mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Kette springt teilweise über 2 Gänge

1 da-cu

Hallo Leute, ich bin neu Hier und möchte Euch erfahrenen Biker
um Rat fragen.
Ich habe mir ein MTB als Winterrad gebraucht zugelegt mit der Ausstattung;Schalthebel Shimano SLX 3 fach/10 fach.
eine Kassette 9 fach und Schaltwerk soweit ich erkennen kann Deore XT RD-M750 9 fach soweit ich erfahren habe. Denn deer Verkäufer sgte mir, er hätte eine 9 fach Kassette drauf gemacht,aber es muss eine 10 fach drauf.
Naja, gesagt getan. Im nachhinein habe ich rausgefunden das die Kassette richtig gewesen sein muss, da das Schaltwerk auch 9 fach ist (scheinbar). Aber die Schalthebel für 10 fach sind scheinbar falsch!?Nun meine Frage.
Beim Gangwechsel so wie es war , mit 9 fach Kassette sind die Gänge teilweise um eine Gang übersprungen. Rauf und auch Runter.Ich habe die Kassette gewechselt auf 10 fach (ich dachte ja die gehört drauf)passiert das gleiche.Vom großen Ritzel einen Runter schaltet er nicht.Erst beim zweiten mal.(weil es das falsche Schaltwerk ist ? )Ich habe versucht einzustellen, es wird aber leider nicht besser.
Könnte ich jetzt einfach einen XT Schaltwerk drauf machen? und müsste ich auch das Schaltauge wechseln ? Ich musste auch die Stellschraube vom Schaltwerk zum Schaltauge bis zum Anschlag reindrehen um das Leitrad weit genug von der Kassette zu bekommen.( Ist aber immer noch zu nahe dran glaub ich.Oder einfach das 9er wieder drauf,und ein 9er Schalthebel besorgen?
Müsste das Schaltwerk nicht trotzdem immer nur einen Gang Rauf und Runter schalten ?
Danke schonmal an Alle

Kette springt teilweise über 2 Gänge  •  20.10.2016 17:23


2 OldenBiker

Wenn ich das Richtig verstanden habe, hast Du jetzt eine 10fach Kassette, 10fach Schalthebel und ein 9fach Schaltwerk dran.
Das Problem wird wahrscheinlich das Schaltwerk sein. Wenn ich richtig informert bin, ist das Schaltparallelogram etwas anders bei den 10fach Schaltwerken.
Du kannst also jedes 10fach Shimano Schaltwerk anbauen. Dann sollte es eigentlich nach dem einstellen funktionieren.

Kette springt teilweise über 2 Gänge  •  20.10.2016 18:48


3 da-cu

Ja das ist richtig. Das ist also nicht vom Schaltauge abhängig ?
Dann besorg ich mir mal ein neues Schaltwerk. Danke

Kette springt teilweise über 2 Gänge  •  20.10.2016 18:56


4 OldenBiker

Wenn Du das Schaltauge wechselst, bringt das gar nicht, vorausgesetzt, das ist auch in Ordnung. Dann haste das selbe Problem immer noch.

Bei 9fach Kassetten stehen die Ritzel etwas weiter auseinander, darum ist der Schaltweg etwas anders als bei 10fach. Das ist schon alles.

Kette springt teilweise über 2 Gänge  •  20.10.2016 22:12


5 da-cu

Ok, deshalb hatte ich auf beide Kassetten die gleichen probleme. Weil die 9er Kass. mit 9er Schaltwerk und 10er Schalthebel nicht kompatibel ist. Und 10er Kass. mit 9er Schaltwerk und 10er Schalhebel auch nicht . Ok.

Das wechseln des Schaltauges, meinte ich wegen dem Abstand zum Ritzel.Ich glaube jetzt ist es zu nahe dran. Denn ich mußte die Schraube am Schaltwerk zum Schaltauge ganz reindrehen, damit das Leitrad mit etwas abstand zum Ritzel vorbei kommt.
Also hat das Schaltauge keine Einfluss darauf ob ich eine 9er oder 10er Schaltung drauf setze?

Kette springt teilweise über 2 Gänge  •  21.10.2016 14:54


6 OldenBiker

Nein, das Schaltauge hat keinen Einfluss darauf. Vor allem werden die Vorgaben der Schaltungsherteller gefertigt, damit die Schaltung funktioniert.

Die Einstellschraube für den Schaltrollenabstand wird gebraucht, wenn Du z.B. 'ne Kassette mit 'nem sehr großen Ritzel montierst. Da kann es passieren, das der Schaltrollenkäfig sonst am Ritzel schleift. Hatte ich gestern beim Umbau auf 11fach.

Wenn die Schaltrolle zu nah ans Ritzel kommt, will's manchmal auch nicht so richtig. Ich stelle die meistens auf ca. 3mm Abstand ein. OK, Jetzt brauchte ich ein wenig mehr, aber auch nur deswegen, weil ich 'ne sehr extreme Übersetzung fahre. Hinten 11-42, vorne 22-38-48. Das ist ein Übersetzungsverhältnis von 833%. Du dürftest´auf ca. 520% kommen.

Als 10fach Scahltwerk würde ich das SLX nehmen. Ist günstig, sieht gut aus und macht anstandslos seine arbeit.

Kette springt teilweise über 2 Gänge  •  21.10.2016 17:19


7 da-cu

Alles klar. Vielen lieben Dank OldenBiker zwinker
Ich habe Hinten 11-36 und Vorne 22-32-44
Ja,SLX werde ich nehmen zwinker
Nochmals
Danke

Kette springt teilweise über 2 Gänge  •  21.10.2016 18:07


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff