mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Klackendes Losbrechgeräusch bei Verwendung des U-Turns?

1 Frodo

So, ich der "Haarrissfinder-innerhalb-von-10-minuten" habe was neues merkwürdiges an meinem Rad entdeckt!
Wenn ich meine Gabel mit U-Turn verstelle also sie irgendwo ZWISCHEN 110 und 140mm ist, dann klackt sie jedesmal wenn sie komplett ausfedert und wenn man sie dann wieder reindrückt, merkt man vor allem wenn man mal kurz ins Pedal steigt dass des VR abhebt.
Oder natürlich wenn man im Stand von Hand die Gabel reindrückt, es ist ein richtiges klacken, als ob irgendwas ausgeleiert wäre und je nachdem woher der Druck kommt sich ein stückchen nach oben oder nach unten verschiebt.
Das interessante dabei ist ja, dass wenn die Gabel ganz ausgefahren oder versenkt ist, ist kein Geräusch da, scheinbar weil die U-Turn Einheit hier keinen Bewegungsfreiraum mehr hat, welchen sie scheinbar in den Zwischenstufen hat.
Das mit dem ausgeleierten hab ich auch mal so überprüft, indem ich den negativ Druck geleert hab, dann kommt kein klacken mehr, weil hier scheinbar permanent der Druck nur von einer Seite kommt.

Kann das denn sein, hat das jemand anders vielleicht auch? Oder muss ich gleich meinen nächsten Anruf starten?

EDIT: ui dieses Problem gibts ja Tonnenweise im Netz... scheint ja was ganz normales zu sein. Scheinbar tritt das Bauartbedingt einfach auf und ich habs möglicherweise bisher einfach ned bemerkt.
LOL: ich hab von einem gelesen der hat seine Gabel dreimal eingeschickt, kurz darauf wars jeweils wieder weg, aber nach kurzer Zeit kams wieder lach was fürn Opfer^^

-=| ein Tipp, bitteschön |=- @ Radon Stage 5.0 und dauerkabut

Klackendes Losbrechgeräusch bei Verwendung des U-Turns?  •  20.07.2009 16:12


2 XCountryJunkie

Ok, überprüfe folgendes: Baue die Gabel aus, überprüfe ob die Steuerstatzschalen richtig eingepresst sind, mache die Schalen sauber, etwas Lagerfett auf Schalen und Gabelkonus, Gabel wieder einbauen, Lagerspiel lieber minimal zu fest als zu locker einstellen, Vorbau etc korrekt montieren. Alles Sollte richtig sauber sein! Am besten mit Drehmo anziehen.
Jetzt kanns losgehen.
Stell das Rad vor dich, und belaste den Rahmen ruckartig in der Nähe des Steuerrohrs - das ein paar mal wieder holen, mit ordentlich Kraft und Körpergewicht. Bremse ziehen, vor und zurück ruckeln, Vorgang wiederholen, auf den Rahmen "abstützen" spontan entlasten, fahren, stark bremsen, runter vom Rad, Bremse ziehen, hin und her ruckeln, selbes Spiel mit dem stark Bremsen wiederholen.
Wenn es beim Bremsen, entlasten und oder Belasten knackt und du weder Gewicht auf Sattel noch Lenker hattest dann spricht vieles dafür, das deine Gabelkrone locker ist. Das Problem hatte ich mit meiner Reba SL 08 (ohne UTurn) auch...
Bei mir wurde die obere Tauchrohr?Einheit mit Krone etc komplett getauscht.
Kann natürlich auch sein, das es am U Turn liegt, aber dazu kann ich nichts sagen.
Meine Reba war auch X mal im Service, ich glaube ich habe mittlerweile eine neue Gabel zwinker

Klackendes Losbrechgeräusch bei Verwendung des U-Turns?  •  21.07.2009 12:17


3 Frodo

Nene, dadrann kanns ned liegen, weil, wenn du genau gelesen hättest, wüsstest du, dass dieses knacken nur auftritt, wenn ich einen Federweg ZWISCHEN 140 und 110 mm eingestellt habe, wenn ich ganz unten oder ganz oben bin ist es weg. Also kanns nur am U-Turn liegen, und wie gesagt, und auch bei anderen von RockShox bestätigt, ist das normal bei U-Turn und deutet auf keinen Schaden oder eine mögliche Schädigung dadurch in Zukunft hin.

-=| ein Tipp, bitteschön |=- @ Radon Stage 5.0 und dauerkabut

Klackendes Losbrechgeräusch bei Verwendung des U-Turns?  •  21.07.2009 12:22


4 Frodo

um nochmal auf des Thema zurückzukommen, da jetzt ja doch paar Revelation-Fahrer hier im Forum sind: habt ihr sowas bei euch auch?

-=| ein Tipp, bitteschön |=- : ... nimm das Radon, das ist besser... naja manche Leute wollns halt immer besser wissen zwinker ...und wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten!

Klackendes Losbrechgeräusch bei Verwendung des U-Turns?  •  14.08.2009 17:47


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben

 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff