mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

kurzer vorbau = ?

1 toan

hallo ich fahre momentan ein all-mountain mit 100mm vorbau.
Mein freund hat mir den raceface evolve Dh vorbau angeboten. Mit 70mm.
Nun wollt ich fragen was das für Auswirkungen auf das fahrverhalten hat.
Das das Vr beim berg hochfahren steigt weiß ich schon aber bei mir wird das glaub ich nicht passieren da ich meine gabel absenken kann und auch ausgefahren den berg hochkomm ohne das das Vr steigt. Außerdem hab ich dann eine aufrechtere sitzposition was für mich auch gut ist.
Ich saß aber mal auf einem dirt mit kurzem vorbau und die lenkung war das für mich zu hecktisch. Ist das immer bei einem kurzen vorbau?
Morgen fahre ich zu ihm und teste es aus aber meine wichtigste frage ist,
wie tausche ich den vorbau aus um es zu testen.

kurzer vorbau = ?  •  24.03.2013 19:33


2 Konatreter (Ex-Mitglied)

Das Austauschen eines Vorbaus ist ganz einfach. Du schraubst die Schrauben los,entfernst den Vorbau,setzt den neuen Vorbau auf und schraubst ihn wieder fest.Das wars. Denk an das Anzugsdrehmoment. bäh

Wären wir anders,würden wir nicht Mountainbiken

kurzer vorbau = ?  •  24.03.2013 19:37


3 toan

muss man das erst fetten?
Und wie fest sollte man drehen ?
Danke schonmal lach

kurzer vorbau = ?  •  24.03.2013 19:40


4 Konatreter (Ex-Mitglied)

Wo und was willst du denn fetten? Anzugsdrehmoment 5nm hmmm

Wären wir anders,würden wir nicht Mountainbiken

kurzer vorbau = ?  •  24.03.2013 19:53


5 Pepe2010

Was mit einem kürzeren Vorbau passiert ist das es vom lenken her direkter und unruhig wird ,

Rad am Ring 2013 !!!!!!

kurzer vorbau = ?  •  24.03.2013 19:55


6 toan

muss man da nicht steuerlager einstellen oder so ?

kurzer vorbau = ?  •  24.03.2013 20:43


7 B.C.

Alten Vorbau runter, neuen drauf, unter Beachtung der Drehmomente festziehen, Fertig!! zwinker

Oder tauscht du den Steuersatz gleich mit aus??

... dickes B.

kurzer vorbau = ?  •  24.03.2013 22:34


8 toan

danke ich glaub ich habs geblickt

kurzer vorbau = ?  •  24.03.2013 23:01


9 AlexMC

etwas genauer:
Vorbauschrauben lösen, Aheadkappe Schraube lösen, Aheadkappe abnehmen, Vorbau abnehmen
neuen Vorbau draufsetzen (falls nicht gleich hoch wie vorheriger ggf mit Spacern anpassen), Aheadkappe wieder drauf, Aheadkappenschraube so anziehen, dass der Steuersatz spielfrei läuft, dann Vorbauschrauben mit 5nM anziehen

Lenker in neuen Vorbau einbauen (Schrauben gleichmäßig und mit 5nM anziehen)

Es ist hilfreich das alles nicht im Montageständer auszuführen, da die Gabel sonst nach unten abhaut zwinker


wir brauchen Probleme ...und keine Lösungen...

kurzer vorbau = ?  •  24.03.2013 23:52


10 folienmaster

Servus

also nen Satz Spacer mit besorgen, sollten in der Ramschkiste

keine mehr sein. zwinker

Ischt glaub ich schon ein Klassiker. bäh

gruss ws ws home

kurzer vorbau = ?  •  25.03.2013 00:17


11 Diddo

Zitat von toan

Ich saß aber mal auf einem dirt mit kurzem vorbau und die lenkung war das für mich zu hecktisch. Ist das immer bei einem kurzen vorbau?

Nein, mein MTB ist alles andere als wackelig trotz 50mm Vorbau - Zumindest bei höheren Geschwindigkeiten. Das liegt aber eher am Lenkwinkel.

Kürzere Vorbauten brauchen auch mehr Kraft beim Lenken weil der Hebel etwas kürzer wird.

Bei einem AM ist die Frage wie es ausgelegt ist... Flacher Lenkwinkel? Niedriges Steuerrohr?

"Standover is over rated. You will NEVER fall off and end up stood over the toptube." - Brant Richards

kurzer vorbau = ?  •  25.03.2013 10:08


12 toan

also steuerrohr ist sehr groß

kurzer vorbau = ?  •  25.03.2013 10:43


13 Vmax-Beschleuniger

Tach.
Zur deiner Frage mit dem neuen Fahrverhalten:
Ich hatte einen 100mm Vorbau, bin dann auf 50mm (ja ich weiss, ist schon krass lach) gewechselt und will nicht mehr mit mit dem alten fahren. Das ist schon ein gewaltiger Unterschied, den du vorallem merkst, wenn du verspielt fährst, d. h. wenn du z. B. oft das Vorderrrad hochreißt und so weiter zwinker
Aber was mir etwas negativ auffällt, ist, dass das Bergauf-Fahren nicht mehr so angenehm ist. Kann am Vorbau liegen, oder ganz einfach an meiner (noch) nicht vorhandenen Kondition lach
70mm ist bestimmt ein gutes Maß. Ich bin zufrieden und muss auch nicht mehr so gestreckt sitzen.

kurzer vorbau = ?  •  25.03.2013 14:47


14 toan

so hab den vorbau drangebaut. lach
fahrverhalten ist wirklichj gut muss ich sagen, konnte aber noch nicht ausgiebig testen wegen dem schlechten wetter.
Sieht bissle komisch aus wegen den dünnen spacern und fettem vorbau lach
worauf muss ich eigentlich achten nachdem ich den vorbau verbaut habe.?

kurzer vorbau = ?  •  25.03.2013 15:20


15 Konatreter (Ex-Mitglied)

Zitat von toan

so hab den vorbau drangebaut. lach
fahrverhalten ist wirklichj gut muss ich sagen, konnte aber noch nicht ausgiebig testen wegen dem schlechten wetter.
Sieht bissle komisch aus wegen den dünnen spacern und fettem vorbau lach
worauf muss ich eigentlich achten nachdem ich den vorbau verbaut habe.?
Das die Schrauben fest sind und sich das Fahrverhalten geändert hat. bäh


Wären wir anders,würden wir nicht Mountainbiken

kurzer vorbau = ?  •  25.03.2013 18:35


16 toan

vielleicht, das irgendwelche anderen teile mehr belastet werden ?

kurzer vorbau = ?  •  25.03.2013 18:52


17 Konatreter (Ex-Mitglied)

Das muß ich jetzt mal los werden.Aber bitte,es soll sich keiner angegriffen fühlen.Hier wird gerade über einen kürzeren Vorbau geschrieben.Ich selbst war auch beteiligt.Aber im Nachhinein frage ich mich,was das sollte.Erst die Frage wie man den Vorbau wechselt.Sollte man sich nicht erst mal Gedanken mache über die Vor und Nachteile eines Wechsels.Ich verändere doch nur mein Bike,wenn mir etwas nicht paßt oder behagt.Aber nur weil mir jemand irgend etwas gibt,baue ich das nicht um,wenn ich doch vorher zu frieden war?Also,wenn ich mit dem Fahrverhalten meines MTBs nicht zu frieden bin,mache ich mir Gedanken und versuche etwas zu ändern,da mit es besser wird.Aber nur dann. bäh

Wären wir anders,würden wir nicht Mountainbiken

kurzer vorbau = ?  •  25.03.2013 20:13


18 toan

Hahaha lächel
Ich hab den nur drangebaut weil der cooler aussieht und so meine sitzposition aufrechter ist.
Und damit ich weiss,wie es sich so faehrt.
Und das ist echt klasse weil ich so bissle besser tricksen kann lächel

kurzer vorbau = ?  •  25.03.2013 21:11


19 Konatreter (Ex-Mitglied)

Vielleicht fährst du auch nur einen zu großen Rahmen.Oder einen mit einer für dich falschen Geometrie. hmmm

Wären wir anders,würden wir nicht Mountainbiken

kurzer vorbau = ?  •  25.03.2013 21:19


20 toan

die geometrie ist super nur der rahmen ist ein bissle groß.
52cm rahmenhöhe bei meinen 1,65m.
Probleme mit der höhe hab ich aber keine. Und ich wachse ja noch lach

kurzer vorbau = ?  •  25.03.2013 21:39


21 bieker

staun

Schweiß ist Schwäche die den Körper verläßt

kurzer vorbau = ?  •  25.03.2013 23:33


22 AlexMC

Zitat von toan


52cm rahmenhöhe bei meinen 1,65m.
Probleme mit der höhe hab ich aber keine.

Darfst nur nicht nach vorn vom Sattel, sonst spürst Du das Problem recht schnell im Schritt lach


wir brauchen Probleme ...und keine Lösungen...

kurzer vorbau = ?  •  26.03.2013 00:31


23 Konatreter (Ex-Mitglied)

Ich klinke mich hier besser mal aus.1,65m und Rahmengröße 52?Das ist doch die Hölle.Wer emphielt denn solch einen Schwachsinn.Einen 52 Rahmen kannst du ab ca 1,90m fahren.Der Durchschnitt hier fährt bei einer Größe von 1,75m 48 Rahmen.Und du mit 1,65m einen 52.Da bist du aber sehr gut beraten.Erst denken ,dann handeln und kaufen. hmmm

Wären wir anders,würden wir nicht Mountainbiken

kurzer vorbau = ?  •  26.03.2013 08:45


24 toan

Ich hab ja noch keine probleme mit der sitzhoehe.
lächel

kurzer vorbau = ?  •  26.03.2013 10:20


25 B.C.

52er Rahmen, bei 1,65cm Körpergröße... staun

Ist dein Rahmen nicht ein wenig überdimensioniert, und das haut echt hin bei dir, ohne Probleme??



... dickes B.

kurzer vorbau = ?  •  26.03.2013 10:34


26 toan

Ja das haut hin.
Ohne probleme lächel
Ich war halt beim haendler und wollte mir ein fully anschauen das ca. 1000 euro kostet. Und da hat mich ein freundlicher verkaeufer angesprochen und sein gebrauchtes haibike angeboten.
Geschaut- probe gefahren- gespart-gekauft lächel
Und die groesse passt lach

kurzer vorbau = ?  •  26.03.2013 10:53


27 B.C.

Naja, wenn's dir passt, dann passt's halt!! lächel



... dickes B.

kurzer vorbau = ?  •  26.03.2013 10:55


28 toan

Haja zwinker

kurzer vorbau = ?  •  26.03.2013 10:57


29 Konatreter (Ex-Mitglied)

Zitat von toan

Haja zwinker
Ich denke mal,du weißt gar nicht,wie schlecht du darauf sitzt.Ich hatte ein 50iger bei 1,78 und der war zu groß hmmmUnd tschüß


Wären wir anders,würden wir nicht Mountainbiken

kurzer vorbau = ?  •  26.03.2013 15:08


30 Pepe2010

Vorbau umsonst ......Das Bike günstig vom Verkäufer erworben .....das sind gute Voraussetzungen lächel bist du Lipper ? Ich ja lächel

Rad am Ring 2013 !!!!!!

kurzer vorbau = ?  •  26.03.2013 17:39


31 bieker

Zitat von [[Kona

]treter]

Zitat von toan

Haja zwinker
Ich denke mal,du weißt gar nicht,wie schlecht du darauf sitzt.Ich hatte ein 50iger bei 1,78 und der war zu groß hmmmUnd tschüß

Genau das wollte ich nicht schreiben lach

Bist du überhaupt andere Bikes mal gefahren, so dass du weißt was "passen" heißt ? hmmm
Nur so ein kleiner Anstoß.

Das Bike ist ja schon gekauft, deswegen ist es eig. überflüssig

Over and out zwinker

Schweiß ist Schwäche die den Körper verläßt

kurzer vorbau = ?  •  26.03.2013 19:03


32 AlexMC

Bin ich der einzige, der gerne ein Bild vom Bike mit Biker drauf sehen würde ? zwinker

wir brauchen Probleme ...und keine Lösungen...

kurzer vorbau = ?  •  26.03.2013 20:07


33 toan

Ja ich bin schon auf vielen bikes gesessen und gefahren, zum beispiel im laden und bei freunden und natuerlich mit meinem alten, das waren so 42cm RH lächel
Und auf meinem bike fuehl ich mich auch echt wohl,sogar bei hartem einsatz.
Bilder kommen noch,wenn ich meine bikevorstellung mache lächel ,
weiss wie man bilder hochstellt und wenn ich noch ein bissle zeit habe
lächel

kurzer vorbau = ?  •  26.03.2013 21:30


34 scratch_a

Zitat von Kona

]treter]Das muß ich jetzt mal los werden.Aber bitte,es soll sich keiner angegriffen fühlen.Hier wird gerade über einen kürzeren Vorbau geschrieben.Ich selbst war auch beteiligt.Aber im Nachhinein frage ich mich,was das sollte.Erst die Frage wie man den Vorbau wechselt.Sollte man sich nicht erst mal Gedanken mache über die Vor und Nachteile eines Wechsels.Ich verändere doch nur mein Bike,wenn mir etwas nicht paßt oder behagt.Aber nur weil mir jemand irgend etwas gibt,baue ich das nicht um,wenn ich doch vorher zu frieden war?Also,wenn ich mit dem Fahrverhalten meines MTBs nicht zu frieden bin,mache ich mir Gedanken und versuche etwas zu ändern,da mit es besser wird.Aber nur dann. \"bäh\"


Also ich kann das schon verstehen.
Wenn einer unerfahren ist, dann weiß man eben nicht, ob sich das (erste richtige MTB!?) gut anfühlt, ob man sich einfach daran gewöhnt hat oder ob man evtl. noch was verbessern kann.

Ich habe es auch so gemacht. Wenn ich nicht rumprobiert hätte, wüsste ich auch nicht den Unterschied zwischen langen und kurzen Vorbau, zwischen [[Sattelstütze mit und ohne Versatz, zwischen schmalen und breiten Lenker oder hätte einen keinen Vergleich von verschiedenen Reifen, usw.

Als erfahrener Biker kann man da leicht reden, aber als Newbie muss man eben erst selber seine Erfahrungen machen und sammeln. Und erst dann kann man überhaupt beurteilen, ob das Fahrverhalten des Rades wirklich ok ist oder ob es nicht besser geht.

kurzer vorbau = ?  •  26.03.2013 22:00


35 toan

was soll das jetzt für mich bedeuten? lach

kurzer vorbau = ?  •  26.03.2013 22:36


36 C.Paul

Probieren geht halt über Studieren! staun staun staun

Es geht nichts über das eigene Popometer oder den Rücken oder oder oder...

Leider ist es nunmal recht teuer sich alle Anbauteile der Welt in allen Größen zu kaufen und auszuprobieren. Aber das wäre der richtige Ansatz, um das perfekte Bike für dich zu finden. lach

kurzer vorbau = ?  •  27.03.2013 00:54


37 Keks

Also ich misch mich jetzt unverschämterweise auch mal ein, obwohl ich ja nicht die mega Ahnung und Erfahrung habe, aber ich stimme Scratch zu, dass Toan doch im Laufe der Zeit seine Erfahrungen mit Bike und Parts selbst sammeln sollte.
Hier hat jemand den Weg "erst fragen, dann kaufen" gewählt und wird trotzdem kritisiert. hmmm

Und wer hier noch nie etwas gekauft hat, weil ihm zunächst nur die Optik gut gefallen hat und wer ausschließlich Dinge kauft, von denen er 100% weiß, dass er sie auch wirklich benötigt und nutzt, der werfe bitte den ersten Stein. lach

Also lasst ihm doch seinen Spaß und wenn der Rahmen (um den es hier eigentlich auch gar nicht ging) echt zu groß ist, kann er ja noch "rein wachsen". zwinker

kurzer vorbau = ?  •  27.03.2013 07:56


38 toan

Hahaha lächel lach
Stimmt doch.

kurzer vorbau = ?  •  27.03.2013 09:20


39 Diddo

Naja, ein viel zu großer Rahmen führt nicht nur dazu, dass es komisch aussieht. Ich fahre einen 48cm Rahmen bei 1,78 und empfinde den teilweise schon als zu groß. Ich mein, sogar für ein Rennrad wäre ein 52er etwas groß... Oder Toan ist ein Megasitzriese und hat noch ein Stück vom Sattelrohr abgesägt. Die Sitzposition müsste annähernd so sein wie bei einem XC-Race Hardtail Ende der 1990er staun

"Standover is over rated. You will NEVER fall off and end up stood over the toptube." - Brant Richards

kurzer vorbau = ?  •  27.03.2013 10:50


40 iTry (Ex-Mitglied)

Oder er ist erst 13 oder 14, hat sich jetzt günstig ein gutes Rad gekauft und ist voller Hoffnung, noch 25 cm zu wachsen...

Trotzdem war es ja seine freie Entscheidung, das Bike zu kaufen. Also lasst es doch weiter seine Entscheidung sein. Wenn wir ihm dazu raten, sich ein kleineres Bike zu kaufen nutzt das ja niemandem.

Erfahrungen - ob positiv oder negativ - wird er in Zukunft allemal sammeln.



Ich habe 10 Stimmen im Kopf: 9 sagen, ich sei verrückt und eine summt die Melodie von Tetris

kurzer vorbau = ?  •  27.03.2013 10:53


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff