mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Magura HS11 oder Shimano BR-M355 ?

1 Apfelsine

Ich möchte mir ein neues Rad kaufen. Das eine hat hydr. Magura HS11 Bremsen, und das andere hat hydr. Shimano BR-M355 Scheibenbremsen . Was von beiden würdet Ihr mir raten? Vor und Nachteile usw. ?

danke im Voraus

Magura HS11 oder Shimano BR-M355 ?  •  16.04.2016 23:13


2 Basher

Hoi ,

ähm ... wieso machst Du den Kauf eines Rades an den Bremsen fest ?
Verstehe ich nicht ...^^

Wichtig ist u.a. :

- Geo
- Ausstattung
- Optik
- Verarbeitung
- Preis
- Serviceleistungen
...

Ausser Du hast 2 identische Bikes die sich lediglich durch die Bremsen unterscheiden .
In diesem Fall würde die Frage Sinn ergeben ...^^

Aber um Deine Frage zu beantworten :

Im Normalfall würde ich zur HS11 raten , da günstige Discbremsen im Normalfall nicht so der Bringer sind , bis auf ein paar Ausnahmen !
Man muss auch bedenken : Die Bremsleistung alleine ist ja nicht alles was in die "Bewertung" einer Bremse einfließt .

Da Shimano momentan aber Quer durchs (Disc-)Bremsensortiment TOP Produkte auf den Markt schmeisst ,
nach dem was man so liest und hört und selbst schon kennt , würde ich Dir mit hoher Sicherheit zur Shimanobremse raten .

Die HS11 ist bekannt als sehr gute Bremse und für viele Biker die kein Discfähiges Bike haben , die 1. Wahl !
Vorteilhaft bei der HS11 wäre u.a. auch die Gewichtsersparnis .
Hier ist aber die Frage ob das Gewicht bei den Rädern , je nach Preissegment , überhaupt eine (wichtige) Rolle spielt !

Falsch machste wohl mit beiden nix .

Jedoch verstehe ich trotzdem das Auswahlkriterium nicht ... ^^

Ede.: Jetzt habe ich Deinen anderen Thread gesehen ...und somit verstehe ich nun auch (in etwa) die Frage !
Hm - die Preisspanne ist aber schon enorm - also von 600-1000€ ^^
Aber ich würde Dir in diesem Fall dann doch lieber zur HS raten - alleine schon weil du schreibst :

kenne mich darin leider nicht aus, bevorzuge aber die, die bei Reparaturen und in der Wartung die weniger komplizieren und kostspieligen sind.
Entlüften und Ölwechseln/nachfüllen musste aber bei der Magura genau so wie bei der Shimano !
Aber der Belagwechsel geht bei der Magura halt wesentlich schneller !

Solltest Du aber in die 1000€ Region kommen und z.B. ne Shimano BR-M 615 am Rad vorfinden , dann auf jeden Fall die Shimano !
(Wobei man dies auch wieder nicht so pauschalisieren kann ...^^)
Ja, keine Ahnung ...
Das kann man mMn. einfach nicht sagen , welche Bremse besser ist , wenn man den Rest des Bikes , das Fahrprofil und die Anforderungen nicht kennt !


Magura HS11 oder Shimano BR-M355 ?  •  17.04.2016 01:02


3 Kharne

Nicht ganz richtig Basher. Ne HS11/33 kannste 20 Jahre ohne Ölwechsel
fahren, da die ein wirklich geschlossenes System ist.

Magura HS11 oder Shimano BR-M355 ?  •  17.04.2016 07:24


4 Basher

Zitat von Kharne

Nicht ganz richtig Basher. Ne HS11/33 kannste 20 Jahre ohne Ölwechsel
fahren, da die ein wirklich geschlossenes System ist.

Ah !
Okay ...
Das machts dann natürlich , gerade für den TO , noch interessanter !

Magura HS11 oder Shimano BR-M355 ?  •  17.04.2016 13:44


5 Apfelsine

Vielen Dank.

es gibt gerade nicht viele Bikes zur Auswahl für mich. Es sollte einen Wave-Rahmen haben (tiefer Einstieg), Rahmenhöhe für 155cm Körpergröße, am besten 30Gang Kettenschaltung Shimano Deore oder XT, und von der Farbe (Optik)soll es zudem gefallen. Was Reduziertes ist für mich natürlich obendrein interessanter als eins zum normalen regulären Verkaufspreis.

Zuallererst hatte ich das Steppenwolf Transterra 4.1 ausgesucht,http://www.radonline.de/steppenwolf-transterra-4-1-30-gang-kettenschaltung-damenfahrrad-wave-modell-2015-28-zoll-81735.html?utm_source=wg&utm_medium=fe&utm_campaign=wgfe&source=webgains&siteid=42077


das hätte die hydraulischen H11 Bremsen und eine 30 Gang Kettenschaltung von Shimano, die Form bzw der Rahmen wäre auch optimal, die Farbe weiß auch. An dem Rad würde sozusagen alles stimmen, ich könnte es 100 Euro günstiger für 700 incl versand bekommen, aaaaber es ist von Steppenwolf, und da wurde mir abgeraten, außerdem scheint der laut Google insolvent zu sein. Daher kann es Probleme geben, wenn man dann fürs Steppenwolf Ersatzteile braucht oder Garantieansprüche hat.



Ansonsten habe ich nur noch das Cube Touring SL mit Wave Rahmen als Alternative, aber das hat dummerweise keine hydraulischen bremsen, sondern die Scheibenbremse und gefällt mir von der Farbe nicht
https://www.fahrrad-xxl.de/cube-touring-sl-x0022457?varid=17424
in weiß oder blaumetallic vom Vorjahr gibt's das nicht mehr

Ein weiteres als Alternative wäre noch das Cube Touring entry easy , aber das hat nur 27-Gang , blöderweise auch Scheibenbremse, und die Kettenschaltung ist nicht mehr so hochwertig als beim teureren Cube.
http://www.mhw-bike.de/cube-touring-exc-easy-entry-anthrazit-white-2015-3057

schade dass es von Cube derzeit keine Wave-Räder mit 30 Gang Kettenschaltung + hydraulischen Bremsen bis zu 1000 Euro gibt.

dann gäbe es noch ein KTM, das wäre auch ok, habe ich im Radgeschäft mit 46cm Rahmenhöhe probegefahren, kostet aber mit selber Ausstattung mehr als die oben genannten reduzierten (999 Euro). https://www.radwelt-shop.de/fahrraeder/trekkingraeder/damen/8246/ktm-veneto-30-damen-schwarz-2015?campaign=produktportale/googleshopping/Fahrr%C3%A4der/Trekkingr%C3%A4der/Damen&gclid=COmKuq38kMwCFewW0wodMy8B9Q
Der Laden vor Ort gibt keinen Cent Rabatt.

ein weiteres wäre evtl noch das hier, aber auch Steppenwolf, und mit Trapezrahmen (hab ich nicht so gern)
http://www.lucky-bike.de/SALE/Fahrraeder/Trekkingrad/Steppenwolf-Transterra-6-1-Trapez.html

oder um einiges teurer als die anderen:
https://www.fahrrad-xxl.de/kettler-traveller-9-ergo-x0019394?size=1&varid=9197&gclid=CLW7xOH0kMwCFclsGwodeGMBrA

https://www.fahrradgigant.de/fahrraeder/ktm-veneto-light-disc-wave-28-30k-1.html?gclid=CObJv8D1kMwCFeop0wod9zUE4A

und hier noch ein tolles Rad, aber auch eins der teuersten meiner ausgewählten:
http://www.fahrrad.de/ortler-ardeche-lady-black-matt-406593.html

und noch das Bergamont mit für meinen Geldbeutel super Ausstattung, vom Gewicht leichter als die anderen und hydraulischen Bremsen, Trapezform - aber ich glaube, das Rad mit diesem Rahmen und Lenker ist nicht so bequem wie ein Wave-Rad, oder? Das wäre mir wichtig zu wissen - was meint Ihr?

http://www.bunnyhop.de/de/fahrraeder/trekking-city-cross/bergamont-horizon-ltd-lady-white-gold-grey-shiny-20151?action_ms=1


Die Räder die mir optisch von Form und Farbe gefallen und auch noch preislich attraktiv sind, haben ausgerechnet Scheibenbremsen - schade.

Magura HS11 oder Shimano BR-M355 ?  •  17.04.2016 16:53


6 marcusen

Ich würd mir was Scheibenbremsen angeht garkein Kopf machen.
Gerade die Shimanos sind solide gute Bremsen.
Ich weis garnicht wann ich meine mal einstellen musste, die laufen und laufen und laufen.
Und wenn fragst du mal nen Mechaniker ob er es dir zeigt.
Das ist im Grunde kinderleicht.

Wegen deines gewünschten Steppenwolf: ich habe dir nicht davon abgeraten, du wolltest gern Infos über den Hersteller also gab ich ihn dir zwinker
Bei anderen Herstellern sieht es bestimmt auch nicht besser aus.
Guck in deiner Gegend, schau welcher Händler es dir Wert ist dein Geld zu bekommen und dann starte in eine neue Saison lächel

Radfahren ist nichts besonderes es macht einfach nur Spaß!!

Magura HS11 oder Shimano BR-M355 ?  •  17.04.2016 18:12


7 Apfelsine

danke. Hier hab ich auch noch eins von Cube in weiß mit Wave Rahmen gefunden: http://www.radau-fahrradladen.de/BikeInfo3.asp?frmIDBikes=70552&frmMarke=CUBE&frmModell=Touring+SL+white+silver+iceblue+%2F+Easy+Entry
Farbe, Lenkerform und Rahmen sagen mir optisch und vom bequemen Fahrkomfort optimal zu, aber leider hat das Rad auch Scheibenbremsen. Ich tendiere mehr zu den Magura HS11. Aber das gewünschte optische und bequeme Rad verbunden mit den hydraulischen Magura Bremsen und preislich zahlbar gibt's halt derzeit nur von Steppenwolf.
Das Bergamont in Trapezform (siehe Link im vorigen Kommentar) würde mir evtl. noch zusagen, aber die Frage ist, ob das im Vergleich zum Wave-Rahmen nicht eher unbequem ist.

Frage noch Vergleich Wave und Trapezrahmen:
Ist der Abstand vom Sattelrohr zum Wave Rahmen Lenkermitte kürzer und höher als bei einem Trapezrahmen? Oder täuscht das nur auf den Fotos?

Magura HS11 oder Shimano BR-M355 ?  •  17.04.2016 18:50


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff