezogen... ...fertig sein und singen, und neues Kettenfett drauf.

◄◄◄ Umwege erhöhen die Ortskenntnis! ►►►

Kette säubern  •  12.10.2008 10:31


5 Karsti

Zum Reinigen nehm ich auch WD40 und einen Lappen aber dann hab ich nen Geheimtip bekommen, das ist Waffenfett kostet zwar einiges aber man braucht nur ganz wenig halbe Stunde drauflassen und dann noch mal mit nem Lappen drüber so hält die Kette auch dem größten Schlamm aus. Denn mein Händler sagt mir immer wieder Öl sollte man nicht für die Kette nehmen. Nur zum Reinigen zum Schmieren dann Fett.
Berichtigt mich wenns falsch ist.


"Wer später bremst, fährt länger schnell!"

Kette säubern  •  12.10.2008 10:39


6 Erdarbeiter

WD40 haftet nicht sonderlich gut auf Fahrradketten, häufiges Nachsprühen ist die Folge. Durch die unglaubliche Kriecheigenschaft dieses Wundermittels, spült ihr leider auch die kleinsten Partikel aus den Kettengliedern. Sprich WD40 fördert den Verschleiß.
WD40 zum reinigen wenn nur auf den Lappen auftragen und die Kette äußerlich säubern.

Zur Schmierung kann ich sagen der Schmierstoff von Rohloff ist Gold wert.



Mit besten Grüßen

Kette säubern  •  12.10.2008 11:34


7 raistlin

ich spritz ein bischen reinigungs/feuerzeugbenzin in einen lappen, lass die kette ein zwei umdrehungen durchlaufen und öle dann auch mit dem rohloff öl. das fliegt nicht weg und hält ziemlich lange.
da ich keine kassette habe fällt das weg.

Kette säubern  •  12.10.2008 12:05


8 MadMeX (Ex-Mitglied)

ich nehm nen dapfstraler für sowas... abba nur für die kette und dann kommt da so haftöl, was eigentlich für autos un so is drauf un fertig ist die geschmierte kette. aber ich hab mit jetzt mal so kettenöl von finish line besorgt, mal seh wie das zeugs hällt!

Rock the Trail!

Kette säubern  •  13.10.2008 16:33


9 Tim

Also Kinder,
ich putze meine Kette nach jedem 3 mal fahren.
Einfach in einen Eimer mit Spüli-Wasser reinlegen, 2 Minuten warten und dann mit klarem Wasser abspülen und dann trocknen lassen. Dann einfach ölen und gut is...

LG Tim

Kette säubern  •  13.10.2008 18:10


10 Erdarbeiter

@Tim
ob das deiner Kette auf dauer bekommt?

Durch das häufige und intensive Reinigen der Kette wird die Schmierung zwischen den Gelenken ausgespült, diese ist auch mit dem besten Schmiermittel nicht wieder herzustellen.
Beim regelmäßigen und frühzeitigem [[Kettenwechsel]] hält die Kette zwei Ritzelpakete aus.

"Auch ein Motor will eingefahren sein"

Mit besten Grüßen

Kette säubern  •  13.10.2008 18:28


11 Brain

Ich hab hier mal aufgeräumt und ich würde mir wünschen, dass es auch so bleibt!

Grüße, Lars

Kette säubern  •  14.10.2008 02:10


12 Karsti

Hab noch mal nachgelesen das Fett hält sogar Salzwasser Stand, also bestens wenn es wieder los geht, das die Herren in orange ihre Lager leer bekommen müssen.

Ach und danke Lars für die Reinigung.

"Wer später bremst, fährt länger schnell!"

Kette säubern  •  14.10.2008 02:30


13 bergknecht

wer schneller bremst, lebt länger

unrasierte Biker geniessen den Ruf zwinker

Kette säubern  •  14.10.2008 03:03


14 Tim

Also meie Kette läuft immernoch super geil lächel
Ich schmier das was Fett was rausgewaschen wird wieder rein lächel

Mich hört man schon 3km davor, am klicken meiner tune-Nabe

Kette säubern  •  14.10.2008 12:19


15 Bernie (Ex-Mitglied)

Wenns schlammig war, anschliessend mit dem Gartenschlauch alles sauber spülen (auch die Kette), dann kommt mein altes Handtuch zum zuge, komplettes Bike kurz abtrocknen, dann WD40 auf alles was beweglich ist (verdrängt Wasser). Vor der nächsten Tour dann Kettenöl auftragen und Schmieröl auf Schaltwerk und Umwerfer. Ende.


-Spaß solls machen-

Kette säubern  •  14.10.2008 16:19


16 golf 5 gti rieger

am besten ist nähmaschinen öl und wenig lieber wenigewr und öfters

Kette säubern  •  18.11.2008 23:56


17 Tobi (Gast)

HAllo ihr
Hab heute Lieferung bekommen: Ich wollte eigentlich das Oil of Rohloff. So bestellte ich mir bei Fahrrad.de die 250ml Version. Nun steht da aber Klüber Rostschutz und Schmierwachs drauf. Ist das nun was anderes? BEi Fahhrad.de wir das alles unter dem Namen Rohloff verkauft. Könnt ihr mich aufklären???
Danke schonmal.
Gruß, Tobi

Kette säubern  •  02.12.2008 19:20


18 kleinundmies

Was??? Nur wo Rohloff drauf steht, ist auch Rohloff drin, gerade das macht ja auch den Preis aus, alles was es von Rohloff gibt ist speziell, und nur von denen zu haben.

◄≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡ Umwege erhöhen die Ortskenntnis! ≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡►

Kette säubern  •  02.12.2008 19:59


19 Tobi-T

JA. Schaut hier:
http://www.fahrrad.de/fahrradzubehoer/pflegemittel/rohloff-spezialketten-schmierfett/5932.html

Sogar auf der Rechnung und auf dem Dosendeckel ist noch von Rohloff-Schmierwachs die Rede. Nur eben nicht auf der Dose selbst.
Nervt mich echt. immerhin hat die Dose auch wieder gut Kohle gekostet.
Any Ideas?
Gruß, Tobi

Kette säubern  •  02.12.2008 20:35


20 kleinundmies

hmmm... laut dem Text und dem Bild hast du aber bekommen, was du bekommen solltest, wusste garnicht das es auch andere abpackungen gibt... ich kenne nur die Dose und das Fläschchen.

◄≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡ Umwege erhöhen die Ortskenntnis! ≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡►

Kette säubern  •  02.12.2008 20:39


21 Tim

Noch ein kleiner Tipp.
Hab ich jetzt von einem Freund gehört und direkt mal ausprobiert.

Backofenreiniger zwinker lächel

Danach glänz die Kete wie neu. Einfach mir dünnflüssugen Öl nachölen und gut ist zwinker

Habe kein Lock-Out... Ich hab Terralogic bäh

Kette säubern  •  02.12.2008 21:21


22 Tobi-T

Zitat von kleinundmies

hmmm... laut dem Text und dem Bild hast du aber bekommen, was du bekommen solltest, wusste garnicht das es auch andere abpackungen gibt... ich kenne nur die Dose und das Fläschchen.

◄≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡ Umwege erhöhen die Ortskenntnis! ≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡►
hm. Mich würde halt nur interessieren ob das Sprühwachs (da wo nicht Rohloff draufsteht) das gleiche ist wie das andere (wo Rohloff draufsteht).
Ist das bekannte Rohloff nun eher ein Öl oder ein Schmierwachs/fett?
Möchte sicher gehen bevor es an die Kette meines Focus kommt.
Danke euch schonmal.
Gruß, Tobi-T

Kette säubern  •  02.12.2008 21:34


23 kleinundmies

Es kann ja sein, dass ich nur gefährliches Halbwissen hab, aber ich kenne nur das Öl.

◄≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡ Umwege erhöhen die Ortskenntnis! ≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡►

Kette säubern  •  02.12.2008 21:46


24 heydasbinich

Klueber ist eine eigenständige Firma, man findet ab und an verweise bzw. Zitate von Rohloff zu den Produkten von Kluber.
Ich hätte keine Bedenken Das Wachs der Firma Klüber an die Kette meines Rades kommen zu lassen. Zuerst sollte geölt werden und dann mit wachs versiegelt werden.
Aber das mit dem Wachsen halte ich für übertrieben, allerdings gibt es ja Leute die auf saubere Ketten stehen.
Schmierstoffspezialisten

Das bekannte Rohloff ist ein Öl, kein Wachs oder Fett.
Klüber liefert das Öl für die Rohloff Speedhub, das dann wiederrum von Rohloff selbst Vertrieben wird.
Bei Rohloff findet ihr Interessante PDF Dateien rund um das Thema Kette und mehr zum Download.
Rohloff

Mit besten Grüßen

Kette säubern  •  03.12.2008 00:06


25 Karsti

@ Tim
Ich weis nicht ob Backofenreiniger so gut für die Kette ist.Ich würde es nicht tun. Und das dünnflüssige Öl ist auch ratzi fatzi wieder von der Kette.

"Wer später bremst, fährt länger schnell!"

Kette säubern  •  03.12.2008 12:26


26 Tim

Also es hat bisher noch keine Probs gegeben.
Hatte vergessen zu sagen, dass man nach dem dünnflüssigem Öl noch ein etwas dickeres Öl auftragen kann.

Habe kein Lock-Out... Ich hab Terralogic bäh

Kette säubern  •  03.12.2008 13:49


27 Tobi-T

Hallo wieder
Also es ist ein Unterschied. Das eine ist Wachs, das andere ict Öl. Jedenfalls habe ich heute beim freundlichen die 50 ml-Flasche original Rohloff für 5 Euro bekommen!!! Krass. kostet die doch im Netz das doppelte. Und echt. Das Zeug ist verdammt gut. Schon wenige Tropfen und die Kette läuft 1A.
Gruß, Tobi

Kette säubern  •  03.12.2008 18:17


28 Mightymo

ich habe mir heute im fahrradladen meines vertrauens für 2,5 euro ein 125 ml fläschchen biologisch abbaubares hanseline schmieröl gekauft.

"biologisch rasch abbaubares öl für den einsatz an schmierstellen mit verlustschmierung in freier natur."

von der konsistenz her ist es etwas zähflüssiger als nähmaschinenöl.
die in dem fahrradladen (die nebenbei noch einen rad-kurrier-dienst betreiben) haben mir das empfohlen und verwenden das auch selber für ihre räder und in ihrer werkstatt - ich denke, die wissen, wovon sie reden... werde es die tage mal testen.
hat irgendwer erfahrungen mit kettenreinigungsmaschinen gemacht?

Kette säubern  •  08.01.2009 23:17


29 mightymo (Gast)

zum schmieren anderer teile wie bowdenzüge, sämtliche beweglichen teile an der schaltung und bremse schmiere ich übrigens mit sprühfett. das ist beim auftragen flüssig und kriecht auch in die kleinste ritze und wird dann fest, d.h. es verschwindet da dann auch so schnell nicht wieder und wird auch nicht so leicht von wasser ausgespült. eigentlich perfekt...

Kette säubern  •  14.01.2009 13:14


30 Lionel

das klingt sinnvoll. Denn kriechöl/ Sprühöl soll man ja nicht nehmen, weil es sehr flüchtig ist / nicht lange an der Kette bleibt und evtl noch vorhandenes zähflüssigeres Fett aus der Kette rausspült.
Was ist das für ein Zeug, dass Du verwendest? Ich würde mir bei Gelegenheit evtl einfach eine Sprühflasche Motorrad-Kettenöl zulegen.

Kette säubern  •  14.01.2009 13:23


31 mightymo (Gast)

das zeug ist von der firma beko und nennt sich "tec line hochleistungs haft schmierstoff"

-wasserfest
-extrem haftstark
-unterkriecht feuchtigkeit
-korrosionsschutz
-hochdruckbeständig
-mit langzeitwirkung
-beste schmierende eigenschaften
-temperaturbeständig -25°c bis +180°c
(soviel auf der vorderseite der dose..)
rückseite:
schmiert teile, die stößen, hohem druck undvibrationen ausgesetzt sind. beim aufsprühen ist der schmierstoff sehr dünnflüssig und kriechfähig. sofort verdunstet das lösungsmittel und zurück bleibt ein extrem haftstarkes schmierfett.
-salzwasserbeständig
-verschleißmindernd
- o- und x-ring verträglich
-transparent
-silikonfrei

http://www.beko-gmbh.com/index.php?id=3&tx_bekoproducts_pi1[cat]=2&tx_bekoproducts_pi1[showUid]=13&cHash=e83c3927a5

Kette säubern  •  15.01.2009 16:13


32 mightymo (Gast)

gerade für bowdenzüge ist es genial. man kann dieses kleine röhrchen (so wie bei wd-40 dosen) einfach in den zug reinstecken, das flüssige fett einmal komplett durchlaufen lassen und hat danach einen wunderbar von innen gefetteten bowdenzug.

Kette säubern  •  15.01.2009 16:22


33 Denis

Kette säubern  •  15.01.2009 16:26


34 Speedfreak

Na dann erklär ich euch mal wie ein alter Landmaschienenschlosser seine Ketten reinigt!Von Zeit zu Zeit nehme ich meine Ketten ab und werfe sie in einen alten Kochtopf und fülle etwas frisches Motorenöl auf , das ganze stelle ich dann auf meinen Ofen der in meiner Werkstatt steht und koche die Ketten dann in siedend heißem Öl aus.Es ist erstaunlich wieviel Schmutz aus den Gelenken herauskommt.Beim ersten "Waschgang" nur ne schwarze Brühe aus Öl und Schlamm,beim zweiten mal wirds dann schon besser.Danach hänge ich die noch heiße Kette zum abtropfen auf und reibe sie anschließend mit einem Lappen trocken.Diese Methode wende ich schon seit Jahren an.Die Ketten sehen erstens wieder wie neu aus,zweitens ist der Dreck wirklich restlos aus den Gelenken entfernt und alles ist neu geschmiert und drittens kriegt man damit auch alle steifen Glieder wieder gangbar.Selbst ne völlig verostete Kette bekommt man somit wieder auf Vordermann.

Kette säubern  •  21.01.2009 00:25


35 Bernie (Ex-Mitglied)

Hab leider keine richtige Werkstatt,
meinst Du, meine Frau wird sehr böse, wenn ich meine Kette in unserer Küche koche...... zwinker
Interessante Idee, hab ich noch nie von gehört, schreit nach ausprobieren......

-Spaß solls machen-

Kette säubern  •  21.01.2009 09:47


36 Bernd (Gast)

Frittieren triffts wohl eher als kochen zwinker
Sowas hat man früher insbesondere mit Motoradketten gemacht, als die noch keine O-Ring-Dichtungen hatten.
Ich halte das für ne ziemliche Sauerei - was machst Du mit dem vielen Altöl? Für die Pommes aufheben?
Das lohnt doch alles nicht. Kette fahren bis sie auf is und nur den groben Schmutz mit nem öligen Lappen abreiben - fettich!

ciao

Kette säubern  •  21.01.2009 11:27


37 Lionel

Den Gedanken hatte ich auch gerade: Mag ja sein, dass die Kette dadurch schön sauber wird - aber was machst du mit dem ganzen dreckigen öl dann? Und mal abgesehen vom Problem des DreckÖl-Wieder-Loswerdens kostet das ganz Öl ja auch was. Reicht es da nicht aus, einfach mal mit einem ölgetränkten Lappen die Kette abzuwischen?

Kette säubern  •  21.01.2009 12:08


38 Kettenfett

Mahlzeit, ich finde den Tipp von Speedfreak sehr interessant.
Könnte Mann mal ausprobieren, und so teuer ist doch Motoröl auch nicht. Son billiges 15 W40 wird doch reichen.
(Neben bei habe gerade an der Tanke 0W30 gekauft, 29 € der Liter,Hurra)
Dann im Garten beim Grillen schön ein Töpfchen Kette in Öl aufsetzen und sich freuen.
Das Altöl kann man an der Tanke wieder abgeben.

~~Schraubst du noch oder fährst du schon?~~

Kette säubern  •  21.01.2009 13:21


39 speedmax

Ich hatte mal so ein Kettenreinigungsgerät.
Zur Zeit benutze ich einfach Lappen und Öl.

Gruß, speedmax

Kette säubern  •  22.01.2009 04:09


40 Speedfreak

So Euch mal allen antworten.Ja stimmt frittieren trifft's wohl eher.Aber wie gesagt so haben wir schon bei uns in der Landtechnik die alten Ketten wieder fitgemacht,hatten uns da so en großen Bottich geschweißt den wir dann direkt auf's Schmiedefeuer gesetzt haben.Damit hat man alles wieder fit gekriegt und ne Kette an irgend ner Landmaschiene hat noch en bischen mehr auszuhalten als am Fahrad.Jedemenge Staub,Erntedreck,Wasser u Schlamm.Außerdem befasse ich mich überhaupt viel mit Technik und hab dasselbe auch mal in so nem alten Oltimerbuch gelesen,da war ne Betriebsaleitung für en Auto aus dem Jahre 1902 abgedruckt.Ist wiegesagt schon alter Schosserkniff und keine Erfindung von mir.
Was ich mit dem Altöl mache?Da ich auch noch Autos usw. schraube kommt bei mir so allerhand zusammen.Hab da im Schuppen ein altes Maurerfass stehen da kommt das alles rein und eine Portion frisch gehacktes Holz dazu und so nach 14 Tagen wenn es vollgesaugt ist verwende ich es als Brennmaterial für oben genannten Ofen.Mögen einige aufschreien das das nicht Öko ist aber ich recykle mein Altöl selber "grins" und mir wird schön warm dabei und mit so einem Ofen in der Bastlerwerkstatt kann man wunderbar die langen vermurksten Winterabende über die Runden bringen und alles wieder für das Frühjahr fitmachen und beizu noch das eine oder andere Bike aufbauen.

Kette säubern  •  22.01.2009 18:57


41 kleinundmies

ist zwar offtopic, aber:
...zur Not einfach das alte Öl in den Traktor tanken, geht wunderbar, wenn er erstmal warm gelaufen ist...

Die Golf II Diesel sind auch relativ Schmerzfrei und laufen auch mit Alt- und Pflanzenöl... zwinker

Kette säubern  •  22.01.2009 21:01


42 mightymo (Gast)

eigentlich laufen alle älteren vorkammerdiesel recht problemlos mit pflanzenöl. im winter muß man dann halt gelegentlich einen schluck benzin dazu tanken, damit der motor anspringt. mit altöl wäre ich aufgrund der geruchs- und rauchentwicklung etwas vorsichtig. bei pflanzenöl riecht´s halr einfach original nach pommes-bude.. sowohl altöl als auch verdrecktes pflanzenöl würde ich allerdings vorher filtern, sonst ist der dieselfilter sehr schnell zu. das kann man entweder mit einer speziell dafür konstruierten (aber teuren) zentrifuge machen oder das öl einfach durch einen mehrfach gefalteten molton kippen, reicht auch.
hab bis vor kurzem immer meinen alten mercedes 207er bus mit salatöl betankt. seitdem das aber im supermarkt teurer ist als diesel an der tanke...

Kette säubern  •  31.01.2009 22:08


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

Wie säubert ihr eure Kette ,bzw.schmiert sie? Ich schmier sie ca. alle 2 wochen. Davor reinige ich sie indem ich die Kette durch das handtuch durchlaufen lasse. (kette, fett, öl, fahrradkette)