mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Magura MT7 hat die auch eine von euch?

1 ukhh

Ich würd mich gern mal austauschen...Druckpunkt u.s.w..
Also hat einer von euch die Anker?

Will ab nächster Woche nach Brixen....rauf auf den Plose und über Telegraph (oder wie auch immer) zurück.

Hab mir grad mal Bremsbelagderivate von Kool Stop eingebaut...zur Sicherheit bestell ich mir noch Originale, falls die Mist sind. lach


edit: Nein, ich bin männlich....hab mich nur im Titel vertan. lach

Je suis Charlie!! Im Süden von der Elbe, da sind die Leute nicht dasselbe. MTBs unter 600 Euro sind Kernschrott.

Magura MT7 hat die auch eine von euch?  •  14.08.2016 20:46


2 T.D

Sry hab nur die MT5 am Bike die Billig Version der MT7 aber bin Total Zufrieden mit der nur ich Glaub eine Shimano Bremse hat mehr Power?

Magura MT7 hat die auch eine von euch?  •  16.08.2016 14:01


3 ukhh

Billig Version? lach

Ich glaub die Bremsen sind eigentlich gleich. Nur die Hebel sind bei der MT5 anders.

Zu deinem Druckpunkt.....setzt der der bei dir erst nach ca. 50% Hebelweg weich ein?
Bei mir isses so.
Ich denk immer ich müsste entlüften...... . Dem ist aber nicht so.

Bei den Shimanos ist er nach 30% da. Dann knallhart.

Je suis Charlie!! Im Süden von der Elbe, da sind die Leute nicht dasselbe. MTBs unter 600 Euro sind Kernschrott.

Magura MT7 hat die auch eine von euch?  •  17.08.2016 21:33


4 OldenBiker

Magura hat einen sehr weichen Druckpunkt. Dazu kommt noch dieses Carbotech Gedöns, was das weiche Gefühl verstärkt.
Shimano liegt im Mittelfeld, von knallhart sind die weit weg. Hayes hat einen knallharten Druckpunkt. Da dürfte der Druckpunkt nach etwa 5% Hebelweg einsetzen.

Magura MT7 hat die auch eine von euch?  •  18.08.2016 05:49


5 Yukon

Moin,

ich hab auch die MT5 an meinem Transalp, 50% des Hebelwegs zieh ich allerdings nicht bis zum Druckpunkt (eher so um die 30%), aber bis 50% hab ich meinen Dosierspielraum bis nicht mehr weiter zu ziehen ist. Mir persönlich gefällt das sehr gut, denn ich empfinde diesen Druckpunktbereich als wohl definiert und kontrollierbar.

Bei Magura scheinen der langläufigen Erfahrung nach die third party Beläge nicht unbedingt besser als die Originalen zu funktionieren.

Cheers aus dem echten Norden
Yukon

"Up to the mountains and beyond. Through woods in blackened nights. Up to the mountains we will ride."

Magura MT7 hat die auch eine von euch?  •  18.08.2016 09:44


6 ukhh

Ich hab die Kool Stop erstmal wieder ausgebaut. Beim Einbremsen tendierten sie zu Geräuschen. Sicher ist sicher. zwinker

Zur Dosierbarkeit und dem eher weichen Druckpunkt.
--> Das ist saugeil. Mir kommt das unheimlich entgegen.

Jetzt hab ich nur keine Zeit mehr die neuen Originalen einzubremsen. Naja....nach 200Hm sollte das gegessen sein. lach

Je suis Charlie!! Im Süden von der Elbe, da sind die Leute nicht dasselbe. MTBs unter 600 Euro sind Kernschrott.

Magura MT7 hat die auch eine von euch?  •  18.08.2016 19:22


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff