mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Lenker austauschen..

Möchte meine gebogene Lenkerstange durch einen geraden Lenker ersetzen.

1 Heidi (Gast)

Hallo
ok, für Euch Fachmänner mag die Frage sich etwas bescheuert anhören.
Aber ich kann einfach die Lenkstange von meinem MTB nicht leiden. Sie ist gebogen und ich mag sie nicht.

Ich hätte gerne eine gerade Stange.

Wenn ich nun eine kaufe, muss ich da auf irgendwas achten...? Und dann? Schraube ich die Bremsgriffe, SChaltung und alles "einfach" ab und dann wieder dran??
Ist das schwierig für jemanden, der keine Ahnung hat?
Oder sollte ich das einen Fachmann machen lassen?

Vielen Dank Heidi

Edit Admin:
Mehr Infos zum Thema Lenker gibt's auf der Lenker-Übersichtsseite: -->Lenker

Lenker austauschen..  •  11.06.2008 20:06


2 Lionel

Hallo Heidi!
Das einzige, worauf Du bei einer neuen Lenkstange wirklich aufpassen musst, ist die richtige Rohrdicke. Vielleicht guckst Du auch, dass der neue Lenker nicht zu schwer ist, aber das ist eher nebensächlich. Ansonsten hast Du recht: Ist eigentlich alles ganz easy. Einfach Schaltung, Griffe, Bremshebel etc. abschrauben und dan den neuen Lenker wieder dranmontieren. Sollte in den meisten Fällen auch mit Inbusschlüssel machbar sein. Nur bei den Griffen kannst Du mal gucken, ob Du die neuen nochmal weiterverwendest oder ob Du Dir bei der Gelegenheit nicht auch gleich neue besorgst. Üblicherweise kosten die auch nie sonderlich viel.

Lenker austauschen..  •  11.06.2008 20:10


3 Heidi (Gast)

Vielen Dank für deine schnelle Antwort!

Dann werde ich es wohl wagen *schluck*
Vorher schau ich es mir noch einmal genau an, wie es sein soll.....Kann mir gar nicht richtig vorstellen, dass das gerade bei den Bremsen auch so leicht ist..??

Viele Grüße, Heidi

Lenker austauschen..  •  11.06.2008 20:14


4 Lionel

Neenee Heidi, mach mal ruhig. Was sollte denn schon passieren? Dass sich was dabei verstellt, ist unwahrscheinlich. Wenn Du sicher gehen willst, kannst Du die frisch abmontieren Brems- und Schaltgriffe ja noch schnell mit einem Klebeband am Rahmen oder Vorbau fixieren, damit sie nicht so rumbaumeln oder versehentlich zu stark geknickt werden.

Lenker austauschen..  •  11.06.2008 20:20


5 Heidi (Gast)

Hm, ja, ich weiß auch nicht...Aber ich bin Meister im Abschrauben/Demontieren und anschließender Ratlosigkeit *gg*

Ich werde morgen eine Stange kaufen gehen und mich dann am Freitag dran machen...Und das Ergebnis hier berichten zwinker
Liebe Grüße, Heidi

Lenker austauschen..  •  11.06.2008 20:26


6 derMalte

Achte beim Zusammensetzen auf jeden Fall darauf, dass du die Schrauben der Teile nicht zu satrk anziehst, sonst könnte es zu bösen Überraschungen kommen (Halterungen können brechen traurig). Tendenziell gilt eigentlich gerade sofest schrauben, dass man gerade nichts mehr bewegen kann.(Auf keinen Fall mit Gewalt) Wenn du darauf achtest, dann ist das ein Kinderspiel, bei dem unter Garantie selbst dir nichts passieren wird... lächel

www.mtb-hamburg.com

Lenker austauschen..  •  11.06.2008 21:11


7 Heidi (Gast)

"....bei dem unter Garantie selbst dir nichts passieren wird.." Das wäre das erste Mal, dass bei mir mal nichts passiert....aber ich hoffe es selbst und vielen Dank noch für den Tipp mit den Schrauben.
Woher weiß ich denn, welche Stangendicke ich nehmen soll? Ich kann die Stange ja nicht erst abschrauben, weil ich sonst in der Zwischenzeit vergesse, wie die Teile drangehören.
*schwitz*
LG, Heidi

Lenker austauschen..  •  11.06.2008 21:40


8 Bo.fh

Zitat von Heidi

"....bei dem unter Garantie selbst dir nichts passieren wird.." Das wäre das erste Mal, dass bei mir mal nichts passiert....aber ich hoffe es selbst und vielen Dank noch für den Tipp mit den Schrauben.
Woher weiß ich denn, welche Stangendicke ich nehmen soll? Ich kann die Stange ja nicht erst abschrauben, weil ich sonst in der Zwischenzeit vergesse, wie die Teile drangehören.
*schwitz*
LG, Heidi

Eigentlich ist nur die Lenkerklemmung wichtig.
Die bei normalen 25,4mm beträgt und bei stärkerem Einsatz meist 31,8mm.
Die Dicke der Griffenden ist eigentlich immer gleich zumal die Lenker vom Einsatz her gelich eingeordent sind (also MTB, RR unterscheiden sich bissl)
Ich geh aber mal nicht davon aus das du dir ein Rennradlenker anbuene willst, die haben glaub ich einen Rohrdurchmesser von 26,xx mm für die Bremsen glaub ich.
Dürfte aber eigentlich nichts schief gehn, und die Reihenfolge der Teile is eigentlich auch recht einfach und logisch aufgebaut (merkt man wenns falsch ist^^)

Musst dann nur aufpassen das der Lenker mittig ist (meistens eine "Anzeige" an der Klemmung)
Drück dir die Daumen, des schaffste schon zwinker

Gruß René

Lenker austauschen..  •  11.06.2008 22:07


9 Heidi (Gast)

Ich scheitere schon am Stangen-Kauf.
Die sind ja alle ein klein wenig gebogen! Gibt es keine ganz geraden Lenkstangen??
Leicht genervte Grüße zwinkerHeidi

Lenker austauschen..  •  12.06.2008 13:33


10 Bennit R.

moin heidi

also soweit ich weis haben die lenker glaub ich alle n ganz kleinen knick drin kann mich nich erinnern schonma n ganz grade gesehen zu haben.

und zur reinfolge der anbau teile ises eig. auch recht easy

griff-bremse-schaltung---vorbau---schaltung-bremse-griff

solange du keine anderen anbauteile wie tacho oder so am lenker hast^^ die wären dann noch iwo zwischen vorbau und schaltung

MFG Bennit

Lenker austauschen..  •  12.06.2008 14:02


11 Lionel

Eigentlich ist ein absolut gerade Lenker wirklich nichts exotisches. Habe sowas schon oft im radladen gesehen, ich hatte selber auch eine "straight bar" an meinem alten Crossrad. Hier zu sehen: Raleigh Sport 400

Lenker austauschen..  •  12.06.2008 14:39


12 Heidi (Gast)

Danke. Ihr müsst ich ja schon für komplett dusselig halten, aber ich bin wirklich so, dass ich zwar liebend gern Radfahre, aber schon bei einem Platten scheitere.

OK, dann werde ich so eine leicht gebogene wohl kaufen (müssen). Und in welche Richtung soll die sich dann biegen, wenn ich sie montiere? Nach oben? Unten? Nach vorne oder nach hinten....??

Lg, Heidi

Lenker austauschen..  •  12.06.2008 14:39


13 Heidi (Gast)

@lionel: Ja, gell, das dachte ich auch. Aber ich hab eben in der Stadt bei den Rädern, die da geparkt sind geschaut und da hat jede offensichtlich gerade Lenkstange einen leichten Bogen...??

Lenker austauschen..  •  12.06.2008 14:41


14 Bo.fh

Zitat von Heidi

Danke. Ihr müsst ich ja schon für komplett dusselig halten, aber ich bin wirklich so, dass ich zwar liebend gern Radfahre, aber schon bei einem Platten scheitere.

OK, dann werde ich so eine leicht gebogene wohl kaufen (müssen). Und in welche Richtung soll die sich dann biegen, wenn ich sie montiere? Nach oben? Unten? Nach vorne oder nach hinten....??

Lg, Heidi

Zu dir hin, da deine Hände ja auch leicht an der äußeren Stelle zu dir neigen.
Mach dir nix drauß, bis vor 3 Jahren hätte ich selber nichtmal nen Platten beheben können zwinker
Hab da erste mal Schlauchwechseln glaub ne Stunde gerbaucht, weil ich das Dr**ksteil von Reifen nicht raufbekommen hatte^^
Jetz is alle ganz easy lach

Gruß René

Lenker austauschen..  •  12.06.2008 15:49


15 Heidi (Gast)

*gg* ich hatte gestern einen Platten und musste dafür ins FAhrradgeschäft *schäm*, da hab ich mich dann nicht getraut noch mit dem Lenker anzufangen.....

LG, Heidi

Lenker austauschen..  •  12.06.2008 17:21


16 Bo.fh

Zitat von Heidi

*gg* ich hatte gestern einen Platten und musste dafür ins FAhrradgeschäft *schäm*, da hab ich mich dann nicht getraut noch mit dem Lenker anzufangen.....

LG, Heidi

Naja wird noch^^
Übung macht den Meister, ich habe aber selten Platten xD
Müsstest aber sicherlich bald anfangen sonst bekommst dus mangels anfangen wirklich nicht hin lächel

Gruß René

Lenker austauschen..  •  12.06.2008 18:06


17 Heidi (Gast)

*lach*, das glaube ich auch bald....Morgen kauf ich die Stange (dann halt leicht gebogen..) und DANN aber!!!
Ich werde dann weiter berichten. Hoffentlich kann man hier auch Fotos einstellen - damit ich zeigen kann, wie ich es durcheinander gebracht habe ;(

Lenker austauschen..  •  12.06.2008 20:10


18 Heidi (Gast)

ääähhhmmm....*augenroll*....die Griffe gehen nicht ab???
Gibts da einen Trick?
lg, Heidi

Lenker austauschen..  •  13.06.2008 11:38


19 Lionel

Hi Heidi! Ja, gibt es.
Du darfst den Griff nicht abziehen, sondern musst ihn runterschieben, indem Du ihn nur an der innersten Stelle anfasst / umfasst (also dort, wo die Lenkerstange im Griff verschwindet) und dann versuchst, ihn nach aussen zu schieben:


(Griff vom Lenker schieben)

Lenker austauschen..  •  13.06.2008 12:12


20 Heidi (Gast)

Aaaaaahhh!!!!! Dankeschön! Dann gibt es heute Abend den 2. Versuch.
Hoffnungsvolle grüße, Heidi

Lenker austauschen..  •  13.06.2008 12:15


21 derMalte

Kannst dir wahlweise auch neue besorgen (5€) und die alten mit einem Messer aufschneiden und in neuen ein bischen Benzin (Feuerzeugbenzin) tröpfeln lassen und dann ganz einfach aufziehen. (Nimm dafür kein Öl, denn dann rutscht der Griff dauerhaft. Wenn du Benzin nimmst, verfliegt der Effekt nach wenigen Sekunden, weil sich das Benzin verflüchtigt hat)
Oder du kaufst dir welche zum Schrauben, dann kann man die ganz einfach aufstecken wie eienn Bremshebel oder Whatever auch, und dann einfach festschrauben.

www.mtb-hamburg.com

Lenker austauschen..  •  13.06.2008 14:35


22 scary.master

am einfachsten ist einfach wasser draufzusprühen, ist ungifitg stinkt nicht und greift auch keine kunsstoffe an.

Lenker austauschen..  •  13.06.2008 18:32


23 Heidi (Gast)

Die Sache hat sich erledigt.
Mein MTB ist heute geklaut worden *zornesfaltewiederglattbügele*

Aber danke nochmal für die Tipps. Eine gewisse Komik hat das Ganze ja fast.
LG; Heidi

Lenker austauschen..  •  13.06.2008 19:02


24 derMalte

Mein herzliches Beileid..!!! [bitter^3]
Versichert?!
Was war es denn für eines (Salz in die Wunde^^)?



www.mtb-hamburg.com

Lenker austauschen..  •  13.06.2008 19:34


25 Lionel

Holy Shit! das ist natürlich extrem assig. Als mir mein letztes Rad geklaut wurde, häte ich auch an die Decke gehen können hmmm

Lenker austauschen..  •  13.06.2008 19:34


26 derMalte

Ich habe mein Stevens Road Flyer damals über den Designer von Stevens gekauft (20% Preisnachlass), weil mein Vater der Chef vom Bruder ist lächel
Da es keinen Kaufvertrag gab, hatte ich auch keine Rahmennummer. Die Polizei meinte dann, dass selbst wenn sie es finden, sie es mir nicht zuordnen könnten, und ich es daher nie wieder sehen würde. Schön und gut, ich also zur VErsicherung, und die meinten, dass ich nach zwei Monaten noch einmal drei Fundbüros von Hamburg abklappern müsste, und nachsehen sollte, ob mein Rad gefunden worden sei. da hab ich denen natürlich gesagt, dass ich es eh nich wiederbekomme, selbst wenn es da stehen würde. Aber ich musste trotzdem wie so ein Bekloppter mir Bestätigungen von den Fundbüros holen, damit ich 60% des Kaufpreises von der VErsicherung wiederbekam. Schon ärgerlich sowas... traurig

www.mtb-hamburg.com

Lenker austauschen..  •  13.06.2008 19:50


27 Heidi (Gast)

Danke für Euer "Beileid" zwinker

Mittlerweile kann ich schon fast ein bisschen grinsen, hatte ich doch gestern noch gesagt: "Am liebsten hätte ich die Sache mit dem Lenker würde sich von alleine erledigen". OK, hat sie getan *gg*

Ach, es ist kein besonderes Rad, ganz was einfaches und günstiges (Scott Aspect 40). Ich habe ein sündhaft teures Rennrad und wollte einfach zum Ausgleich ein MTB und hab mir dann vor 6 Wochen dieses gekauft und extra nichts Besonderes gekauft, hauptsache es fährt.

Nun bin ich aber so begeistert, dass das nächste wohl ein bisschen was anderes sein darf.

Sofern ich das alte nicht wieder bekomme - und ich war superzufrieden damit und hätte es sehr gerne wieder.
Versichert......sie würde nichts zahlen, wer das Rad nicht abschließt, während er nochmal kurz hoch in die Whg. geht, braucht sich nicht wundern *humpf*

lg, Heidi

Lenker austauschen..  •  13.06.2008 20:11


28 scary.master

dann kann ich wirklich nur sagen selbst schuld, ich schlies mein rad immer mit 2 schlössern ab egal wie lange ich weg bin, auch wenn ich was esse und 5 meter daneben sitze wird es angeschlossen bis ich aufstehe sitz schon jemand drsuf und fährt los

Lenker austauschen..  •  13.06.2008 22:17


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

Möchte meine gebogene Lenkerstange durch einen geraden Lenker ersetzen. (Lenker, Lenkerstange)