mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Mein Cube XMS Selbstaufbau

Da mein Bikebudget eher begrenzt ist, habe ich in der letzten Zeit Komponenten gebraucht und neu verglichen und durchgerechnet und bilde mir ein, dass ich billiger kommen würde, wenn ich mir ein Fully selber aufbaue

1 michael017

Hallo zusammen,

ich lese schon einige Zeit im Forum und finde es ziemlich spannend. Jetzt habe ich selber eine Frage und habe mich deshalb registriert. Da mein Bikebudget eher begrenzt ist, habe ich in der letzten Zeit Komponenten gebraucht und neu verglichen und durchgerechnet und bilde mir ein, dass ich billiger kommen würde, wenn ich mir ein Fully selber aufbaue (so ungefähr auf Cube xms-Niveau). Einsatzzweck wären Feld- und Waldwege und gelegentlich ein Ziehweg in den Chiemgauer Alpen, kein schwieriges Gelände oder Bikeparks. Von daher würde ich bei Gabel und Dämpfer eher Abstriche machen, Schaltung und Scheibenbremsen Deore-Niveau, Laufräder müssten auch keine extrastabilen sein, der Rahmen sollte gebraucht aber etwas höherwertig sein, evtl. zum Anfang Marathon/Tour, da günstiger, als AM.

Kenntnisse: Kettenschaltung einstellen kann ich, hab schon mal ne Kette gewechselt, mal eine A-Head-Kralle eingeschlagen, bei meinem alten RR mit Schaftvorbau die Lager gewechselt, neue Schalthebel mit Zügen angebaut, ne Unwucht rausgezogen.

Was ich noch nicht gemacht hab: Tretlager und Kurbel einbauen (+fetten?), Felge einspeichen (würde mir aber eh Laufräder kaufen), Gabel mit Lagern und Steuersatz einbauen (+ fetten?), Scheibenbremsen anbauen, befüllen, entlüften.

Bin ansonsten jemand, der im I-Net in Foren stöbert und Anleitungen sucht/findet.

Meine Frage ist: wäre es realistisch, mich mit o.g. Kenntnissen und Nichtkenntnissen an den Selbstaufbau heran zu wagen oder sollte ich lieber die Finger davon lassen?

Herzliche Grüße

michael017

Mein Cube XMS Selbstaufbau  •  22.04.2010 22:40


2 eggen

Das sollte reichen zwinker
Kurbel und Bremsen sind nicht so schwer zu montieren, wenn du das andere schon kannst wirst du das auch schaffen- ansonsten weißte ja wo du nachfragen kannst lächel
Bevor du an die Gabel gehst solltest du dich über den Lagerkonus informieren- der ist bei einem neuen Steuersatz dabei und muss auf die Gabel aufgepresst werden, das muss schön grade sein.
Ebenso die Lagerschalen des Steuersatz, da solltest du dich auch mal drüber informieren- auch mal in der SuFu eingeben.
Ansonsten nachfragen, ich und andere haben schon bikes selber zusammengeschraubt und hier treiben sich auch Profis rum die das können.

Hier könnte Ihre Werbung stehen! Mein RockMachine

Mein Cube XMS Selbstaufbau  •  22.04.2010 22:53


3 michael017

Hallo eggen,

das klingt ja schon mal ermutigend lächel, danke für die wichtigen und detaillierten Tips, werde mich schlau machen und ggf. nochmal nachfragen. Bin jetzt schon etwas zuversichtlicher.

michael017

Mein Cube XMS Selbstaufbau  •  22.04.2010 23:03


4 fetter albert

Hallo michael017,

ja, das geht. Ist alles keine Hexerei. Und macht riesen Spaß! Ist doch viel schöner mit einem Bike rumzufahren, dass nicht jeder im nächsten Laden kaufen kann!
Auch wenn ich noch kein Fully zusammengebaut habe, kann ich doch sagen, dass ich immerhin ein Hardtail zusammengebaut habe.

Informiere Dich doch noch ein bißchen über die Geometrie, falls Du das noch nicht getan hast.

Die Teile ordnungsgemäß zusammenbauen ist die eine Sache. Die andere ist, auch die richtigen Teile zu besorgen.

Bei der Geometrie solltest du auf die richtige Gabellänge achten. Welche Gabellänge kannst Du einbauen, ohne, dass sich die Geometrie Deines Rahmens entscheidend verändert? (Stichwort: Lenkwinkel, Gabellänge ist nicht gleich Federweg!)

Auch solltest Du wissen, welche Bremsscheibengröße Dein Rahmen verträgt. Beim Hersteller der Gabel und des Rahmens nachfragen!

Felge einspeichen ist soweit ich weiß sehr sehr schwierig! Aber Du kaufst komplette Laufräder, dann hast Du damit erstmal nichts zu tun, das ist gut.

Bin ansonsten jemand, der im I-Net in Foren stöbert und Anleitungen sucht/findet.

Das ist die beste Voraussetzung! Immer viel lesen! Denn es gibt Dinge, die ahnt man erstmal nicht. Z.B. sollten Vorbau und Lenker immer aus dem gleichen Material sein!

Also keinen Carbonlenker an einen Aluvorbau montieren. (Nur ein Beispiel)

Bau nicht zu Dicke Reifen an nicht dafür vorgesehene Felgen, beachte in etwa die Angaben zu Nm, kontrolliere den Rahmen, den Du kaufst auf seine Schweißnähte und eventuelle Risse, wenn Du ihn gebraucht kaufst usw.

Da sind zum Teil ein paar Sicherheits-Dinge zu beachten, aber ich will Dir den Spaß nicht verderben, so viel und so schlimm ist es nicht. Vielleicht investierst Du sogar ein paar Euro in ein Buch, in dem Du ein bißchen stöbern kannst.


Viel Spaß beim Schrauben!

Gute Fahrt!

Mein Cube XMS Selbstaufbau  •  23.04.2010 01:00


5 IREDB0ARISCH (Ex-Mitglied)

@ fetter albert,

warum sollte man keinen Carbon Lenker an einen Alu-Vorbau montieren?
Das geht problemlos, wenn man einige Vorgaben einhält.

@ michael017,

Wenn Du einen sehr guten Fully Rahmen mit Dämpfer suchst, suche mal nach kettenfett, der verkauft momentan einen Cube Rahmen zu einem mehr als fairen Preis.

Mountainbiking - eine Leidenschaft lächel, die Leiden schafft traurig

Mein Cube XMS Selbstaufbau  •  23.04.2010 07:08


6 phil-vampir

Kettentetts XMS Rahmen

IREDB0ARISCHs Magura Louise

Beide bieten die Teile zu einem echt genialen Kurs an.
Das wäre doch schon mal ein guter Anfang. zwinker

I WEAR BLACK UNTIL I FIND SOMETHING DARKER!

Mein Cube XMS Selbstaufbau  •  23.04.2010 07:20


7 Kettenfett

@ Michael017

Wie Groß bist du? Ich frage deshalb weil dir eventuell der Rahmen von meinem XMS passen könnte (Danke Phil-vampir,Iredboarisch).
Ich habe gestern mal überschlagen mit guten Neuteilen lässt sich für ca. 650€ ein schönes Fully aufbauen.

Eine Kurbel einzubauen ist einfach, wenn man das Werkzeug hat.

Wie Iredboarisch und Phil-Vampir schon sagen, meinen Rahmen und die Bremsen von Iredboarisch und du hast schon die halbe Miete.
Iredboarisch kommt aus deiner Ecke, ist ein netter Kerl der dir sicher gerne bei Fragen hilft.



_/\_/\_Mtb-Forum Moderatoren Team_/\_/\_

Mein Cube XMS Selbstaufbau  •  23.04.2010 08:22


8 michael017

Hallo ihr vier,

erst mal herzlichen Dank für eure ermutigenden Tips lächel!!!

@fetter albert: mir geht es auch so, dass ich mich schon ziemlich drauf freue, die Teile selber aussuchen, zusammenzustellen und suchen zu können und das Fully aufzubauen. Über die Geo habe ich mich schon informiert, bin etliche Marken Probe gefahren und hab auch ein Hardtail der unteren Preiskategorie, das mir von der Geo her gut passt und womit ich vergleichen kann.
Wie würdest Du denn die passende Gabellänge rausfinden, läßt die sich über die Rahmengeo ermitteln, wenn man die Winkel kennt usw.?

@IREDBOARISCH und phil-vampir: hab schon mit dem XMS von Kettenfett geliebäugelt, Problem ist, dass ich bei einer Größe von 185cm und einer SL von 92cm schon Cubes probegefahren bin und mich auf dem 20" Rahmen nicht gut gefühlt habe. Bin mit dem 22er besser klar gekommen, liegt evtl. auch daran, dass ich eher Touren fahre und die gestrecktere Haltung mir angenehmer ist.

@Kettenfett: Jups, hatte schon gelesen, dass Du Deinen Rahmen verkaufst, 20" waren mir aber bei den Probefahrten zu klein. Ein schönes Fully mit Neuteilen für 650,- EUR - das klingt klasse und mein Geldbeutel freut sich lächel.
Braucht man Spezialwerkzeug für die Kurbel? Für den Steuersatzeinbau muss man werkzeugtechnisch bestimmt auch kreativ werden, könnte ich mir vorstellen?

Mein Cube XMS Selbstaufbau  •  23.04.2010 09:22


9 Kettenfett

Mahlzeit michael,
ich bin genau wie du, ca 187 cm groß und der Rahmen passt perfekt. Mein Kumpel ca. 190 fährt ebenfalls Größe 50 also L.
Du musst auch auf die Höhe des Oberrohrs achtgeben bei einem zu großen Rahmen (22") sind da schnell die Eier in Gefahr zwinker

Aber das ist nur meine Meinung, wenn du schon 22" gefahren bist, schade für mich zwinker

Steuersatz muss ein gepresst werden, dafür braucht man ein Spezialwerkzeug oder eine Gewindestange mit großen Unterlegscheiben und Muttern.
Bei meinem Rahmen ist der Steuersatz bereits eingebaut zwinker

Für die Kurbel braucht man ebenfalls sSpezialwerkzeug, welches hängt von der Kurbel und/oder Hersteller ab.

PS: du hast Post.

Gruß MArtin

_/\_/\_Mtb-Forum Moderatoren Team_/\_/\_

Mein Cube XMS Selbstaufbau  •  23.04.2010 09:30


10 IREDB0ARISCH (Ex-Mitglied)

Hi michael017,

zur gestreckteren Haltung. Diese kann man leicht über einen längeren Vorbau erreichen. Ich hatte serienmäßig einen 100mm Vorbau bei meinem Bike. Damit kam ich nicht ganz so gut zurecht. Über den Winter habe ich mir einen 110mm Vorbau ans Bike geschraubt und jetzt passt das Bike wie angegossen.

Kette hat angedeutet, dass Du aus meiner, bzw. ich aus Deiner Gegend komme.
Wenn Dein Bauvorhaben weiter fortgeschritten ist und Du Werkzeug z.B. zum einpressen vom Steuersatz (hab mir eines aus Gewindestangen gebaut) o.ä. benötigst, komm einfach auf mich zu.


Mountainbiking - eine Leidenschaft lächel, die Leiden schafft traurig

Mein Cube XMS Selbstaufbau  •  23.04.2010 10:14


11 michael017

Hallo Kettenfett,

Du musst auch auf die Höhe des Oberrohrs achtgeben bei einem zu großen Rahmen (22") sind da schnell die Eier in Gefahr zwinker

Ist mir schon wichtig, dass die ganz bleiben lächel

Aber das ist nur meine Meinung, wenn du schon 22" gefahren bist, schade für mich zwinker

Deine/Eure Meinung und Erfahrungen sind mir schon wichtig, hatte auch für den Kauf meines Hardtails viel in Foren gelesen und damit den passenden Rahmen gefunden.
Ich schau mal, ob ich es schaffe, nächsten Mittwoch zum Händler zu fahren und nochmal ein CUBE Fully in 20" und 22" probezufahren, um nochmal einen Eindruck zu bekommen.

Bei meinem Rahmen ist der Steuersatz bereits eingebaut zwinker

Wär ja klasse ...

Danke für die Post lächel, ich melde mich, sobald ich beim Händler war.

Gruß

michael017

Mein Cube XMS Selbstaufbau  •  23.04.2010 10:52


12 michael017

Hi IREDBOARISCH,

[quote]Kette hat angedeutet, dass Du aus meiner, bzw. ich aus Deiner Gegend komme.

Komme aus Mühldorf am Inn, wo wohnst Du denn?

Wenn Dein Bauvorhaben weiter fortgeschritten ist und Du Werkzeug z.B. zum einpressen vom Steuersatz (hab mir eines aus Gewindestangen gebaut) o.ä. benötigst, komm einfach auf mich zu.

Super, danke, ich nehm Dein Angebot gerne an, wenn ich soweit bin lächel

michael017

Mein Cube XMS Selbstaufbau  •  23.04.2010 10:57


13 Kettenfett

Mittwoch hmmm

_/\_/\_Mtb-Forum Moderatoren Team_/\_/\_

Mein Cube XMS Selbstaufbau  •  23.04.2010 10:58


14 IREDB0ARISCH (Ex-Mitglied)

Servus,

ich komme aus Freising. Allerdings war ich auch schon öfter in Mühldorf.

Mountainbiking - eine Leidenschaft lächel, die Leiden schafft traurig

Mein Cube XMS Selbstaufbau  •  23.04.2010 11:22


15 michael017

Zitat von [[Ketten

]fett]Mittwoch hmmm

Funzt leider nicht anders, Familie, zwei kleine Kinder, Arbeit und CUBE-Händler, wo ich hingehe, etwas weiter weg traurig

Gruß

michael017

Mein Cube XMS Selbstaufbau  •  23.04.2010 13:42


16 michael017

Zitat von IREDB0ARISCH

Servus,

ich komme aus Freising. Allerdings war ich auch schon öfter in Mühldorf.

Servus IREDBOARISCH,

dann wär' s ja entfernungstechnisch kein Problem lächel

Mein Cube XMS Selbstaufbau  •  23.04.2010 13:45


17 Kettenfett

Familie, zwei kleine Kinder, Arbeit
Wie bei mir auch zwinker

_/\_/\_Mtb-Forum Moderatoren Team_/\_/\_

Mein Cube XMS Selbstaufbau  •  23.04.2010 15:48


18 michael017

Zitat von [[Ketten

]fett]
Familie, zwei kleine Kinder, Arbeit
Wie bei mir auch zwinker

Jups, allerdings haben meine Jungs kein so klasse Bike wie Deine jüngste Tochter zwinker
Ich melde mich, wenn ich beim ausprobieren war ...

Mein Cube XMS Selbstaufbau  •  23.04.2010 22:18


19 Kettenfett

Ja ne das ist geil zwinker


_/\_/\_Mtb-Forum Moderatoren Team_/\_/\_

Mein Cube XMS Selbstaufbau  •  23.04.2010 22:21


20 Andy-da

Nur so eine Frage nebenbei,
was für Teile wären denn bei dem Fully für 650€ dabei?

Spiele auch grad mit dem Gedanken mein Crossrad in ein Hardtail oder Fully umzubauen. Sehe ich das richtig, dass Gabel und Dämpfer die grössten Preisfaktoren neben Rahmen ist?

Gruß Andreas

Mein Cube XMS Selbstaufbau  •  24.04.2010 13:28


21 IREDB0ARISCH (Ex-Mitglied)

Hi,

so pauschal kann man das nicht sagen.
Auch Laufräder, Lenker, Vorbau, Steuersatz und und und ...., können das Budget sprengen.
Bei dem Rahmen von Kettenfett ist der Dämpfer und der Steuersatz schon dabei, was den Preis in die Kategorie Schnäppchen einstufen lässt.

Mountainbiking - eine Leidenschaft lächel, die Leiden schafft traurig

Mein Cube XMS Selbstaufbau  •  24.04.2010 14:45


22 Andy-da

Mir wäre glaub ich derzeit ein günstiger Hardtailrahmen mit Gabel gelegener...

Mein Cube XMS Selbstaufbau  •  25.04.2010 12:45


23 michael017

Hallo Andy-da,

nichts gegen Hardtails, aber ich bin vor kurzem mit einem Arbeitskollegen um ´den Tachinger See geradelt, wo es ziemlich wurzelig ist. Mein Kolläsche hat ein Fully, wir haben mal getauscht und ab da hab ich' s bereut, keines zu haben. Mit meinem Hardtail muss ich die Stöße mit Kraft ausgleichen, bei dem Fully bin ich durch den Dämpfer gut unterstützt worden und musste weniger ausgleichen. Ich fands besser, aber es hängt wahrscheinlich vom Einsatzzweck ab ...

Gruß

michael017

Mein Cube XMS Selbstaufbau  •  25.04.2010 12:56


24 Andy-da

Ja sicher, ich befahre derzeit so verwurzelte Singletrails mit 1.6er Reifen mit 4-5 bar, da wird das Steißbein schön durchgeklopft...
26" MTB-Bereifung an einem Hardtail fühlt sich dagegen kompfortabel an.

Mein Cube XMS Selbstaufbau  •  25.04.2010 13:25


25 hwbausg

Hej Andy-da, wenn Du willst kannst ja mal eins von meinen Fullys testen auf dem Kotelettpfad, wohnen ja nicht weit davon

Another day in paradise

Mein Cube XMS Selbstaufbau  •  25.04.2010 22:18


26 Andy-da

Hi,
Das hört sich ja ganz gut an, wenn du mal Zeit hast einfach mal per PN oder so melden.. aber heute bin ich glaub noch etwas von der gestrigen Odyssee kaputt..

Gruß

Mein Cube XMS Selbstaufbau  •  26.04.2010 13:39


27 michael017

Hallo liebe mtb-forum-eu'ler,

ich wollte mal kurz berichten, wie sich der Fully-Aufbau mit Kettenfetts Rahmen bisher entwickelt.

Ich hatte eigenltich geplant, den Rahmen pulverbeschichten zu lassen und mir dann am Lappi eine Folienvorlage zu machen und sie mir plotten zu lassen. Hatte dafür schon den Steuersatz ausgebaut, den Hinterbau weggeschraubt und die Lager rausgezogen. Hab mir dazu aus einer Gewindestange, einer Ratschennuß und Unterlegscheiben was zum rausziehen zusammengeschraubt und das hat ganz gut funktioniert, bis auf das zweite Lager der Hauptschwinge, da bin ich unkonzentriert geworden, weil alles andere schon draußen war und das Lager hat sich verkantet. Musste es dann rausschlagen.

Hab vom rausmachen der Lager ein paar Bilder gemacht lächel.












Hab den Rahmen dann doch nicht zum Lackierer gebracht, weil meine Frau mich davon überzeugt hat, dass er so besser aussieht, als er einfarbig ausgesehen hätte. Hab mir dann neue Lager besorgt und diese wieder eingepresst. Hatte sie über Nacht in die Tiefkühltruhe gelegt und die meisten gingen gut rein. Musste aber trotzdem aufpassen, weil die Gefahr des Verkantens hoch ist.















Jetzt ist der XMS-Rahmen wieder zusammengebaut, neue Lager, Kettes Steuersatz und Anbauteile drin bzw. dran lächel.

Das nächste wird wohl eine Gabel werden, wahrscheinlich eine Tora mit Stahlfeder, weil die nach meinen bisherigen Bucht-Beobachtungen eher in meiner Preiskategorie liegt als die Recon und für meine Zecke ausreichen sollte.

Mein Cube XMS Selbstaufbau  •  13.05.2010 23:47


28 michael017

Hallo,

bin am überlegen wegen einer Gabel, bin mir aber unsicher wie lange der Gabelschaft sein sollte. Kette meinte, seine Recon hätte einen Schaft mit 240mm Länge gehabt.

Bein einer Stuerrohrlänge von 150mm und einem Standard Steuersatz(ca. 20mm insges.) und -vorbau (ca. 40mm) würde doch auch ein kürzerer Schaft reichen (z.B. 230mm) oder sehe ich das falsch?

Mein Cube XMS Selbstaufbau  •  15.05.2010 11:01


29 IREDB0ARISCH (Ex-Mitglied)

Hi michael017,

es ist besser, wenn der Gabelschaft anfangs etwas länger ist.
Kürzen kann man den z.B. mit einen Rohrschneider immer noch.
Ausserderm hat man so noch die Möglichkeit, die Lenkerhöhe mittels Spacer seinem eigenen Gusto anzupasen.

Mountainbiking - eine Leidenschaft lächel, die Leiden schafft traurig

Mein Cube XMS Selbstaufbau  •  15.05.2010 11:25


30 michael017

Servus IREDBOARISCH,

mir kommen die 240mm aber irgendwie so lang vor. Die meisten Gabeln in der Bucht sind um einiges kürzer (die max. Länge überhaupt ist glaub ich ja 265mm).

Wie lange ist denn Dein Gabelschaft bei welcher Rahmengröße und Steuerrohrlänge?

Mein Cube XMS Selbstaufbau  •  15.05.2010 11:31


31 IREDB0ARISCH (Ex-Mitglied)

Hi,

den Gabelschaft kann ich jetzt nicht ganz genau abmessen, da die Gabel ja eingebaut ist. Es dürften aber ca. 235 mm sein. Die Steuerrohrlänge ist 120 mm und der Rahmen ist ein 20" Hardtail.
Bei den 265 mm Gabelschäften hast Du wie gesagt den Vorteil, Dein Bike genau auf dich abstimmen zu können.
Kaufst Du Die eine gebrauchte Gabel mit bereits gekürztem schaft, musst Du den Lenker in der entsprechenden Höhe verbauen oder einen neuen Schaft einpressen lassen.

Mountainbiking - eine Leidenschaft lächel, die Leiden schafft traurig

Mein Cube XMS Selbstaufbau  •  15.05.2010 11:38


32 michael017

Servus IREDBOARISCH,

merci für deine Daten, dann schau ich doch nach einer mit nem 240er Schaft. Für eine neu reichts leider nicht ganz traurig. Was hältst Du denn von der Tora mit Stahlfedern, wär günstiger als die Recon, ist die brauchbar?

Mein Cube XMS Selbstaufbau  •  15.05.2010 11:45


33 IREDB0ARISCH (Ex-Mitglied)

Ehrlich gesagt, keine Ahnung. Habe keinerlei Erfahrungen mit der Tora.
Vielleicht ist jemand anderes hier im Forum, der darüber bescheid weiß. Sorry.

P.S.: Was ist Dein Budget für die Gabel und wie hoch ist die Schmerzgrenze? zwinker

Mountainbiking - eine Leidenschaft lächel, die Leiden schafft traurig

Mein Cube XMS Selbstaufbau  •  15.05.2010 12:05


34 michael017

@IREDBOARISCH: ich hatte so ca. 100,- EUR für die Gabel geplant, Grenze wären 150,- und Schmerzgrenze 200,- traurig lächel

Mein Cube XMS Selbstaufbau  •  15.05.2010 12:31


35 michael017

Hallo liebe Forenmitglieder,

bin mir bei 2 Sachen etwas unsicher, hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen.

1. Ist das Schaltwerk so richtig angebracht:



Das schwarze Teil, mit dem das Schaltwerk am Schaltauge befestigt wird (siehe Pfeil), hat nur ganz hinten einen Anschlag, ansonsten kann es noch um einiges nach vorne geschwenkt werden, spielt das eine Rolle?



Meine 2. Frage betrifft die Magura Julie, die ich bei Ebay gesteigert hab. Wenn ich sie so montiere (siehe Bild), liegt die Bremsleitung ziemlich nah an den Speichen. Ist das egal oder wäre es besser und überhaupt möglich, die Leitung an dem 2. Anschluß zu montieren (Pfeile)?



Schon mal Vorab vielen Dank

michael017


Mein Cube XMS Selbstaufbau  •  29.05.2010 18:08


36 elpatte (Ex-Mitglied)

Ich kann deine 2 Frage jetzt nicht beantworten,aber hast du schon eine Gabel?Wenn nicht,würde ich mich an deiner Stelle nach eine Suntour Raidon/Epicon Luftgabel umsehen,die sollen besser als eine Tora sein,sind mit Luft,also besser einstellbar,sollen sehr gute Steifigkeitswerte haben und liegen bestimmt in deinem Preisrahmen zwinkerUnd die Raidon ist verstellbar,wie mit einen U-Turn bei RS von 80auf 100/120 und die Epicon 80/100/120/140 zwinker

Besser Farbe im Klo als Scheiße im Malkasten

Mein Cube XMS Selbstaufbau  •  29.05.2010 19:57


37 michael017

Servus elpatte,

hab noch keine Gabel, bin auch schon von der Tora abgekommen und momentan auf der Suche nach einer Recon Race. Merci für die Tips lächel, werd mir die von dir geposteten Gabeln gleich mal anschauen lächel

Mein Cube XMS Selbstaufbau  •  29.05.2010 20:04


38 IREDB0ARISCH (Ex-Mitglied)

Hi michael017,

das Schaltwerk scheint richtig montiert zu sein. Auf der Rückseite des Schaltwerks liegt ein kleiner Anschlag und der muss am Schaltauge anliegen. Die Stelling des Teiles, das Du mit dem Pfeil markiert hast, ist korrekt so.

Zur Bremse. Welches Bj. ist Deine Julie?

Ich hab jetzt bei Magura etwas gesucht. Es dürfte ein 2003'er Model sein.
Der "zweite" Anschluß ist demnach keiner sondern hierüber wird die Bremse entlüftet. Also Tausch der Bremsleitung von innen nach außen nicht möglich!

Siehe Anleitung Seite 15 - Bremsen entlüften

Mountainbiking - eine Leidenschaft lächel, die Leiden schafft traurig

Mein Cube XMS Selbstaufbau  •  29.05.2010 20:34


39 michael017

Servus IREDBOARISCH,

erst am lieben Dank für Deine Einschätzung, hatte schon darauf gehofft, dass Du Dich auf die Fragen meldest lächel!!! Di Julie müsste m.E. die 2002er sein, weil ab Bj. 2004 schon die gewellten Scheiben verbaut waren und meine noch rund sind traurig. Naja, dafür war' s nicht so teuer lächel.
Deine Louise wär sicher besser gewesen, aber da war ich noch zu langsam und war ja erst am Anfang traurig.

Viele Grüße

Peter

Mein Cube XMS Selbstaufbau  •  29.05.2010 20:57


40 michael017

Jups, Du warst schneller zwinker. Ist das dann vertretbar, dass die Leitung so nahe an den Speichen läuft?

Mein Cube XMS Selbstaufbau  •  29.05.2010 20:58


41 IREDB0ARISCH (Ex-Mitglied)

Jederzeit gerne zwinker

Ich denke, der Abstand geht in Ordnung. Wieviel mm sind zwischen Speichen und Leitung/Bremszange?

Mountainbiking - eine Leidenschaft lächel, die Leiden schafft traurig

Mein Cube XMS Selbstaufbau  •  29.05.2010 21:12


42 michael017

Hi IREDBOARISCH,

hab sie noch nicht montiert, weil noch keine Gabel traurig.

Hingehalten gemessen sind es da, wo es am engsten wird ca. 8 oder 9mm, aber wie gesagt, ist nur ein ungefährer Wert, weil noch nicht montiert.

Noch eine andere Frage: kannst Du eine mit der Recon Solo Air vergleichbare Gabel empfehlen?

Übrigens hattest Du vollkommen recht mit der Entlüftungsschraube. Hab jetzt nochmal mit der Taschenlampe da rein geleuchtet und da steckt ne kleine Inbusschraube drin, von der in der Anleitung, die Du verlinkt hattest, die Rede ist. Bin jetzt wieder schlauer, merci lächel.

Mein Cube XMS Selbstaufbau  •  29.05.2010 21:40


43 IREDB0ARISCH (Ex-Mitglied)

Nein, eine Gabel kann ich leider nicht empfehlen. Hab da nicht genug Erfahrung gesammelt, um gute Tipps geben zu können.

Mountainbiking - eine Leidenschaft lächel, die Leiden schafft traurig

Mein Cube XMS Selbstaufbau  •  30.05.2010 09:54


44 michael017

@IRDEBOARISCH: trotzdem danke für Deine Antworten lächel, die Tips mit der Julie und der Schaltung waren mir am wichtigsten lächel. Für Gabeln gibt' s jede Menge Tests in den MTB-Zeitschriften, bin ich eh schon am mich informieren ...


Mein Cube XMS Selbstaufbau  •  30.05.2010 10:11


45 elpatte (Ex-Mitglied)

http://www.bike-magazin.de/?p=1433

Da ist irgendwo eine Epicon mit drin. zwinker

GABELN MÜSSEN NICHT TEUER SEIN

Sie brauchen eine neue Gabel? Auch hier gibt es echte Preishämmer. Für 249 Euro drängt sich die Epicon von SR Suntour förmlich auf. Eine Luftgabel mit 115 Millimetern Federweg, die vom Lenker aus blockiert werden kann, mit einstellbarer Zugstufe – was will man mehr? Aber auch klangvolle Namen aus dem High-End-Segment wie Rock Shox oder Manitou bieten für hundert Euro mehr sinnvolle Produkte an. Oft ist die Technik im Inneren der Forken die gleiche wie in wesentlich teureren Modellen. Gespart wird am Material – die Gabeln sind dadurch etwas schwerer.


Das hab ich aus:
http://www.bike-magazin.de/?p=2589

Und hier was über die Raidon zwinker
http://www.testberichte.de/p/sr-suntour-tests/raidon-rld-alu-testbericht.html

Besser Farbe im Klo als Scheiße im Malkasten

Mein Cube XMS Selbstaufbau  •  30.05.2010 12:49


46 Pascal

Mein Cube XMS Selbstaufbau  •  30.05.2010 12:57


47 michael017

Servus elpatte und Pascal,

herzlichen Dank schon mal für eure Tips und Links. Muss jetzt leider weg, aber schau mir die Gabeln heute Abend mal in Ruhe an lächel

Mein Cube XMS Selbstaufbau  •  30.05.2010 13:42


48 elpatte (Ex-Mitglied)

Zitat von Pascal



Du meinst Epicon,aber trotzdem ein super Preis.Ich hab eine gebruachte für 80€ verkauft und der normale Neupreis ist 249€,also bezahlst du da nur die Hälfte.Da würde ich an deiner Stelle zugreifen.

Besser Farbe im Klo als Scheiße im Malkasten

Mein Cube XMS Selbstaufbau  •  30.05.2010 14:00


49 Kettenfett

Mahlzeit!

Ich habe diesen Thread erst gerade entdeckt, hatte viel um die Ohren.

Ich hatte dem Peter schon per E-Mail mitgeteilt, dass die original verbaute Recon einen Gabelschaft von 22,5 cm hat/hatte. Bei einer Steuerrohrlänge von 15 cm nicht verwunderlich zwinker

Meine Recon würde ich dem Peter gerne verkaufen, Preis ist schon abgesprochen, aber vorher bräuchte ich eine passende Gabel für mein Stereo.

Danke für die schönen Bilder und Tipps von der Lagermontage, ich möchte aber nochmal klarstellen, das der Lagertausch absolut nicht nötig war!
Aber wir schrauben ja alle gerne an Frauen und Rädern zwinker

Gruß Martin

_/\_/\_Mtb-Forum Moderatoren Team_/\_/\_

Mein Cube XMS Selbstaufbau  •  31.05.2010 09:56


50 IREDB0ARISCH (Ex-Mitglied)

Zitat von Ketten

]fett]....
Aber wir schrauben ja alle gerne an [[[[Frau]]en und Rädern zwinker

Gruß Martin


... nur suche ich immer noch die Schrauben die bei meiner Tochter, Mutter und Frau locker sind.... staun zwinker lach

Mountainbiking - eine Leidenschaft lächel, die Leiden schafft traurig

Mein Cube XMS Selbstaufbau  •  31.05.2010 13:51


nach oben     weiter



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

Da mein Bikebudget eher begrenzt ist, habe ich in der letzten Zeit Komponenten gebraucht und neu verglichen und durchgerechnet und bilde mir ein, dass ich billiger kommen würde, wenn ich mir ein Fully selber aufbaue (Fully selber aufbauen)