mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Mein neues HAI Bike Q FS RC

So nun mit Bildern möcht ich gern mein neues HAI Bike (Haibike Q FS RC) vorstellen.

1 dadycool

So nun mit Bildern möcht ich gern mein neues HAI Bike (Haibike Q FS RC) vorstellen.






Heute Gabel,...



...Dämpfter und Schaltung...



...eingestellt sowie nen Kettenstrebenschutz ...



...drauf und morgen kanns denn ins Gelände gehen. Bin schon sehr gespannt wies wird. Vorallem die Reifen (2,4" Mountain King) die bisher auf Asphalt besonders heute bei Nässe nicht so einen guten Eindruck gemacht haben weil schon sehr Offroadlasstig. Um so besser im Gelände hoffe ich.

Eine Unklarheit gibts noch, am Bike ist nicht die Talas RLC wie vom Hersteller angegeben, sondern die Talas RL verbaut. Der Händler will das Montag klären. Naja mal schaun was wird. Hab noch paar Tage der Widerspruchsfrist vor mir.


Electra Chopper als Cross Bike und bald des Hai Bike Q FS RC

Mein neues HAI Bike Q FS RC  •  10.10.2009 18:48


2 Frodo

Also ich würde auf jeden Fall auf die RLC bestehen!
Ansonten einen weiteren Rabatt oder so!


Aber sonst siehts echt nice aus!
Ist das hinten ne 160er Scheibe? Sollte da nicht ne 180ger drann sein?

Ach und zu dem Lenkverhalten, was du mal angesprochen hast:
Ich glaube das kommt daher, weil du trotz dem hohen Federweg noch einen relativ steilen Lenkwinkel hast (schaut zumindest auf dem Bild so aus)

Edit Admin:
Hast Du weitere Fragen oder Anmerkungen zum Thema Hai / Haibike, melde Dich an und schreibe Deinen eigenen Beitrag oder wirf einen Blick auf die Hai / Haibike-Übersichtsseite: -->Haibike

Mein neues HAI Bike Q FS RC  •  10.10.2009 18:55


3 Olly (Ex-Mitglied)

Nettes Bike



...bloß nicht!

Mein neues HAI Bike Q FS RC  •  10.10.2009 19:04


4 dadycool

@FRODO
Irgendwas muss der Händler auf jeden fall machen, entweder andere Gabel oder Geld.

Die 160er hinten ist schon richtig. Wollte evtl. vorn ne 203 (220er gibt bei magura leider net traurig ) Ventidisk und die 180 nach hinten aber da brauch ich dann noch andere Adapter.

Der Winkel kann auch täuschen auf dem Foto weil das Bike auf einer Schräge steht oder es ist wirklich so.

Nachdem ich mir den Hai genauer angeguckt habe muss ich sagen, dass gegen das Ghost 7500 es viel stabiler aussieht und auch einen stabileren eindruck macht und das bei 400g mehr und den deutlich größeren und schwereren Reifen. Bei dem Ghost hatte ich ja so meine Bedenken ob das bei härterem Einsatz auch alles so hällt. Hir bin ich beruhigter. Dafür was das Ghost deutlich handlicher und irgendwie neutraler in der Handhabung.



Electra Chopper als Cross Bike und bald des Hai Bike Q FS RC

Mein neues HAI Bike Q FS RC  •  10.10.2009 21:20


5 ZERG

cool - was hast du da für komponenten verbaut?

Mein neues HAI Bike Q FS RC  •  11.10.2009 01:11


6 Karsti

Nur schicke Bikes hat der "dadycool".

"Wer später bremst, fährt länger schnell!!!" zwinker meine HP

Mein neues HAI Bike Q FS RC  •  11.10.2009 08:39


7 dadycool

Danke, Danke lächel

Hier die Details:

Rahmen
Aluminium 6061 FLS Full Suspension, triple butted

Gabel
Federgabel Fox 32 Talas RLC lockout, Federung: Luft, Dämpfung: Öl, Federweg: 100-140 mm, Einstellung: Zugstufe

Steuersatz
VP A45AC A-Head, semi-integriert 1 1/8 Zoll

Dämpfer
Fox RP 2 ProPedal, Federung: Luft, Dämpfung: Öl, Federweg: 125 mm, Einstellung: Zugstufe

Schalthebel
Shimano Deore XT M 772, Rapidfire mit Ganganzeige

Schaltwerk
Shimano Deore XT M 772 Shadow, 27-Gang

Umwerfer
Shimano Deore XT M 770, Dual Pull, Top Swing, 34,9 mm

Kettenradgarnitur
Shimano Deore XT M 770, Hollowtech II, Zähne: 44-32-22

Innenlager
Shimano Deore XT M 770, Hollowtech II

Zahnkranz hinten
Shimano Deore XT M 770, 11-34 Zähne, 9-fach

Kette
Shimano HG 93

Bremsen
Magura Louise, hydraulische Scheibenbremse, 180/160 mm Disc

Bremshebel
Magura Louise Aluhebel

Felgen
DT Swiss X 430 Disc, Alu-Hohlkammerfelgen geöst

Nabe vorne
Shimano Deore XT M 756 Disc, 15 mm Steckachsennabe
mit Schnellspanner

Nabe hinten
Shimano Deore XT M 756 Disc, Kassettennabe mit Schnellspanner

Speichen
DT Competition, schwarz, 2,0/1,8/2,0 mm

Bereifung
Coninental Mountain King, 26x2,4, SV Ventil

Lenkerbügel
XLC Pro SL Lowriser oversize

Lenkervorbau
XLC Pro SL oversize

Sattel
Fizi:k Tundra MG

Sattelstütze
XLC Pro SL 31,6 mm, Alu Patent, Schelle mit Schnellspanner

Pedale
XLC System MTB

Die Pedale hab ich erstmal gegen normale MTB Version getauscht. Muss erstmal so mit fahren lernen und später kann ich auf Clicks umsteigen.


Electra Chopper als Cross Bike und bald des Hai Bike Q FS RC

Mein neues HAI Bike Q FS RC  •  11.10.2009 20:02


8 dadycool

So hab heute endlich mein neues Bike mal richtig probegefahren. 23km 315 Höhenmeter bei regen und richtig viel matsch. Beim klettern hab ich an einigen stellen echt verzweifelt. Kam einfach net hoch musste auch öffters schultern und kam auch zufuß kaum vorwerts. War ne ziemliche Quälerei. Kenn die Strecken da noch nicht und hab viel querfeldhoch mich versucht bis ich endlich oben war. Da gabs nen relativ breiten weg der nicht grade anspruchsvoll war aber da ging es wenigstens mal ordentlich vorwärts. Doch dann ein scheinbar alter weg der lang nicht mehr benutzt worden ist und schon ziemlich zugewuchert war. Viele Wurzeln, Kuhlen so tief, dass man mit den Pedalen an den Seiten stecken geblieben ist und nen ordentliches Gefälle. Wahnsin wieviel Spaß das gemacht hat, war auch teilweise super knifflig vorallem wegen dem Regen. In den Kuhlen konnte man nicht genau erahnen wie tief es da rtein geht da sie voll mit regen waren.
Mega Spaß!!!
Den Part wo ich mit meinem Chopper 30 sachen runter geprescht bin hab ich heute mit 50 Sachen runter gebügelt trotz der quer liegenden Betonkanällen die wir Sprungschanzen waren jedoch fast so steil wie ne Bordsteinkante. Da hab ich eingentlich schon gedacht das es mich zerreißt doch das Fahrwerk hats einfach so geschluckt. Da merkt mal den Unterschied bei einem Fully.

Mit meiner Gabel hatte ich jedoch zwischendurch doch mal meine Sorgen. Berghoch Federweg auf 100mm und sperre rein. Erster leichter Downhill, Federweg 140mm und sperre raus doch die Gabel bleibt unten und will einfach net raus. Hing fast am Anschlag und hatte somit kaum Federweg. Bei 100mm hat sie meiner meinung nach noch am besten funktioniert. Angehalten gepumpt und geguckt und mit dem Verstellen vom Rebound scheint die Gabel wieder zu funktionieren. So das ganze spiel auch weiter. Kann sein das ich vergessen hab nach dem Verstellen des Federweges die Gaben mehrmals einzutauchen wie in der Bedienungsanleitung beschrieben. Insgesammt hab ich von den 140mm irgendwie wenig gemerkt. Da hab ich mir doch nen bisl mehr vorgestellt. Stellt man sich beim Downhill auf, bleibt vom Federweg nicht mehr mal die Hälfte über, was dann mehr bei stärkeren unebenheiten zu spüren ist, Kleine unebenheiten kriegt man trotz 140mm noch ziemlich mit.
Ich kenn mich da leider noch wenig aus und somit kann es sein, dass ich da einfach falsche vorstellungen hab. Eingestellt hab ich das Fahrwerk genau wie von Fox beschrieben und auf der Straße machte es auch nen guten Eindruck.

Mit den Reifen bin ich mir jetzt auch nicht so einig. Auf Asphalt hab ich das Gefühl als hätt ich vorn und hinten nen Felgendynamo laufen und im Gelände wars mit dem Gripp auch nicht so berauschend wobei es naß und matschig war. Sind schon ziemlich schwer und haben nen hohen Rollwiederstand. Am Berg im langsamsten gang im stehen kein vorrankommen da der reifen durchrutscht. Am besten ging es noch im sitzen aber auch da musste ich doch oft schieben.







Brauch dringend ne Brille und/oder Schutzbleche da mir der Vorderreifen alles Dreck ins Gesicht geschleudert hat.






Electra Chopper als Cross Bike und bald des Hai Bike Q FS RC

Mein neues HAI Bike Q FS RC  •  11.10.2009 21:18


9 Frodo

netter Bericht!
Die Bilder von dir sind ja nice lach^^
´
Naja als Schutzblech für vorne gibts halt die üblichen verdächtigen:
SKS Shockblade oder sowas.
http://www.bike-discount.de/shop/k168/a750/x-blade-shockblade-im-set-mtb.html?mfid=13

Wenn man aufsteht ist es normal, dass man vor allem vorne nur noch relativ wenig Federweg hat... weil sonst ist ja die Hauptlast aufm Hinterrad. Aber da kommts natürlich noch auf die Fahrtechnik drauf an, normal tut man wenns mal länger bergab geht und auch über gelände, den Sattel runder und fährt im stehen und lehnt sich halt bissle nach hinten (bissl hinter n Sattel) und dann geht des mit der Gabel einigermaßen.

Und wenns richtig steil wird... jaja dann ist man mit Schieben meist besser drann als mit langsamer Fahren als schieben^^

Geht mir nicht anders^^

Ja aber andere Reifen gehöhren auf jeden Fall auf des Bike drauf... da könntest ja vielleicht mit deinem Händler was aushandeln, weil du schon die schlechtere Gabel bekommen hast (nur wenn du nicht die besser Gabel bekommst, die ist nämlich mehr Wert als so Reifen) und vielleicht noch paar anderen Extras!

-=| ein Tipp, bitteschön |=- : ... nimm das Radon, das ist besser... naja manche Leute wollns halt immer besser wissen zwinker ...und wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten!

Mein neues HAI Bike Q FS RC  •  11.10.2009 21:57


10 dadycool

Welche Reifen würdest du empfehlen?

Electra Chopper als Cross Bike und bald des Hai Bike Q FS RC

Mein neues HAI Bike Q FS RC  •  11.10.2009 22:20


11 scary.master

0o nich dein ersnt, verschandel das schöne bike nich mit schutzblechern,
investier dein geld lieber in neue schuhe, ich würde mal sagen das ist wichitger.

Mein neues HAI Bike Q FS RC  •  11.10.2009 22:36


12 dadycool

schön find ich die auch nicht aber bei solchem wetter sehr sehr praktisch. kommen auch nur dran wenn wirklich dringend benötigt.

Electra Chopper als Cross Bike und bald des Hai Bike Q FS RC

Mein neues HAI Bike Q FS RC  •  11.10.2009 23:22


13 Frodo

... eben und wenn man sie mal hat, hat man sie...
Ich benutzt die zwar auch kaum, aber wenn man sie mal braucht^^

Ich würde sagen auf so ein Bike gehöhren mindestens Nobby Nics drauf, aber am besten FAT Alberts von Schwalbe.

-=| ein Tipp, bitteschön |=- : ... nimm das Radon, das ist besser... naja manche Leute wollns halt immer besser wissen zwinker ...und wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten!

Mein neues HAI Bike Q FS RC  •  12.10.2009 07:56


14 dadycool

und die rollen dann besser?

Electra Chopper als Cross Bike und Hai Bike Q FS RC Fully

Mein neues HAI Bike Q FS RC  •  12.10.2009 19:32


15 Frodo

Also was ich gehöhrt habe, sollen die Mountain-Kings auf der Straße schon deutlich besser sein...

Jedoch ist der beste Kompromiss aus Grip und Rollwiderstand der Nobby. Der Nobby rollt auf Asphalt auch bissle "ruppig"

Aber der MC sollte eigentlich auf Asphalt ganz gut sein? Wieviel Druck hast du denn drinne?
Hinten würde ich so um die 3 bar reinklatschen und vorne vielleicht 2-2.5
Aber hinten auf keinen Fall zu wenig! Sonst verfolgen dich die Snakebites (wie s mir gegangen ist).


-=| ein Tipp, bitteschön |=- : ... nimm das Radon, das ist besser... naja manche Leute wollns halt immer besser wissen zwinker ...und wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten!

Mein neues HAI Bike Q FS RC  •  12.10.2009 19:41


16 ZERG

ich auch auch die mountain kings von conti drauf und fand die im gelände richtig ähm bescheiden... da ist nicht viel mit grip... auf der straße oder waldautobahn rollen die natürlich super - die haben ja auch kaum profil.

habe mir vor der transalp die FAT ALBERT draufgezogen, seid dem klappts auch mit dem up & downhill lächel

die NN sind aber auch gut wenn man nicht zu viel im gebirge oder schwerem gelände unterwegs ist

Mein neues HAI Bike Q FS RC  •  12.10.2009 21:57


17 dadycool

reifendruck kann ich noch net testen. morgen kommt vlt meine neue pumpe dann schaun wa mal was drauf ist. das hab ich auch schon vermutet, dass der reifendruck net ausreicht.

Electra Chopper als Cross Bike und Hai Bike Q FS RC Fully

Mein neues HAI Bike Q FS RC  •  12.10.2009 22:43


18 dadycool

noch ne frage, wie mach ich mein bike am besten sauber wenn nicht inner waschanlage. hab bei mir sehr eingeschränkte möglichkeiten. an der garage weder wasser noch strom.

Electra Chopper als Cross Bike und Hai Bike Q FS RC Fully

Mein neues HAI Bike Q FS RC  •  12.10.2009 22:45


19 Karsti

Da gibbet im Baumarkt diese Pumpflaschen
z.B.


Da hast du immer mind. 5l auf Vorrat in der Garage.(gibt es ja auch mit mehr Fassungsvermögen)
Und der Strahl ist bei weitem nicht so stark wie an der Tanke.
So kann man das grobe schön runterwaschen.

"Wer später bremst, fährt länger schnell!!!" zwinker meine HP

Mein neues HAI Bike Q FS RC  •  12.10.2009 23:12


20 Frodo

Also wenn du zu wenig Grip im Gelände hast, dann würde ich normal sagen, zu viel Druck und wenn er auf der Straße so "grob" rollt würde ich auch sagen zu viel Druck (weil dann spürt man die einzelnen Stollen)

-=| ein Tipp, bitteschön |=- : ... nimm das Radon, das ist besser... naja manche Leute wollns halt immer besser wissen zwinker ...und wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten!

Mein neues HAI Bike Q FS RC  •  13.10.2009 07:50


21 dadycool

Muss ich morgen mal testen. Morgen krieg ich ne Pumpe mit der ich auch den Druck messen kann.

Hab das Bike versucht sauber zu bekommen aber im Dunkeln ging es schlecht und da so viel dreck kaum runter zu bekommen.
Habt ihr noch tipps fürs sauber machen...
Ist das normal, dass ne neue Kette jetzt schon anfängt zu rosten? Muss ich das Bike nach jeder Fehrt sofort säubern und trocknen?

Morgen die nächste Tour, mal schun wies wird. -bin schon gespannt und freu mich druf.

Electra Chopper als Cross Bike und Hai Bike Q FS RC Fully

Mein neues HAI Bike Q FS RC  •  13.10.2009 22:57


22 Frodo

bist du dir sicher das des Ding rostet???
Naja schmieren sollte man sie auf jeden Fall.
Ich kann da nur Finish Line CC-kettenöl empfehlen.

-=| ein Tipp, bitteschön |=- : ... nimm das Radon, das ist besser... naja manche Leute wollns halt immer besser wissen zwinker ...und wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten!

Mein neues HAI Bike Q FS RC  •  14.10.2009 08:46


23 dadycool

So hab nen Kettenöl gekauft und mal gleich fettig gemacht.

Gestern war ich mal wieder aufm berg und hab mal so richtig die vorteile meiner talas kennen gelernt. Bin die strecke gefahren wie vor ner woche mit meinem chopper aber dieses mal komplett ohne absteigen und schieben. schon klasse wie mal mit abgesenkter und gesperrter gabel klettern kann in dem man mit dem hintern das gewicht auf der hinterachse balanciert und so für max traktion sorgt um die steilsten steigungen zu erklimmen. runter gings mal wieder mit 50-60 sachen und mehreren schutzengeln im schlepptau.gab einige kritische momente aber dein hai hat mich sicher runter gebracht. Das bike gefällt mir immer mehr. auch die reifen scheinen doch deutlich besser zu sein als anfangs angenommen. da warn grad mal 0,7 bar drauf, mit 3 bar laufen se doch deutlich besser und fühlen sich auf trockenem deutlich besser.
han mir auch die blackburn lampen geholt und muss sagen das sie für mich mehr als ausreichen. unglaublich wie leicht und klein sie sind und doch viel licht liefern, nicht nur um gesehen zu werden sondern auch selber was zu sehen im overdrive mode. Süß ist der ladestecker für usb zum laden.










Electra Chopper als Cross Bike und Hai Bike Q FS RC Fully

Mein neues HAI Bike Q FS RC  •  16.10.2009 00:11


24 Erzi

Hallo dadycool,

schön das Du so begeistert bist von dem Hai.
Ich habe schon einige Zeit das Forum verfolgt und ebenfalls ein Hai Q-FS-RC. Zur habe ich ca. 600 km runter. Soweit super zufrieden mit den Komponenten und dem Gesamtbild. Nur eins ist störend: Hast Du auch so komische knack-/knarzgeräusche im Rahmenhinterteil? Anfangs musste ich schon früh die hinteren Rahmenbefestigungen nachziehen weil sie total locker waren. Nun sind sie aber fest und seit einiger Zeit habe ich beim seitlichen Legen des Bikes in Kurven ein knacken, welches nach kräftigem Treten der Kurbel erneut ertönt. Es ist richtig störend wenn man es einmal weiß. Ansonsten ist es aber ein super Bike und macht höllischen Spaß.

Beste Grüße
Jens

Mein neues HAI Bike Q FS RC  •  21.10.2009 20:46


25 Frodo

hast du mal in die Lager und Gelenke bissl Brunox reingetröpfelt?

-=| ein Tipp, bitteschön |=- : ... nimm das Radon, das ist besser... naja manche Leute wollns halt immer besser wissen zwinker ...und wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten!

Mein neues HAI Bike Q FS RC  •  21.10.2009 21:54


26 Erzi

Nabend Frodo,

nein noch nicht, da es eher wie ein Stück nachgeben im Rahmen bzw. in der Lagerung anfühlt und nicht wie quitschen oder reiben. Auch muss man bei diesen Sachen vorsichtig sein. Brunox an sich kenne ich jetzt nicht aber wenn die Mittel auf mineralöl Basis aufgebaut sind kann man sich leicht mehr zerstören als Abhilfe schaffen. Diverse Öle/Rostlöser etc. greifen die Schmutzschützer / Plastik / Gummis usw. an und man findet nur kurzweilig Abhilfe, langfristig zerstört man mehr. Ich muss dann, wenn es schlimmer werden sollte, mich mal zum Händler begeben, mal sehen ob der was herausfindet.

Danke für die Anregung.

Schönen Abend
Jens

Mein neues HAI Bike Q FS RC  •  21.10.2009 22:19


27 Karsti

Moin Erzi;
Erst mal willkommem im Forum.
Bei Brunox brauchst du dir keine Gedanken machen, da lösen sich keine Dichtungen oder ähnliches.
Ist ein sehr bewährtes Mittelchen beim biken.



"Wer später bremst, fährt länger schnell!!!" zwinker meine HP

Mein neues HAI Bike Q FS RC  •  22.10.2009 08:42


28 Erzi

Hallo Karsti,

danke für die Willkommensgrüße.
Ok, ich hab mich dazu jetzt mal eingelesen, scheint ja ein ganz schönes Wundermittelchen zu sein. Da werd ich mir das auch mal mit besorgen. Jedoch denke ich nicht, dass ich damit die Situation am Rahmenhinterteil lösen kann. Es ist schon ein nachgebendes Knacken, was nicht auf eine fehlende Schmierung, sondern eher auf ein Art "Spiel" im Rahmen schliesen lässt. Mal sehen wie es sich weiterentwickelt.
Beste Grüße

Mein neues HAI Bike Q FS RC  •  22.10.2009 08:59


29 wolf62

Zitat von dadycool

So hab nen [[Ketten]]öl gekauft und mal gleich fettig gemacht.

Gestern war ich mal wieder aufm berg und hab mal so richtig die vorteile meiner talas kennen gelernt. Bin die strecke gefahren wie vor ner woche mit meinem chopper aber dieses mal komplett ohne absteigen und schieben. schon klasse wie mal mit abgesenkter und gesperrter gabel klettern kann in dem man mit dem hintern das gewicht auf der hinterachse balanciert und so für max traktion sorgt um die steilsten steigungen zu erklimmen. runter gings mal wieder mit 50-60 sachen und mehreren schutzengeln im schlepptau.gab einige kritische momente aber dein hai hat mich sicher runter gebracht. Das bike gefällt mir immer mehr. auch die reifen scheinen doch deutlich besser zu sein als anfangs angenommen. da warn grad mal 0,7 bar drauf, mit 3 bar laufen se doch deutlich besser und fühlen sich auf trockenem deutlich besser.
han mir auch die blackburn lampen geholt und muss sagen das sie für mich mehr als ausreichen. unglaublich wie leicht und klein sie sind und doch viel licht liefern, nicht nur um gesehen zu werden sondern auch selber was zu sehen im overdrive mode. Süß ist der ladestecker für usb zum laden.



Hey dadycool,

hab mir dasselbe bike vor 4 Wochen geholt. Nach nunmehr
600 km kann ich nur sagen: Topbike!!!!

Darf ich fragen wieviel € Du gelöhnt hast?




Mein neues HAI Bike Q FS RC  •  22.10.2009 18:46


30 dadycool

war schon länger net mehr online sondern biken zwinker

@wolf62
Ich hab 1500,- für meins hingelegt, erst 1600 und dann 100 wieder bekommen wegen der Gabel. Im Inet wurd ne Talas RLC beschrieben und geliefert wird ne RL.

@Erzi
Super, jemand der auch das Bike hat!

Also ich hab da keine Knackgeräusche bin aber auch noch nicht so viele Km gefahren, ca. 200km würd ich mal schätzen. Ich hab da noch keine Schrauben nachgezogen ich glaub das sollte man auch mit nem Drehmomentschl. machen. Ich hab schon bei anderen billig Bikes einiges geschrottet nur weil mit zu viel schmackes fest gemacht. das mach ich bei meinem Hai lieber nicht. Wenns in der Kurve Knackt würd ich aber schon das hintere Gelenk vermuten.
Der Sattel bzw Sattelstütze kanns net sein?

Ich hätt da jetzt auch mal paar Fragen an dich und zwar bin ich gestern das erste mal mit den mitgelieferten Klickpedalen gefahren und mich permanent auf die klappe gelegt. Also die dinger einstellen ist echt ätzend und der ausklickwinkel ist mir eigentlich auch zu groß und bleib obwohl gelöst trotzdem irgendwie hängen. Sind die XLC Pedale so kacke oder bin mal wieder zu blöd. Hab gelesen, dass die Simpanso XT Pedale sehr gut sein sollen und würd zur not auch umsteigen da Klick im uphill und Beschleunigen je der hammer sind.

Ist bei dir auch die Talas RL verbaut?

Eine Sache die mich richtig ankotzt bei dem Bike ist, dass die Züge und Leitungen so blöd verlegt worden sind. Nicht nur, dass man doch oft dran hängen bleibt bei Stürzen oder so und diese fast abreist, an vielen Stellen ist der Lack großflächig schon komplett ab. Habs leider zu spät gemerkt und muss da mal dringend was drüber kleben. Das Oberrohr ist schon komplett zerkratzt und schon lange vor den ersten echten Sturz. Da sind canyon und co. deutlich besser. Ansonsten sehr geiles Bike und macht ne menge mit. Hab langsam bei den Stürzen aufgehört zu zählen und mein Hai hat bis auf kratzer nix auch kein knarzen oder knacken. Insgesamt gefällt mir das Bike immer mehr wenn ich es im Einsatzt im Vergleich mit anderen sehe un dauch was die etwas bidere Optik angeht, sah es letztens neben einem geilem Cannondale garnicht so grau und bider aus als ich dachte.


Aja hab mir doch mal die SRS Schutzbleche gekäuft und gleich bei der ersten Fahrt ohne Sturz oder Feind-, Boden- oder sonstige Berürung, einfach kaputt gebrochen traurig und das obwohl für MTBs gedacht. Versuchs zu kleben ansonsten was anderes holen. Ein wichtiges Argument für Schutzbleche am MTB aus leidvoller Erfahrung, wenn du mit 2,4" Reifen richtig schön in die Kacke fährst wirst du dein Schutzblech lieben lernen vorallem wenn man es erst später erkennt was da einem so ins gesicht geschleudert wird.

so gleich gehts wieder mal raus die Kacke los werden



Electra Chopper als Cross Bike und Hai Bike Q FS RC Fully

Mein neues HAI Bike Q FS RC  •  25.10.2009 11:08


31 Frodo

1. Du hast NUR 100€ für die RL gekriegt??? Also ich hätte da noch bissl mehr rausgehandelt! Naja egal.
2. Was, das Schutzblech ist abgebrochen? Hast du dir schon das SKS Shockblade gehohlt? Also bei mir ist das richtig robust und lässt sich auch leicht mal biegen, also ist jetzt nicht so starr, dass es gleich brechen würde...
Hab zwar auch schon ein SKS Shockboard bei einem Sturz geschrottet, aber der Sturz war auch krass...

-=| ein Tipp, bitteschön |=- : ... nimm das Radon, das ist besser... naja manche Leute wollns halt immer besser wissen zwinker ...und wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten!

Mein neues HAI Bike Q FS RC  •  25.10.2009 12:16


32 dadycool

Yo genau die Shockblade sind beim Downhill im mittlerem bis leichtem gelände vorne gebrochen. Kann auch bei nem leichten Jump gewesen sein aber das sollten se eingentlich ab können. Hab sie mir vorher nicht ganz genau angeguckt, vlt. warn se schon angebrochen obwohl da an der stelle wirklich bisl wenig Material ist.

Electra Chopper als Cross Bike und Hai Bike Q FS RC Fully

Mein neues HAI Bike Q FS RC  •  25.10.2009 12:21


33 Frodo

hast du sie auch richtig montiert gehabt, oder sind sie irgendwo eingeklemmt worden bei der Gabel? Weil nur durch ne leichte erschütterung brechen die Dinger doch ned!
Ich kann meine von Hand schon sehr weit biegen...

-=| ein Tipp, bitteschön |=- : ... nimm das Radon, das ist besser... naja manche Leute wollns halt immer besser wissen zwinker ...und wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten!

Mein neues HAI Bike Q FS RC  •  25.10.2009 13:11


34 dadycool

kann ich dir auch nicht mehr sagen wie das ding dran war. Kann sein das es unter spannung lag aber ich glaub net. Das war eher bisl locker. egal wird erstmal geklebt und sonst kommt was neues dran.


Hab heute mal zur Abwechslung 24km mit Klicks und ohne Sturz hin bekommen. toll net? Das Einstellen ist echt ne fummelei aber ich komm langsam an die richtge einstellung, doch trotzdem ist gewöhnung unheimlich wichtig. imgelände gehts ja noch doch auf der straße im verkehr super gefählich und da hab ich nen heiden respekt vor.
Kennt jeman vlt. irgendwelche Übungen wie man sich schneller dran gewöhnt?

Electra Chopper als Cross Bike und Hai Bike Q FS RC Fully

Mein neues HAI Bike Q FS RC  •  25.10.2009 17:56


35 Erzi

Hallo daddycool,
also der Sattel ist es auf keinem Fall, den hab ich schon vorsorglich mal zu Testzwecken entfernt.
Ich hab jetzt am Freitag deswegen nochmal einen Termin.
Bezüglich der Klicker kann ich Dir leider nicht weiterhelfen, ich habe auch erst mal nur normale Pedale angebracht, mir ist das derzeit auch noch zu heikel. Ich spiele schon mit dem Gedanken es irgendwann mal zu versuchen aber wenn es mir nicht gefallen sollte hab ich dann umsonst investiert, mal sehen.
Wegen der Gabel, bei wurde die Talas RL angeboten und die hab ich auch erhalten. Ich hab nach dem lesen gleich mal auf der Webseite geschaut was da vermerkt wurde. Da ist aber kein Eintrag welche Gabel verbaut wurde.Dann hab ich noch im 2009er Haibike Katalog geschaut und da steht die Talas RL auch drin bei dem Modell, nur das RX hat die RLC werksseitig drin.
Als Schutzbleche habe ich die SKS Shockblade dran, sind soweit ganz stabil und erfüllen ihren Zweck bei schlechten Wetter, sonst braucht man die ja nicht weiter. Aber stabil und biegsam sind die schon und scheinen eigentlich genug auszuhalten.
Das Problem mit den Zügen hab ich auch, der Bremsschlauch hinten und die Schaltung haben schon das Schwarz am Rahmen durchgescheuert. Ich hab jetzt erst mal ein paar Schutzaufkleber drüber gepappt. Auch so ist der Lack ganz schön anfällig nicht gerade die beste Lösung für ein Bike dieser Preisklasse.
Beste Grüße

Mein neues HAI Bike Q FS RC  •  27.10.2009 13:21


36 dadycool

Tja, nun knarzt es bei mir auch aber vorne. Bin mir nicht sicher aber Lenger, Vorbau usw. müsste es sein. Da es jetzt so früh schon dunkel wird komm ich nicht dazu dem mal genauer nach zu gehen. Wahrscheinlich müssen die Schrauben nachgezogen werden doch da möcht ich ohne Drehmomentschlüssel nicht dran. Hab schon mal überlegt das Bike mal bei nem Händler mal durchchecken zu lassen und alle Schrauben nach ziehen zu lassen.
Appropo Schrauben, ich wollte gern meinen Sattel weiter nach hinten verschieben und habe dabei eine Schraube entdeckt deren Funktion mir nicht so klar ist. Sitzt praktisch in der Sattelstütze oben und ist aus Kunststoff und kann mit bloßer hand verdreht werden. Nach mehrmaligem Drehen habe ich keine Veränderung beobachten können. Könnte mir vorstellen, das man damit die Wagerechte feinjustieren kann.
Muss ich beim Verstellen des Sattels auf die Drehmomente achten oder kann ich da nicht viel verkehrt machen?
Müsste mir ansonsten doch mal nen Drehmomentschlüssel besorgen, teuer traurig

Electra Chopper als Cross Bike und Hai Bike Q FS RC Fully

Mein neues HAI Bike Q FS RC  •  27.10.2009 19:48


37 Frodo

Du kannst beim Sattel sowieso nicht viel verkehrt machen, einfach fest anziehen.

Beim Vorbau und so würde ICH mir sowieso keine sorgen machen, einfach ein wenig anziehen, dass sich nix mehr bewegt, und dass vor allem alle Schrauben gleichmäßíg angezogen sind. Dadrumm würde ich mich ned sorgen...
Die Angaben sind ja nur maximalangaben... also weniger geht auch.

-=| ein Tipp, bitteschön |=- : ... nimm das Radon, das ist besser... naja manche Leute wollns halt immer besser wissen zwinker ...und wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten!

Mein neues HAI Bike Q FS RC  •  27.10.2009 19:58


38 woidbua

Zu dem Knacken im Hinterbau:
Das sind mit Sicherheit die Lager für die Federung. Kenn das von einem älteren Cube AMS 125 PRO K18 wo genau die gleichen oben beschreibenen Symptome auftraten. -Jedoch erst nach 4000 km (!)

Mein neues HAI Bike Q FS RC  •  27.10.2009 22:06


39 Erzi

An der Sattelverstellung habe ich jetzt noch nicht herumgestellt, das passt soweit ganz gut. Die kleine Plastikschraube habe ich aber auch schon gesehen und ich denke sie dient der Feinjustierung für die Neigung des Sattels. Wenn man die hintere Imbussschraube lockert kann man da die Neigung einstellen oder? Ich hab es jetzt nicht versucht aber es sieht so aus.
Wegen den Drehmomentschlüssel, ich denke den muss man sich nicht gleich zulegen wegen ein paar Schrauben. Wenn man an die Sache mit etwas Gefühl herangeht sollte es keine Probleme geben die Schraube abzureißen. Wenn Du ein ordenliches und hochwertiges Modell willst legst Du schon ein paar hundert Euros. Da kommst Du besser, falls Du den Anschein einiger loser Schrauben am Hai haben solltest, Du gehts zum Händler und lässt einmal alles von ihm kontrollieren. Wobei die erste "Durchsicht" mit Kontrolle eh bei vielen Haibikehändlern frei ist. Auch inklusive ist die erste Justierung der Schaltung, wenn sich alle Züge und Teile eingelaufen haben.

woidbua:
was war denn dann mit Deinen Lagern für die Federung? Waren die verschlissen? Das wäre wohl etwas früh bei meinem Hai.

Was mir gerade noch zur Gabel einfällt: wenn ich versuche das Vorderrad stärker abzubremsen oder kontrolliert zum blockieren zu bringen, fängt die Gabel in Höhe der Nabe an zu flattern/schwingen und wird ziemlich unstabil. Hat einer von Euch schon mal das Problem gehabt? Ich glaube nicht das die Gabel schon ausgeschlagen sein könnte. Kann es an der Einstellung des Steuerkopflagers liegen? Gefühlsmäßig ist aber kein Spiel vorhanden. Ich werd das auf alle Fälle am Freitag mal alles den Händler sagen und hoffen er kann alles abstellen.
Beste Grüße

Mein neues HAI Bike Q FS RC  •  28.10.2009 07:56


40 woidbua

War nur bei einem Freund von mir.

Nach/im dem 2. Winter haben die Lager immer mehr zu krachen angefangen, eben genau das was oben steht. Er hat sich dabei aber nichts gedacht, bis die Lager schließlich fest wurden, dann mussten neue her.

Mein neues HAI Bike Q FS RC  •  28.10.2009 17:25


41 Frodo

@Erzi: das mit der Gabel und der Nabe: das liegt nur an den Schnellspannern. Fast immer werden billige verbaut, welche teils aus Plastik bestehen. Die sind viel zu schwach! Kauf dir XTs die taugen was und haben noch ein angenehemn Preis.

-=| ein Tipp, bitteschön |=- : ... nimm das Radon, das ist besser... naja manche Leute wollns halt immer besser wissen zwinker ...und wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten!

Mein neues HAI Bike Q FS RC  •  28.10.2009 17:38


42 Erzi

Hallo Frodo,
bei der Talas RL ist doch schon die QR15mm dicke Steckachse drin, diese Stabilität wird man mit einem Schnellspannersystem nicht erreichen. Daran sollte es eigentlich nicht liegen.

Mein neues HAI Bike Q FS RC  •  28.10.2009 18:54


43 dadycool

Könnte es vlt. auch an der Bremse liegen? Hab gestern wie nen Blöder zig mal meine Oro an meinem Chopper auseinander gebaut und wieder zusammen, zig mal Kolben geölt bis se jetzt halbwegs rund läuft und ohne Gequietsche und gezicke bremst. Ähnlich wars bei mir auch mit dem Flattern, nur begleitet von einem hölischen Lärm, wegen dem 220er Teller der ordentlich krach macht.

An meinem Hai hab ich da aber noch keine Symptome gesehen.

Electra Chopper als Cross Bike und Hai Bike Q FS RC Fully

Mein neues HAI Bike Q FS RC  •  29.10.2009 07:12


44 Frodo

Achso stimmt... ja wenns Steckachse hat dann hab ichs wohl übersehen^^ dann kanns natürlich ned dadrann liegen.

Naja dann liegts wahrscheinlich an der Bremse, ich hab dieses Phänomen mit meiner ORO auch ab und zu, aber das geht meist schnell wieder weg?

-=| ein Tipp, bitteschön |=- : ... nimm das Radon, das ist besser... naja manche Leute wollns halt immer besser wissen zwinker ...und wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten!

Mein neues HAI Bike Q FS RC  •  29.10.2009 07:55


45 Erzi

Kein Problem Frodo, man kann ja nicht alles wissen.
Trotzdem ist es kein schönes Gefühl und ich denke auch, dass es die Bremse ist, denn Anfangs war es noch nicht. Entweder haben sich nun die Bremsbeläge eingeschliffen/eingelaufen oder die Scheibe läuft nicht mehr rund. Es ist aber nur bei extremen Bremsen an der Vorderradbremse, kurz vor dem blockieren, wenn man diese Situaion dann hält fängt sie an zu ruckeln/flattern. Da hab ich gleich noch etwas für den Händler morgen. Lärm macht sie zum Glück fast garnicht, ab und an meldet sie sich hinten kurz bei starken Regen aber das ist sofort wieder weg wenn man bremst. Da ist mein Sohn sein DRT Pro schon ein richtiger Schreihals den hört man schon Kilometerweit mit seiner Tektro Auriga Comp wenn es nass ist.
Da fällt es schon schwer sich nebenbei zu unterhalten.

Mein neues HAI Bike Q FS RC  •  29.10.2009 08:32


46 Frodo

Hm Naja also so kurz vor dem Blockieren am Vorderrad, da wirken auch so extreme Belastungen... das kann dann auch an den Belägen liegen... dass kurz mal wieder ein stückel durchrutscht, und sich dann wieder fängt, dann wieder rutscht...

-=| ein Tipp, bitteschön |=- : ... nimm das Radon, das ist besser... naja manche Leute wollns halt immer besser wissen zwinker ...und wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten!

Mein neues HAI Bike Q FS RC  •  29.10.2009 10:13


47 wolf62

Hey Hai Q FS RCler,

zum Thema Gabel: Lt offizieller Beschreibung bei
Haibike ist dieses immer mit einer RL ausgestattet.
Oder hat sich da was geändert? RLC bei Hai Q FS RX.
Habs bei meinem Händler um 1375,-- € bekommen. War ein Schnäppchen (denk ich) bäh


Mein neues HAI Bike Q FS RC  •  29.10.2009 19:30


48 dadycool

Willkommen wolf62

Das ist auf jeden fall nen Schnäpchen. Ich hab 1500 hin geblettert was eigentlich auch schon günstig war. Und wie gefällt dir das Bike? Wie lange hast es schon?

Electra Chopper als Cross Bike und Hai Bike Q FS RC Fully

Mein neues HAI Bike Q FS RC  •  29.10.2009 20:47


49 wolf62

Hey dadycool,

habs seit ca 6 Wochen und bisher ca 600 km gefahren. Absolut toll, kann ich eigentlich nur empfehlen.
Einziges Manko: Vorderradbremse bring ich nicht zum Blockieren. Muss Bremse nochmals überprüfen lassen.

Ansonsten einfach nur top

Mein neues HAI Bike Q FS RC  •  29.10.2009 21:27


50 dadycool

Mit der Lenkung keine Probleme von wegen nervös bei Abfahrt und so? Mit nem Ghost kam ich da etwas besser zu recht doch man gewöhnt sich dran und wird auch da sicherer.

Electra Chopper als Cross Bike und Hai Bike Q FS RC Fully

Mein neues HAI Bike Q FS RC  •  29.10.2009 21:50


nach oben     weiter



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

So nun mit Bildern möcht ich gern mein neues HAI Bike (Haibike Q FS RC) vorstellen. (haibike, q, fs, rc)