mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Louise "retten" oder doch gleich die neue MT5 ??

Kosten/Nutzen und auch die Optik ...

1 B.C.

Durfte letzte Woche einen Totalausfall meiner X0 am Vorderrad "miterleben", in dem mir das ganze DOT aus dem Bremshebel lief,
weil der kleine Gummibalg im Bremshebel völlig porös und auch Eingerissen war!

Tja, der DOT Scheiss wird einfach mal zu aggressiv sein dafür!

Na jut..., lässt sich ja Reparieren und Garantie hatt' se ja noch...

Dennoch werde ick die X0 Verkaufen und damit entweder was neues holen, oder was altbewährtes reaktivieren!

Da ick 2 Paar Louise besitze, ist als Ersatzbremse am VR die Louise dran, sieht zwar momentan recht blöde aus mit 2 verschiedenen Bremsen am Lenker (für Hinten reichte die Leitungslänge nicht aus), aber sie bremst immer noch tadellos. (Obwohl sie vor 2 Jahren das letzte mal Entlüftet wurde!)

Und da haben wir den Salat, soll ick mir für die Louise Teile kaufen (die noch so halbwegs erhältlich sind und vllt. teurer sind als aktuelles Material)

und sie damit "retten", oder gleich die MT5 zulegen??

Da ick ein Fan aufgeräumter Lenker bin, würde mich an der Louise nerven, dass sie für einen Shiftmix (Matchmaker) nicht ausgelegt ist, die MT5 schon.
Die Louise hat wiederum den Vorteil, da sind wir beim Thema Optik, sie ist Weiss, die MT5 gibts nur in so 'nem ollen Schwarzgrau, was mir an einer weissen Gabel ja nun garnicht passt... hmmm

So, jetzt kommt ihr! lach





Currywurst for President !!

Louise "retten" oder doch gleich die neue MT5 ??  •  20.07.2015 15:21


2 Tim

Die MT5 ist meines Wissens nach das neuer Modell.
Da sich einiges getan hat würde ich auch mit der Zeit gehen.
Aber ich glaube Du suchst nur nach Gründen, die deine eigentlisch schon getroffene Entscheidung bestätigen und unterstützen lach

Louise "retten" oder doch gleich die neue MT5 ??  •  20.07.2015 16:19


3 B.C.

Dafür das die Louise schon recht "betagt" ist, bremst sie schon noch ganz knackig, auch bei meinen 100 Kg.
Mache mir eigentlich mehr aus Ersatzteilgründen Gedanken...

Klaro, die MT5 ist die Gustav in Reinkarnation und somit nicht nur Neuer, sondern auch auf Jahre Teiletechnisch kein Problem
und mit 245€ bei Bike Components auch recht Erschwinglich..., aber die Farbe... hmmm lach

Andererseits müsste ick für neuere Teile fast das gleiche für die Louise Ausgeben, um sie an mein Fully anzupassen... hmmm

Currywurst for President !!

Louise "retten" oder doch gleich die neue MT5 ??  •  20.07.2015 16:39


4 Tim

Die MT5 ist doch schwarz. Das passt zu allem.

Und du hast einen entscheidenden Grund genannt. Ersatzteile zwinker

Denke die Entscheidung ist gefallen!

Schon bestellt, oder muss ich dir ein Link schicken? lach

Louise "retten" oder doch gleich die neue MT5 ??  •  20.07.2015 16:58


5 B.C.

Nee, musste nicht! lach

Sicher, mein (Vernunft-) Verstand sagte auch klar MT5, Shiftmix tauglich, gibt's zu dem o.g. Preis als Komplett-Set... und so weiter... lach

Dennoch passt mir das Schwarz immer noch nicht, aber es wäre einfach die logischere Wahl und somit bleibt wohl die Louise für meine Kids "übrig"!! zwinker

Currywurst for President !!

Louise "retten" oder doch gleich die neue MT5 ??  •  20.07.2015 17:11


6 raphrav

Blöde Frage, aber warum eine Magura? zwinker

Louise "retten" oder doch gleich die neue MT5 ??  •  20.07.2015 17:19


7 B.C.

Keine blöde Frage, aber warum nicht!! zwinker

Klaro, es gäbe da ja Shimano die sicherlich genauso gut Bremsen wie alle anderen, bei manchen Herstellern sogar noch besser, aber ick weiß nicht wer in der Firma der Designer ist, die Dinger sind so Scheisse Hässlich mit diesem grauenhaftem "Röhrchen" als Ausgleichsbehälter..., nee Danke!!

Wat gibt's noch?? Hope? Klasse Bremse, aber einfach zu Teuer

Und Avid kommt mir garnicht mehr ans Bike!

Also finde ick mit der MT5 kann man eigentlich nix falsch machen, wenn man andere Marken nicht mag!! zwinker lach

Currywurst for President !!

Louise "retten" oder doch gleich die neue MT5 ??  •  20.07.2015 19:23


8 Diddo

Ich werfe mal nen Test auf dem Hope-Prüfstand ins Rennen: http://enduro-mtb.com/back-issue-sechs-scheibenbremsen-im-vergleichstest/

Leistung zwischen XT und Saint aber dennoch dosierbar laut dem Test. Wenn die sich so gut modulieren lässt wie ne Louise und Hope keine Option ist bleibt wohl keine andere Wahl lächel

"Standover is over rated. You will NEVER fall off and end up stood over the toptube." - Brant Richards

Louise "retten" oder doch gleich die neue MT5 ??  •  20.07.2015 19:51


9 raphrav

Hey,

Zitat von B.C.

Keine blöde Frage, aber warum nicht!! zwinker

Klaro, es gäbe da ja Shimano die sicherlich genauso gut Bremsen wie alle anderen, bei manchen Herstellern sogar noch besser, aber ick weiß nicht wer in der Firma der Designer ist, die Dinger sind so Scheisse Hässlich mit diesem grauenhaftem "Röhrchen" als Ausgleichsbehälter..., nee Danke!!

Wat gibt's noch?? Hope? Klasse Bremse, aber einfach zu Teuer

Und Avid kommt mir garnicht mehr ans Bike!

Also finde ick mit der MT5 kann man eigentlich nix falsch machen, wenn man andere Marken nicht mag!! zwinker lach

alles klar. Wenn der Style ein Faktor ist und die andere Nicht-DOT-Bremse, worauf ich raus wollte, für dich gar nicht geht, dann läuft das so, zumal die neuen MTs ja echt gelungen sein sollen.

Hope - Schnäppchen schießen? zwinker

Avid/SRAM - Verstehe ich durchaus... Auch wenn die Guide mit Ausnahme der R ja mit den alten Elixir nicht mehr viel zu tun hat.

Grüße,
Raph

Louise "retten" oder doch gleich die neue MT5 ??  •  21.07.2015 08:34


10 DirtDiver

Hey BC.


Ich werfe mal in den Raum.

Ich habe noch eine fast jungfräuliche SRAM Guide RS mit allem Zubehör sprich Adapter, Schrauben und Scheiben liegen. Die Bremse ist vielleicht 150km gefahren wurden.


Kannst mir auch gerne ne PN schicken.

Gruß
Dirk

Louise "retten" oder doch gleich die neue MT5 ??  •  21.07.2015 10:20


11 B.C.

Hey Dirk... lächel

Danke für das Angebot, aber nachdem mir die ganze DOT Plempe über die Innenhand lief, (auch wenns nicht Hochgradig Ätzend ist) hat's schon gut gezeckt das Zeug! hmmm

Und Avid kommt mir garnicht mehr ans Bike!

Auch so habe ick von Avid die Schnauze voll, andauerndes Nachkorrigieren/entlüften, dann dennoch irgendwo was schleifend trotz Nagelneuer Scheiben/Beläge, blablabla...
Und NEIN, ick bin nicht zu doof dafür!! zwinker lach

Nur komisch, bei meiner ehem. Elixir R, war's nicht so!



Currywurst for President !!

Louise "retten" oder doch gleich die neue MT5 ??  •  21.07.2015 13:26


12 B.C.

Zitat von raphrav

Hope - Schnäppchen schießen?

Kennste eins?! lächel

Die machen schon Supergeile Bremsen, aber mit allem drum und dran, sinds ja dann auch schon Ü300€ hmmm


Currywurst for President !!

Louise "retten" oder doch gleich die neue MT5 ??  •  21.07.2015 13:34


13 eggen

Ich habe auch ne schwarze Bremse an einer weißen Gabel, finde ich jetzt nicht schlimm. Ist zwar Geschmackssache aber wenn man fährt sieht mans ja eh nicht zwinker

Es spricht ja wohl alles für die MT5! Ich selbst setze durchweg auf Magura, die bauen einfach gute und vor allem langlebige Bremsen.

Louise "retten" oder doch gleich die neue MT5 ??  •  22.07.2015 11:59


14 B.C.

Hi eggen!

Deinen übrigends sehr gelungenen MT4 Test hatte ick, genau deshalb auch "genauer" und vorallem nochmals Durchgelesen!! zwinker lächel

Sicherlich haste recht, wenn man fährt siehts man nicht und eigentlich stört mich mein momentan provisorischer S/W Mix nicht wirklich... lach

Hauptsache es bremst!


Und die "alten Dinger" bremsen echt nicht schlecht... staun

Wie sieht's erst aus, wenn neue passende Leitungen, neue Beläge inkl. Entlüftung dran sind, bzw. gemacht wurde??



Currywurst for President !!

Louise "retten" oder doch gleich die neue MT5 ??  •  22.07.2015 12:47


15 AllMounatinEifel

Ich würde in jedem Fall die Lousie retten. Einfach aus Prinzip. Mit ein bisschen sparen kannst du dir später wenn du merkst das die Lousie doch durch ist noch immer ne MT5 kaufen. zwinker staun

Louise "retten" oder doch gleich die neue MT5 ??  •  22.07.2015 14:15


16 Stützrad

Ich werf da mal die Zee ins Rennen.
Gibbet in Bonn gerade für ziemlich kleines Geld.

Weiß ich auch nur weil ich gerade damit liebäugle! zwinker lächel

Henni

Volcano Lobbyist www.mtb-stuetzrad.de.vu

Louise "retten" oder doch gleich die neue MT5 ??  •  22.07.2015 16:24


17 B.C.

Auch dir Stütze sei gedankt, dass du über meine (zukünftige) Bremse Überlegungen anstellst... lächel

Aber:

"... die Dinger sind so Scheisse Hässlich mit diesem grauenhaftem "Röhrchen" als Ausgleichsbehälter..., nee Danke!! "

zwinker lach



Currywurst for President !!

Louise "retten" oder doch gleich die neue MT5 ??  •  22.07.2015 20:45


18 B.C.

So sieht's momentan an der Gabel und am Hinterbau aus! zwinker lach


Könnte man eigentlich so lassen!! bäh

Currywurst for President !!

Louise "retten" oder doch gleich die neue MT5 ??  •  23.07.2015 12:51


19 OldenBiker

Also nee, das geht ja gar nicht. Die roten Adapter müssen an mein Bike. lach bäh lach bäh

Louise "retten" oder doch gleich die neue MT5 ??  •  23.07.2015 13:58


20 B.C.

lach

Currywurst for President !!

Louise "retten" oder doch gleich die neue MT5 ??  •  23.07.2015 13:59


21 B.C.

Nach einigem Hin- und Her, Ja`s und Nein`s, ist`s nun erledigt: Die Louise bleibt, Basta! lächel

Neue Leitungen, Rotoren, Beläge und `nen bißchen Servicetechnische Liebe, fertig isse!


Und farblich passt's auch! lach

Currywurst for President !!

Louise "retten" oder doch gleich die neue MT5 ??  •  31.07.2015 22:38


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

Kosten/Nutzen und auch die Optik ...