mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Mein neuer Hobel....

1 Wolf978

hallo liebe freunde das mtb-sports.

nachdem ich schon ein wenig im "berliner touren" fred
dazu geschrieben habe, möchte ich mein neues bike
jetzt auch dem ganzen forum vorstellen.

nun habt ihr es geschafft und dürft einen weiteren hardtail-fahrer
in der fully-fraktion begrüssen. bäh lach

geworden ist es das HAWK Blackline 77 AM FS.
nichts besonderes, aber robust und funktionell.

nach quälend langen fünf wochen lieferzeit,
sind die bikes (meine frau fährt auch eines von den schicken teilen)
nun endlich am vergangen freitag eingetroffen.

hier erstmal die partlist:

fett geschriebene teile sind nicht original
und wurden im nachhinein montiert.


gabel: rock shox tora 302 u-turn 85-130mm travel
dämpfer: rock shox ario rl 190mm (50mm hub)
rahmen: 6066er alu viergelenker 130mm travel, 18 zoll
schaltwerk: deore xt 9fach
umwerfer: deore top swing
shifter: deore - 2 way release
kassette: deore 9fach 11-32
kurbel: deore 590 170mm
innenlager: hollowtech 2 sm-bb70
kette: shimano hg 73
felgen: dt swiss ex500
naben: deore xt
bremsen: avid code r 180/180
bereifung: conti x-king 2.4 protection
pedale: sixpack menace - blau
griffe: ergo gp1 L
lenker: sixpack menace - blau 725mm
vorbau: tacoma hydro 90/6°, 1 1/8 Zoll A-Head
sattelstütze: tacoma sl 280
sattel: velo concept sl mtb
schnellspanner: sixpack - blau
spacer: sixpack - blau
sattelklemme: sixpack - blau
gesamtgewicht: 13,8kg komplett (nachgewogen)


nach der endmontage und den feineinstellungen,
konnte es auch gleich losgehen.
besonders viel bin ich mit dem bike bisher leider nicht gefahren.
aber runde 70km sind es schon.
anfänglich machte ich mir wegen der gabel und den bremsen
so meine gedanken. schliesslich gibt es relativ viel negatives
über die tora und den tektro draco bremsen zu lesen.
was die gabel angeht, waren meine bedenken absolut unnötig.
gut sie ist schwer, aber sie hat ein klasse ansprechverhalten und federt butterweich. lächel
bei den bremsen jedoch bestätigten sich anfänglich meine sorgen.
kaum druck auf den scheiben und man musste schon recht viel kraft
an die hebel bringen um zum stehen zu kommen.
nach der einfahrphase änderte sich das jedoch.
stabiler druckpunkt, gut zu dosieren und sie lassen
sich ohne weiteres mit einem finger fahren.
von daher kann ich die vielen negativen berichte
im world wide web über die tektro draco nicht nachvollziehen.

auch das hohe gewicht macht sich nicht bemerkbar.
das bike fühlt sich leichtfüssig an und lässt
sich gut um jede ecke zirkeln.
der hinterbau arbeitet im zusammenspiel mit dem ario rl
sehr gut und schluckt zuverlässig alle unebenheiten weg.
zwar neigt das bike im wiegetritt leicht zum wippen,
aber das fällt beim fahren kaum auf und stört nicht.

sollte ich mal auf die idee kommen das ich mehr federweg
an der front brauche, kein problem.
der rahmen ist laut hawk bikes bis 150mm federweg zugelassen. lächel
im endeffekt lässt sich sagen, ein durchaus günstiges
und empfehlenswertes fully, daß sich wirklich gut anfühlt.
ich kann euch sagen, ich fahre nie wieder hardtail ! lach lach lach



und hier mal ein paar bilder dazu:


dem einen oder anderen volcano-fahrer wird der rahmen sicher bekannt vorkommen. bäh



[img][/img]

[img][/img]

[img][/img]

[img][/img]

[img][/img]















Mein neuer Hobel....  •  03.07.2012 11:09


2 musashi

schickes bike, ich liebe ja schwarze räder. viel spass damit. warum bist du vom ht umgestiegen?

Mein neuer Hobel....  •  03.07.2012 11:18


3 Wolf978

Zitat von musashi

schickes bike, ich liebe ja schwarze räder. viel spass damit. warum bist du vom ht umgestiegen?

danke. lächel


meine frau hat, aufgrund von zwei autounfällen, rückenprobleme.
von daher war der umstieg auf ein fully nur eine frage der zeit
und da dachte ich mir, kaufen wir gleich zwei. lach lach lach
das fahrgefühl ist ein völlig anderes, super fahrkomfort.
ich bereue den umstieg in keinster weise. lächel


Mein neuer Hobel....  •  03.07.2012 11:24


4 mariburg

Mit einem Hawk 77 fing bei mir vor zwei Jahren auch alles an, allerdings war es das HT. Technisch ging das Bike in Ordnung, war mit einem SLX/XT Mix auf der Höhe der Zeit. Leider lag mir die Geo nicht, daher blieb es nicht all so lang bei mir.

Na dann mal viel Spaß mit den Bikes, im Doppelpack macht es ja gleich noch mehr Spaß.

Black is beautiful!

Mein neuer Hobel....  •  03.07.2012 11:45


5 Jochen

Sehr schönes Bike lächel

Goshin ist jetzt Jochen

Mein neuer Hobel....  •  03.07.2012 13:16


6 nervens@ege

Zitat von Wolf978

[img][/img]

Schick,schick,schick,Wolf!! lächel lächel

Ne kleine Verschnaufpause am Tierheim??!!
Hast echt ein Talent für Katalogfotografie...,dass die Ventile auf gleicher Höhe sind,ist doch kein Zufall!! zwinker lach

marzahn rock'r

Mein neuer Hobel....  •  03.07.2012 13:49


7 Wolf978

vielen dank.

neee... dat war nicht am tierheim.
das ist der radweg nach hohenschönhausen wenn du vom barnimer dörferweg kommst. zwinker

ob du´s glaubst oder nicht, das die laufräder fast gleich stehen, ist ein zufall.
habe ich auch erst später bemerkt. bäh lach

Mein neuer Hobel....  •  03.07.2012 13:54


8 nervens@ege

Zitat von Wolf978


...das ist der radweg nach hohenschönhausen...

Der mit der 1,2 & 3Km-Bemalung...

Habe ich ja fast recht gehabt...,da der Weg vor'm Tierheim genauso aussieht!!

Gibs doch zu,du hast doch sogar noch ein Lasernivelliergerät dabei gehabt...,für eine perfekte fotografische Ausrichtung!! zwinker lach

marzahn rock'r

Mein neuer Hobel....  •  03.07.2012 14:03


9 Francesco2310

lächelFür ein Fully sieht dein "Hobel" sogar - vielleicht bedingt durch die schwarze Farbe - recht elegant aus.
Ich selbst bin mal probeweise eins gefahren aber mir war es zu bequem staun.
Meine Empfehlung: fahren, bis es zusammenbricht und sich danach ein ordentliches HARDTAIL kaufen lach!

Mein neuer Hobel....  •  03.07.2012 14:04


10 Wolf978

Zitat von Francesco2310

lächelFür ein [[Fully]] sieht dein "Hobel" sogar - vielleicht bedingt durch die schwarze Farbe - recht elegant aus.
Ich selbst bin mal probeweise eins gefahren aber mir war es zu bequem staun.
Meine Empfehlung: fahren, bis es zusammenbricht und sich danach ein ordentliches HARDTAIL kaufen lach!

ein tolles hardtail hatte ich schon.
war nen eigenaufbau und fuhr sich wirklich klasse.
aber gegen das fully stinkt es einfach nur ab. lach lach lach
und das obwohl mein altes GT deutlich besser ausgestattet war.

und so sah es aus:
[img][/img]

Mein neuer Hobel....  •  03.07.2012 14:36


11 Wolf978

Zitat von nervens@ege

Zitat von Wolf978


...das ist der radweg nach hohenschönhausen...

Der mit der 1,2 & 3Km-Bemalung...

Habe ich ja fast recht gehabt...,da der Weg vor'm Tierheim genauso aussieht!!

Gibs doch zu,du hast doch sogar noch ein Lasernivelliergerät dabei gehabt...,für eine perfekte fotografische Ausrichtung!! zwinker lach


so doll finde ich das foto garnicht.
da habe ich deutlich bessere aufnahmen auf´m rechner liegen. zwinker

Mein neuer Hobel....  •  03.07.2012 14:40


12 Francesco2310

Zitat von Wolf978
und so sah es aus:
[img

[/img]

staun Na, da wird mir doch gleich das Maul wässrig. DAS nenn' ich ein MTB lach!

Mein neuer Hobel....  •  03.07.2012 14:46


13 Wolf978

war auch nen tolles bike,
musste aus platzgründen aber weg.
was solls, jetzt habe ich wieder nen feines bike.
und sollte mir daran irgendwann etwas nicht mehr passen,
stellt es eine gute grundlage für nen umbau da. lächel

Mein neuer Hobel....  •  03.07.2012 14:51


14 Wolf978

sooo.... gestern mal der versuch eine längere tour zu fahren.
leider musste diese wegen eines unfalls abgebrochen werden.
aber da geht die gesundheit selbstverständlich vor.
von daher fahren wird die tour zuende, wenn "flitzpiepe" wieder auf´m damm ist. lächel
trotzdem waren die 56km mit meinem neuen spielzeug gut zu fahren.
jetzt weiß ich das mein hobel durchaus tourentauglich ist.
nur den dämpfer muss ich noch weicher einstellen.
denn selbst wenns mal grober zur sache geht,
werden die 130mm am heck nicht ausgenutzt.
ansonsten bleibt nur zu sagen, das sich das bike wirklich gut macht.
ob strasse oder gelände, vom fahrgefühl her, echt klasse. lächel

wie bereits erwähnt, fährt sich die tora super.
jedoch ist von hause aus eine sehr weiche feder verbaut.
für meine knapp 76kg (mit klamotten und rucksack gute 80kg)
ist die feder genau richtig.
bei fahrern mit über 85kg, wäre die gabel aber zu weich.

Mein neuer Hobel....  •  05.07.2012 04:23


15 Stützrad

Zitat von Francesco2310

lächelFür ein [[Fully]] sieht dein "Hobel" sogar - vielleicht bedingt durch die schwarze Farbe - recht elegant aus.
Ich selbst bin mal probeweise eins gefahren aber mir war es zu bequem staun.
Meine Empfehlung: fahren, bis es zusammenbricht und sich danach ein ordentliches HARDTAIL kaufen lach!

Mit dem Zusammenbrechen könnte sich das etwas hinziehen.

Sieht doch ziemlich so aus als wäre es der gleiche Rahmen
wie an meinem Volcano.

Günstig und Stabil! Und wie Wolf schon gesagt hat, wenn
Ihn was stört kann er es umbauen.
Da hat er mal Recht. Potential steckt da ohne Ende drin.
Mein Volcano war ja Anfangs auch nicht besser ausgestattet.

Viel Spaß mit dem neuen Fully! lächel

Henni

Volcano Lobbyist www.mtb-stuetzrad.de.vu

Mein neuer Hobel....  •  05.07.2012 10:02


16 Wolf978

demnächst kommt hinten noch ne 180er scheibe drauf
und die kurbelgarnitur wird gegen eine deore 590 samt
hollowtech 2 lager ersetzt.
mehr umbauten sind bis jetzt nicht geplant.
aber abwarten was sich im laufe der zeit noch ergibt. zwinker

Mein neuer Hobel....  •  05.07.2012 10:51


17 Stützrad

Was soll denn dann mit der Alivio-Kurbel passieren?

Henni

Volcano Lobbyist www.mtb-stuetzrad.de.vu

Mein neuer Hobel....  •  05.07.2012 17:36


18 Wolf978

gute frage, vielleicht lasse ich sie als notfallersatzteil hier liegen. bäh lach

wieso fragts du ?

Mein neuer Hobel....  •  05.07.2012 18:01


19 Chris1505

aaaah, die gute alte tora

lächel

die war an meinem ersten cube auch dran! die kriegt man echt nicht kaputt lach


sag mal, sehe ich das richtig, dass du an deinem GT schon die ganze neue XT-kurbel dran hattest? hinten ist ja noch das alte XT-schaltwerk dran... hast du 10-fach oder 9-fach gefahren?

Mein neuer Hobel....  •  05.07.2012 18:28


20 Wolf978

Zitat von Chris1505




sag mal, sehe ich das richtig, dass du an deinem GT schon die ganze neue XT-kurbel dran hattest? hinten ist ja noch das alte XT-schaltwerk dran... hast du 10-fach oder 9-fach gefahren?


an meinem gt hatte ich einen 10fach, sprich 30gang-antrieb.
das schaltwerk war ein 773er xt.
stimmt, die kurbelgarnitur war eine 2012er xt.

Mein neuer Hobel....  •  05.07.2012 18:36


21 Chris1505

Zitat von Wolf978

an meinem gt hatte ich einen 10fach, sprich 30gang-antrieb.
das schaltwerk war ein 773er xt.
stimmt, die kurbelgarnitur war eine 2012er xt.

warum hast du das nicht umgestöpselt? lächel die neue xt-kurbel hätte ich nie im leben aufgegeben.

Mein neuer Hobel....  •  06.07.2012 01:33


22 Wolf978

Zitat von Chris1505



warum hast du das nicht umgestöpselt? lächel die neue xt-kurbel hätte ich nie im leben aufgegeben.


ganz einfach, ich konnte das gt ja schlecht ohne kurbel verkaufen.
und da es verkauft sein musste bevor die neuen bikes kamen,
gab es keine option irgendwas zu tauschen.

Mein neuer Hobel....  •  06.07.2012 04:00


23 Chris1505

hättest du halt schnell ne deore-kurbel für 50€ im ebay ersteigert und reingefummelt... die schöne XT-kurbel liegt bei 150-180€

lächel

Mein neuer Hobel....  •  06.07.2012 09:05


24 Wolf978

Zitat von Chris1505

hättest du halt schnell ne deore-kurbel für 50€ im ebay ersteigert und reingefummelt... die schöne XT-kurbel liegt bei 150-180€

lächel

eine deore kurbel gebraucht bei ebay für 50 euro ?
meine nagelneue deore 590 kurbel habe ich inklusive
hollowtech 2 innenlager bei bruegelmann für 49 euronen bekommen. lach lach lach
da meine frau das gleiche rad hat, haben wir für diesen preis
gleich zwei kurbeln bestellt. zwinker

Mein neuer Hobel....  •  06.07.2012 11:17


25 Chris1505

Zitat von Wolf978


eine deore kurbel gebraucht bei ebay für 50 euro
nö, ich hab eine nagelneue für 55€ gekauft lächel

ich hätte trotzdem lieber die xt-kurbel behalten lächel

Mein neuer Hobel....  •  06.07.2012 11:54


26 Wolf978

Zitat von Chris1505



ich hätte trotzdem lieber die xt-kurbel behalten lächel

nein, eine xt-kurbel wollte ich nicht mehr.
sieht schön aus, mehr aber auch nicht.
das mittlere kettenblatt der xt-kurbel ist aus carbon mit stahlzähnen, daß kleine und große aus aluminium.
bei der deore 590 sind die kettenblätter, bis auf das große welches aus alu besteht, aus stahl.
und da die am meisten genutzen kettenblätter nunmal das kleine und mittlere sind,
liegt der verschleiß bei der xt-kurbel logischerweise höher.
was wiederum für die deore-kurbel spricht.
dann wäre da noch das gewicht.
die xt-kurbel ist nichteinmal 100 gramm leichter als die deore.
dazu noch der preisliche unterschied, der doch recht drastisch ausfällt.
alles in allem lohnt sich der kauf einer xt-kurbel für meine zwecke nicht.
preis und haltbarkeit spechen eindeutig für die deore-kurbel.
das ich damals für mein GT unbedingt eine xt-kurbel haben musste,
lag zum einen an meiner blauäugigkeit, und zum anderen
daran das ich eine komplette xt-garnitur verbaut hatte
und das gesamtbild nicht versauen wollte. bäh

Mein neuer Hobel....  •  06.07.2012 12:32


27 Wolf978

kleines update für heute:
die 180er scheibe hinten ist drauf. lächel

Mein neuer Hobel....  •  06.07.2012 17:52


28 Chris1505

hm, also ich muss gestehen, dass ich für gewöhnlich mit dem größten kettenblatt fahre staun

das mittlere nutze ich überhaupt nicht. das ist bei meinen rädern immernoch jungfräulich... und das kleine nutze ich extrem selten. daher vielleicht meine einstellung. zudem ist mir der verschleiß doch relativ egal und die 100gr sinds mir wert

lach

Mein neuer Hobel....  •  06.07.2012 19:08


29 Wolf978

Zitat von Chris1505

hm, also ich muss gestehen, dass ich für gewöhnlich mit dem größten kettenblatt fahre staun



lach

fährst du nur auf der strasse, oder wie ?
spätestens beim klettern und im gelände
brauchst du das mittlere und kleine kettenblatt.

Mein neuer Hobel....  •  06.07.2012 19:19


30 Chris1505

Zitat von Wolf978


spätestens beim klettern und im gelände
brauchst du das mittlere und kleine kettenblatt.

ich fahre auch viele steigungen mit dem größten kettenblatt... und zwar solange, bis es zu hart wird und mir die kraft ausgeht. dann überspringe ich aber das mittlere blatt und gehe gleich auf das kleine. deswegen wollte ich schon auf 2x10 umsteigen. ich bin bereits zweimal die rennsteig-tour gefahren, auch da nutze ich nur das größte und das kleinste kettenblatt.

hier mal ein link zum höhenprofil:

http://www.rennsteig-tour.com/index.php?option=com_content&view=article&id=47&Itemid=29

aber auch bei extremerem grund und meinem fully nutze ich das mittlere kettenblatt nie. bei dem ist aber der anteil zwischen größtem und kleinstem kettenblatt recht ausgeglichen.

und wie gesagt, der verschleiß am kettenblatt interessiert mich ja auch nicht wirklich... dann kommt da eben jedes jahr ein neuer kettenblattsatz für 30€ ran.

lächel

Mein neuer Hobel....  •  06.07.2012 19:45


31 Wolf978

du fährst den rennsteig mit dem grossen kettenblatt hoch ?
scheinst ja einiges in den beinen zu haben.
ich hingegen fahre meist auf dem mittleren blatt
und wenn´s richtig steil wird, wechsle ich auf´s kleine. zwinker

Mein neuer Hobel....  •  06.07.2012 19:53


32 Chris1505

Zitat von Wolf978

du fährst den rennsteig mit dem grossen kettenblatt hoch ?
scheinst ja einiges in den beinen zu haben.
ich hingegen fahre meist auf dem mittleren blatt
und wenn´s richtig steil wird, wechsle ich auf´s kleine. zwinker

mit meinem hardtail fahre ich tatsächlich große teile der anstiege mit dem großen kettenblatt. das wiegt aber auch nur 10kg. aber nach dem ersten mal hab ich festgestellt, dass die rennsteigtour mit dem ht zwar machbar, aber nicht wirklich angenehm ist. hmmm

beim zweiten mal kam das fully zum einsatz und da habe ich dann auch öfter das kleine kettenblatt verwendet. das mittlere blieb aber trotzdem ungenutzt.

letztendlich liegt es wohl daran, dass es sehr viele überschneidungen bei den übersetzung gibt. deswegen hab ich mir schon vor langer zeit das mittlere kettenblatt abgewöhnt. darum ist in meinen augen auch dieses neuartige 3x10 system unsinn. noch mehr überschneidungen traurig

entweder 3x9 oder 2x10.

Mein neuer Hobel....  •  06.07.2012 20:04


33 Wolf978

an meinem hardtail fuhr ich auch 3x10.
an meinem fully jetzt, sind es 3x9.
das eine ritzel hinten vermisse ich kein stück.
trotzdem fahre ich vorne zum großteil auf dem mittleren kettenblatt.
vielleicht liegt das auch an meiner nicht sehr üppigen körperlänge von 173cm. bäh lach

Mein neuer Hobel....  •  06.07.2012 20:26


34 Francesco2310

Zitat von Wolf978

vielleicht liegt das auch an meiner nicht sehr üppigen körperlänge von 173cm. bäh lach

lach Nein, das liegt an einem akuten Mangel an Schmalz in den Oberschenkeln lach.

Mein neuer Hobel....  •  06.07.2012 20:29


35 Chris1505

och, ich bin auch nur 1,76 lächel

Zitat von Francesco2310

lach Nein, das liegt an einem akuten Mangel an Schmalz in den Oberschenkeln lach.

lach

Mein neuer Hobel....  •  06.07.2012 20:30


36 Wolf978

Zitat von Francesco2310

Zitat von Wolf978

vielleicht liegt das auch an meiner nicht sehr üppigen körperlänge von 173cm. bäh lach

lach Nein, das liegt an einem akuten Mangel an Schmalz in den Oberschenkeln lach.


lach lach lach

Mein neuer Hobel....  •  06.07.2012 20:42


37 nervens@ege

Zitat von Francesco2310

Nein, das liegt an einem akuten Mangel an Schmalz in den Oberschenkeln lach.

Ach kommt Leute...,er ist ja schon fleißig am trainieren!! zwinker

Ich weiß es,denn ich bin derjenige welche,der ihn durchs Unterholz hetzt!! lach lach

marzahn rock'r

Mein neuer Hobel....  •  07.07.2012 06:32


38 Wolf978

Zitat von nervens@ege

Zitat von Francesco2310

Nein, das liegt an einem akuten Mangel an Schmalz in den Oberschenkeln lach.

Ach kommt Leute...,er ist ja schon fleißig am [[trainieren]]!! zwinker

Ich weiß es,denn ich bin derjenige welche,der ihn durchs Unterholz hetzt!! lach lach

so isses, macht ja auch spass.
nur leicht ist es nicht immer.
da heißt es dann beißen, beißen, beißen. bäh lach

Mein neuer Hobel....  •  07.07.2012 06:40


39 Wolf978

und wieder ein kleines update am bike.
die neue deore 590 kurbel samt hollowtech 2 innenlager ist endlich montiert. lächel

Mein neuer Hobel....  •  08.07.2012 17:42


40 marcusen

Hey Wolf schickes Gefährt.
Fully fahren fetzt nech und erhöht den Komfort ungemein.

Mich würd mal interessieren warum der Dämpfer andersrum eingebaut ist als üblich.
Das die Deore 100g leichter ist wage ich aber zu bezweifeln, das hieße ja das die XT über 900g wiegen würde.

Auch wirst du einen Qualitätsunterschied bei der Beschichtung feststellen.
Der Abrieb durch Schuhe geht tierisch schnell.

Trotzdem ist die Kurbel tiptop von der Funktion her.

Hatte die M 552er 10000km am Cube und da läuft sie jetzt noch tadellos.

Radfahren ist nichts besonderes es macht einfach nur Spaß!!

Mein neuer Hobel....  •  08.07.2012 19:58


41 Wolf978

Zitat von marcusen

Hey Wolf schickes Gefährt.
[[Fully]] fahren fetzt nech und erhöht den Komfort ungemein.

Mich würd mal interessieren warum der Dämpfer andersrum eingebaut ist als üblich.
Das die Deore 100g leichter ist wage ich aber zu bezweifeln, das hieße ja das die XT über 900g wiegen würde.

Auch wirst du einen Qualitätsunterschied bei der Beschichtung feststellen.
Der Abrieb durch Schuhe geht tierisch schnell.

Trotzdem ist die Kurbel tiptop von der Funktion her.

Hatte die M 552er 10000km am Cube und da läuft sie jetzt noch tadellos.


danke, ist wirklich ein tolles bike. lächel

nein, dat haste falsch verstanden.
ich habe geschrieben das die tx-kurbel nichteinmal 100g leichter ist als die deore-kurbel.
ich hatte beide kurbeln gleichzeitig in den händen und kann das so bestätigen.
der gewichtsunterschied ist nicht wirklich prall.

was die beschichtung angeht, kann ich noch nichts sagen.
aber ich denke irgendwie muss sich der günstige preis ja bemerkbar machen. zwinker

weswegen der dämpfer andersrum eingebaut ist weiß ich auch nicht.
war vom hersteller schon so montiert.
mich stört es nicht und es schränkt die funktion ja auch nicht ein.
es sei denn du willst wärend der fahrt an den lockout. bäh
aber dat is mir wurscht, ich fahre dämpfer und gabel immer offen, auch beim klettern und sprinten. zwinker


Mein neuer Hobel....  •  08.07.2012 20:07


42 Chris1505

außerdem:

das meiste gewicht lässt sich immernoch mit der federgabel wegrationalisieren lächel

bei mir: recon raus und verkauft, durin rein und zack... mit einer investition von knapp 200€ hat mein bike 420gr verloren

lach

um über 400gr abzuspecken, müsste man sonst in lenker, vorbau, sattelstütze, sattel und kurbel oder nen schönen LRS investieren... das ist dann wesentlich teurer und man hat auch weniger davon lächel

Mein neuer Hobel....  •  08.07.2012 23:38


43 Wolf978

Zitat von Chris1505

außerdem:

das meiste gewicht lässt sich immernoch mit der federgabel wegrationalisieren lächel

bei mir: recon raus und verkauft, durin rein und zack... mit einer investition von knapp 200€ hat mein bike 420gr verloren

lach

um über 400gr abzuspecken, müsste man sonst in lenker, vorbau, sattelstütze, sattel und kurbel oder nen schönen LRS investieren... das ist dann wesentlich teurer und man hat auch weniger davon lächel


da hast du absolut recht.
meine tora ist recht schwer, da lässt sich noch einiges an gewicht sparen.
aber ich fahre sie erstmal bis sie hinüber ist.(auch wenn das sehr lange dauern könnte. bäh)
dann kommt wahrscheinlich wieder ne luftgabel dran. zwinker

Mein neuer Hobel....  •  09.07.2012 08:37


44 Chris1505

Zitat von Wolf978

bis sie hinüber ist.

glaube nicht, dass die jemals kaputt geht lach

was meine alles durchmachen musste... die war nicht klein zu kriegen!

Mein neuer Hobel....  •  09.07.2012 13:16


45 nervens@ege

Wat machste mit deiner "alten" Kurbel??

Banana-Joe könnte eine gebrauchen!! zwinker

marzahn rock'r

Mein neuer Hobel....  •  09.07.2012 14:29


46 Chris1505

Zitat von nervens@ege


Banana-Joe

hehehe lach

http://www.youtube.com/watch?v=wCkerYMffMo

Mein neuer Hobel....  •  09.07.2012 15:19


47 Jochen

Zitat von Chris1505



lach lach lach lach

Druf un Dawedda

Mein neuer Hobel....  •  09.07.2012 15:33


48 nervens@ege

Na aber wenn schon,denn schon...Banana-Joe Thema zwinker

marzahn rock'r

Mein neuer Hobel....  •  09.07.2012 15:36


49 Chris1505

Zitat von nervens@ege

Na aber wenn schon,denn schon...Banana-Joe Thema zwinker

ich find die minions trotzdem cooler lach

Mein neuer Hobel....  •  09.07.2012 16:25


50 Wolf978

Zitat von nervens@ege

Wat machste mit deiner "alten" Kurbel??

Banana-Joe könnte eine gebrauchen!! zwinker


gute frage, ich denke erstmal bei Mattosch abholen. lach
wir haben unsere alten kurbeln samt nem bissel werkzeug bei ihm vergessen.

aber eine könnteste haben, die andere würde ich gerne behalten, zwecks ersatzteil. zwinker

Mein neuer Hobel....  •  09.07.2012 18:21


nach oben     weiter



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff