mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Mein neues Cannondale Rize mit FOX Talas

1 dadycool

So mein neues Cannondale Rize ist heute fertig geworden.
Die ganze Vorgeschichte siehe http://www.mtb-forum.eu/mein-neues-hai-bike-q-fs-rc-t-4175-1.html

Hier die ersten Fotos:












Es ist so geil !!!

Wirkt viel massiver und doch ists leichter als das Hai. Das Handling so viel genialer. Die Kurver kann ich jetzt deutlich sicherer und schneller fahren.
Der Dämpfer hinten ist so perfekt umgesetzt, dass er wirklich jeden Kieselstein wegbügelt da kommt die Gabel lange nicht mit. Ich kann jetzt sitzend über Schikanen fahren was vorher mit dem Hai zu bösen Schmerzen geführt hätte. Der Dämpfer ist absolut der Hammer, man merkt viele Unebenheiten garnicht mehr höhstens am Vorderrad. Trotzdem kein schwammiges fahren oder so. Einfach genial!
Ich hab da auch meinen absoluten Streßstest gemacht. Ein Parkplatz wo der Boden aus ca.5x5cm Betonklötzen besteht die wiederung 5x5cm breite Lücken dazwischen besitzen. Ist optimal um jedes Fahrwerk zu testen und abzustimmen. Zwischen dem Hai und Rize liegen da riesen Welten.

Selbst die Gabel scheint wie ausgewechselt. Beim Hai wirklte die Gabel irdendwie nicht so richtig stimmig funktionierend mit dem Rahmen bzw. dem Bike. Im Cannondale passt sie wie angegossen. Als wär sie genau dafür gemacht wobei der etwas flachere Winkel sich da sicherlich positiv auswirkt.

So begeistert vom Fahrwerk wollt ich das Handling mal richtig austesten. Wheele auf anhieb super. Nach wenigen Versuchen breche ich mein bisherigen Rekord von 5 Kurbelumderhungen auf >25 und 20m. Jetzt kann ich mal die vertikale Balance halten. Wenn das VR oben ist kann ich es jetzt mit dem Pedalieren ganz einfach auch oben halten und selbst das abbremsen wenns zu weit nach hinten geht funzt jetzt wenn auch noch nicht perfekt. Das Bike ist super ausbalanciert und fährt sich wie ne Wucht.
Einzig der Bunnyhop scheint gefühlt schwärfälliger zu sein aber das kann auch zum einen an dem langen Vorbau liegen und ist sicherlich auch nur subjektiv so empfunden, denn Höhe und Weite ist bei BH kaum geringer als mit dem Hai.

Bin absolut begeistert und die bisl schwächeren Teile sind von Funktion und Haptik super. Es passt alles perfekt zusammen. Die Bremse scheint dafür aber nen richtiger Plastikbomber zu sein aber funzt super.
Nachteile gibts praktisch keine nur Sattelklemme nur mit Imbus (werd ich noch tauschen), die Hinterbauschwinge ist etwas breiter und man kommt mit weiterer Hose beim pedalieren auch mal dran, woran man sich gewöhnt, jetzt hab ich immer gedacht da hätt sich was im HR verfangen.

Hätt nicht gedacht das der Unteschied zum Hai doch so groß ausfällt. Das Hai war/ist nen gutes Bike aber es ist doch nen riesen Unterschied ob ein Bike auf dem Papier mit super Komponenten ausgestattet ist oder ob es ein perfekt konstruiertes Bike ist und selbst mit schwächeren Komponenten deutlich besser zu fahren ist.

Der Händler war so nett mir die neuen Reifen auf meine alten Laufräder zu montieren und auch die neue Kassette einzubauen.

Kann das Bike absolut weiter empfehlen selbst zum horenden Listenpreis ist der Gegenwert absolut gerecht fertigt.

Bin mal gespannt wies im richtigen Gelände sich schlägt.

Electra Chopper als Cross Bike und Hai Bike Q FS RC Fully

Mein neues Cannondale Rize mit FOX Talas  •  01.12.2009 22:12


2 woidbua

Bestimmt noch besser!

*Neid*

Wahnsinn, das Rad. Das mit dem viel besseren Rahmen war mir schon klar, bei Cannondale!

Kannst mal eine Liste mit der Austattung reinstellen, ich wieß z.B. nicht welche Bremsen drin sind.

Edit Admin:
Hast Du weitere Fragen oder Anmerkungen zum Thema Cannondale, melde Dich an und schreibe Deinen eigenen Beitrag oder wirf einen Blick auf die Cannondale-Übersichtsseite: -->Cannondale

Mein neues Cannondale Rize mit FOX Talas  •  01.12.2009 22:22


3 lontano

Geiles Rad. Glückwunsch! lächel und gute Fahrt.

<---uphill. downhill. repeat. ---> mein Cube Ltd Race 2009

Mein neues Cannondale Rize mit FOX Talas  •  01.12.2009 22:30


4 dadycool

Hier die Teileliste:

Rahmen 130 mm
Gabel RockShox Revelation 409
Rear Shock FOX Float RP2
Felgen Mavic XM317
Naben DT Swiss 370
Speichen DT Swiss Champion
Reifen Schwalbe Nobby Nic Evolution, 26x2.25"
Pedale CrankBrothers Smarty C
Tretkurbeln Shimano SLX, 22/32/44
Kette SRAM PC-951
Kassette SRAM PG-950, 11-32
Tretlager incl. w/ crank
Umwerfer Shimano SLX
Schaltwerk Shimano XT
Schalthebel Shimano SLX
Lenker FSA XC-282 AOS
Vorbau FSA OS-150 XTC
Steursatz Cane Creek, 1"1/8
Bremsen Avid Elixir R
Bremshebel Avid Elixir R
Sattel Fi'zi:k Gobi XM
Sattelst¨tze FSA FR-270
Größen S,M,L,X
Extrakosten GRIND lock-on grips

Electra Chopper als Cross Bike und Hai Bike Q FS RC Fully

Mein neues Cannondale Rize mit FOX Talas  •  01.12.2009 22:33


5 Frodo

Naja ne Gabel haste ja ne anderen zwinker

Boar da kriegt man selbst richtig lust auf nen neuen Rahmen lach lach lach
Aber für den Preis meines Radons bin ich mit dem auch echt zufrieden^^

Aber irgendwann... kommt garantiert mal was besseres her^^ und vor allem etwas mit nem schön konstruierten Rahmen.

-=| ein Tipp, bitteschön |=- : ... nimm das Radon, das ist besser... naja manche Leute wollns halt immer besser wissen zwinker ...und wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten!

Mein neues Cannondale Rize mit FOX Talas  •  02.12.2009 07:44


6 yetibiker03

Glückwunsch
geiles bike wollte am Anfang auch so eins leider hat mir die Kohle gefehlt aber jetzt hab ich ja das canyon ist auch einfach nur der hammer.
nur ene Frage du hattest doch bei dem Hai so ein Knacken in der gabel oder so
das Problem ist ich hab auch so ein hassliches Knacken aber nur beim bergauf fahren.
das geht dann so klick klick und das nervt höllisch

MFG und ne GUTE FAHRT
bitte helfen

Mein neues Cannondale Rize mit FOX Talas  •  02.12.2009 13:10


7 dadycool

Yo, das Knacken wurde auch immer lauter. Es lag am Steuersatz. Der innnere Ring hatte ne Rostschicht angesetzt und jedes mal wenn das Steuerrohr beim drehen drüber musste hats dann geknackt. Ist aber net so schlimm. MAchste bisl saubär und scho geid dat.

Also ich komm heut von ner Arbeit mit mein Chopper und konnt am Rize nicht vorbei gehen und musste doch noch mal ne Runde drehen. Es ist sooooo geil. Treppen runter, Kurven heizen, wheele ... Mega Geil
Hab mir erstmal morgen Urlaub genommen und denn gehts richtig los. Die Rippen sind jetzt auch wieder halbwegs schmerzfrei lach

Die Begeisterung wächst immer mehr je mehr ich das Ding fahre und je mehr ich ausprobiere. Jetzt fahr ich aber auch noch rabiater, oh ha ich hoff meine Rippen und die restlichen Knochen wirds nicht auch noch erwischen.

Der Dämpfer hinten macht sich auch enorm beim BBremsen bemerkbar. Auf unebenem Boden hab ich jetzt deutlich mehr Haftung.

Bin einfach nur Restlos begeistert !!!!!!!!


Electra Chopper als Cross Bike und Hai Bike Q FS RC Fully

Mein neues Cannondale Rize mit FOX Talas  •  02.12.2009 18:37


8 dadycool

Sichnatüraktualisier

Electra Offroad Chopper und Cannondale Rize

Mein neues Cannondale Rize mit FOX Talas  •  02.12.2009 18:39


9 Frodo

Signatur bitte noch ändern lach

EDIT: da hats wohl schon einer selber gmerkt lach


Man umso mehr du schreibst umso verdammt gerner würde ich auch mal sowas im Vergleich zu meinem Stage testen!

Obs denn wirklich so viele Klassen höher geht^^

-=| ein Tipp, bitteschön |=- : ... nimm das Radon, das ist besser... naja manche Leute wollns halt immer besser wissen zwinker ...und wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten!

Mein neues Cannondale Rize mit FOX Talas  •  02.12.2009 18:41


10 dadycool

Ich bin dein Stage noch nicht gefahren aber zwischen Haibike und Rize liegen Welten. Bin mal gespannt wies im harten Einsatz läuft. -bisher war das ja nur Kindergarten im Park und so.

Electra Offroad Chopper und Cannondale Rize

Mein neues Cannondale Rize mit FOX Talas  •  02.12.2009 18:55


11 Frodo

... Ja ich bin ja auch noch nicht dein Hai gefahren und weiß deshalb auch nicht, wie viel Klasse noch unter meinem Stage liegen zwinker
Aber jetzt würde ich schon gerne mal so was richtig geiles fahren!
-=| ein Tipp, bitteschön |=- : ... nimm das Radon, das ist besser... naja manche Leute wollns halt immer besser wissen zwinker ...und wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten!

Mein neues Cannondale Rize mit FOX Talas  •  02.12.2009 19:02


12 dadycool

Preislich liegt das Hai laut Liste ja bei 2000,- also schon recht hoch angesiedelt und ist auch echt nicht schlecht aber bei weitem nicht so perfekt wie das Rize.
Ich muss auch sagen, dass ich das Rize ja probe gefahren bin aber da hab ich es auch noch nicht so extrem gemerkt, da ich mich da auch kaum getraut hab was zu machen und jetzt wo ich weiß es ist meins und ich kann damit fahren wie ich will und es auch mal bisl rize zwinker merk ich erst was das für nen Unterschied ist. War mir bei der ersten Probefahrt nicht so klar.
Das Hai hab ich auch schon richtig an die Grenzen gefahren und in brensligen Situationen hatts auch mein A... mehrmals gerettet bis auf die Rippen lach

Wenn das RIZE das Handling, die Wendigkeit und Spritzigkeit auch im Grenzgebiet behällt, ists nen Traumbike.
Ohne bzw mit tiefem Sattel fährt es sich fast so agil wie nen Dirtbike. Macht mechtig Lust auf RUMTOBEN.



Electra Offroad Chopper und Cannondale Rize

Mein neues Cannondale Rize mit FOX Talas  •  02.12.2009 19:22


13 Frodo

Ach gelle, dass des so agil ist, könnte gut auch an dem jetzt passenden Rahmen liegen^^
Und auch das mit dem Wheelie könnte was mit deiner Größe zu tun haben.

-=| ein Tipp, bitteschön |=- : ... nimm das Radon, das ist besser... naja manche Leute wollns halt immer besser wissen zwinker ...und wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten!

Mein neues Cannondale Rize mit FOX Talas  •  02.12.2009 19:26


14 Karsti

Schick, schick, dein neues Bike.

Rot werd vor neid.

Super wenn du damit besser klar kommst, als mit dem Hai.

Und nicht so viele Stürtze.

"Wer später bremst, fährt länger schnell!!!" zwinker meine HP

Mein neues Cannondale Rize mit FOX Talas  •  02.12.2009 19:42


15 dadycool

Das mit den Stürzen werden wir ja noch sehen, denn mit dem Rize trau ich mich glaub ich noch mehr als mit dem Hai, also bleibt spannend. lach

Electra Offroad Chopper und Cannondale Rize

Mein neues Cannondale Rize mit FOX Talas  •  02.12.2009 21:28


16 MadMeX (Ex-Mitglied)

Zitat von dadycool

Das mit den Stürzen werden wir ja noch sehen, denn mit dem Rize trau ich mich glaub ich noch mehr als mit dem Hai, also bleibt spannend. lach


Gute Lebensversicherung? Guter Schutzengel?

Geile Kiste haste da, willst du mir dich nicht mal schenken? Weihnachten ist doch bald zwinker

Wie bist du bisher mit den FOX-Bauteilen so zufrieden?

!Alle schieben Optik!

Mein neues Cannondale Rize mit FOX Talas  •  02.12.2009 21:35


17 woidbua

Oh je!
Lern erst mal richitg Fahren, bevor Du Dich noch ins Grab bringt! Es soll ja da immer so Bücher geben, beim Roseversand, da steht so was wie "Fahrtechnik" drauf. zwinker

Zu dem Guten Handling nochmal: Ich glaub, da leigt auch viel an der jetzt passenderen Größe...

PS: Wie kann man mit Fox unzufrieden sein??

Mann, diese Warterei ist ja furchbar... Noch bis Ende Dezember zu meinem neuem Bike... // Zwei Tipps, die passen immer: Nimm eine Fox Gabel/Dämpfer und wenn der Tipp nicht passt: Bei einem Cube machst Du nichts falsch!

Mein neues Cannondale Rize mit FOX Talas  •  02.12.2009 21:39


18 MadMeX (Ex-Mitglied)

Nur ums dir mal gesagt zu haben: FOX ist nicht das NONPLUSULTRA!!! Außerdem gibt es irgendwo auf diesem Planeten Menschen die selbst mit FOX Teilen unzufrieden sind.

!Alle schieben Optik!

Mein neues Cannondale Rize mit FOX Talas  •  02.12.2009 21:43


19 woidbua

Was ist dann das NONPLUSULTRA, wenn nicht Fox?

Mann, diese Warterei ist ja furchbar... Noch bis Ende Dezember zu meinem neuem Bike... // Zwei Tipps, die passen immer: Nimm eine Fox Gabel/Dämpfer und wenn der Tipp nicht passt: Bei einem Cube machst Du nichts falsch!

Mein neues Cannondale Rize mit FOX Talas  •  02.12.2009 21:47


20 MadMeX (Ex-Mitglied)

Kennste die Typen mit dem DT am Anfang ihres Namens?

!Alle schieben Optik!

Mein neues Cannondale Rize mit FOX Talas  •  02.12.2009 21:51


21 Frodo

Die sind aber scheiße bäh

Aber ist schon gut, dass unser woidbua das mal reingewürgt kriegt^^
der ist schon voll der Fox Fan, obwohl er selber gar keins hat^^

-=| ein Tipp, bitteschön |=- : ... nimm das Radon, das ist besser... naja manche Leute wollns halt immer besser wissen zwinker ...und wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten!

Mein neues Cannondale Rize mit FOX Talas  •  02.12.2009 21:53


22 dadycool

Also am Hai war die Talas bisl schlapp. Wenn mal mehr Federweg benötigt (stehend) war da aber nicht mehr viel. Das ist mit der Geo vom Rize deutlich besser evtl. macht der flachere Lenkwinkel auch was aus. Federwirkung kommt schon sehr nah an Feder dran und die Talasverstellung hab ich echt lieben gelernt auch wenns fummelig ist. Was Haltbarkeit usw. angeht kann ich noch nicht viel zu sagen. Pflege meine Teile fast nach jeder Fahrt und hoffe das se lange halten.


Zur Fahrtechnik. Da hab ich natürlich auch schon so manches mir angeschaut und auch gelesen und versuch dies auch in die Tat umzusetzen. Problem ist, Leichtsinn ist mein 2ter Vorname genau wie Übewrmut. Ich muss ja aber auch meine GGrenzen ausloten. Die schlimmste Verletzung (3 gebrochene Rippen) kamm bei einer völlig harmlosen fahrt wegen saublödem Sturz auf das Lenkerende. Sonst bei Sprüngen und so nur blaue Flecken und auf die bin ich dann auch noch stolz lächel

Also Hals und Beinbruch

Electra Offroad Chopper und Cannondale Rize

Mein neues Cannondale Rize mit FOX Talas  •  02.12.2009 22:00


23 woidbua

Ja, da steht doch hinten immer noch Swiss dran... zwinker

Sind auch Edelprodukte, aber sehr unüblich. Sind bestimmt nicht schlecht. Aber ob die wirklich so viel besser sind als Fox, wage ich zu bezweifeln, genauso wie ich bezweifeln mag, daß sie recht viel schlechter sind als Fox.
Bist Du schon mal DT Swiss gefahren? Ich nicht und kann deswegen auch nicht viel drüber sagen nur so vom Hören und Sagen.

Zu Frodo:
ICH HAB FOX! (Zumindest auf dem Papier) Gefahren bin ich auch schon damit (150 km) und auch mit RS - und da liegen Welten dazwischen. Die 20 km, bei denen die Fox endlich richitg eingestellt war, waren wie das Paradies.
Nur weil Du RS hast sind Fox nicht schlecht. Find ich immer nicht so gut, wenn man nicht vertragen kann, daß jemand anders was besseres hat.

Mann, diese Warterei ist ja furchbar... Noch bis Ende Dezember zu meinem neuem Bike... // Zwei Tipps, die passen immer: Nimm eine Fox Gabel/Dämpfer und wenn der Tipp nicht passt: Bei einem Cube machst Du nichts falsch!

Mein neues Cannondale Rize mit FOX Talas  •  02.12.2009 22:01


24 MadMeX (Ex-Mitglied)

Zitat von Frodo

Die sind aber scheiße bäh

Aber ist schon gut, dass unser woidbua das mal reingewürgt kriegt^^
der ist schon voll der Fox Fan, obwohl er selber gar keins hat^^


Irgendwann reichts einfach mal.

So zurück zum Thema. Das mit dem Übermut kenn ich auch, aber nicht so beim Biken, ehr vom Skifahrn. Wobei ich denke, dass FOX-Part schon eine hohe Lebensdauer besitzten wenn man sie pflegt, das ist aber bei der Marke so.

@waldbua

DT SWISS ist und bleibt besser, egal wie viel teuerer sie sind. FOX ist auch nicht gerade günstig, da zahlt man auch mehr für den Namen. Sonst würden wesentlich mehr Bikes mit FOX-Parts in der Gegend rumfahren als RS Produkte.

!Alle schieben Optik!

Mein neues Cannondale Rize mit FOX Talas  •  02.12.2009 22:05


25 dadycool

Zu den Stürzen muss ich gestehen, dass ich nach nem etwas häftigerem Abflug bei einem Sprung mich dann doch entschieden hab mir Protektoren zu kaufen doch jetzt musste ich sie wieder zurüch schicken da ich die Kohle fürs Rize brauchte. lächel

Electra Offroad Chopper und Cannondale Rize

Mein neues Cannondale Rize mit FOX Talas  •  02.12.2009 22:14


26 woidbua

Ich geb ja zu, daß es vielleicht ein bisschen unglaubwürdig wird, wenn ich selber nur wenig Erfahrungen damit hab.
Ich bin aber jedes Wochende immer mit einer größeren Gruppe im Wald unterwegs. Da ist alles vertreten, von Suntour, über Magura, Rock Shox oder DT Swiss bis hin zu Fox. Dabei kehren wir dann auch immer ein und in der Wirtsstube werden dann Erfahrungen ausgetauscht. Daher kommt meine Meinung, die ich sicherlich nicht als einziger hab.
Um die Gemüter zu besänftigen, halte ich mich - bis meine neues Rad mit der Fox da ist - aus solchen Dingen raus. - OK?

Mann, diese Warterei ist ja furchbar... Noch bis Ende Dezember zu meinem neuem Bike... // Zwei Tipps, die passen immer: Nimm eine Fox Gabel/Dämpfer und wenn der Tipp nicht passt: Bei einem Cube machst Du nichts falsch!

Mein neues Cannondale Rize mit FOX Talas  •  02.12.2009 22:18


27 MadMeX (Ex-Mitglied)

Mir egal wie du das anstellst, höhr einfach auf unter jeden Beitrag, bei dem es um Dämpfer oder Gabeln geht, FOX in den Himmel zu heben. Klar hat jeder so seine eigenen Vorzüge, ich mag RS und SRAM lieber, du eben FOX und Schaltgruppe haste noch nix gsagt. Denn gegen eine sachliche Aussage über FOX hat niemand was, allerdings muss man auch die negativ Aspekte beleuchten sonst wird es schnell unglaubwürdig.

MfG MadMex lächel


PS: Ich hoffe wir konnten das Problem jetzt aus der Welt schaffen.

!Alle schieben Optik!

Mein neues Cannondale Rize mit FOX Talas  •  02.12.2009 22:22


28 dadycool

Also zu dem Thema Teile hab ich jetzt eindrucksvoll gelernt, dass gute Teile noch lange kein gutes Bike bedeuten. Hab wegen nem MTB laaaange recherchiert und Teile und Preise verglichen und das Hai war von der Teileliste und dem Preis derart verführerisch, dass ich zugeschlagen hab obwohl über meinem Limit. Heute weiß ich den Kauf hätt ich mir sparen können wobei ich dann die Vorzüge einer schnell zu verstellenden Talas nicht kennen gelernt hätt aber ich hätt se wahrscheinlich auch net vermisst.

Electra Offroad Chopper und Cannondale Rize

Mein neues Cannondale Rize mit FOX Talas  •  02.12.2009 22:24


29 woidbua

Ich mag ja RS auch. Die sind viell. in vielen Dingen auch besser, denn dabei bekommt man um die Hälfte Preis eine vergleichbare Gabel, die eigentlich unwesentlich anders funktioniert.
PS: Schaltgruppe Shimano XT oder XTR lach lach lach
Und Bremsen? (Bei mir Formula)

Ich denke das Problem ist damit aus der Welt.

Mann, diese Warterei ist ja furchbar... Noch bis Ende Dezember zu meinem neuem Bike... // Zwei Tipps, die passen immer: Nimm eine Fox Gabel/Dämpfer und wenn der Tipp nicht passt: Bei einem Cube machst Du nichts falsch!

Mein neues Cannondale Rize mit FOX Talas  •  02.12.2009 22:27


30 Frodo

Ich hab nie gesagt, dass Fox schlechter is, als irgendwas anderes. Aber wenn man eine richtig gut eingestellte RS hat, ist die sicherlich auch annährend so gut wie eine Fox (siehe Tests - da wird ja wenigstenz einigermaßen objektiv verglichen).

Aber lassen wir das dumpfe Thema...

-=| ein Tipp, bitteschön |=- : ... nimm das Radon, das ist besser... naja manche Leute wollns halt immer besser wissen zwinker ...und wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten!

Mein neues Cannondale Rize mit FOX Talas  •  03.12.2009 07:34


31 dadycool

So nu hab ich mein Rize schon mal ausgiebiger getestet und hier nen kleiner Bericht:

1te echte Ausfahrt war leider sehr von meiner schlechten Kondition nach längerem Ausfall überschattet doch das Rize macht auf der Geraden, in Kurven und natürlich bei Abfahjrten super Spaß. Geht ab wie ne Rakete und lässt sich super kontrollieren auch bei deutlich höheren Geschwindigkeiten als mit dem Hai. Bes. die Kurven fahr ich fast doppelt so schnell und kann mich richtig an die Haftungsgrenze der Reifen ran tasten und das mit sehr viel Kontrolle und Sicherheit. Ich war nur am staunen mit Dauergrinsen. Da sind doch so vielke Welten zwischen den Bikes, wahnsin.
Doch leider kam auch schnell die ersten schattenseiten. Beim klettern hab ich mir fast meine Lunge ausgeko... Die Klicks mit richtig Dampf hochziehen ging fast garnicht. Meine Oberschenkel und Kniehe waren auch nicht sehr begeistert. Nu war mir aber klar, dass zum einen die Kondition im keller war und mein Körper ganz klar ne andere Geo gewohnt war also hab ich das erstmal darauf geschoben. Was mich beim Klettern total verwundert hat, beim runtertreten wippt zwar das Rize geringfügig mehr als des Hai doch beim Hochziehen tut sich da garnix stattdessen geht das VR hoch. Beim Hai tauchte der Hinterbau min. 2/3 des Federweges ein. D.h. das Rize als Eingelenker ist da deutlich wirksamer als Hai 4-Gelenker.
Das Rize konnte beim Klettern durch die viel bessere Banalce wieder etwas Punkte machen.
So fuhr ich mit ca. 30km Hausrunde hoch gequelt und runter mit breitem Grinsen.

So Ausfahrt Nr.2 war mir klar da muss noch was optimiert werden um die Bergaufperformanze zu verbessern. Also erstmal Sattel etwas höher und schau an Bergauf gehts doch deutlich besser und die Gelenke werden auch mehr geschont. Also ist das Rize deutlich empfindlicher was die Sattelhohe angeht. Die etwas gemischte Kletterperformance liegt auch daran, das ich beim Rize mehr über dem Tretlager sitze als beim Hai. Beim Hohziehen der Pedale sind meine Beine mehr angewinkelt und auch weiter hinten was die Sache anstrengender macht. Die Bessere Kletterperformance dank höherem Sattel kommt schon fast an das Hai dran. Die übrigen Eingenschaften machen mich nur sprachlos. Eine gefürchtete Abfahrt mit vielen Felsen, total verblocked und ich schieße da mit knapp 40 Sachen runter. Ich konnt meinen Augen nicht trauen. Ein großer Unterschied dabei fällt mir auf, dass ich beim Rize den Lenker viel lockerer halte und nicht so angestrengt und verkrampft wie beim Hai. Das Rize sucht sich scheinbar selbst den Weg und haut mich nirgens mal weg oder zur Seite. Super geil!

Ausfahrt No.3 zu viel des Guten
Von dem letzten Ausflug mega begeistert und jetzt mit deutlich besserer Kondition, meine ich mich noch steigern zu müssen. Berghoch gehts jetzt sogar bisl besser als mit dem Hai da ich mich an die neuen Eingenschaften jetzt besser gewöhnt hab und meine Muskeln auch an die etwas andere Belastung. Es kommt natürlich wie es kommen musste, die Kurve, die ich vorher mit 35kmh genommen hab musste ich ja unbedingt noch schneller nehmen obwohl es leicht feucht und auch rutschiger ist. In der Kurve ist links neben dem Weg ein Zaun und direkt dran sind enge Löcher wo sich nen Rad richtig zwischen Erde und Zaun verklemmen kann. Natürlich rutscht mein reifen ab und bleibt im Boden stecken. Ich fliege aber nicht über den Lenker sondern mach nen fetten Salto mit Bike nach vorne und knall mit dem Kopf dabei auf den Boden. Das war NWD reife Leistung. Nach dem ich mich berappelt hab denk ich nur hoffentlich ist meinem Rize nix passiert und das hätt ich gern gefilmt gehabt. Lenker gerichtet, tief durchgeatmet und mit deutlich mehr respekt vor dem Gelände weiter hoch gefahren. Weite oben bei den kniffeligen Kletterpartien bin ich wieder am staunen wie das Rize klettert. Da bin ich sonst mit dem Hai so easy nicht hoch gekommen, trotzdessen, dass ich immernoch nicht so kraftvoll die pedale hochziehen kann wie früher beim Hai. Nach ca.60-80km (leider hat sich mein Computer beim Sturz scheinbar verstellt und mein SportsTracker will auch nicht mehr mit mir spielen) gings sehr zufrieden gen home.
Nach den Tuningmassnahmen wird mir nu klar die Leistung des Rize lässt sich nochmal deutlich steigern mit ner versenkbaren Sattelstütze und hau meinen Händler wegen ner KS950-r an doch die sind nicht lieferbar und er bietet mir ne Maverick mit 75mm zum testen an. Dran gebaut mit Remote und erstmal vor der Haustüre Park und Co unsicher gemacht. Wow, jetzt kann ich das Bike komplett ausrizen.

Ausfahrt No.4 gespannt wie sich die Maverick auf meiner Samstagsstrecke macht gehts los. Super genial wie flowig es jetzt ab geht. Ich steige vom Bike fast garnicht mehr ab und fahr bis ich alle 2 Std. mal 1Min. Pause mach um auszutreten, essen und trinken mach ich nur noch wehrend der Fahrt ausser Brillengläser wechseln und Regenjacke aus und wieder anziehen. Oh Wunder absolut kein Sturz, Kein ungeplannter Abstieg oder so. Ist schon erstaunlich was die 75mm der maverick ausmachen doch ich weiß da geht noch mehr. Von den Abmessungen her hab ich ca 120mm Spiel zwischen max. und min. Sattelhöhe und deshalb soll es dann doch ne ks 900-r werden, denn die sind lieferbar und kosten auch noch deutlich weniger. Leider ist die mit Remote doch nicht lieferbar und ich krieg erstmal die ohne remote bis die andere geliefert wird und dann wird ausgetauscht. Ist doch echt nett von meinem Händler. Morgen könnt se scho kommen und denn gehts morgen gleich los auf de Piste mit open end.

BBin bei meiner Bremse hinten jetzt doch mal an ihre Grenzen gekommen. Bei etwas steiler und längerer Abfahrt musste ich mit 2Fingern wie n bekloppter ziehen bis mal das Rad blockiert hat. Irgendwie ist die Bremsleistung zwischen vorn (beisst wie bekloppt hat mir auch schon mal nen Freiflug über n Lenker beschert) und hinten braucht se ne extra Einladung mit massig Kraft. Bin mir da wegen der Bremse an sich etwas unsicher ob ich da jetzt andere Belege/größere Scheibe usw. oder gleich auf die Formula the one umsteigen erst hinten und dann vorn. Schließlich kommt 2010 ne Alpenüberquerung auf mich zu auf die ich schon ganz heiß bin. Ist der Unterschied so groß oder ist die One vlt. schon zu viel des Guten. Also die Vorderbremse (Elixir R 180) beim Rize ist schon häftig, da muss ich schon gut aufpassen und deshalb brems ich eher ungern vorn. Da wir grad bei der Vorderbremse sind, was mir aufgefallen ist, das ich mir dem Rize auch mal absolut stabil 2-3 Meter mit blockiertem VR fahren/rutschen kann ohne zu kippen oder so. Mit dem Hai undenkbar.

Das Rize ist echt ne Wucht aber ich glaub das hab ich schon mal geschieben lach

So das sollt es erstmal wieder gewesen sein.

Electra Offroad Chopper und Cannondale Rize

Mein neues Cannondale Rize mit FOX Talas  •  15.12.2009 14:52


32 heifisch (Ex-Mitglied)

Hört sich ja super an, bis auf deinen Sturz. Wenn es nur nicht so teuer wäre. Als Schüler ist man da doch schon sehr eingeschränkt. hmmm

Achtung! Bremsen kann zu Geschwindigkeitsverlust führen!

Mein neues Cannondale Rize mit FOX Talas  •  15.12.2009 15:02


33 Radoner

Naja klein ist was anderes zwinker lach
Dann hast du jetzt ja genau das richtige Bike
Das mit dem Sturz muss ja auch mal sein (wenn man sich dabei nicht verletzt) damit kann man sehr gut die Grenzen das machbaren abstecken und weiß wann man lieber aufpassen soll
Also hat ein Sturz auch was positives zwinker
Bei den Bremsen das ist schon etwas merkwürdig was hast du den hinten für eine Scheibe drauf?

Mittwoch wirds bestellt lächel

Mein neues Cannondale Rize mit FOX Talas  •  15.12.2009 15:39


34 elpatte (Ex-Mitglied)

Also der erste Surz muss ja kommen und nur wer an seinen Grenzen fährt,stürzt zwinkerAlso ich andauernd lach

Gibs zu,mein Bike ist schöner.

Mein neues Cannondale Rize mit FOX Talas  •  15.12.2009 15:44


35 woidbua

Natürlich rutscht mein reifen ab und bleibt im Boden stecken. Ich fliege aber nicht über den Lenker sondern mach nen fetten Salto mit Bike nach vorne und knall mit dem Kopf dabei auf den Boden.
lach lach lach lach lach lach lach
Ich denke Du weißt woran es liegt. lach

er bietet mir ne Maverick mit 75mm zum testen an
Das ist übrigens genau die gleiche wie die erste Crankbrothers Joplin. Maverick hat die Variosattelstütze entwockelt und als erster auf den Markt gebracht. Nach einem Jahr wurden die Rechte zur Fertigung an Crankbrothers verkauft.

Ist doch echt nett von meinem Händler?
Ja, der scheint wirklich in Ordnung zu sein. Du wirst wohl zu keinem Versender der Welt mehr gehen.

Bin mir da wegen der Bremse an sich etwas unsicher ob ich da jetzt andere Belege/größere Scheibe usw. oder gleich auf die Formula the one umsteigen erst hinten und dann vorn
Ganz klar: The One!
Da würd ich gar nicht mehr lange rumtun.

Also die Vorderbremse (Elixir R 180) beim Rize ist schon häftig, da muss ich schon gut aufpassen und deshalb brems ich eher ungern vorn.
Da kann die Formula The One durch ihre sehr gute Dosierbarkeit auch wieder punkten.



Mann, diese Warterei ist ja furchbar... Noch bis Ende Dezember zu meinem neuem Bike... // Zwei Tipps, die passen immer: Nimm eine Fox Gabel/Dämpfer und wenn der Tipp nicht passt: Bei einem Cube machst Du nichts falsch!

Mein neues Cannondale Rize mit FOX Talas  •  15.12.2009 17:09


36 Frodo

nice zwinker

Der Sturtz höhrt sich ja echt übel an lach lach lach - aber zum Glück hattest du ja Schutzausrüstung an... (=?)

Im tiefen inneren hoffe ich immernoch, dass dein Hai einfach abgrundtief scheiße war, und du jetzt so begeistert bist, weil du was "leicht über normales" hast^^

Aber ich glaub da stimmt hinten was mit der Bremse nicht, die sollte normal sehr einfach blockieren...

-=| ein Tipp, bitteschön |=- : ... nimm das Radon, das ist besser... naja manche Leute wollns halt immer besser wissen zwinker ...und wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten!

Mein neues Cannondale Rize mit FOX Talas  •  15.12.2009 20:31


37 woidbua

hattest du ja Schutzausrüstung an... (=?)
ist doch verkauft, oder?

Im tiefen inneren hoffe ich immernoch, dass dein Hai einfach abgrundtief scheiße war, und du jetzt so begeistert bist, weil du was "leicht über normales" hast^^
Ich auch. Vor allem weil das Hai zu groß war.

Aber ich glaub da stimmt hinten was mit der Bremse nicht, die sollte normal sehr einfach blockieren...
Schon klar, aber die The One wär mir lieber. zwinker

Mann, diese Warterei ist ja furchbar... Noch bis Ende Dezember zu meinem neuem Bike... // Zwei Tipps, die passen immer: Nimm eine Fox Gabel/Dämpfer und wenn der Tipp nicht passt: Bei einem Cube machst Du nichts falsch!

Mein neues Cannondale Rize mit FOX Talas  •  15.12.2009 20:34


38 Frodo

Ähm also ich glaube kaum, dass er, ohne Schutzausrüstung, jetzt nicht im Krankenhaus liegen würde, geschweigedenn weitergefahren wäre...
Zumindest so wie er das beschrieben hat.

-=| ein Tipp, bitteschön |=- : ... nimm das Radon, das ist besser... naja manche Leute wollns halt immer besser wissen zwinker ...und wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten!

Mein neues Cannondale Rize mit FOX Talas  •  15.12.2009 20:36


39 elpatte (Ex-Mitglied)

Zitat von woidbua



Aber ich glaub da stimmt hinten was mit der Bremse nicht, die sollte normal sehr einfach blockieren...
Schon klar, aber die The One wär mir lieber. zwinker


Das ist aber Daddycool's Bike und nicht dein,woidbua zwinker

Gibs zu,mein Bike ist schöner.

Mein neues Cannondale Rize mit FOX Talas  •  15.12.2009 20:45


40 dadycool

Also die Schutzausrüstung ist ja damals schon zurück gegangen also hatte ich nur nen Helm auf, den ich da echt gut gebraucht hab. Mit den Verletzungen ist das so, dass ich beim Biken kaum was von spüre. Bin ja vor 4 Wochen auch mit 3 gebrochenen Rippen gefahren und wenn ich mir meine knallbunten Beine angucke frag ich mich wie ich das immerwieder hin kriege und irgendwie tuts beim Biken kaum noch weh.
Ich orientiere mich bei Unfällen da ganz klar an NWD zwinker was die Jungs da alles mit machen und aushalten, schon beachtlich. Auch wenn das hier evtl. anders aussieht, bin ich eingentlich schon bemüht ohne Unfälle zu fahren.

Zu meinem Rize muss ich euch glaub ich etwas enttäuschen, denn ich bin jetzt auch andere Bikes probegefahren und das Rize ist einfach genial. Selbst sowas banales wie das Bike mal grade stehen lassen, braucht das Rize relativ lange bis es umkippt.
Einfach GEILES Teil

Mit der One würd ich dann so bis zum nächsten Jahr warten wegen Finanzen. Gibts die One auch in Weiß?

Electra Offroad Chopper und Cannondale Rize

Mein neues Cannondale Rize mit FOX Talas  •  15.12.2009 21:36


41 Frodo

Welche Bikes denn zum Bleistift?

-=| ein Tipp, bitteschön |=- : ... nimm das Radon, das ist besser... naja manche Leute wollns halt immer besser wissen zwinker ...und wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten!

Mein neues Cannondale Rize mit FOX Talas  •  16.12.2009 08:54


42 woidbua

NWD
Was ist das?

Welche Bikes denn zum Bleistift?
Wie kommst eitz auf so was?

Mann, diese Warterei ist ja furchbar... Noch bis Ende Dezember zu meinem neuem Bike... // Zwei Tipps, die passen immer: Nimm eine Fox Gabel/Dämpfer und wenn der Tipp nicht passt: Bei einem Cube machst Du nichts falsch!

Mein neues Cannondale Rize mit FOX Talas  •  16.12.2009 17:31


43 Frodo

Zitat von dadycool

...denn ich bin jetzt auch andere Bikes probegefahren und das Rize ist einfach genial. Selbst sowas banales wie das Bike mal grade stehen lassen, braucht das Rize relativ lange bis es umkippt.
Einfach GEILES Teil
dat da

-=| ein Tipp, bitteschön |=- : ... nimm das Radon, das ist besser... naja manche Leute wollns halt immer besser wissen zwinker ...und wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten!

Mein neues Cannondale Rize mit FOX Talas  •  16.12.2009 18:14


44 heifisch (Ex-Mitglied)

Und was hat das mit einem Bleistift zu tun? hmmm

Achtung! Bremsen kann zu Geschwindigkeitsverlust führen!

Mein neues Cannondale Rize mit FOX Talas  •  16.12.2009 18:17


45 Frodo

is nur so ein Spruch, der eigentlich zum Beispiel bedeutet...



-=| ein Tipp, bitteschön |=- : ... nimm das Radon, das ist besser... naja manche Leute wollns halt immer besser wissen zwinker ...und wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten!

Mein neues Cannondale Rize mit FOX Talas  •  16.12.2009 18:21


46 heifisch (Ex-Mitglied)

Achso. Den kannte ich auch noch nicht. lach lach

Achtung! Bremsen kann zu Geschwindigkeitsverlust führen!

Mein neues Cannondale Rize mit FOX Talas  •  16.12.2009 18:22


47 dadycool

NWD

Was ist das?
New World Disorder, Freeridevideos 1-10, die ich immer gern gucke und auch als Motivation nehme. Da sind auch einige spektakuläre Stürze dabei, da komm ich zum Glück noch nicht hin lach

Frodo
Welche Bikes denn zum Bleistift?
Also neben dem Hai noch Stevens Glide, Das Cannondale Moto (kurze Testfahrt im Park und ist natürlich anderes Einsatzgebiet), Stumpi, Ghost 7500.
Der Stumpi war schon nett doch gegen mein Rize deutlich marathon begrentzter und fürs grobe weniger geeignet. MEin Rize ist da schon deutlich besser in allen Disziplinen bis auf Bunny hop. An dem Verzweifle ich. Krieg der Ars... net richtig hoch. Vlt. liegts auch an dem ganzen Kram den ich so mit mir schlepp. Rucksack mit 3l trinken, Ersatzschlauch, pumpe, reifenheber, multitool, 3-6 rigel, handy, ersatzsocken, ersatzhandschuhe, regenjacke. das wars glaub ich. Dat sind scho paar kilos.


So nu war ich heut mal wieder unterwegs. dieses mal mit der neuen KS 900 mit ohne remote.
Super teil, hub mehr als genug. krieg den sattel jetzt komplett runter und max ausgefahren lieg ich ca. 2cm über meiner normal position was sich beim klettern als sehr nützlich erwiesen hat.
Zu dem hab ich an meinen schuhen bisl gefeilt und die clats weiter zum mitte geschraubt, da damit das Tretlager mehr nach vorn geht und ich dann ja wieder besser die Pedale hoch ziehe kann.
und es hat sich mehr als gelohnt. kleine veränderung große wirkung und besonders mit der etws "zu" hohen Sattelposition der KS.
Ich bin wien bekloppter die Anstiege gejagt. Hab mich beim ersten anstieg spontan entschlossen heut mal keine km zu rizen sondern nur schwieriges rauf und runter.
Absolut genial, hab zwar nur 36km aber ca 2000hm gemacht. So motiviert hab ich mir heute vorgenommen meine gefürchtete abfahrt in angrif zu nehmen.

Ist sehr kurz aber hats vom gefälle in sich. Arbeitskollegen, die schon jahre fahren und auch deutlich erfahrener sind, trauen sich da nicht runter. gibt wohl net viele die sich das trauen. Das gefährliche ist, dass es kein auslauf gibt, denn hier gehts nur quer auf einen weg der nicht sehr breit ist, da sist dann auch schon der ganze auslauf, danach geht unfahrbar fast senkrecht runter. wer drüber schießt hat echt verloren. Die abfahrt ist zusätzlich zu dem kranken gefälle auch noch leicht kurvig, überseht mit felsen, teilweise losem material und heute war zudem alles gefroren und teilweise verdamt glatt.
Heute sollte es trotzdem klappen und nach dem ersten anlauf hab ich dann doch die hose voll gehabt und abgebrochen.
das hat mich jedoch so genervt, dass ich es nochmal versuchen musste und ich rollte noch mal drauf.
ich zog wie nen geisteskranker an dem hr-bremshebel als kämme nach dem blockieren noch was. versuchte die vr-bremse wohl dosiert aber kräftig zu betätigen und die ideallinie zu kriegen da hier teilweise nur exakt eine reifenbreite platz zwischen den felsen ist.
Mein Puls war wohl bei 300 und zwischen durch dachte ich schon jetzt musst du runter was bei dem gefälle garnicht möglich wär, man würd das ganze stück samt bike runter fliegen und das auf die felsen.
Auch wenns teilweise super knapp war hab ich es dann doch geschafft. Ich jubelte wie nen kleines kind und konnt es kaum glauben, geschafft jeah.

Das war so genial, dass ich mir vorgenommen hab es später nochmal zu versuchen. Erst war wieder der lange und trickige anstieg vor mir mit meinen lieblings spitzkehren, die ich inzwischen gut behersche doch die etwas "zu"hohe Sattelpos machte mich doch etwas instabiler an den stellen, dass ich mit ach und krach und supper wackelig rum kam.
hier wär des remote der ks ein riesen vorteil.
Der hebel am Sac.. ist echt nen nachteil. in den spitzkehren könnt ich mit remote den sattel etws tiefer runter machen und wär wieder deutlich stabiler. so kann man aber nicht an den sattel fassen um was zu verstellen. Wenn man mal remote gefahren ist, will man darauf nicht mehr verzichten. man nutzt die verstellung auch deutlich öffter und fährt somit auch sicherer und auch entspannter.
naja meine kommt ja irgendwann mal, könnte jedoch sogar erst februar werden traurig

Die Abfahrt hab ich dann doch nochmal versucht und dieses mal wars deutlich knapper. hab die linie an einer stelle nicht hin bekommen und verkeilte mein vr im felsen. glück im unglück, denn das war die einzige möglichkeit vom bike runter zu kommen ohne die ganze abfahrt runter zu fliegen. Hier hab ich meine pedale echt verflucht. ich hatte keine möglichkeit groß zu balancieren oder mich zu bewegen und musste aber das rechte pedal ausrichten, damit ich auf die richtige seite rauf komm, beim losfahren den reifen aus dem fels bucksieren und wieder in die linie finden ohne zu kippen.
Tief durchgeatmet und los.
Wackeliger als beim ersten mal aber ich kam heil unten an. Die freude wich jedoch dem respekt vor der abfahrt und mir war klar heut werd ich mein glück nicht nochmal auf die probe stellen.

Ich wechselte den Berg und begeisterte mich mit der jetzt noch viel besserer möglichkeit die enorme kraft kombiniert von treten und hochziehen zu nutzen. Habs wenn auch nur kurzzeitig geschafft, den anstieg wo ich normal mit 15kmh mich gemüht hab, heute auf bis zu 30 sachen den berg hoch zu beschleunigen. Leider hällt die kraft da nur für wenige sekunden und dann gehts wieder mit dem halben speed weiter. Es ist ein super vorteil in kniffeligen situationen mal kurzzeitig so richtig gas geben zu können oder bei kurzen anstiegen nicht schalten zu müssen, da lieb ich meine clicks wieder lächel


Zum glück haben meine klammotten heute gut mitgehalten bei den tiefen temperaturen nur mein Mundstück von der trinkblase musst ich hin und wieder mal vom eis frei kauen lach
Es war auch sau kalt vor allem im gesicht. Es gab von eis bis zum schnee alles. Ein vorteil hat es aber. auf gefrorenem boden hat man nen super niedrigen rollwiederstand lächel


Hier eine aufstellung meiner klammotten für tempereturen -5 bis 10 grad:
- laufschlüpper
- laufleggins
- Protektorenschlüpper von Oneil (die konnt ich nicht wieder weg schicken, sie sitzt so gut, ist aber sonst völlig überflüssig lächel )
- etwas weitere Laufhose
- lauftshirt
- nierengurt von lidl für 7,- zwinker
- langarmlaufshirt
- Freeride Totenkopftriko von TLD (ich liebe es lach )
- Bikeregenjacke
- neopren bikehandschuhe
- für freifeld zusätzlich noch meine alten normalen winterhandschuhe die über die neopren kommen
- clickschuhe von cannondale (natürlich zwinker )
- 2 paar laufsocken übereinandr

Leider blieben meine füße eiskalt und da muss ich noch was machen.
Kann da jemand was empfehlen?

Macht es sinn aus ner rettungsdecke sich füsslinge zu basteln? kalt sind eigentlich auch nur die zehen.


So noch kurz was zu meiner bremse. hab heut auch die vr-bremse an ihre grenze gebracht und dann scheint der druckpunkt etwas zu wandern. spricht also noch mehr für den wechsel zur one.


Electra Offroad Chopper und Cannondale Rize

Mein neues Cannondale Rize mit FOX Talas  •  16.12.2009 23:44


48 Frodo

gel, aber wenn dann krieg ich die alte Elixir lach lach lach

Also von der Abfahrt würde ich gerne mal n Foto sehen, ich kann mir das gar nicht vorstellen.

-=| ein Tipp, bitteschön |=- : ... nimm das Radon, das ist besser... naja manche Leute wollns halt immer besser wissen zwinker ...und wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten!

Mein neues Cannondale Rize mit FOX Talas  •  17.12.2009 10:45


49 woidbua

Ja genau, nimm die One.

Zu den Fußproblemen:
Da helfen zwangsläufig nur sehr gute Winterschuhe.
Die kosten aber einen Haufen Geld, weshalb ich wenns richtig kalt ist auf Clickies verzichte und mit Wanderstiefeln auf Plattformpedalen fahre.

Mann, diese Warterei ist ja furchbar... Noch bis Ende Dezember zu meinem neuem Bike... // Zwei Tipps, die passen immer: Nimm eine Fox Gabel/Dämpfer und wenn der Tipp nicht passt: Bei einem Cube machst Du nichts falsch!

Mein neues Cannondale Rize mit FOX Talas  •  17.12.2009 19:45


50 dadycool

und was ist mit überschuhen?
von shimpanso gibts da wat auch für clicks. vlt schau ich morgen bei meinem händler vorbei.

Electra Offroad Chopper und Cannondale Rize

Mein neues Cannondale Rize mit FOX Talas  •  17.12.2009 22:48


nach oben     weiter



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff