mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Mein Bionicon Edison

Hier ein paar Infos und Bilder von meinem neuen Bionicon Edison

1 kleinundmies

Rahmen: Bionicon Edison
Größe: S (44cm)
Gabel: Bionicon Doubleagent
Dämpfer: X-Fusion O2RL-i
Federweg vorn: 150-70mm
Ferderweg hinten: 140mm
Lenker: Bionicon Barfly
Sattel: SQlab 611 XS
Schaltung: Rohloff Speedhub 500/14
Bremsen:Hope Tech M4
Bremsscheiben: Hope M4/M6 203/180mm
Felgen: Alexrims SX44
Nabe vorn: DT-Swiss by BIONICON
Nabe hinten: Rohloff Speedhub 500/14
Reifen vorn: Schwalbe FatAlbert 2,35"
Reifen hinten: Schwalbe NobbyNic 2,4"
Kurbel: Truvativ Holzfeller 38Z
Kette: Shimano HG40
Innenlager: Truvativ Howitzer


Fotos gibts natürlich auch noch...









Und nochmal in der Uphill-Sellung:



Mein Bionicon Edison  •  13.06.2009 22:24


2 ZERG

überall diese krassen freeride bikes, krasse scheiße!!
richtig fette nabe haste da am hinterrad


Edit Admin:
Hast Du weitere Fragen oder Anmerkungen zum Thema Bionicon / Bionicon-Bikes, melde Dich an und schreibe Deinen eigenen Beitrag oder wirf einen Blick auf die Bionicon-Übersichtsseite: -->Bionicon

Mein Bionicon Edison  •  13.06.2009 23:18


3 Olly (Ex-Mitglied)

weder klein, noch mies zwinker

Mein Bionicon Edison  •  13.06.2009 23:20


4 MadMeX (Ex-Mitglied)

Langsam werd ich neidisch, auf diese Federwege lächel

Geiles Bike!

Rock the Trail!

Mein Bionicon Edison  •  13.06.2009 23:22


5 kleinundmies

Naja, ist ist eigentlich nicht mal annähernd ein Freerider, eher Allmountain oder vlt noch Enduro. Auch wenn die Doppelbrücke vlt. nach mehr aussieht... zwinker

Ich hab heut gleich mal die ersten paar km runtergestrampelt... natürlich gleich mal gestürtzt, und ansonsten muss ich sagen, das die Rohloff sehr geil ist!

Mein Bionicon Edison  •  13.06.2009 23:25


6 -+-Chris-+-

Optisch siehts auf den ersten Blick ned soo berauschend aus, aber wenn man genauer hinschaut... Bionicon System, ne Rohloff, fehlt nur noch ne Magura Gustav M (wegen Schwimmsattel), dan ist das Bike wohl an allen enden mit Technologien ausgestattet die andere Leute nichtmal kennen.

Mein Bionicon Edison  •  13.06.2009 23:42


7 kleinundmies

Eine Gustav M wäre absolut zu überdimensioniert für ein Bike mit dem Einsatzzweck.

Mein Bionicon Edison  •  13.06.2009 23:45


8 Kettenfett

Respekt alter.

_/\_/\_Mtb-Forum Moderatoren Team_/\_/\_

Mein Bionicon Edison  •  14.06.2009 06:41


9 kleinundmies

...müssen nur noch ein paar anständige Griffe dran.

Mein Bionicon Edison  •  14.06.2009 10:11


10 dirtmöchtegern

Des is ja mal ein Enduro/All Mountain nach meinem Gschmack.
Nice Respect
War aber sicher nich billig

Mein Bionicon Edison  •  14.06.2009 10:49


11 MichelBrunner

Vorne 200 und hinten 180 und dann davon reden das ne Gustav überdemensioniert ist lächel ?

Mein Bionicon Edison  •  14.06.2009 13:11


12 Karsti

Hast du dir deinen Traum doch erfüllt.
Glückwusnch.
Und wie arbeiten Gabel und Dämpfer so miteinander?
Dieses System ist mir gänzlich unnbekannt.

"Wer später bremst, fährt länger schnell!!!" zwinker meine HP

Mein Bionicon Edison  •  14.06.2009 13:25


13 kleinundmies

Gabel und Dämpfer arbeiten gut, das System funktioniert einwandfrei gerade bei kurzen Anstiegen ist mit einem Knopfdruck alles getan.

Zur Rohloff... warum hab ich mir die Nabe nicht schon früher gegönnt ?!?!?



Wenn ich denn endlich mal mein altes Rad verkauft habe, kommen vlt auch noch mal neue Bremsen dran und Griffe suche ich auch noch.

Mein Bionicon Edison  •  14.06.2009 21:37


14 Strotch

Servus @kleinundmies

erstmal grz zu Deinem neuen Bike!!

Ich bin auch gerade dran mir ein Edison (in blau) zu kaufen. Werde ebenfalls eine "Eigenkreation" mir zusammenstellen und daher hätte ich paar Fragen an Dich lächel

1. wie groß biste denn bei einem S-Rahmen? Ich bin 1,88m und tendiere zu L-Rahmen. Werde aber diese Woche am Tegernsee proberadeln^^
2. All-Mountain bei nur einem Kettenblatt vorne? Oder ist da die Kombi mit der Rohloff ausschlaggebend? Bergauf ist das doch bisserl übel, oder? (sry, bin sie noch nicht gefahren und daher rohloff-laimer^^)
3. Warum ist die Gustav in Deinen Augen too much? Ich wollte mir die Avid Elixier CR evtl. verbauen. Wobei ich paar KG mehr auf die Waage bringe, daher die Frage, ob die Gustav dann nur für den "Hardcore" DH eher geeignet ist/wäre?


Dank Dir für Dein Feedback

Grüße aus München
Strotch

Mein Bionicon Edison  •  14.06.2009 22:02


15 kleinundmies

Also ich fahre die Rahmengröße S bei 165cm.

Die Übersetzung ist vollkommen ok, hab heute malwieder einige Kletterein probiert, und bin doch sehr zufrieden. Die Rohloff machts hier aber, so spart man sich auch eine menge Lärm vom Kettenklappern und so weiter... lächel

Bremsen sind grundsätzlich Geschmackssache.
Aber die Gustl ist eine extrem leistungsfähige Bremse. Probier man die Elexier irgendwo aus, die ist auch schon was feines, oder eine Code.

Mein Bionicon Edison  •  14.06.2009 22:17


16 Strotch

Hmm, hört sich ja echt vielversprechend an mit der Rohloff.
Habe eben auch noch mal auf der HP gelesen.

Wäre ja Hammer, wenn Bionicon auch Testbikes mit Rohloff hätten -wird man sehen.

Wegen den Bremsen werde ich schon was passendes finden^^

Ich hoffe dann auch in 2-3 Wochen paar Bilder inkl. Konfig ein zu stellen.

Danke und Grüße
Strotch

Mein Bionicon Edison  •  14.06.2009 22:44


17 Bennit R.

sag mal was hast du denn für ne geile bremsscheibe hinten drinne? ich hab nur diese hässliche rohloffscheibe...

Mein Bionicon Edison  •  14.06.2009 23:04


18 Kettenfett

@Bennit R.
kleiundmies

Bremsscheiben: Hope M4/M6 203/180mm

_/\_/\_Mtb-Forum Moderatoren Team_/\_/\_

Mein Bionicon Edison  •  15.06.2009 06:55


19 kleinundmies

Genau... Hibike.de sei dank hab ich diese Scheiben gefunden, wichtig ist auch, trotz Rohloff vorn und hinten das selbe Design zu fahren. Eine weitere Option neben den Hope, wäre noch die gelochten Magura SL-Rotoren, oder Formula Scheiben.

Mein Bionicon Edison  •  15.06.2009 08:26


20 speedmax

Da hast du dir ein edles Teil gegönnt!

Gruß, speedmax

Mein Bionicon Edison  •  15.06.2009 13:00


21 Herr Grendel

WOW!
Toller Aufbau!
Gefällt mir! lächel

Mein Bionicon Edison  •  15.06.2009 20:34


22 kleinundmies

nocheinmal ein paar Bildchen...




hmmm Vielleicht krieg ich auch irgendwann malwieder scharfe Fotos hin...

Mein Bionicon Edison  •  22.06.2009 22:32


23 Karsti

Trink doch mal ein Bier, das beruhigt. zwinker
Da wackelst du nicht mehr so. lach

"Wer später bremst, fährt länger schnell!!!" zwinker meine HP

Mein Bionicon Edison  •  22.06.2009 22:40


24 kleinundmies

Mal wieder ein paar wackelige Bilder von neuen Details:

Jetzt ist die Juicy 7 auch wieder am neuen bike dabei, und der Rohloffgriff wurde mit Bremszugröhrchen verfeinert...


Hier nocheinmal der Umbau mit den Bremszugrörchen


Ach - was ich bei den ersten Fotos ganz vergessen hab, so motivieren Bionicon und DT-Swiss ihre Fahrer... lach



Mein Bionicon Edison  •  13.07.2009 21:26


25 Frodo

Das letzte bild ist wohl mal obergeil !!! lach

-=| ein Tipp, bitteschön |=- @ Radon Stage 5.0 und dauerkabut

Mein Bionicon Edison  •  13.07.2009 21:37


26 -+-Chris-+-

Mein Bionicon Edison  •  13.07.2009 21:50


27 Karsti

Das ist ja der Hit. lach

Hab ich ja noch nie gesehen.

"Wer später bremst, fährt länger schnell!!!" zwinker meine HP

Mein Bionicon Edison  •  13.07.2009 22:24


28 kleinundmies

Scheint aber nur auf den DT-Naben für Bionicon zu stehen, die sind ja auch nochmal mit den Namen beider Hersteller gelabelt.

Wenn man den Schnellspanner der Sattelstütze öffnet, erwartet einen ein nettes "enjoy your ride".

Sind schon nette Details, die da mit eingebaut worden sind. lach

Mein Bionicon Edison  •  13.07.2009 22:48


29 Herr Grendel

Ich kann mich nur wiederholen: Echt schick, und die ganzen feinen Details sind genial. zwinker

Mein Bionicon Edison  •  14.07.2009 10:31


30 Norco*#rulez

Hey

interessantes Bike !! staun

Aber wie funktioniert das eigentlich wenn du deine Gabel
auf 70mm runtertravelst und wofür ist das da??
Da geht doch die ganze Geometrie kaputt ?!

Mein Bionicon Edison  •  14.07.2009 19:01


31 Herr Grendel

Mensch, das ist doch extra so, dass sich die Geometrie speziell für den Uphill so einstellt, also Lenk und Sitzwinkel. lach

Mein Bionicon Edison  •  14.07.2009 19:05


32 Atrejus

GZ nettes Bike.

Finde die Nabenschaltung echt interessant.. Muss ich wohl mal merh drüber in erfahrung bringen.

Ansonsten : Fettes Ding!

http://www.pic-upload.de/view-2558225/36.jpg.html

Mein Bionicon Edison  •  14.07.2009 19:05


33 Norco*#rulez

Zitat von Herr Grendel

Mensch, das ist doch extra so, dass sich die Geometrie speziell für den Uphill so einstellt, also Lenk und Sitzwinkel. lach

schon ich hab aber trotzdem noch nie ein bike mit 70-150mm
gesehen lächel

Mein Bionicon Edison  •  14.07.2009 19:15


34 Herr Grendel

...na, dann genieß es! zwinker

Was ist daran so ungewöhnlich???

Jeder HErsteller hat da halt seine eigenen Vorstellungen, wie er ein Bike uphill-tauglicher bekommt.

Schau Dir doch nur das Prinzip von dem Scott- Ransom an.

Mein Bionicon Edison  •  14.07.2009 19:18


35 Norco*#rulez

Beim Ransom macht die Hauptarbeit beim Uphill ja
der Dämpfer...

Aber warum es mich irritiert is eigentlich dass die
Doppelbrückengabel total nach downhill aussieht

Und Downhillbikes sind meistens nicht uphilltauglich
wie der name schon sagt zwinker

Mein Bionicon Edison  •  14.07.2009 22:23


36 kleinundmies

Hier äußert sich mal der Andi Felsl (Gründer Bionicon) dazu, warum die Bikes so sind wie sie halt sind. zwinker

Mein Bionicon Edison  •  15.07.2009 00:07


37 kleinundmies

Ich hab das Rad gestern mal völlig außerhalb seines eigentlichen Territoriums bewegt... aber seht selbst!







Obwohl ich das Fahrwerk deutlich härter konfiguriert hab - nichts zu machen, es fährt sich immer wie eine Mercedes S-Klasse und schluckt jede Bodenwelle und jedes Hindernis...

Es ist halt nichts für den 4Cross Einsatz. lach

Mein Bionicon Edison  •  15.07.2009 23:15


38 kleinundmies

So - die CB Eggbeater sind durch CB Smarty ersetzt worden.



Erste Schrammen sind auch schon da... die Gabel hat´s erwischt... aber wo gehobelt wird, fällt Späne!


Mein Bionicon Edison  •  19.07.2009 21:57


39 Herr Grendel

Uie, das ist unhübsch... hmmm
Aber solange Du nichts abbekommen hast. zwinker

Wie hast Du denn das geschafft? Felskontakt oder ne Rutschpartie

Mein Bionicon Edison  •  19.07.2009 22:05


40 kleinundmies

Felskontakt...

Hab die optimale Linie auf dem Trail nicht mehr ganz halten können, da es extrem glatt war durch den Regen, und da bin ich auf einen sehr großes Felsen gefahren. Hinter dem Felsen ging es ein kleines Stück runter, aber bevor ich reagieren konnte, hats das Vorderrad schon beseite gelegt...

Mein Bionicon Edison  •  19.07.2009 22:12


41 Strotch

@kleinundmies:

Was haste denn da für ne "Lümmeltüte" über/um den Dämpfer gestülpt? ^^

Strotch

Mein Bionicon Edison  •  19.07.2009 22:46


42 kleinundmies

Den Dämpferschutz hatte ich schon beim Bergamont drum, hier scheint aber noch notwendiger zu sein... trotz selbstgebasteltem Mud-Flap, noch reichlich dreck am Dämpfer.

==>The Dirtiest Bike Challenge

Mein Bionicon Edison  •  19.07.2009 22:52


43 Strotch

ok, klingt plausibel und sinnig. Dann muss ich mal sehn, wie sich die "drecksgschicht" bei dem Supershuttle auswirkt. Da ist ja noch der rahmen zwischen dämpfer und reifen...

PS: nice dirt pics^^

Mein Bionicon Edison  •  19.07.2009 23:16


44 kleinundmies

Zumindest dem Dämpfer wird es am Supershuttle besser ergehen. lächel

Mein Bionicon Edison  •  19.07.2009 23:20


45 kleinundmies

Taddaaaaa...

Die ersten 1000km hab ich jetzt mit dem Bike runtergestrampelt, damit hat die Rohloff auch ihre Einfahrphase hinter sich.

...muss ja festgehalten werden...


natürlich auch noch nicht einmal gewaschen... lächel




naja Vmax ist noch etwas ausbaufähig, mit dem Bergamont waren es sogar mal zehn mehr, mal sehen... zwinker


Mein Bionicon Edison  •  23.08.2009 13:51


46 Karsti

Glückwunsch zu den 1000.
Hab sie auch bald voll.

"Wer später bremst, fährt länger schnell!!!" zwinker meine HP

Mein Bionicon Edison  •  23.08.2009 14:21


47 Herr Grendel

Mal ne blöde Frage: Wie hoch ist die Lebenserwartung von so einer Rohloff, bei normalem Gebrauch?
Also die Kilometerleistung, bis was erneuert werden sollte...



Mein Bionicon Edison  •  24.08.2009 23:05


48 kleinundmies

...tja einmal jährlich Ölwechsel oder nach 5000km, je nach dem.
Alle paar tausend Kilometer (ca. 3000-4000) mal eine Kette und nach jeder zweiten Kette vielleicht mal ein Ritzel oder Kettenblatt. Bei den Kettenblättern gibt es große unterscheide zwischen den ganzen Herstellern und Kurbeln... da muss man denn mal sehen, wann es soweit ist.

Ansonsten hab ich noch was zum staunen...
http://www.rohloff.de/de/unternehmen/wanted_100000/ lächel einfach mal durchlesen!


Mein Bionicon Edison  •  24.08.2009 23:34


49 Herr Grendel

Hab mir das Video grad mal angesehen. Echt Wahnsinn, was das Teil mitmacht. staun

Mein Bionicon Edison  •  25.08.2009 11:31


50 markus rothfritz

hi
du sauhund hast mein traumbike, gibs sofort her bäh
bis heut morgen war mein traumbike das scott genius mit rohloff
war heut aber auf der eurobike un hab das edison getestet und war sofort verliebt
Frage: Hast du das edison vorher mit KETTENSCHALTUNG GEFAHRN oder getestet ? Hast du mit der rOHLOFF NEn unterschied im ansprechverhalten des hinterbaus gemerkt?
der typ von bionicon hat gemeint durch das gewicht der rohloff würde der hinterbau träger werden
absonsten einfach nur glückwunsch zu deinem(meinem) traumbike
hast du selber aufgebaut oder machen lassen ?
wieviel hast du dafür hingelegt?

Mein Bionicon Edison  •  01.09.2009 20:51


nach oben     weiter



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

Hier ein paar Infos und Bilder von meinem neuen Bionicon Edison (bionicon, edison, rohloff, doubleagent)