mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Magura HS33 Stabilitätsproblem

wer von euch hat auch eine Magura HS33 Felgenbremse? Habe meine vom Händler anbauen lassen und der meint dass diese Strebe nicht dran bekommt.

1 Hackstock

Hi,

wer von euch hat auch eine Magura HS33 Felgenbremse?


Habe meine vom Händler anbauen lassen und der meint dass diese Strebe (oder Brücke) die die Bremse beim bremsen fixiert nicht dran bekommt.

Ist diese Strebe bzw. Brücke angebaut dann hält sie auch, hupft allerdings beim Bremsen immer wieder von dieser Schraube!

Jetzt drückt sich der Rahmen bzw. die Gabel beim Bremsen leicht auseinander was natürlich zu einem Bremskraftverlust führt und auf Dauer bestimmt auch nicht gut ist.

Hat jemand dasselbe Problem?

Würde mich rießig über ANtworten freuen zwinker

Grüße

Magura HS33 Stabilitätsproblem  •  24.08.2011 22:00


2 eggen

Also dieser BrakeBooster



muss da dran wenn sich da was verbiegt!
Die Bremse ist schon fähig einen Rahmen zu verbiegen hmmm
Ich verstehe allerdings nicht wie da was von irgendeiner Schraube abrutschen kann... hast du ggf. mal ein Bild wie dieser Booster bei dir montiert ist?
Eigentlich sollte der Händler das doch machen, immerhin hat der die Bremse doch montiert und muss daher doch auch zusehen das das richtig gemacht ist und funktioniert, oder?

Magura HS33 Stabilitätsproblem  •  24.08.2011 22:09


3 Hackstock

Hi, ich werde ihn morgen mal montieren und ein Bild machen.

Genau den BrakeBooster mein ich. Das Loch auf der linken Seite dass über die Schraube gehängt wird rutscht beim Bremsen raus.


Eigentlich müsste ich meinen Händler noch einmal drauf ansprechen. Hab ich in dem Moment nicht weiter reagiert weil ich mit meinem BIke beschäftigt war bäh

Magura HS33 Stabilitätsproblem  •  24.08.2011 22:21


4 eggen

Das da irgendwas von einer Schraube rutscht kann nicht sein, da ist was falsch montiert worden.
Geh mal zum Händler, soll der das mal machen.
Allerdings muss ich noch anmerken dass dieser Brakebooster die Bremse an sich und nicht den Rahmen oder die Gabel unterstützt.
Sollte sich da wirklich was verbiegen hast du ein Problem.
Aber wahrscheinlich verwindet sich eher die Bremse als der Rahmen, dann hilft der Booster.

Magura HS33 Stabilitätsproblem  •  24.08.2011 22:44


5 Hackstock

Ich kanns nichtmal richtig sagen, glaub aber eher dass die Bremse von links nach rechts zu viel Spiel hat. Bremsen tut sie, allerdings schlecht, weils eben die Bremsbacken von der Felge wegdrückt

Magura HS33 Stabilitätsproblem  •  24.08.2011 23:47


6 eggen

Nee nee nee, das klingt nach einer falsch montierten Bremse, geh mal schön zum Händler- frag ihn aber mal freundlich ob er das überhaupt kann oder ob der sich das Wissen über die HS33 auch aus Internetforen holt bäh lach

Magura HS33 Stabilitätsproblem  •  25.08.2011 09:14


7 Hackstock

Hi also habs vorhin selbst probiert und da rutscht komischerweise nichts staun

Also alles gut lach

Magura HS33 Stabilitätsproblem  •  25.08.2011 12:00


8 Karsti

Na, da brauch ich ja nix mehr schreiben.
Bei meiner Hs33 passiert da auch nix.

Gruß Karsti


"Wer später bremst, fährt länger schnell!!!" zwinker

Magura HS33 Stabilitätsproblem  •  25.08.2011 18:03


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben

 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

wer von euch hat auch eine Magura HS33 Felgenbremse? Habe meine vom Händler anbauen lassen und der meint dass diese Strebe nicht dran bekommt. (Magura HS33)