mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Lackkratzer am Rahmen

1 Matze-inAktion

Hi Leute,

würde mal gerne eure Erfahrungen und euer Vorgehen bei Lackkratzern hören.

Lackkratzer am Rahmen  •  14.10.2014 16:11


2 Mr.Mountainbike (Ex-Mitglied)

Was willst du denn wissen.Ich fange bestimmt nicht an zu heulen wenn mein MTB Ratzer und Macken abbekommt bäh.Passiert halt.Wenn du Angst davor hast,stell dein Bike ins Wohnzimmer zum Angucken.Aber nicht anfassen,könnten Kratzer drann kommen bäh

Mountainbiken und Snowboarden ist einfach nur geil

Lackkratzer am Rahmen  •  14.10.2014 16:35


3 B.C.

Die ersten paar Kratzer am neuen Bike sind schon recht emotional, nach dem x-ten mal, vergeht das! zwinker

Lässt sich halt nie ganz vermeiden, auch mit Schlagfolie o.ä. nicht!

Edit: Stylische Aufkleber (über den Kratzern) schaffen notfalls auch Abhilfe! zwinker lach

Ran ans Baguette!!

Lackkratzer am Rahmen  •  14.10.2014 16:44


4 Kharne

Deal with it!

Lackkratzer am Rahmen  •  14.10.2014 16:55


5 Diddo

Kratzer sind in etwa so wie Dreck: Die gehören dazu und zeugen von artgerechter Haltung.

"Standover is over rated. You will NEVER fall off and end up stood over the toptube." - Brant Richards

Lackkratzer am Rahmen  •  14.10.2014 18:54


6 crazymitschi

Wenn du dein Bike auch als MTB nutzt, wirst du das nicht verhindern können. Am Anfang schmerzt es schon, dass wird dir sicher jeder hier bestätigen können, aber mit der Zeit nimmst du es hin und bei großen Kratzern haste wahrscheinlich sogar ne Geschichte dazu. Also leb damit und erfreu dich am Bike und an den Ausfahrten.

Lackkratzer am Rahmen  •  15.10.2014 07:00


7 Lefty

Naja ich bin ja schon eher penibler, es gibt Kratzer und es gibt Kratzer....was ich damit sagen will ist, das es nur oberflächliche Kratzer im Klarlack gibt die kaum auffallen bzw. mit etwas gröberer Politur wegzugekommen sind, oder eben jene Kratzer die dann so tief sind wo man mit einer gescheiten Politur auch nichts mehr retten kann.....da hilft dann nur noch ein passender Lackstift und selbst das sieht dann eher bescheiden aus. Natürlich kommt man nicht drum herum das ein MTB absolut kratzerfrei bleibt, auch alle meine Räder haben entsprechende Kampf- bzw. Gebrauchsspuren, aber dafür sind die Räder ja auch gemacht.
Kratzer bzw. Steinschläge am Unterrohr, Strebe oder sonst wo (an den beim fahren nicht sichtbaren Stellen) sind mir eigentlich egal. Ärgerlicher sind dann aber schon Kratzer auf dem Oberrohr wo man ständig beim fahren zwangsläufig draufschauen muß, so geht mir es zumindest wenn ich am Oberrohr mal einen hatte.

"Wenn du weißt wo du bist, kannst du sein, wo du willst - Wenn du nicht weißt wo du bist, mußt du gucken wo du bleibst"

Lackkratzer am Rahmen  •  15.10.2014 10:19


8 Stützrad

Als mein Vulcano das erste Mal vor meinen Augen mit dem
Hinterbau an einer Mauer runter rutschte war für mich der Tag
gelaufen und ich hätte am liebsten einen neuen Rahmen gekauft! wütend

Im Nachhinein erzähle ich immer wieder, genauso wie jetzt,
wie mein Bike den ersten Kratzer bekam und lache drüber! zwinker lach

Henni

Volcano Lobbyist www.mtb-stuetzrad.de.vu

Lackkratzer am Rahmen  •  15.10.2014 12:46


9 EricDraven

Die ersten Kratzer damals am CARVER empfand ich als persönliche Beleidigung. lach
Ich habe mir damals extra einen weißen und schwarzen Lackstift besorgt, um die Stellen sofort auszubessern.
Das mache ich heute eher nicht mehr.
Später dann, beim RADON, meinem ersten Fully, entdeckte ich nach den ersten Ausfahrten auch kleine Kratzer...
Und dachte mir : Who cares?!
Ist halt normal, wenn man solche Räder dem Einsatzzweck entsprechend nutzt.
Viel wichtiger ist mir heutzutage, dass die Technik einwandfrei funktioniert.
Nichts ist ärgerlicher, als auf Tour mit einer nicht perfekt arbeitenden Schaltung zu fahren.
Das sind die Dinge, die mich heute auf die Palme bringen.
Natürlich gebe ich acht auf die Bikes und tausche nach einem Sturz die betroffenen Teile aus, sollten sie zu sehr in Mitleidenschaft gezogen worden sein.
Zum Beispiel Griffe, Schnellspanner...

Ansonten halte ich mich an den Satz des Bike-Schraubers, der mir damals in der Werkstatt das CARVER übergeben hat und ich einen kleinen Kratzer entdeckte.
Ich : "Hey, da ist ja ein Kratzer!"
Er: "Mach dir mal keinen Kopf darüber, da kommen ganz sicher noch mehr dran."

Recht hat er gehabt! zwinker

Ride on!

Tom

Lackkratzer am Rahmen  •  15.10.2014 19:50


10 Kerry

Zitat von Stützrad



Im Nachhinein erzähle ich immer wieder, genauso wie jetzt,
wie mein Bike den ersten Kratzer bekam

Henni
Unter lebensbedrohlichem Einsatz eine Jungfer gerettet hmmm lach

Der erste Kratzer ist bitter. Auf mein Cube fiel schon ein Hammer und es hat daher einen Dallen im Rahmen und durch das Pedal eines anderen Bikes ein langer Kratzer. Gemacht habe ich nichts, der Frust vergeht, es bleibt das Bike lächel

Cube LTD Race 2010: 335 Km; Simplon Kibo Carbon: 2.013 Km; Corratec HT: 42 Km

Lackkratzer am Rahmen  •  17.10.2014 06:03


11 OldenBiker

Mir ging's mit dem Salsa ähnlich. Erste Tour, Kettenklemmer, Lack an der Strebe weg. Später noch an 'nem Felsen langgeschrammt. War ärgerlich, aber Kampfsuren gehören dazu.

Und sollte der Lack mal irgendwann zu sehr weg sein, dann wird entlackt, Klarlack drauf. Damit man das Material besser erkennen kann.

Lackkratzer am Rahmen  •  17.10.2014 07:31


12 Eisdielenjunkie

Bikes ohne Kratzer sind wie ... Bücher ohne Inhalt. zwinker

Lackkratzer am Rahmen  •  17.10.2014 14:53


13 RogerHase67

wohl war

Lackkratzer am Rahmen  •  08.11.2014 14:42


14 Lefty

Ja Hans das kommt ganz auf den "Kratzer" drauf an und auf die Politur zwinker

Grobe oder feine? Politur meine ich jetzt zwinker

Und MTBs wegpolieren? Mit einer Politur? Bist jetzt unter die Zauberer gegangen? bäh zwinker

Kleiner Spaß Richtung Wochenende, deine Steilvorlage war aber auch gerade so gut zwinker

Aber wenn es keine richtigen tiefen "Riefen" sind, sollte das möglich sein.....vorrausgesetzt die Politur hat einen gewissen Schleifmittelanteil enthalten.

"Wenn du weißt wo du bist, kannst du sein, wo du willst - Wenn du nicht weißt wo du bist, mußt du gucken wo du bleibst"

Lackkratzer am Rahmen  •  30.07.2015 14:08


15 Fieselstein

Ich lackiere nur die schwarzen Anbauten an meinem Rad nach... die ziehen die Kratzer aber auch magisch an..
Den Rahmen gucke ich mir aus gutem Grund gar nicht erst an. Am besten den Matsch auch drauf lassen... lach

Lackkratzer am Rahmen  •  30.07.2015 15:55


16 Tim

Kratzer tun mehr weh, als die Wunden, die man nach dem Crash hat.
Haut heilt, Lack nicht..
Je nachdem wie schlimm der Kratzer ist wird nachlackiert.
Immer eine gute Möglichkeit alles mal zu überholen zwinker

Lackkratzer am Rahmen  •  31.07.2015 22:42


17 Fieselstein

Gibt doch "selbstheilenden" Lack.. wieso hat das noch niemand auf nen Bike geklatscht? zwinker

Lackkratzer am Rahmen  •  31.07.2015 22:42


18 Tim

Du meinst das Zeug, was auch Samsung auf seine Handys klatscht?

Lackkratzer am Rahmen  •  31.07.2015 22:43


19 Fieselstein

kann sein. Habs nicht so mit Samsung?

Lackkratzer am Rahmen  •  31.07.2015 22:45


20 Tim

Ich auch nicht.
Bin mit meinem überteuertem Obst sehr zufrieden.

Ich spreche auch mehr von Kratzern, bei denen an der Stelle kein Lack mehr da ist um zu heilen.

Alles andere sind Kampfspuren.
Gehört dazu und erzählen die Geschichten zwinker

Lackkratzer am Rahmen  •  31.07.2015 22:48


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff