mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Marzocchi 55 RS

Ich möchte in mein bulls wild one die Marzocchi 55 RS einbauen, weil die Suntour M-2025 die beim kauf drin war nur 63mm federweg hat

1 Tigerpython

hi, möchte in mein bulls wild one die Marzocchi 55 RS einbauen, weil die Suntour M-2025 die beim kauf drin war nur 63mm federweg hat. da ich mit dh anfangen will habe ich an die
Marzocchi 55 RS gedacht. sie hat 160mm federweg.
habe leider keine testberichte von dieser gabel im netz gefunden aber vielleicht hat jemand von euch erfahrungen mit der gabel gemacht.

gruß Tigerpython

Marzocchi 55 RS  •  12.03.2010 22:57


2 heifisch (Ex-Mitglied)

Wenn du diese Gabel reinbaust hast du dir deine Geometrie dermaßen verhauen, da sie deutlich höher baut, als deine alte. Somit kommt die Front deutlich höher und es lässt sich scheiße fahren. Zudem könnte der Rahmen brechen, da er nicht auf die Belastungen ausgelegt ist.
Von der 55er Reihe von Marzocchi hört man auch nicht viel gutes, auch der Händler hat mir von einer solchen abgeraten.

Wenn Windows die Antwort ist, wie dämlich ist dann die Frage?

Marzocchi 55 RS  •  12.03.2010 23:00


3 phil-vampir

Von 63 auf 160mm?
Das kannst Du aufgrund der Rahmengeometrie schon vergessen.

EDIT: hups, das warste schneller, heifisch.

CUBE goes RED

Marzocchi 55 RS  •  12.03.2010 23:00


4 mondgesicht93

Hallo, in ein Bike, das für 63mm zugelassen ist kannst du nicht einfach eine 160mm Gabel reinstecken, der Rahemn wird das nicht aushalten auf dauer und Die Geometrie kannst du dann sowieso vergessen.
Die Garantie wird erlischen und Nur durch eine Gabel kannst du kein Downhill fahren zwinker 160mm reichen für Downhill nichtmal wirklich, richtige DH Bikes haben 200mm Federweg.

Marzocchi 55 RS  •  12.03.2010 23:01


5 heifisch (Ex-Mitglied)

Achja, des mit Downhill hab ich glatt überlesen. Das wird mit diesem Bike nicht funktionierten. Daszu hat es erstens die falsche Geometrie, zweitens ist es nicht dafür ausgelegt und drittens müsstest du schon extrem gut fahren können um den fehlenden Federweg kompensieren zu können. Lass es und vergiss es, du wirst dir und deinem Bike damit keinen Gefallen tun.

Wenn Windows die Antwort ist, wie dämlich ist dann die Frage?

Marzocchi 55 RS  •  12.03.2010 23:03


6 mondgesicht93

Um Downhill zu fahren, brauchst du nicht nur ein passendes Bike, (sowas hier)

sondern auch genug Sicherheitsausstattung wie Protecktoren (Rücken Ellebogen, Knie,Schienbein) einen Fullface Helm und sollte es mal ausprobiert haben denn Downhill ist kein einfaches Spaßfahren mehr sonden kann mit fehlender Fahrpraxis Lebensgefährlich werden zwinker

Marzocchi 55 RS  •  12.03.2010 23:08


7 heifisch (Ex-Mitglied)

Rücken Ellebogen, Knie,Schienbein) einen Fullface Helm
Du hast, Brust, Steisbein, Knöchel, Schulter, Nieren, Nacken... vergessen. zwinker

Wenn Windows die Antwort ist, wie dämlich ist dann die Frage?

Marzocchi 55 RS  •  12.03.2010 23:09


8 mondgesicht93

Am Anfang muss ja nicht alles sein außerdem waren das Beispiele zwinker

Marzocchi 55 RS  •  12.03.2010 23:11


9 eggen

Hier mal ein Bild von dem Fahrrad: staun



Und hier von der Gabel: staun



Und hier meine Meinung zu diesem Umbau:
Als erstes: Die Gabel kostet doppelt so viel wie das bike!

Als zweites: Die Faustregel besagt: Eine neue Gabel sollte nicht mehr als 20mm mehr Federweg haben als die alte Gabel- bei dir wären es mit der 55 100mm...

Drittens: Die Gabel benötigt ne Steckachse- also neues Vorderrad!

Und als Finale: Die Gabel ist sooo überdimensioniert für das bike das der Rahmen wahrscheinlich auf Grund der veränderten Belastung durch die viel längere Gabel, beim ersten Bordstein durchreißt- und das ist kein Scherz!

Lass das bloß sein!!!
Wenns ne neue Gabel sein soll dann nim ne Dart3, dir würde noch am ehesten da reinpassen- DH natürlich völlig ausgeschlossen!!!
Aber mein Tipp: spar das Geld und kauf dir später ein vernünftiges Rad dafür- sorry hmmm

Hier könnte Ihre Werbung stehen! Mein RockMachine

Marzocchi 55 RS  •  12.03.2010 23:11


10 heifisch (Ex-Mitglied)

Zudem sieht der "Dämpfer" aus, als ob es kein Dämpfer ist, sondern eine Feder. Dasheißt du wirst nach jeder Bodenwelle hochgeschleudert. lach lach

Wenn Windows die Antwort ist, wie dämlich ist dann die Frage?

Marzocchi 55 RS  •  12.03.2010 23:12


11 mondgesicht93

Also so leid es mir tut aber das Bike hat nun wirklich nichts mit Downhill zu tun hmmm Kauf dir am besten ein neues Bike zwinker

Marzocchi 55 RS  •  12.03.2010 23:15


12 heifisch (Ex-Mitglied)

So würde ich das jetzt auch sehen. Entweder ein neues Bike undSchutzausrüstung, oder kein Downhill. bäh

Wenn Windows die Antwort ist, wie dämlich ist dann die Frage?

Marzocchi 55 RS  •  12.03.2010 23:16


13 mondgesicht93

Naja er kann ja mit dem Bike Downhill fahren aber dann war er mal Mitglied in diesem Forum hmmm

Marzocchi 55 RS  •  12.03.2010 23:17


14 heifisch (Ex-Mitglied)

Das glaube ich auch. staun

Wenn Windows die Antwort ist, wie dämlich ist dann die Frage?

Marzocchi 55 RS  •  12.03.2010 23:17


15 eggen

Ach ja, ich hab ne Marzocchi 55 ETA- und wenn hier nochmal jemand behauptet die wär nicht gut dann... wütend

Diejenigen die sich die Dinger zerschießen tun dies meist in Bikeparks- da brechen aber auch 2000€ Rahmen...

Ich hab den ganzen Schrott auch gelesen, hab mich für eine haltbare Stahlfeder entschieden und jetzt hab ich ne Gabel mit allem Schnickschnack (stufenlos einstellbare Zug- und Druckstufe, Vorspannung per Luftdruck, Lockout und Travel Adjust fließend von 160- 40mm) und super sensibel und extrem steif- und jetzt kommt ihr mit euren ach so tollen Gabeln bei denen es ja nie Probleme gibt bäh

PS: Der- oder diejenige wollte hier eine sachliche Meinung und keinen dummen Spott aus dem Forumkindertgarten hören!
Also lasst den Scheiß- hier hat jeder außer euch begriffen was ihr sagen wollt!

Hier könnte Ihre Werbung stehen! Mein RockMachine

Marzocchi 55 RS  •  12.03.2010 23:23


16 mondgesicht93

Wer hat sich denn über die Marzochi lustig gemacht?? ich habe nur gesagt das beim DH 200mm gefahren weredn staun

Marzocchi 55 RS  •  12.03.2010 23:25


17 heifisch (Ex-Mitglied)

@eggen
Leider verstehe ich dein Problem wirklich nicht ganz. Wir haben oben ganz sachlich unsere Meinung zum Thema geäußert. Unterandem habe ich halt auch geschrieben, dass die 55er Reihe von Marzocchi nicht immer hochgelobt wird. Da die auch mein Händler gesagt hat, wollte ich es ihm sagen. Wenn du dich nun persönlich davon angegriffen fühlst, habe ich leider kein Mitleid mit dir. Was das mit Forumskindergarten zu tun hat verstehe ich leider auch nicht ganz. Wir haben ihm danach erklärt, was es mit Downhill auf sich hat und was er dazu braucht. Mehr nicht, und auch nicht weniger. Zusammen gefasst haben wir also sein Fahrrad und seine Fragen beantwortet und im Downhill im Groben erklärt. Oder hälst du es für besser, wenn wir "Ja, und Ahmen" sagen und wir ihn nächste Woche in Eizelteilen wieder finde. :/ Sicher auch nicht. Was hat dies nun mit Kindergarten zu tun, Nichts! Allerhöchstens dein Post, in dem du uns (mal wieder) angreifst.

Ich möchte dich bitten mir den Sachverhalt nochmals per Mail zu vercklickern und einen Moderator, das hier zu löschen.

Wenn Windows die Antwort ist, wie dämlich ist dann die Frage?

Marzocchi 55 RS  •  12.03.2010 23:29


18 Henning30

Mal was anderes, was ist denn das für ein Bike, dass Du gepostet hast, mondgesicht? Nox Rahmen, aber welcher und etc. Danke

P.S.: Ah ok, ein Startrack DH 9.5 (Team), habe es selbst gefunden. Sind die Nox Rahmen zu empfehlen? (im Vergleich mit Nicolai, Zonenschein oder ähnlichem)

Marzocchi 55 RS  •  13.03.2010 00:00


19 heifisch (Ex-Mitglied)

Auch wenn ich nicht mondgesicht bin und mich eigentlich von hier verpissen wollte/sollte, das sieht stark nach einem Nox Startrack DH 9.5 Team aus.

EDIT mein ich bin zu lahm. lach
Ja, Nox Rahmen sind schon gut, aber verflucht teuer. Sonst hätte ich schon einen.

Wenn Windows die Antwort ist, wie dämlich ist dann die Frage?

Marzocchi 55 RS  •  13.03.2010 00:05


20 Henning30

Ja, das ist jedenfalls kein Schnapper, 4000 Euronen, dafür muss eine alte Frau lange stricken - hui, bei den Preisen wird einem ganz schwindelig, danke für die Info heifisch. Wird wohl bis in alle Ewigkeit verschoben, der Kaufwunsch zwinker

Marzocchi 55 RS  •  13.03.2010 00:07


21 Tigerpython

danke für eure posts. habe mir die schutzausrüstung natürlich schon gekauft, da sie in den parks ja eh vorgeschrieben wird. sie ist komplett von ixs.
also muss ich mich nach nem anderen bike umschauen.
danke euch.

gruß tigerpython

Marzocchi 55 RS  •  13.03.2010 02:34


22 Xaver

Zitat von heifisch

Zudem sieht der "Dämpfer" aus, als ob es kein Dämpfer ist, sondern eine Feder. Dasheißt du wirst nach jeder Bodenwelle hochgeschleudert. lach lach
Es gibt auch teure und gute Dämpfer mit einer Stahlfeder.
Dieser Abgebildete allerdings wohl nicht.

Marzocchi 55 RS  •  13.03.2010 12:37


23 mondgesicht93

Zitat von Tigerpython

danke für eure posts. habe mir die schutzausrüstung natürlich schon gekauft, da sie in den parks ja eh vorgeschrieben wird. sie ist komplett von ixs.
also muss ich mich nach nem anderen bike umschauen.
danke euch.

gruß tigerpython

Das ist wahrscheinlich das beste, denn wenn du mit dem falschen Bike einen DH Trail runterfährst nützt dir die Schutzausrüstung manchmal auch nichts, das ist dann einfach gefährlich zwinker

Marzocchi 55 RS  •  13.03.2010 12:39


24 Tigerpython

hi, habe mir andere bikes zum dh angeschaut und dieses gefunden Mondraker Kaiser 2010. hat einer von euch erfahrungen mit dem bike oder kann mir sagen ob die komponenten daran gut sind für den dh einstieg.

gruß tigerpython

ps.nehme dann das bulls doch nur um zur arbeit zu fahren.

Marzocchi 55 RS  •  13.03.2010 12:51


25 mondgesicht93

Das ist ein wirklich gutes Downhill Bike aber für den Anfang?? vielleicht hast du einen Freund der DH fährt und bei dem du das mal probieren kannst, sonst sind 3000€ weg hmmm

Marzocchi 55 RS  •  13.03.2010 12:53


26 heifisch (Ex-Mitglied)

Eine gute Idee wäre, so ein Bike mal in einem Park auszuleihen und auszuprobieren. Wenn es einem nicht gefällt sind sonst 3000€ weg.

Wenn Windows die Antwort ist, wie dämlich ist dann die Frage?

Marzocchi 55 RS  •  13.03.2010 13:01


27 Tigerpython

wenn ihr mir sagt das teil ist gut, dann wird es das wohl werden.
kenne niemanden der dh fährt. die kennen sich nur alle mit moppeds ab 1000ccm aus so wie ich auch. da kenne ich mich auch mit teilen aus. bei mtb teilen und rädern muss ich noch lernen.
ab mitte mai soll der bikepark auf sein, dann soll es bei mir mit dh los gehen.

gruß tigerpython

Marzocchi 55 RS  •  13.03.2010 13:04


28 simson

du kannst ja mal nach willingen oder so fahren, und dir da ein bike ausleihen.
das kostet nicht di welt und ist vielleicht mal ganz gut das zu testen lächel

schwitzen ist, wenn muskeln weinen !

Marzocchi 55 RS  •  13.03.2010 13:08


29 mondgesicht93

Genau, wenn du dastehst mit einem 3000€ Bike und dir sagst :
"das tue ich mir nicht an" oder "ist das laaaaaangweilig" dann ist ne menge geld futsch denn den Kaufpreis bekommst du nie zurück auch wenn das bike nur 1km gefahren ist also lieber mal eins leihen und Probieren zwinker Ein entscheidender Nachteil vom Downhill Bike ist vor allem das es damit zwar riesen Spaß macht den Berg runter zu donnern aber bei dieser Geometrie und den fast 20kg macht es keinen Spaß Berguf zu fahren zwinker

Marzocchi 55 RS  •  13.03.2010 13:11


30 tschulman!!

scheiß idee aus dem Bulls n Downhillbike zumachen, durch Gabel wirst so ne miese Geo. bekommen -.- würd mir entweder gleich n Downhill bike kaufen oder eins zusammenbasteln (passender Rahmen) oder mein altes behalten,.. und sparen

Yehhhhhhha !!!

Marzocchi 55 RS  •  13.03.2010 13:15


31 simson

äähhm tschulman
so weit sind wir hier auch schon zwinker

schwitzen ist, wenn muskeln weinen !

Marzocchi 55 RS  •  13.03.2010 13:16


32 Snej_Germy

Hi Tigerpython!

Schön, dass Du Dich fürs Biken interessierst!

Ich möchte Dir wirklich nicht zu nahe treten, aber gestern abend um kurz vor elf wolltest Du noch eine 63mm Gabel durch eine 160mm an einem Bulls wild one ersetzen. Und heute mittag um kurz nach eins hast Du Dich für ein 3000 Eurobike entschieden?

Habe ich das richtig verstanden?

Ist natürlich Deine Sache, aber kennst Du es nicht vom mopped, dass man erst mit der Zeit versteht, worum es geht und was man beachten muss? Und was man braucht und was man wirklich will?

Du hast doch noch bis Mitte Mai Zeit. Da kannst Du doch noch ne Menge rumlesen und ausprobieren. Daher würde ich sagen, beherzige die Vorschläge, die hier gemacht wurden und teste erstmal!

Hoffe, Du findest was passendes!

Viel Spass!

Marzocchi 55 RS  •  13.03.2010 13:31


33 Tigerpython

Snej_Germy das hast du schon richtig verstanden. dachte halt,das mit ner anderen gabel auch erstmal für den anfang reicht. nach etwas längeren gesprächen mit meiner frau (sie weiß ja das mir das ernst ist), haben wir uns entschieden das ich mir dann doch ein bike hole das den dh strecken stand hält (meine 4 kinder wollen ja auch das ich wieder komme). zu dieser entscheidung habt ihr natürlich auch bei getragen.
werde noch mal ne nacht drüber schlafen, aber denke das wird es werden.
danke euch für eure posts.

gruß tigerpython

ps. nicht wundern,treffe immer etwas schneller entscheidungen. poste euch dann bilder.

Marzocchi 55 RS  •  13.03.2010 14:12


34 mondgesicht93

Kannst dich ja mal beraten lassen was das DH Bike angeht (hier im Forum) denn es gibt auch da wieder riesige Unterschiede

Marzocchi 55 RS  •  13.03.2010 14:54


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

Ich möchte in mein bulls wild one die Marzocchi 55 RS einbauen, weil die Suntour M-2025 die beim kauf drin war nur 63mm federweg hat (Marzocchi 55 RS)