mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Knarzen am Lenker

Also hab seit einiger Zeit das Problem, dass Mein Lenker knarzt/knackt. Folgendes habe ich feststellen können...

1 derMalte

Also hab seit einiger Zeit das Problem, dass Mein Lenker knarzt/knackt. traurig Folgendes habe ich feststellen können...

1. Das Geräusch stammt definitiv von der Verbindung Vorbau-Lenker
2. Das Geräusch tritt vor allem auf, wenn ich stark am Lenker ziehe, oder im Wiegetritt fahre, mich also stark auf den Lenker auflehne.
3. Ich habe die Schrauben schon verschieden fest gezogen, sowohl sehr wenig = stärkeres Knarzen, also auch bombenfest = weniger starkes Knarzen.
4. Es knarzt immmer, egal wie fest die Schrauben sitzen!

Was kann ich dagegen tun? Lenker und Vorbau sind vollkommen intakt! Aber das Knarzen geht schon auf die Nerven!
Kann man irgendwas auf den Lenker schmieren (Fett)? Bzw., woran kann das überhaupt liegen, wenn nicht am Drehmoment der Schraube?

Edit Admin:
Mehr Infos zum Thema Lenker gibt's auf der Lenker-Übersichtsseite: -->Lenker

www.mtb-hamburg.com

Knarzen am Lenker  •  08.04.2009 15:03


2 -+-Chris-+-

Ist es mehr ein Knarzen oder ein Knirschen? bei 2terem ist vieleicht Sand/Dreck eingedrungen

Knarzen am Lenker  •  08.04.2009 16:32


3 derMalte

Nene, es ist eben schon ein Knarzen. Habe die Schrauben schon von sämtlichen Dreck befreit, und die sich berührenden Stellen gereinigt, aber es ändert sich nichts.. traurig

www.mtb-hamburg.com

Knarzen am Lenker  •  08.04.2009 16:35


4 Bernie (Ex-Mitglied)

ACHTUNG:
normalerweise haben Lenker einen max. Anzugsdrehmoment,
sprich wenn Du den Lenker gefühlt "bombenfest" anziehst, dann bist Du ganz schnell über den Drehmoment drüber.
Wenn Du den Lenker zu feste angezogen hast, dann können im Material Ermüdungen/Beschädigungen entstehen, die bei einer der nächsten Fahrten zum Bruch führen können.
Lenkerbruch ist eine fiese Angelegenheit......

Das Thema "knarzen" kann ich so aus der Ferne nicht beantworten, müsste man mal in der Hand haben und gezielt suchen, kann alles mögliche sein.

www.mtb-schule.de - let there be trails.....

Knarzen am Lenker  •  08.04.2009 16:44


5 scary.master

sind alle schrauben gleich fest zu bzw. gleich weit reingeschraubt ? sonst knackt es auch

Knarzen am Lenker  •  08.04.2009 16:58


6 derMalte

Also bombenfest meint - maximales Drehmoment.
Hmm, das mit der Gleichmäßigkeit des Reinschraubens werd ich gleich mal überprüfen...


www.mtb-hamburg.com

Knarzen am Lenker  •  08.04.2009 17:12


7 derMalte

@scary.master
Entscheidender Tipp! Danke... lächel
Hab zwar nur im Keller überpfrüft obs nicht mehr knarzt, aber der Test war positiv. Ich hoffe mal das bleibt so...


www.mtb-hamburg.com

Knarzen am Lenker  •  08.04.2009 17:26


8 Herr Grendel

Scary hat ja schon den wichtigen Hinweis mit den Schraubenabstand gegeben...
Zusätzlich ist eine ausreichende Fettung auch sehr wichtig.
Lenker und Vorbau sind nie zu 100% plan zueinander gefertigt, und ein gutes Fett sorgt da für den nötigen Sitz der Bauteile.

Ich habe von meinem MTB-Mechaniker mal ein Allround-Fett bekommen, was man für Vorbau, Lagerschalenmontage, Tretlager, Sattelstange etc. verwenden kann. Kostet nicht viel und wirkt wunder gegen Knarzen. zwinker

Knarzen am Lenker  •  08.04.2009 19:26


9 Geisterfahrer

Hallo ich hatte 2 mal den Fall wo sich genau so ein knarzen breit machte.
Beim Ersteren musste ich nur die Schrauben einfetten und beim Zweiten lag es am Vorbau der für breite Lenker nicht konzipiert war und austauschen musste.

Knarzen am Lenker  •  10.04.2009 20:15


10 cdk84

Moin

so jetzt weck ich den alten Thread ma auf bäh


meine Frage ist welches Fett ist besser zum Lenker/Vorbau fetten geeignet ?

Ich habe gutes Lagerfett und son Dunkeles festeres Fett.
Das Lagerfett ist wesentlich geschmeidiger und weicher als das andere welches irgenwie harziger ist.

(Schwierig eigenschafen von Fetten zu beschreiben) hmmm lach

Hat jemand ne Idee ?


Edit: mir fällt grade ein ich meine mal gehört/gelesen zu haben das Balistol helfen soll also ehr das dünnere Fett?

Knarzen am Lenker  •  25.05.2010 01:43


11 cdk84

Keiner ne Idee ? traurig

Knarzen am Lenker  •  25.05.2010 16:06


12 eifel-sportler

Zitat von cdk84

Keiner ne Idee ? traurig
Die beste Paste / Fett was ich für Sattelstütze, Vorbau und Lenker kenne ist:
Dynamic Montagepaste
Ist nicht nur für Alu/Carbonverbindungen sondern auch für Alu/Alu Verbindungen.
Absolut klasse das Zeug- ich verwende diese Paste /Fett bei 3 Bikes und habe noch NIE Probleme gehabt.
Aber jeder schwört wohl auf das, womit er die besten Erfahrungen hat zwinker

So viel wie nötig, so wenig wie möglich!

Knarzen am Lenker  •  25.05.2010 17:30


13 MarDi

Also ich hab das knarzen auch bei meiner easton monkeybar... Dachte, dass wäre normal beim belasten des lenkers... staun

Da ich mir nen Drehmomentschlüssel zulegen werde, mit welchem Drehmoment müsste ich denn den lenker anziehen? hmmm



Cube LTD Race 2010

Knarzen am Lenker  •  25.05.2010 20:34


14 eifel-sportler

Zitat von MarDi

Also ich hab das knarzen auch bei meiner easton monkeybar... Dachte, dass wäre normal beim belasten des lenkers... staun

Da ich mir nen Drehmomentschlüssel zulegen werde, mit welchem Drehmoment müsste ich denn den lenker anziehen? hmmm

Also meist steht das ja auf dem Lenker bzw. Vorbau drauf.
Üblich sind meist so um die 4-6 Nm, wobei 5Nm sicherlich ausreichen.

So viel wie nötig, so wenig wie möglich!

Knarzen am Lenker  •  25.05.2010 22:11


15 MarDi

Zitat von eifel-sportler


Also meist steht das ja auf dem Lenker bzw. Vorbau drauf.
Üblich sind meist so um die 4-6 Nm, wobei 5Nm sicherlich ausreichen.

Danke, werd dann mal nachjustieren zwinker

Cube LTD Race 2010

Knarzen am Lenker  •  26.05.2010 20:43


16 MarDi

Zitat von scary.master

sind alle schrauben gleich fest zu bzw. gleich weit reingeschraubt ? sonst knackt es auch

Hatte je auch das Problem mit dem knarzen… Bei meinem letzten Ausritt habe ich dann bemerkt, dass mein Fahrradcomputer am Lenker immer weiter nach unten rutschte… staun Dann hab ich bemerkt, dass das gar nicht der Fahrradcomputer war. Es war der Lenker der sich drehte. wütend OK, gestern hab ich meinen Drehmomentschlüssel bekommen und siehe da, ich hatte Glück, dass nicht ne Schraube verloren ging… hmmm Der war ja gar nicht richtig festgeschraubt!!! staun Versuch die nächsten Tage mal auszuprobieren, ob der sich durch Beanspruchung selbst löst…


Cube LTD Race 2010

Knarzen am Lenker  •  01.06.2010 12:59


17 Spucks

hi.
wollte auch mal was beisteuern.

wenn lenker- und vorbauklemmung korrekt angezogen sind und mit montagepaste, wie eifel-sportler schon erwähnt hat, gearbeitet wurde,
es aber dann trotzdem noch knarzt, dann liegts an den spacern!
weil die klemmungen ja trotzdem bei lastenwechsel gut arbeiten!

hatte das problem auch mal und tagelang gesucht wie n blöder...
einfach nochmal vorbauklemmung und spacer raus, ordentlich montagefett oder -paste zwischen spacer und das ganze wieder rein.

hat bei mir geklappt lach

mfg

Art. 3 Grundgesetz: VOR dem Trail sind alle Räder gleich

Knarzen am Lenker  •  01.06.2010 13:20


18 MarDi

Nachdem ich nun alle lebensbedrohlich lockeren Schrauben mit 5 NM angezogen habe, habe ich kein Knarzen mehr (auch nicht unter Last)!

Ich denke mal, dass mein Fahrradhändler bei der Montage einfach gepennt hat wütend und der machte eigentlich einen guten Eindruck!

Cube LTD Race 2010

Knarzen am Lenker  •  05.06.2010 18:06


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

Also hab seit einiger Zeit das Problem, dass Mein Lenker knarzt/knackt. Folgendes habe ich feststellen können... (lenker)