mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Lock-Out Federgabel defekt

1 Wollerious

Hallo,

bei mir ist der Lock-out defekt, im Klartext: Der "Knopf" lässt sich eindrücken und der Zug spannt aber zum Sperren muss ja nun der "Knopf" hochkommen, tut er aber nicht und nur mit fummeligen hin und her drücken und wackeln kommt er dann aber der Seilzug wird nicht gedrückt, sodass die Gabel nicht sperrt. Händisch kann ich das am Seilzug nachstellen aber das ist ja nicht Sinn der Sache.

Frage nun: Wie stelle ich dies nach oder ist das ein Defekt, der den Austausch des Lockouthebels erfordert? Habe die Funktion nicht oft benutzt, nun ja...

Lock-Out Federgabel defekt  •  26.07.2014 23:17


2 Wollerious

Ist das ein völlig unbekanntes Problem oder zu niveaulos für die Gilde hier? Kauf einfach ein neues Rad, was soll der Kleinteilescheiss lächel

Lock-Out Federgabel defekt  •  28.07.2014 14:26


3 Diddo

Naja, es ist irgendwie naheliegend den Zug nachzustellen dort wo er geklemmt ist, also an der Druckstufe...

"Standover is over rated. You will NEVER fall off and end up stood over the toptube." - Brant Richards

Lock-Out Federgabel defekt  •  28.07.2014 14:59


4 Wollerious

Ja, das ist mir klar aber da ist nicht viel zu stellen, Zug läuft durch die Manschette/Zughülle in den Knoppp rein. Aufmachen kann man da scheints nix oder ich brach dat Ding entzwei. Daher, und weil es das sicher öfters geben wird, Frage was man tut, mit welchem Werkzeug oder ob man da wieder was zu braucht um dat nahzuziehen.

Lock-Out Federgabel defekt  •  28.07.2014 15:08


5 Diddo

Okay, dann machen wir es mal für den Rest der Welt einfacher: Welche Gabel? Was für ein Remote? Irgendein XX-Gerumpel mit Hydraulikleitung oder etwas simples mechanisches...?

"Standover is over rated. You will NEVER fall off and end up stood over the toptube." - Brant Richards

Lock-Out Federgabel defekt  •  28.07.2014 15:11


6 Wollerious

Sorry, dachte das wäre universell:

Gabel ist die Reba Rockshox Solo
mechanischer Zug, sehr simpel.
PushLoc Remote

Ist OEM Copperhead, dürfte dem hier entsprechen:

https://www.sram.com/de/rockshox/products/reba-rl

Lock-Out Federgabel defekt  •  28.07.2014 15:43


7 Kharne

Da ist ein kleiner Inbus oben drin, einfach mal lockerdrehen und nachspannen.

Lock-Out Federgabel defekt  •  28.07.2014 15:55


8 Wollerious

Zitat von Kharne

Da ist ein kleiner Inbus oben drin, einfach mal lockerdrehen und nachspannen.

Du meinst unten am blauen Drehdings, wo der Motion Kram drunter hockt, gell? Muss ich dazu vorher lockout ein oder ausstellen bevor ich da rumprobier. Imbus und spannen wäre ja easy genug lächel Brauche das remote zwar eh eher wenig aber funzen sollte es dann doch.

Lock-Out Federgabel defekt  •  28.07.2014 18:00


9 TR9

Das gleiche hatte ich an meiner Reba auch, Problem war wohl der PushLoc, nachstellen hat da nichts geholfen. Irgendwann hab ich das Ding einfach abmontiert - übrigens auch deswegen weil der Radon Service nicht adäquat agiert hat, deswegen ist mein neues, wenn auch teurer, vom Händler umme Ecke.

Lock-Out Federgabel defekt  •  28.07.2014 18:43


10 Wollerious

Zitat von TR9

Das gleiche hatte ich an meiner Reba auch, Problem war wohl der PushLoc, nachstellen hat da nichts geholfen. Irgendwann hab ich das Ding einfach abmontiert - übrigens auch deswegen weil der Radon Service nicht adäquat agiert hat, deswegen ist mein neues, wenn auch teurer, vom Händler umme Ecke.


abmontieren, und dann per hand locken? machste dann am der gabel einen drehknopf dran, die gabel ohne lockout haben nehme ich an?

Lock-Out Federgabel defekt  •  28.07.2014 23:23


11 Mr.Mountainbike (Ex-Mitglied)

Zitat von Wollerious

Zitat von TR9

Das gleiche hatte ich an meiner Reba auch, Problem war wohl der PushLoc, nachstellen hat da nichts geholfen. Irgendwann hab ich das Ding einfach abmontiert - übrigens auch deswegen weil der Radon Service nicht adäquat agiert hat, deswegen ist mein neues, wenn auch teurer, vom Händler umme Ecke.


abmontieren, und dann per hand locken? machste dann am der gabel einen drehknopf dran, die gabel ohne lockout haben nehme ich an?
Was soll das denn heißen,was du da schreibst hmmm? Hand locken?Drehknopf dran?

Mountainbiken und Snowboarden ist einfach nur geil

Lock-Out Federgabel defekt  •  29.07.2014 08:26


12 Diddo

Theoretisch kann man den Zug außen und die Feder innen aushängen. Ich würde da aber eher den Remotehebel reparieren oder gegen eine MotionControl ohne Remotefunktion tauschen. Das andere ist eher improvisiert...

Wenn der Zug passt, kann es auch zu wenig Öl sein, sofern die Gabel irgendwann im Federweg dann doch blockiert.

"Standover is over rated. You will NEVER fall off and end up stood over the toptube." - Brant Richards

Lock-Out Federgabel defekt  •  29.07.2014 09:00


13 Wollerious

Zitat von Mr.Mountainbike

Zitat von Wollerious

Zitat von TR9

Das gleiche hatte ich an meiner Reba auch, Problem war wohl der PushLoc, nachstellen hat da nichts geholfen. Irgendwann hab ich das Ding einfach abmontiert - übrigens auch deswegen weil der Radon Service nicht adäquat agiert hat, deswegen ist mein neues, wenn auch teurer, vom Händler umme Ecke.


abmontieren, und dann per hand locken? machste dann am der gabel einen drehknopf dran, die gabel ohne lockout haben nehme ich an?
Was soll das denn heißen,was du da schreibst hmmm? Hand locken?Drehknopf dran?

Na, einfach statt remote, da offenkundig anfällig, Frage nach der Umsetzung. Also, Zug ab, dann hat man ja diese Drehscheibe, die der Zug bewegt. Und diese müsste man da ja wohl durch einen Drehknopf ersetzen um locken, also sperren oder entsperren zu können. Das wäre ja eine Überlegung.

Lock-Out Federgabel defekt  •  29.07.2014 09:50


14 Diddo

Nein, geht bei Rock Shox nicht ohne Basteln (Gummiring als Widerstand o.ä.). Hatte ich aber auch schon geschrieben... Da bleibt dir nur ne andere MoCo einzubauen.

"Standover is over rated. You will NEVER fall off and end up stood over the toptube." - Brant Richards

Lock-Out Federgabel defekt  •  29.07.2014 17:40


15 Kharne

Sicher, dass die Kartusche wirklich durch ist und nicht einfach der Zug zu locker? Klassiker beim Pushloc ist den Zug festzuziehen, wenn der Hebel auf Lock steht...

Lock-Out Federgabel defekt  •  29.07.2014 17:50


16 Mr.Mountainbike (Ex-Mitglied)

Zitat von Wollerious

Zitat von Mr.Mountainbike

Zitat von Wollerious

[quote=TR9]Das gleiche hatte ich an meiner Reba auch, Problem war wohl der PushLoc, nachstellen hat da nichts geholfen. Irgendwann hab ich das Ding einfach abmontiert - übrigens auch deswegen weil der Radon Service nicht adäquat agiert hat, deswegen ist mein neues, wenn auch teurer, vom Händler umme Ecke.


abmontieren, und dann per hand locken? machste dann am der gabel einen drehknopf dran, die gabel ohne lockout haben nehme ich an?
Was soll das denn heißen,was du da schreibst hmmm? Hand locken?Drehknopf dran?

Na, einfach statt remote, da offenkundig anfällig, Frage nach der Umsetzung. Also, Zug ab, dann hat man ja diese Drehscheibe, die der Zug bewegt. Und diese müsste man da ja wohl durch einen Drehknopf ersetzen um locken, also sperren oder entsperren zu können. Das wäre ja eine Überlegung.
[/quote]
Du hast doch einen Renningineur. Hat der auch keine Ahnung? lach lach lach lach lach lach lach lach lach lach lach lach lach


Mountainbiken und Snowboarden ist einfach nur geil

Lock-Out Federgabel defekt  •  29.07.2014 21:32


17 Wollerious


Du hast doch einen Renningineur. Hat der auch keine Ahnung? lach lach lach lach lach lach lach lach lach lach lach lach lach

Da isser wieder lächel

Der Ingenieur meint, das Nachziehen des Zuges hat es erstmal getan aber wie lange das hält fraglich. Zar ist wieder Spannung drauf aber der Knopf am Remote selbst ist fummelig, kommt nicht jedesmal schön wieder raus zum Sperren, paar mal drücken, hin und her wackeln hilft eher. Nun ja...

In welchem Zustand nachgespannt wurde, also Stellung am Lenker, hab ich verdrängt, meine aber, es ging nur mit einer Einstellung überhaupt um Spannung zu erhöhen.

Der Knopf ist billig, Pushloc scheint nicht optimal, diese Kippschalter sehen besser aus.

Lock-Out Federgabel defekt  •  30.07.2014 09:58


18 TR9

Um es noch einmal konkret zu erläutern, mein Pushloc hat nicht mehr gescheit funktioniert. Nach etlichen Einstellungen, sogar vom "Fachmann" im Bikeshop, konnte man der Misere nicht Herr werden. Nach dem ich das Problem hier im Forum erläutert habe riet man mir, den Pushloc zu entfernen. Dies tat ich, infolge dessen hab ich die Reba etwas härter eingestellt. Dies mag für den versierten Schrauber, bzw. Biker ein NoGo sein. Für mich war es ein kostengünstiges und vor allem probates Mittel den Fehler zu "beheben".

Nach dem Entfernen und "härter" stellen habe ich den Pushloc eigentlich zu keiner Zeit vermisst.

Lock-Out Federgabel defekt  •  30.07.2014 20:09


19 Wollerious

Zitat von TR9

Um es noch einmal konkret zu erläutern, mein Pushloc hat nicht mehr gescheit funktioniert. Nach etlichen Einstellungen, sogar vom "Fachmann" im Bikeshop, konnte man der Misere nicht Herr werden. Nach dem ich das Problem hier im Forum erläutert habe riet man mir, den Pushloc zu entfernen. Dies tat ich, infolge dessen hab ich die Reba etwas härter eingestellt. Dies mag für den versierten Schrauber, bzw. Biker ein NoGo sein. Für mich war es ein kostengünstiges und vor allem probates Mittel den Fehler zu "beheben".

Nach dem Entfernen und "härter" stellen habe ich den Pushloc eigentlich zu keiner Zeit vermisst.

Ja, bei mir half (voerst) Zug nachspannen aber der Pushloc selbst ist anfällig und als Bauteil ungeeignet. Ein weniger anfälliger Mechanismus wäre besser. Meine rein, den Auslöser am Lenker.

Lock-Out Federgabel defekt  •  31.07.2014 09:44


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff