mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Leerlauf / Spiel im Tritt

1 Honkyman

Hallo zusammen,

mein erstes Posting, würde mich über ein paar Tipps von Euch sehr freuen lächel

Habe ein Univega Terreno 400 Cross-bike, mit diesem Problem:
beim Vorwärtstreten der Pedale habe ich meistens nach jeder 360 Grad-Umdrehung der Kurbel einen Moment oder 1-2cm Leerlauf/Spiel im Tritt.

Vor allem ab mittlerem Tempo. Das heisst es ist kurz kein Widerstand da in der Kurbel, die Kurbel springt 2cm leer nach vorne, bis wieder Widerstand im Antrieb da ist, das Gleiche wieder dann nach 360 Grad.

Kurbel und Pedale sind fest angezogen, und haben auch beim Ziehen an der Kurbel kein Spiel.

Patroneninnenlager (Vierkant Shimano) scheint auch fest angezogen zu sein. Kassette, Kette und Schaltung sind neu vom Händler montiert.

Kann es an dem Freilaufkörper liegen?

Bitte um Tipps
Viele Grüsse
Honkyman

Leerlauf / Spiel im Tritt  •  29.06.2015 01:52


2 bieker

Kurbel/kettenblätter verschlissen ?

you cannot buy happiness but you can buy a bike and that’s pretty close

Leerlauf / Spiel im Tritt  •  29.06.2015 09:02


3 Honkyman

Hallo,

Kurbel ist auch relativ neu.

Gruß
Honky

Leerlauf / Spiel im Tritt  •  29.06.2015 13:08


4 Honkyman

Sorry dass ich nachfrage, aber hat jemand noch eine Idee ?

Ich wäre echt dankbar für Ratschläge.

Vielen Dank im Voraus
Honky

Leerlauf / Spiel im Tritt  •  30.06.2015 00:22


5 raphrav

Hey,

sicher, dass es alle 360° ist?

Eine Idee könnte noch sein: Irgendwas an Hinterbau oder Laufrad zu weich, sodass dir das ganze Radl mitm Treten ins Schwingen gerät und sich das wie "Aussetzen" anfühlt.
Dafür spräche auch, dass der Effekt wohl nur beim Fahren auftritt, wenn du im Stehen auf die Kurbel drückst, jedoch nicht. Verändert es sich, wenn du in einen anderen Gang schaltest oder bergauf fährst?

Ergo: Was für einen Luftdruck fährst du hinten, welche Reifendimension? Kannst du was zu Spannung deiner Speichen am Hinterrad sagen, sind die vielleicht zu locker? Wie fest hast du den Schnellspanner?

Grüße,
Raph

Leerlauf / Spiel im Tritt  •  30.06.2015 11:00


6 Honkyman

Hallo Raph,

es ist ungefähr alle 360°.

Das Problem ist auch sichtbar und fühlbar wenn das Fahrrad hochgehoben ist auf einem Montageständer,
also auch wenn das Hinterrad angehoben ist, ich die Kurbel schnell drehe, ist das Aussetzen fühlbar.

Ich weiss es jetzt nicht genau, aber ich glaube beim Bergauffahren ist das "Aussetzen" weniger, ich glaube auch das Problem tritt in den mittleren bis niedrigeren Gängen auf. In den schwereren/grösseren Gängen eher weniger.

Dass das Hinterrad zu weich sein kann, ist möglich, da ich vor einiger Zeit das Hinterrad zentriert habe und einige Speichen angezogen bzw. gelockert habe, welche Speichen genau jetzt das sind weiss ich nicht mehr.

Luftdruck hinten ist recht hart aufgepumpt, Schnellspanner mittelfest angezogen.

Ich überlege mir ein neues hinteres Laufrad/Felge zu besorgen.

Danke für die Antwort
Gruß
Honky

Leerlauf / Spiel im Tritt  •  30.06.2015 16:49


7 Tim

Was hast du für eine Kurbel?
Ist es eine a la Holloway II oder hast du das Achslager mt Kurbelaufnahme (4- oder 6- Kant, ... )
Sollte es letzteres sein kann es dein Kurbelarm sein.
Vermutlich ist er nciht richtig in der vorgesehenen Position.
Bring es doch einfach mal zum Radladen!
Ferndiagnose beendet zwinker

Leerlauf / Spiel im Tritt  •  30.06.2015 17:09


8 Honkyman

Hallo Tim,

die Kurbel ist eine Shimano 4-Kant.

Wenn ich mit der Hand an den Kurbelarmen ziehe, sitzt alles fest.

Ich gucke mal, wenn ich das selber nicht hinkriege, gehe ich zur Werkstatt.

Danke für die Antwort.
Gruß
Honky

Leerlauf / Spiel im Tritt  •  30.06.2015 17:34


9 Tim

Dann kann es nur das Tretlager oder das Pedal sein!

Leerlauf / Spiel im Tritt  •  30.06.2015 17:36


10 marcusen

Zitat von Tim

Dann kann es nur das Tretlager oder das Pedal sein!

Warum?

@Honkyman

Was haste für Naben? Kann es sein das der Freilauf über die Sperrklinken rutscht!?

Ich hatte das oft bei Shimanonaben.
Immer im starken Tritt rutschte die Kette durch.

Radfahren ist nichts besonderes es macht einfach nur Spaß!!

Leerlauf / Spiel im Tritt  •  30.06.2015 17:59


11 Honkyman

@Tim:
danke für die Info.

@Marcusen:
Ich habe hinten eine Mavic-Felge, genaues Modell und Nabe weiss ich leider nicht.

Gruß
Honky

Leerlauf / Spiel im Tritt  •  01.07.2015 02:25


12 raphrav

Hey,

wenn er es aufm Montageständer reproduziert bekommt, kann man leider nicht von "starkem Tritt" reden, sonst fällt die Chose um.

In dem Fall ist auch meine Vermutung raus.

Andere Idee: Starres Kettenglied?

Außerdem: Die Felge ("Mavic") ist herzlich wurst, es geht um die Nabe! zwinker

Grüße,
Raph

Leerlauf / Spiel im Tritt  •  01.07.2015 08:15


13 Basher

Ahoi ,

Mal was anderes :
Kann es sein dass die Kassette nicht richtig fest ist und diese durchrutscht ?

Leerlauf / Spiel im Tritt  •  01.07.2015 08:32


14 Tim

Zitat von marcusen

Zitat von Tim

Dann kann es nur das Tretlager oder das Pedal sein!

Warum?


Es kann sein, das die Achse des Pedals ein Schlag weg hat.
Kenne ich hauptsächlich von mittelklasse Pedalen.

Check mal, ob das Pedal Spiel hat!

Oh man! Ich hasse Ferndiagnosen! traurig

Warum bringst Du es nicht einfach mal zum Laden?!? wütend lach

Leerlauf / Spiel im Tritt  •  01.07.2015 08:57


15 Yukon

Zitat von Tim

Zitat von marcusen

Zitat von Tim

Dann kann es nur das Tretlager oder das Pedal sein!

Warum?


Es kann sein, das die Achse des Pedals ein Schlag weg hat.
Kenne ich hauptsächlich von mittelklasse Pedalen.

Check mal, ob das Pedal Spiel hat!

Oh man! Ich hasse Ferndiagnosen! traurig

Warum bringst Du es nicht einfach mal zum Laden?!? wütend lach

Das passt aber meiner Meinung nach nicht richtig auf die Fehlerbeschreibung. Er spricht ja von 1-2cm Spiel (oder ins Leere treten bis der Antrieb wieder das Hinterrad antreibt), das erscheint mir für einen Schlag in der Pedalachse etwas unwahrscheinlich. zwinker

An den TE, die Kette springt aber sicher nicht? Also der gesamte Antrieb bewegt sich wie er soll, nur das für 1-2cm ein Leerweg da ist, in dem die Kassette hinten dreht aber ohne Wirkung auf das Hinterrad?

Ich würde da mit Tim gehen und den Besuch beim Freundlichen vorschlagen.

Cheers
Yukon



"Off to the mountains and beyond. Through woods in blackened nights. Off to the mountains we will ride."

Leerlauf / Spiel im Tritt  •  01.07.2015 09:57


16 Honkyman

Ich gehe mit dem Bike doch zur Werkstatt.

Habe keine weiteren Fragen, bedanke mich bei Allen für die Tipps.

Viele Grüße
Honky

Leerlauf / Spiel im Tritt  •  01.07.2015 16:51


17 Tim

Berichte dann mal, was es war !

Leerlauf / Spiel im Tritt  •  01.07.2015 17:26


18 SvenFeuer

Kann es sein, das er einfach zu langsam tritt bzw das der Gang zur Geschwindigkeit net passt? Wenn ich mich verschaltet bzw nach kurzen Kuppen zu spät hoch schalte geht der Tritt nach dem, ich nenne es mal "oberen Totpunkt" auch mal kurz in's leere, bevor der Freilauf wieder greift.

Gruß. Sven

Leerlauf / Spiel im Tritt  •  01.07.2015 21:15


19 Giraffe

@ Honkyman: Was sagt die Werkstatt?
Mein Rad hat auch manchmal Leerlauf (bzw. Leertritt), weshalb mich die tatsächlichen Ursachen interessieren.

Gruß
Giraffe

Leerlauf / Spiel im Tritt  •  25.11.2015 12:39


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff