mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Magura-Federgabel und V-Brakes

Die Aufhängung sieht auf den Bildern aber genau aus, wie für V-Brakes. Sieht das nur so aus? Oder kann man V-Brakes an Maguragabeln doch anbauen?

1 Yennce Dolphin

Geht das?

Es steht immer da: Bremsanbau/Scheibenbremsaufnahme: Canti/Disc IS6" (100mm/85mm), FIRM-tech/Disc IS6" (85mm)

Die Aufhängung sieht auf den Bildern aber genau aus, wie für V-Brakes.

Sieht das nur so aus? Oder kann man V-Brakes an Maguragabeln doch anbauen?

Danke und Gruß!

Gruß und gute Fahrt!

Magura-Federgabel und V-Brakes  •  11.03.2009 02:52


2 Lionel

Hallo Yennce Dolphin!

Egal, ob Du Dir die hydraulischen Felgenbremsen von Magura (hs-33, HS-11), eine V-Brake oder eine Cantilever-Bremse an das Rad montieren willst, die Halterungen dafür sind immer die gleichen. Insofern sollte es da keine Probleme geben.

Magura-Federgabel und V-Brakes  •  11.03.2009 11:58


3 Bennit R.

canti is eig. das was für dich wichtig is. wenn canti sockel vorhanden sind is die bohrung am standrohr da und da kommen dann die sockel rein die die bremsen halten. die sockel für normale V-brakes sind meines wissens anders als die der HS-reihe...der unterschied zwischen HS11 z.b. und der firmtech version is das beide seiten einen schnellspanner haben was den vorteil bringt das du zum belagwechsel ohne radausbauen durchführen kannst.

Magura-Federgabel und V-Brakes  •  11.03.2009 16:28


4 Yennce Dolphin

Danke schonmal Euch beiden.

Heisst das also, Bennit, dass ich auf die Gabel "Sockel" draufschrauben/anbringen kann, auf die ich dann meine V-Brakes stecke? Die V-Brakes brauchen ja neben dem Sockel (der gefettet wird) auch ein kleines Loch, in das dieser Mini-Stift der Bremse reinkommt. (Weisst was ich mein?)

Würde mir halt gerne eine Odur zulegen und meine XT V-Brakes weiterfahren.

Aber Magura gibt in den technischen Daten halt nie an, dass die Gabeln auch V-Brake kompatibel sind, wenn sie es denn sind.

Die meisten Händler übernehmen das dann. Hatte halt den Verdacht, dass Magura so nur seine eigenen Bremsen verkaufen will.

Gruß und gute Fahrt!

Magura-Federgabel und V-Brakes  •  11.03.2009 19:24


5 scary.master

auf der gabel kannst du KEINE V-brake montieren lediglich disc´s da die gabel nur eine aufnahme für magura FirmTech bremsen hatt
bei scheibenbremsen kannst du nehmen was du möchtest

Magura-Federgabel und V-Brakes  •  11.03.2009 20:18


6 Yennce Dolphin

Hmm. Also doch nicht!?



Gruß und gute Fahrt!

Magura-Federgabel und V-Brakes  •  11.03.2009 20:47


7 Bennit R.

naja die canti sockel kann man auch rausschrauben wie das bei firmtech is weis ich nich genau

Magura-Federgabel und V-Brakes  •  11.03.2009 20:49


8 Yennce Dolphin

Aber die Gabel ist ja für Canti und für Firmtech.

Gruß und gute Fahrt!

Magura-Federgabel und V-Brakes  •  11.03.2009 21:02


9 scary.master

es gibt eine version mit, canti und disc aufnahme und eine version mit firmtech und disc

Magura-Federgabel und V-Brakes  •  11.03.2009 21:07


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

Die Aufhängung sieht auf den Bildern aber genau aus, wie für V-Brakes. Sieht das nur so aus? Oder kann man V-Brakes an Maguragabeln doch anbauen? (magura, gabel, cantisockel, v-brake)