mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Klamotten

Der Frühling meldet sich seit ein paar Tagen zurück,nun bin ich auf der Suche nach gescheiten,aber günstigen Bikeklamotten.

1 Koshhimself

Hey ihr da!
Der Frühling meldet sich seit ein paar Tagen zurück,nun bin ich auf der Suche nach gescheiten,aber günstigen Bikeklamotten.
Habe mich natürlich schon umge"googlet" und schicke Sachen gefunden.Leider,ja leider kosten solche Bikehosen oft locker zwischen 70,- und 120,- Euro.Also ich rede jetzt von so Teilen wie FOX Voltage etc.,also so Schlabberlook. zwinker
Kennt ihr noch andere Läden,gerne auch Mailorder,wo man etwas günstiger an so Sachen kommt?Dürfen auch Noname Klamotten sein,macht gar nix.Aber die üblichen Shops wie Bikeunit und Bike-Mailorder und so habe ich schon abgegrast.
Wenn ich mir überlege,für eine Short,Jersey und Schuhe 200,- Euro auszugeben,vergeht mir schon die Laune.

Mezmerize the simple minded,Propaganda leaves us blinded.

Klamotten  •  07.03.2011 18:49


2 multi

Ich habe mir eine Löffler Short (Underwear) mit Sitzpolster gegönnt und bin damit völlig flexibel in meiner Wahl an Klamotten für oben drüber!

Vielleicht hilft der Tipp ein wenig!



Bulls Copperhead 3

Klamotten  •  07.03.2011 19:05


3 Furai

Sollen die Klamotten irgendwas gut können? Zum Bsp. atmungsaktiv sein?

Short würde ich mal im Armeeladen schauen. Armeehosen sind robust und kosten nicht die Welt. Bei Schuhen tun es normale Skatesneaker. Vll. finden sich ja irgendwo Auslaufmodelle. Und bezüglich Trikot, schau dir die mal von Royal Racing an. Sind teilweise atmungsaktiv, schlabberig und kosten nicht die Welt.

"the reason? who needs a reason, when you have a mountainbike!"

Klamotten  •  07.03.2011 19:44


4 ghostbiker (Ex-Mitglied)

gibt es irgendwo schwarz-weiße Trikots von Ghost?

i do it with Ghost zwinker

Klamotten  •  07.03.2011 19:45


5 dukestah

ich fahr größtenteils in tschiboklamotten rum, ne laufhose fürs kalte, zur not auch mit funktionsunterhose, ne laufjacke (wind- und regenabweisend), ein lauftrickot (sieht aus wie ein fahrradtrickot mit langen ärmeln und kragen), funktionsklamotten auch alles tschibo, fleecemütze für untern helm auch vom kaffeeladen. nur die kurze radhose hab ich im ausverkauf in nem bikeladen gekauft und die schuhe waren leider vollpreis internetbestellung (northwave grand canyon)
ich hab halt viel von dem zeug durchs snowboarden und hab festgestellt, dass das teuere zeug selten wirklich auch viel mehr funktion bietet und da man sich ja beim radfahren auch ab und an mal hinlegt, wollt ich keine gorehose/jacke für 180 euro fahren. fürn winter und bei regen hab ich ne tschibo langlaufhose, funzt super und hat knapp 30 euro gekostet zwinker
einfach alles ne nummer größer, dann ist es auch schön schlapprig und baggy, dann passt das auch mit der optik

Klamotten  •  07.03.2011 19:57


6 speedpixxel

ich war letzte woche mal im karstadt sport in erfurt..da gibts momentanfunktionswäsche v odlo zum guten preis...ich bin von odlo-warm echt begeistert..wusste gar nicht das man bei -10°C grad auf dem rad noch warm sein kann*g*
so machts auch bei kaltem wetter spass lächel

Klamotten  •  07.03.2011 20:04


7 Koshhimself

Danke für die Tipps bzw. Vorschläge.Funktionsbekleidung muss es grade nicht sein,ist aber vorgemerkt für den nächsten Winter.
Werde den Tipp mit dem Armyshop mal in Betracht ziehen,wir haben so einen sogar ganz in der Nähe.Vielleicht bekomme ich da eine passende Hose in schwarz oder so.
Jersey muss ich halt schauen,woher ich das nehme.


Mezmerize the simple minded,Propaganda leaves us blinded.

Klamotten  •  07.03.2011 21:30


8 FrauFibula

Hey Koshhimself,

wenn ich das richtig mitbekommen habe, kommst du doch aus der Gegend rund um Viersen, oder? Da ist Brüggen doch nicht so weit. Odlo hat dort einen Lagerverkaufsschop, der ist gar nicht mal so verkehrt. Da kann man mal Glück haben, dass man Funktionsklamotten bzw. T-Shirts für einen guten Preis bekommt. Als ich das letzte Mal da war, hatten die sogar Radklamotten, die waren allerdings immer noch sehr teuer. Ich schwör auf die Odlo-Klamotten, zumindest für die 1. Lage.

Und dann könntest du ja gleich noch ein Stück weiter fahren nach Roermond. Da gibts einen Vans Shop in dem man z.T. sehr günstig (Skater-) Schuhe und ich glaube auch sonstige Schlabber-Look-Klamotten kaufen kann. Ich habe mir da beim letzen Besuch ein paar Schuhe für 30,-€ gekauft!

Klamotten  •  08.03.2011 09:20


9 Koshhimself

Danke,ja ich wohne in Süchteln.Vorher Viersen.Aber ist ja alles das gleiche.ODLO ist wieder so Funktionskram,den ich nicht wirklich brauche.Denke ich hole mir zum nächsten Winter sowas,das reicht.Fahre gleich nach Viersen und hole mir eine Softshelljacke,und wo ich grade dabei bin gehe ich kurz zum Armyshop und schau mal nach einer Baggyshort.Wenn die nicht zu sehr nach Bundeswehr oder so aussieht leg ich mir die wohl zu.
Der Tipp mit Roermond ist gut,siehste an sowas denke ich gar nicht.Da hat man ein Riesenoutlet vor der Nase und sieht den Wald vor lauter Bäumen nicht. zwinker
Joa und Schuhe trage ich zur Zeit meine alten KSwiss.
Hätte schon tolle Klamotten haben können im Abverkauf,aber von der Farbe her wärs dann doch too much geworden.Grünes Bike,lilafarbene Parts,und dazu dann blaue und rote Klamotten war dann doch nicht mein Ding. lach

Mezmerize the simple minded,Propaganda leaves us blinded.

Klamotten  •  08.03.2011 09:40


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

Der Frühling meldet sich seit ein paar Tagen zurück,nun bin ich auf der Suche nach gescheiten,aber günstigen Bikeklamotten. (Bikeklamotten, Klamotten)