mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Magura Julie 2009 Erfahrung

ich wollte mal wissen, ob jemand mit der Magura Julie schon Erfahrung gesammelt hat. Ist die Bremse gut? Könnt ja mal ein paar Erfahrungsberichte sagen.

2 Herr Grendel

Servus!

Ich hatte mal ein Cube XMS mit ner Julie dran, und muss sagen, dass sie recht ordentlich zugepackt hat.
Ich wiege ca 90 Kg und hatte vorne eine 180er Scheibe drauf, und hinten eine 160er.
Für Touren im Mittelgebirge mehr als O.K.

Man hat zwar nicht den Luxus einer Druckpunkteinstellung, aber für das kleine Geld hast du mit der Julie ne ordentliche Bremse.


Die neue ist ja auch überarbeitet, und ist mittlerweile eine Hochdruckbremse. Also noch mehr Dampf. zwinker
Je nach dem, wie viel du wiegst, würde ich evtl. die 203er Scheiben-Version nehmen, damit noch etwas mehr Reserven vorhanden sind.

Gruß
Grendel

Edit Admin:
Hast Du weitere Fragen oder Anmerkungen zum Thema Magura Julie, melde Dich an und schreibe Deinen eigenen Beitrag oder wirf einen Blick auf die Maura Julie-Übersichtsseite: -->Magura Julie

==Kondition statt Carbon==

Magura Julie 2009 Erfahrung  •  01.02.2009 14:01


3 MTB-Fahrer

ich wieg 55Kg und bin 1,78m groß. Hab mir gestern das Bulls copperhead 3 gekauft. Muss halt jetzt erstmal die bremsen einfahren xD

Magura Julie 2009 Erfahrung  •  01.02.2009 15:50


4 Herr Grendel

Na, mit deiner Leichtigkeit passt das schon!

Das Bike 3 mal aus voller Geschwindigkeit richtig abbremsen, dann passs das bei den Julies soweit. zwinker

Beim ersten mal "heiß werden", haben meine sehr gemüffelt, das soll aber normal sein. Also keine Panik! zwinker

LG
Grendel


==Kondition statt Carbon==

Magura Julie 2009 Erfahrung  •  01.02.2009 16:04


5 speedmax

Ich bin mit der Julie (2007) auch sehr zufrieden. Die 2009er HP wird wohl noch viel mehr Druck haben oder?

Gruß, speedmax

Magura Julie 2009 Erfahrung  •  02.02.2009 08:51


6 Herr Grendel

Ja, da haben die Jungs von Magura echt ne sinnvolle Verbesserung vorgenommen.
Hatte auch das 2007er Modell, und war echt zufrieden von dem "kleinen Ding".

Für ne Abfahrt in den Alpen wäre sie jedoch nix gewesen. Die Neue Julie ist evtl. auch dort einsetztbar.

LG
Grendel

==Kondition statt Carbon==

Magura Julie 2009 Erfahrung  •  02.02.2009 09:29


7 Karsti

@MTB-Fahrer
Ist das nicht ein weinig zu leicht. Ich hatte zu meinen dünnsten Zeiten bei 1,74m Größe 70kg. Und das fand ich schon zu wenig.
Ach ja hast du das Bike vom Händler oder Versender. Denn wenns vom Händler war, dann hast du doch hoffentlich die langbesprochene Gabelpumpe gleich dazu gekauft.

"Wer später bremst, fährt länger schnell!"

Magura Julie 2009 Erfahrung  •  02.02.2009 12:08


8 speedmax

Die Julie (nicht HP) wird bei normalem Fahrergewicht und entsprechender Fahrtechnik auch in den Alpen gehen aber viel Reserven hat man da sicherlich nicht. Meine Julie hat Metallbremshebel. Hatte das deine auch Herr Grendel?

Gruß, speedmax

Magura Julie 2009 Erfahrung  •  02.02.2009 13:16


9 Herr Grendel

Ja, meine hatte auch schon die Aluhebel.

Also ich mit meinen 90 kg würde mich nicht damit auf ne lange Alpenabfahrt begeben. Als sich mein Interesse mehr in Richtung Enduro-Freeride Fahrstil entwickelt ehat, habe ich die Julie schnell an die Grenzen gebracht.




==Kondition statt Carbon==

Magura Julie 2009 Erfahrung  •  02.02.2009 14:28


10 Herr Grendel

Die Julie HP 203er-Version könnte das evtl. wegstecken, wenn man nicht so viel auf die Waage bringt.

Die Leitungen würde ich mir aber vorher mal genau ansehen. zwinker

==Kondition statt Carbon==

Magura Julie 2009 Erfahrung  •  02.02.2009 14:29


11 speedmax

Auf jeden Fall besser als ne V-Brake.

Gruß, speedmax

Magura Julie 2009 Erfahrung  •  03.02.2009 11:19


12 Herr Grendel

Klar, aber wenn man einen Totalausfall der Bremsen hat, ist das auch nicht so toll. Sollte man halt vorher abklären, wo der Einsatzbereich liegt.

Nur weil man keinen passenden Hammer hat, ist nicht der größte, der einem grad zur Verfügung steht, der idealste. zwinker




==Kondition statt Carbon==

Magura Julie 2009 Erfahrung  •  03.02.2009 11:26


13 kleinundmies

Man könnte auch sagen "die Größe ist nicht entscheident, sondern wie man damit umgeht..." lächel

Magura Julie 2009 Erfahrung  •  03.02.2009 13:56


14 Herr Grendel

Oder so! zwinker

==Kondition statt Carbon==

Magura Julie 2009 Erfahrung  •  04.02.2009 07:14


15 speedmax

Jo!

Gruß, speedmax

Magura Julie 2009 Erfahrung  •  04.02.2009 09:15


16 MTB-Fahrer

also das hört sich ja nicht so schlecht an. Ich habe nochmal nachgeschgaut und habe festgestellt, dass ich eine julie hp habe. Muss dann mal, wenn das wetter besser ist, den frankenstein befahren und dort dann auch mal die bremsen schön einfahren^^.
ja, ich habe

Magura Julie 2009 Erfahrung  •  04.02.2009 17:44


17 speedmax

Viel Spaß!

Gruß, speedmax

Magura Julie 2009 Erfahrung  •  06.02.2009 12:42


18 Frodo

@ mtb fahrer, wo wohnste denn, ich kenne glaub auch n Frankenstein, in der Nähe von Rosenheim?

-=| ein Tipp, bitteschön |=-

Magura Julie 2009 Erfahrung  •  07.02.2009 22:57


19 MTB-Fahrer

In Mühltal. Liegt hinter darmstadt.
Bin wieder da. ich werde am Wochenende mal versuchen mein Bike vor zustellen. Kam leider bisher noch nicht dazu, da ich auf Skifreizeit war.
MfG
Lars

Magura Julie 2009 Erfahrung  •  20.02.2009 13:00


20 Frodo

naja, dann biste ned da wo ich bin gg*

-=| ein Tipp, bitteschön |=-

Magura Julie 2009 Erfahrung  •  20.02.2009 17:12


21 Frodo

hey was meint ihr jetz mal ehrlich: welche is besser die Avid Juicy 5 oder die Julie HP ???
für die Avid würde halt das 3-Achsen-Ausrichtungssystem sprechen. und bei der Julie die Deutsche Qualtität^^

-=| ein Tipp, bitteschön |=-

Magura Julie 2009 Erfahrung  •  21.02.2009 12:26


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

ich wollte mal wissen, ob jemand mit der Magura Julie schon Erfahrung gesammelt hat. Ist die Bremse gut? Könnt ja mal ein paar Erfahrungsberichte sagen. (magura, julie, erfahrung)