mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Kopfübers Rockmachine Volcano

Ich habe das Bike zusammen mit Stützrad aus diversen Einzelteilen zusammengebaut. Als Basis haben wir hier den Rahmen und die Räder des Rockmachine Volcano von 2009 genommen.

1 Kopfüber

Kopfübers Rockmachine Volcano

Einige von euch kennen mein Bike ja schon vom letzten Treffen.
Hier will ich es aber auch nochmal vorstellen.

Ich habe das Bike zusammen mit Stützrad aus diversen Einzelteilen zusammengebaut.
Als Basis haben wir hier den Rahmen und die Räder des Rockmachine Volcano von 2009 genommen.
Dazu kamen dann erstmal die günstigsten Anbautteile, die ich kriegen konnte.
Deore Shifter, SLX Schaltwerk, Kenda Drahtreifen, Hayes Stroker Rider.
Ich habe aber schnell gemerkt, dass das rausgeworfenes Geld war und habe angefangen
die Teile nach und nach durch bessere Komponenten zu ersetzen.

Als erstes musste die Bremse dran glauben. Die habe ich durch eine Avid Juicy 7 ersetzt.
Dann die Shifter gegen Saint getauscht. Statt der Drahtreifen sind jetzt zwei ROCKET RONs
drauf, und zuletzt die Sattelstütze gegen eine Teleskopsattelstütze getauscht.
Jetzt war auch noch die Kurbel inklusive Lager dran. Das aber nur aus optischen Gründen zwinker

Viele der Teile, die ich angebaut habe, waren gebraucht und somit verhältnismäßig günstig.
Zum Spass hab ich bei den technischen Daten mal die Vorbesitzer (soweit bekannt) dazu
geschrieben. Da kann man mal sehen wer schon alles die Finger an dem Bike hatte. zwinker

Das Fahren mit dem Bike macht echt Laune lächel
und wenn man gerade nicht fährt wird geschraubt. lächel









Die technischen Daten:

Rahmen: Rockmachine Volcano 17" 2009 (Stützrad Junior)
Gabel: Suntour SR Rux E 150 mm (Stützrad)
Dämpfer: Manitou Swinger 4Way (eggen)
Schaltwerk: Shimano Saint Shadow RD-M810-GS
Umwerfer: Shimano SLX FD-M660-6
Schalthebel: Shimano Saint SL-M810
Bremsen: Avid Juicy 7 (eggen)
Bremsscheiben: Shimano XT SM-RT76 v/h 203/180
Kurbel: Shimano SLX FC-M660, 22/32/--, 175 mm (tobivogel,eggen)
Pedale: Xtreme WRC B54
Kassette: Shimano HG61-9, 11-28T
Kette: SRAM PC 991
Kettenführung Bionicon c.guide v.02
Naben: Rockmachine (Stützrad)
Felgen: Mach1 MX Disc, 32H, white (Stützrad)
Reifen: Schwalbe ROCKET RON evo 2.4
Sattel: Selle Italia X2
Sattelstütze: XLC Pro Teleskopsattelstuetze (derBude)
Vorbau: Richey, 100 mm (Stützrad)
Lenker: Kalloy G-B02 720 mm

Kopfübers Rockmachine Volcano  •  02.08.2012 22:15


2 phil-vampir

Kenn ich schon. lach
Ist schon was schönes geworden. lächel

Wer laut denkt muss mit Antworten rechnen!

Kopfübers Rockmachine Volcano  •  02.08.2012 22:21


3 phil-vampir

Wie kommst Du dazu an dem Bike Rockt Rons dran zu basteln?
Andere hätten eher grobstolligere gewählt.
Obwohl ich mit meinen (gleiche Größe und Modell) bei unserer Tour super zufrieden war.

Wer laut denkt muss mit Antworten rechnen!

Kopfübers Rockmachine Volcano  •  02.08.2012 22:30


4 Kopfüber

Zitat von phil-vampir

Wie kommst Du dazu an dem Bike Rockt Rons dran zu basteln?

Ich hab die bei ebay günstig bekommen.
Das Profil ist ähnlich wie das vom Fat Albert
und die Kritiken im Internet waren durchweg gut.

Der Unterschied zu den alten Kenda Reifen ist wie Tag und Nacht.
Der Grip in Kurven ist um einiges besser und auf Sand läuft das Bike jetzt wie auf Schienen. lächel

Kopfübers Rockmachine Volcano  •  02.08.2012 22:55


5 bigben genius 50

hi

hm wenn ich mir so die liste der verbauten teile an schaue,könnte mann sagen das wir hier noch ein forum,s bike haben lach

aber im ernst ist echt hüpsch geworden freu mich schon jetzt auf unsere nehste ausfahrt zwinker

Schreibfehler sind NICHT beabsichtigt ABER Ausdruck meiner Kreativität!

Kopfübers Rockmachine Volcano  •  03.08.2012 06:48


6 crs

Zitat von phil-vampir

Wie kommst Du dazu an dem Bike Rockt Rons dran zu basteln?
Andere hätten eher grobstolligere gewählt.
Obwohl ich mit meinen (gleiche Größe und Modell) bei unserer Tour super zufrieden war.


Die sind bei mir auch dran. Waren sie vorher schon. In 2.4/2.2 Ich dachte auch, dass sie etwas deplaziert sind. Aber sie machen wirklich einen Super Job in bislang jeder situation! Im Vergleich zu den Nobbys zB fahren sie sich in Kurven deutlich angenehmer. Bei denen hatte ich immer ein gewissen Kippgefühl.

Hups.. überlesen, dass du sie auch fährst zwinker

Kopfübers Rockmachine Volcano  •  03.08.2012 07:27


7 tobivogel

Aber die Kettenblattgrössen stimmen glaube ich so nicht ganz. Ausser du hast alle gewechselt.

Kopfübers Rockmachine Volcano  •  03.08.2012 07:33


8 Kopfüber

Zitat von tobivogel

Aber die Kettenblattgrössen stimmen glaube ich so nicht ganz. Ausser du hast alle gewechselt.

Die Kettenblätter sind jetzt 3/9 von eggen. zwinker
Der hatte noch einen komplett neuen Satz dabei.

Kopfübers Rockmachine Volcano  •  03.08.2012 07:37


9 speedpixxel

ein feines gerät... könnt mir auch gefallen:)
gerade weil auch bei dämpfer und gabel mal was anderes verbaut ist als rock shox bzw fox lächel

Kopfübers Rockmachine Volcano  •  03.08.2012 10:30


10 phil-vampir

Zitat von Kopfüber

Zitat von phil-vampir

Wie kommst Du dazu an dem Bike Rockt Rons dran zu basteln?

Ich hab die bei ebay günstig bekommen.
Das Profil ist ähnlich wie das vom Fat Albert
und die Kritiken im Internet waren durchweg gut.

Der Unterschied zu den alten Kenda Reifen ist wie Tag und Nacht.
Der Grip in Kurven ist um einiges besser und auf Sand läuft das Bike jetzt wie auf Schienen. lächel


Das Gefühl auf Schienen zu fahren hatte ich auch.
Bei den Kollegen mit 2.2 o. 2.25 sah die Sache bei Matsch schon ganz anders aus.

Wer laut denkt muss mit Antworten rechnen!

Kopfübers Rockmachine Volcano  •  03.08.2012 14:36


11 Kopfüber

Ich habe bei meiner letzen Tour wieder festgestellt, dass ich das große Kettenblatt gar nicht brauche.

Also runter damit! Jetzt waren die Kettenblattschrauben natürlich zu lang, aber das hatte ich bei der alten Kurbel auch schon mit einer Unterlegscheibe ausgeglichen.
Dummerweise sind die Unterlegscheiben für die SLX Kurbel zu dünn. Das mittlere Kettenblatt war locker obwohl die Schrauben festgezogen waren. hmmm

Also hab ich mal die Säge rausgeholt und aus dem alten großen Kettenblatt Distanzscheiben gebastelt... bäh






Die alten Schrauben sehen schon ein bischen gamelig aus, da weiß ich noch nicht ob die schwarz oder silber werden.
Und bei der Kurbel geht, glaub ich, auch noch was. zwinker


Kopfübers Rockmachine Volcano  •  04.08.2012 20:18


12 Reifenschreck

Boah sieht das geil aus! staun staun
Auf die Idee muss man erstmal kommen! zwinker

Wer furzt fährt hinten!!!

Kopfübers Rockmachine Volcano  •  04.08.2012 23:07


13 tobivogel

Da ist ja noch was richtig edles aus meiner Kurbel geworden lächel

Kopfübers Rockmachine Volcano  •  04.08.2012 23:25


14 Kharne

Reicht dir das 32er Blatt, oder soll da über kurz oder lang ein 36er oder 38er dran?

Kopfübers Rockmachine Volcano  •  04.08.2012 23:26


15 Moritz7005

Wie geil staun
Sowas muss ich mir auch basteln !
Aber dann mit 36er kettenblatt.

Cube Ltd Pro 2010 Ziel: 1500km Stand: 955km

Kopfübers Rockmachine Volcano  •  04.08.2012 23:28


16 Kopfüber

Danke für die Blumen. lächel lächel

Ich hatte beim Zusammenschrauben auch die ganze Zeit ein
riesiges Grinsen im Gesicht. lächel lächel

Zitat von Kharne

Reicht dir das 32er Blatt, oder soll da über
kurz oder lang ein 36er oder 38er dran?

Bis jetzt bin ich mit dem 32er zufrieden. Ich fahr halt nur
im Gelände. Da bin ich eh etwas langsamer unterwegs.



Kopfübers Rockmachine Volcano  •  05.08.2012 08:08


17 Stützrad

Hier wird noch mit handwerklicher Präzision tief in die
ursprüngliche Substanz eingegriffen. lächel

Hier wird nicht nur ab- und anmontiert, sondern durch
mechanische Zerstörung der mulekularen Grundstruktur,
umgeformt, zweckentfremdet und neu designed. lächel

Hier hätten es natürlich auch einfach kürzere
Kettenblattschrauben getan, aber das wäre doch viel zu
einfach gewesen. lächel

Da erkennt man schon im Ansatz den fanatischen Schrauber. lächel

Die Kurbel sieht jedenfalls super aus. lächel

Henni





Volcano Lobbyist www.mtb-stuetzrad.de.vu

Kopfübers Rockmachine Volcano  •  06.08.2012 10:32


18 Visos

moin,

erstmal auch von mir großes lob für die idee.

aber mal so ne ganz doofe frage:

warum hast du nicht einfach die zähne vom großen kettenblatt abgeschliffen?? hättest dann gleich einen hammer baschguard gehabt der sehr stabil gewesen wäre...

aber deine lösung ist natürlich stylischer lach zwinker

MfG
Visos

Was braucht ein mensch um glücklich zu sein?? Ein Berg, ein Bike, und jemanden der das Essen macht^^

Kopfübers Rockmachine Volcano  •  06.08.2012 11:10


19 Stützrad

Man Visos, das macht doch den Tuner aus...einfach kann
jeder. zwinker lach

Ach Kopfüber, ich merke das schon, wir gehören zu einer
aussterbenden Rasse! zwinker lach lach

Ausserdem ist das mit Bashguards wie mit Socken. staun lach
Achtung ich zitiere Tobivogel:" Socken is für Anfänger" lach

Henni

Volcano Lobbyist www.mtb-stuetzrad.de.vu

Kopfübers Rockmachine Volcano  •  06.08.2012 11:18


20 Kopfüber

Hi Visos,

Zitat von Visos

moin,

erstmal auch von mir großes lob für die idee.

danke lächel


aber mal so ne ganz doofe frage:

warum hast du nicht einfach die zähne vom großen kettenblatt abgeschliffen?? hättest dann gleich einen hammer baschguard gehabt der sehr stabil gewesen wäre...

aber deine lösung ist natürlich stylischer lach zwinker

MfG
Visos

Ich hab halt ein bisschen rumprobiert. Am Anfang wußte ich auch noch
nicht genau was dabei rauskommt. Hat sich aber doch gelohnt. lächel



Kopfübers Rockmachine Volcano  •  06.08.2012 17:02


21 derBude

staun staun

Alter Verwalter, das ist ja mal der Knaller!!
Selbst wenn man die Funktion mal aussen vorlässt:
Es sieht einfach hammermäßig aus!!
Hut ab für den Einfallsreichtum!
lächel

Kopfübers Rockmachine Volcano  •  06.08.2012 17:08


22 bigben genius 50

hi

also jaaa doch das ist mal was anderes.
ich kann mich da nur meinen vor gängern anschließen,
und dir mein lob aus sprechen.
zwinker

Schreibfehler sind NICHT beabsichtigt ABER Ausdruck meiner Kreativität!

Kopfübers Rockmachine Volcano  •  06.08.2012 18:55


23 Stützrad

Zitat von bigben genius 50

hi

also jaaa doch das ist mal was anderes.
ich kann mich da nur meinen vor gängern anschißen,
und dir mein lob aus sprechen.
zwinker

Meinst Du jetzt anschließen oder anscheißen? zwinker lach lach lach

Henni

Volcano Lobbyist www.mtb-stuetzrad.de.vu

Kopfübers Rockmachine Volcano  •  07.08.2012 08:47


24 bigben genius 50

hmmm

Schreibfehler sind NICHT beabsichtigt ABER Ausdruck meiner Kreativität! zwinker

Schreibfehler sind NICHT beabsichtigt ABER Ausdruck meiner Kreativität!

Kopfübers Rockmachine Volcano  •  07.08.2012 19:22


25 Tim1488

wow die Kurbelgarnitur sieht ja echt mal hamma aus staun so viel Kreativität muss man erstmal haben zwinker könnte man in Serienproduktion geben zwinker

Kopfübers Rockmachine Volcano  •  07.08.2012 19:43


26 EricDraven

Deine selbstgebaute 2 x 9 ist allerdings der Hammer!
Soviel Erfindergeist muss man(n) erstmal haben.
Kürzere Kettenblattschrauben...PAH! Das kann ja jeder! hmmm
Wenn ich schwierige Probleme zum Umbauen habe, weiß ich ja, an wen ich mich wenden kann... zwinker
Und ganz nebenbei bemerkt...

Tolles Bike!
Sieht nach Spaß aus zwinker

Gruß

Tom

Kopfübers Rockmachine Volcano  •  07.08.2012 22:36


27 an@log

Holla die Waldfee....
das nen ich mal U-Scheiben. Verleiht der Kurbel einen leicht martialischen Look.
5 Sterne dafür.... Gut gemacht.

Kopfübers Rockmachine Volcano  •  08.08.2012 08:37


28 Stützrad

Wo bleiben die Bilder mit dem neuen Schaltwerk? lach

Henni

Volcano Lobbyist www.mtb-stuetzrad.de.vu

Kopfübers Rockmachine Volcano  •  13.08.2012 11:13


29 Kopfüber

Zusammen mit dem Schaltwerk hab ich mir noch neue Griffe gekauft. lächel
Die brauchen aber noch ein bisschen Zuwendung.
Anschliessend gibts dann auch neue Bilder. zwinker lach

Jetzt aber erstmal ab in den Wald! Ich hab schliesslich noch Urlaub! lach lach



Kopfübers Rockmachine Volcano  •  13.08.2012 15:37


30 bigben genius 50

neuen Schaltwerk!! lächel

hm was hast du denn da modifiziert??

Schreibfehler sind NICHT beabsichtigt ABER Ausdruck meiner Kreativität!

Kopfübers Rockmachine Volcano  •  13.08.2012 19:55


31 Kopfüber

Ne ne Ben, bei dem Schaltwerk gibt's nicht zu modifizieren, das ist PERFEKT! lach

Donnerstag war ich bei Rose und hab mein Saint RD-M810 GS abgeholt. lächel

Da es lange nicht lieferbar war hatte ich schon überlegt stattdessen ein XT Schaltwerk
zu nehmen. Gut, dass ich das nicht gemacht habe. Das Saint hat nur 10,-EUR mehr gekostet
und es ist echt Hammer wie es die Kette um die Kassette legt. Die Schaltperformance ist
super, die Gänge flutschen beim Schalten nur so rein. lächel




Und wie das so ist wenn man im Laden steht... mal ein bisschen durch die Regale schnuppern. lächel
Und da waren sie! Ich hatte die Griffe schon an ein paar Bikes in der Ausstellung gesehen
aber als Zubehör waren sie vorher nie da. traurig

Also direkt eingepackt, obwohl ich wusste, dass die Farbe der Klemmen nicht zu meinem Bike passt.
Aber Farben kann man ja ändern... jetzt sind sie Alu gebürstet. lächel lach





Kopfübers Rockmachine Volcano  •  13.08.2012 21:42


32 Stützrad

Super!
Was ist denn mit den "Lenkerstopfen"? (verdammt, wie heißen
die Dinger überhaupt richtig?) staun

Bleiben die ab, oder war der Fotograf zu schnell? zwinker lach

Henni

Volcano Lobbyist www.mtb-stuetzrad.de.vu

Kopfübers Rockmachine Volcano  •  14.08.2012 10:34


33 folienmaster

Ne Henni die müssen so!

Für den "Wurstblinker" !!! lach bäh



gruss ws ws home

Kopfübers Rockmachine Volcano  •  14.08.2012 11:04


34 tobivogel

Gewichtsersparnis! lach

Kopfübers Rockmachine Volcano  •  14.08.2012 11:11


35 Kopfüber

Beim letzten Mal war ich zu blöd die Stopfen rein zu drücken. Deshalb hab ich's jetzt gar nicht erst versucht. hmmm

Für den Wurstblinker fehlt mir aber noch das Wurstmagazin! bäh lach


Habt ihr denn alle Stopfen drin? Gibt's da nen Trick?

Kopfübers Rockmachine Volcano  •  14.08.2012 11:41


36 Kopfüber

Zitat von tobivogel

Gewichtsersparnis! lach

Man wundert sich wie schwer die sind! zwinker
Ich hab sie mal gewogen... staun



Kopfübers Rockmachine Volcano  •  14.08.2012 11:51


37 Stützrad

Ja, ich kenne einen Trick.

Die Rose Griffe kaufen und einfach nicht montieren sondern
stattdessen wieder die alten Synros 4-Bolt dran schrauben! lach

Ne, Spaß beiseite, hatte bei meinem Mudracer keine Probleme.
Frage mich nur wie ich die mal im Falle eines Falles
zerstörungsfrei abbekommen soll. hmmm

Henni

Volcano Lobbyist www.mtb-stuetzrad.de.vu

Kopfübers Rockmachine Volcano  •  14.08.2012 11:53


38 Stützrad

Zitat von Kopfüber

Zitat von tobivogel

Gewichtsersparnis! lach

Man wundert sich wie schwer die sind! zwinker
Ich hab sie mal gewogen... staun


Man merkt das Du Zeit hast! lach

Man die sind ja fast 3 mal so schwer wie der Lenker an
meinem Acid! staun

Henni

Volcano Lobbyist www.mtb-stuetzrad.de.vu

Kopfübers Rockmachine Volcano  •  14.08.2012 11:54


39 Kopfüber

Die Erdanziehungskraft ist heute besonders stark lach lach


Kopfübers Rockmachine Volcano  •  14.08.2012 11:59


40 folienmaster

Servus

einölen bzw. Alkohol oder mit dem Seitenschneider einkerben.

Hatte da schon mal ein Paar ganz widerspenstige. wütend

gruss ws ws home

Kopfübers Rockmachine Volcano  •  14.08.2012 12:28


41 Kopfüber

Ja wiederspenstig sind die hier auch.
Ich hatte sie schon halb drin, dann gings nicht mehr weiter.
Und nach ein paar Minuten sind die Biester wieder rausgerutscht.

Das mit dem Einkerben werde ich mal versuchen, Danke. lächel


Kopfübers Rockmachine Volcano  •  14.08.2012 12:48


42 Stützrad

Irgendwer hat mir am WE auch etwas von einer Ke-Fü
geflüstert... Das warst nicht zufällig auch Du? lach

Henni

Volcano Lobbyist www.mtb-stuetzrad.de.vu

Kopfübers Rockmachine Volcano  •  14.08.2012 13:23


43 Kopfüber

Doch, aber die zeig ich nicht. Ist Marke Eigenbau...


Kopfübers Rockmachine Volcano  •  14.08.2012 13:25


44 Stützrad

lach lach
Feige!

Henni

Volcano Lobbyist www.mtb-stuetzrad.de.vu

Kopfübers Rockmachine Volcano  •  15.08.2012 09:15


45 an@log

wir wolln die KEFÜ, sehn, wir wolln die Kefü sehn,.....
bäh
Aber im Ernst wenn du mit deiner Kurbel Modifikation so vorlegst, sind wir gespannt auf die Kettenführung....

Kopfübers Rockmachine Volcano  •  15.08.2012 10:04


46 Kopfüber

Ne, kann man mit der Kurbel nicht vergleichen zwinker

Und wenn ich stolz drauf wäre hätt ich sie doch schon längst gezeigt. zwinker lach

Ich hatte das vor einiger Zeit bei einem anderen Biker gesehen.
Darf ich sagen das es eggen war? bäh

Das ist nur ein kurzes Stück Schlauch wo ich die Kette durchgezogen
habe und beweglich an der Schwinge befestigt habe.

Also tatsächlich nicht dolles und ich weiss auch noch nicht wie lange das hält.

Kopfübers Rockmachine Volcano  •  15.08.2012 10:14


47 an@log

Ich habe die gleiche KeFü Marke Eigenbau. Diese funktioniert seit ca. 800 km einwandfrei. Kannst du im 3 Bild meines Bike Freds sehen. zwinker
http://www.mtb-forum.eu/mein-ghost-se-5000-t-16719-1.html
Gruß
an@log

Kopfübers Rockmachine Volcano  •  15.08.2012 10:30


48 eggen

Zitat von Kopfüber

[...]

Ich hatte das vor einiger Zeit bei einem anderen Biker gesehen.
Darf ich sagen das es eggen war? bäh

Das ist nur ein kurzes Stück Schlauch wo ich die Kette durchgezogen
habe und beweglich an der Schwinge befestigt habe.

Also tatsächlich nicht dolles und ich weiss auch noch nicht wie lange das hält.

Ahh, so eine Kettenführung!
Wenn man den Draht richtig biegt und vernünftig befestigt klappt das super- allerdings verhintert man damit eher das Schlagen der Kette.


Kopfübers Rockmachine Volcano  •  15.08.2012 10:38


49 Kopfüber

Meine Führung hält jetzt seit 50km.

Ich mach nachher mal ein Bild, jetzt geht's erstmal mit den Hunden an den See.

Kopfübers Rockmachine Volcano  •  15.08.2012 10:48


50 Kopfüber

So, wie versprochen.

Ist nichts besonderes, aber funktioniert gut.
Sieht auf dem Bild auch ein bisschen knapp aus, aber die Kette läuft sauber durch.
Und durch die dezente Farbe direkt auf höhe des Mantels ist sie auch schön unauffällig.





Kopfübers Rockmachine Volcano  •  15.08.2012 12:27


nach oben     weiter

 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

Ich habe das Bike zusammen mit Stützrad aus diversen Einzelteilen zusammengebaut. Als Basis haben wir hier den Rahmen und die Räder des Rockmachine Volcano von 2009 genommen. (Rockmachine Volcano)