mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Mein Poison Zyankali Team!

Mein Poison Zyankali Team steht jetzt schon 2 Wochen bei mir und es wird Zeit für einen kleinen Erfahrungsbericht.

1 Domi

Mein Poison steht jetzt schon 2 Wochen bei mir und es wird Zeit für einen kleinen Erfahrungsbericht.

Zur Ausstattung. Alles Original außer der Federgabel, hier wurde die Magura Durin Race eingebaut.

Die erste Fahrt. Erstmal an das Bike gewöhnen. Als erstes ist mir aufgefallen das es sehr leicht ist. lach
So dann ein kleiner Anstieg über 150 Höhenmeter. Einwandfrei. Die Gabel lockt schön.

Dann kam die ersehnte Abfahrt. So kurz vorher hat es heftig geregnet, der ganze Weg war ausgeschwemmt. Egal einfach durch. Dann der beste Part durch den Wald. Die Federgabel spricht perfekt an, kein Vergleich zu der Suntour die ich an dem alten Bike hatte.

Auf dem Berabstück wurde dann noch 4-5 mal bis auf 5km/h abgebremst, vorher wurden die Bremsen auch schon ein wenig eingebremst. Mit jeden Bremsvorgang wurden die Elixir 3 bissiger. Dann noch ein kurzes Stück über Asphalt. da gibt es nix zu sagen lach Einfach Top. Zuhause angekommen dist mir aufgefallen das die vordere Bremse ein wenig schleift.
Nach ca 150 km ist das Schleifen endgültig vorbei.

Außerdem wurde nach der Fahrt bei der Gabel ein bisschen Druck abgelassen.

Fazit: Ein leichtes, gut zu beherrschendes Bike.

Jetzt noch das Wheelie fahren lernen lach

Mein Poison Zyankali Team!  •  05.08.2011 20:45


2 gaylord

Wir wollen Bilder sehn, wir wollen Bilder sehn....(singend)

GAYLORD ZU ELVOX: KOMM, LAßT UNS MIT DEM TEUFEL TANZEN!!!

Mein Poison Zyankali Team!  •  06.08.2011 00:23


3 diaga96

Sehr schönes bike lächel

Zitat von gaylord

Wir wollen Bilder sehn, wir wollen Bilder sehn....(singend)


Hab ich mir auch gerade gedacht bäh lach


Mein Poison Zyankali Team!  •  06.08.2011 01:23


4 Domi

Wie lad ich die den hoch? ich hab da keinen plan von lach

Mein Poison Zyankali Team!  •  06.08.2011 10:37


5 Pascal

Schau mal hier:

http://mtb-forum.eu/bilder-einstellen-ueber-pic-upload-t-4144-1.html

Ist wirklich nicht so schwer.

Gruß PAscal

Mein Poison Zyankali Team!  •  06.08.2011 11:04


6 Stützrad

Genau und jetzt die Bilder, aber zack zack. zwinker lach

Henni

Mein Poison Zyankali Team!  •  06.08.2011 11:57


7 Domi

So hier die Fotos

Das Foto nach der 2 Stunden Tour vor einer halben Stunde.

Da war es noch neu lach



Ich hoff es gefällt, obwohl eigentlich muss es nur mir gefallen und das tut es lach
Die schönen weißen Bremssättel der Avid

Mein Poison Zyankali Team!  •  06.08.2011 14:52


8 animus

Sehr sehr naißes Bike!
Gefällt mir richtig gut ... Grats lächel

Mein Poison Zyankali Team!  •  06.08.2011 15:14


9 Stützrad

Man, muß bei Euch ein Sturm gewesen sein. Da hats doch glatt
den Tisch auf die Bank geweht. lach zwinker

Schönes Bike, da wirst Du ordentlich Spaß mit haben. lächel

Henni

Mein Poison Zyankali Team!  •  06.08.2011 20:44


10 Biker_Felix

Sehr sehr sehr schönes Bike!

Würde sofort tauschen!
viel Spaß noch dabei und Happy Trails! lächel

Mein Poison Zyankali Team!  •  06.08.2011 20:51


11 Domi

@ Stützrad: Ja im bayerischen Wald weht aa anderer Wind lach

Danke zwinker

Mein Poison Zyankali Team!  •  07.08.2011 20:31


12 Domi

So ich wollte hier noch einmal posten nach ein paar weiteren Kilometern.
Inzwischen hatte ich einen Platten. Kein Plan von was man sah nur ein kleines Loch staun . Ich hab ihn geflickt und seitdem läuft es wieder prima.

Nur ein Problem hab ich noch. Heute bin ich ein kleines steiles Stück gefahren, wo ein Stein aufeinander kommt. Praktisch immer zwischen den Steinen 1-2 cm Freiraum. Bin da ca. mit 40 drüber und ich bekam jeden Schlag voll ab. So wie wenn ich keine Federung habe. Seitdem tut mir auch mein Arm weh traurig. Über größere Steine ist die Federung genial aber bei dem Stück hat es mich ziemlich gerüttelt. Ist das normal?

Mein Poison Zyankali Team!  •  11.08.2011 15:47


13 -+-Chris-+-

Teilweise ja, bei der Geschwindigkeit hat die Gabel einfach nicht genug Zeit um anzusprechen, ist wie wenn du auf der Autobahn über querrillen fährst.
Übrigens nettes Bike, die Bremsscheiben sehen auf den Bildern ja noch wie neu aus, wie haste denn das geschafft?

Mein Poison Zyankali Team!  •  11.08.2011 16:03


14 Domi

Dachte mir schon. Nächstes mal vll etwas langsamer lach
Welches Bild meinst du. Das 3. und 4. Bild hab ich gleich nach dem Auspacken gemacht. Die anderen nach ein paar Touren.
So gut sehen sie jetzt nicht mehr aus, aber immer noch sauber zwinker

Mein Poison Zyankali Team!  •  12.08.2011 11:51


15 Domi

So mal ein kleines (schlechtes Update):
1. Der nächste Platten hat mich heute Mittag überascht. Wurde geflickt, mal schauen ob das hält
2. Die Hintere Bremse schleift dauernd, ist mir heute beim Flicken aufgefallen. Hab das mal angeschaut und es scheint als die Scheibe nur links am Belag schleifen würde. Wie behebt man das?
3. Eigentlich nicht negativ aber bei der Federgabel unten der rote Drehknopf stand komplett auf minus. Ist glaub ich die Zugstufe, hat das evrl das nicht ansprechen bei schnellen Passagen verursacht?

Danke schonmal im Vorraus

Mein Poison Zyankali Team!  •  13.08.2011 19:26


16 Sunday

du hast nen Postmount sattel, d.h. du musst zum ausrichten einfach nur die beiden Schrauben lösen und schon kannst du den Bremssattel so bewegen, dass es nicht mehr schleift lächel


Wenn das die Zugstufe ist, dann solltest du sie evtl etwas weiter aufdrehen. Ich mach das immer so, wenn die Gabel über einen rel. niedrigen Bordstein grad so nicht mehr "drüberhüpft" dann hab ichs noch mal ein kleines bisschen weicher gemacht und dann hats gepasst.
Ich denke Zugstufe ist Rebound also Ausfederungsgeschwindigkeit. Korrigiert mich wenn ich falsch liege.



LG
Sebi

Ps: ich weiß nicht, ich kann mich mit den Scheiben nicht anfreunden, die schauen zu "eckig" für Scheiben aus zwinker hmmm

Mein Poison Zyankali Team!  •  14.08.2011 01:53


17 Domi

Also Bremse schleift nicht mehr. Hab ich gestern noch hinbekommen. Der geflickte Reifen hält die Luft lächel
Mit der Zugstufe muss ich noch ein wenig experimentieren.

Mein Poison Zyankali Team!  •  14.08.2011 10:16


18 Domi

So nach ein paar Kilometern mehr hab ich noch eine Frage, denn ich hatte heute meinen 3ten Platten innerhalb einen Monat. 1mal vorne 2mal hinten. Gestern habe ich vorne und hinten 2,5 Bar reingemacht da ich sehr viel auf Teer gefahren bin aber auch auf Schotter. Heute morgen schau ich mir das Rad an und es hat hinten einen Platten. Nun habe ich den Schlauch das 2te mal geflickt und es nervt schön langsam.
Jetzt hätte ich ein Frage: Wie viel Druck fahrt ihr in euren Reifen, bei mir sind es Conti X-King 2.2, und habt ihr auch so oft einen Platten oder hab ich nur so viel Pech? lächel

Mein Poison Zyankali Team!  •  21.08.2011 14:27


19 Domi

Ein kleines Update: Ich habe heute gesehen das das 2012er Modell vom Poison Zyankali erschienen ist und wunder oh wunder die Magura Durin Race gibt es ohne Aufpreis (bei mir waren es noch 50€) außerdem sind schön serienmäßig die geschraubten Griffe dran.
Das Bike hat jetzt eine komplette Shimano Schaltgruppe verpasst bekommen.
Doch die Felgen die ich habe kosten jetzt 105 € Aufpreis lach
Somit zahlt man jetzt für das gleiche Bike trotzdem mehr staun

Achja die Magura ist auf einmal 90g leichter. Beim gleichen Modell. Wie haben die das geschafft. Helium statt Luft lach

Mein Poison Zyankali Team!  •  25.08.2011 12:00


20 cosheen

was für einstellungen hast du bei der magura?

Intense - Fanboy mit Giant Affäre

Mein Poison Zyankali Team!  •  25.08.2011 12:14


21 Domi

Was meinst du mit Einstellungen. Luftdruck hab ich von der Tabelle rausgelesen für mein Gewicht + Ausrüstung.
Der rote Drehknopf war wie ich es bekommen hab komplett auf Minus, hab es aber gestern 7 Klicks Richtung + gedreht dann ist sie über kleinere Steine nicht so hart und federt am Anfang weicher.

Mein Poison Zyankali Team!  •  25.08.2011 16:34


22 jot.es.

Ich fahr immer mit so 2 Bar im Reifen und hab fast nie einen Platten
Entweder es liegt am Schlauch den ich schon längst gewechselt hätte, oder du hast irgendwas zwischen Schlauch und Mantel, einen Stein öä. Da würd ich mal nachschauen. zwinker
JS

Mein Poison Zyankali Team!  •  25.08.2011 17:13


23 Stützrad

Ja ja, die lieben Plattfüße... zwinker lach

Habe ich mit meinen Smart Sam auf dem Acid auch fast
täglich gehabt. wütend

Das lag einfach am falschen bike, mit den falschen Reifen,
im falschen Einsatzgebiet. lach

Jetzt werden solche Strecken nur noch mit Volcano und
Fat Albert gefahren, seit dem ist Ruhe mit Platten.
Damit bügel ich auch quer durch die Dornen und hatte noch
nicht einen Platten dran. lächel

Henni

Mein Poison Zyankali Team!  •  25.08.2011 17:25


24 Domi

Ja hab jetzt auch 2Bar reingemacht. Aber warum hättest du den Schlauch schon gewechselt? Dann hätte ich vorne schon einmal einen gebraucht hinten sogar schon 2mal hmmm
Hab schon nachgeschaut ob irgenwas im Reifen ist. Nichts gefunden.
Ich hoffe ich bin jetzt wieder eine Zeit verschont. Hab irgenwie ein gutes Gefühl lach

Mein Poison Zyankali Team!  •  26.08.2011 12:22


25 Domi

So das gute Gefühl ist nicht mehr vorhanden. Heute wollte ich meine Gabel einstellen , Luftdruck etc. da stand mein Rad in der heimischen Werkstatt. Hmm da habe ich es nicht hingestellt. Da sah ich schon den Platten. Mein Vater war so nett und hat es gleich da hingestellt lach
Das gewohnte Prozedere, bla bla, hab den Mantel und das Laufrad angeschaut. Es fällt nichts auf staun. Woher kommen nur die Platten.
So hab jetzt einen neuen Schlauch reingemacht, der Schwalbe den noch zuhause hatte passte nicht. Falsches Ventil aber es lag noch ein anderer rum. Zufällig war es der gleiche der im Rad verbaut war staun. Er ist eigentlich nur bis 2.125 Reifengröße "zugelassen". Mal schauen ob der auch so schnell Löcher bekommt. Falls ja kommt der sofort in die Tonne und eine andere Marke kommt dran. Habt ihr da Empfehlungen?

Da der Thread ja eigentlich um das Rad geht das funktkioniert noch einwandfrei und amcht einen Heidenspaß lach

MFG Domi

Mein Poison Zyankali Team!  •  27.08.2011 14:25


26 iFocus

Also flicken tu ich meine Schläuche nie, ist mir zu blöd^^ (okay, hatte auch erst einen Platten lach ). Ich kauf immer die Schwalbe SV 13, hat wie gesagt erst einmal nicht durchgehalten, und das war aber auch ein fieser Snakebite lach

Mein Poison Zyankali Team!  •  27.08.2011 14:30


27 Domi

Ja flicken ist blöd aber ich kauf mir keine 4 Schläuche innerhalb eines Monats lach
Das macht im Jahr wenn ich 7 Monate fahr fast 200€ lach
Ist Tubeless eigentlich unempfindlicher und was bräuchte ich dazu ?
Danke schonmal für die Antworten

Mein Poison Zyankali Team!  •  27.08.2011 14:40


28 iFocus

Wie viel kosten denn die Schläuche bei dir? Ich komm nämlich nur auf 120€ lach lach

Ob Tubeless unempfindlicher ist kann ich dir nicht sagen, keine Ahnung davon, ich würde aber mal meinen: ja. Dafür brauchst du "nur" nen "tubeless-ready"-LRS (bzw. Felge) und "tubeless-ready"-Mäntel. Allerdings ist das alles auch nicht viel billiger.

Mein Poison Zyankali Team!  •  27.08.2011 14:45


29 Domi

Ich glaub die Schläuche kosten 6€. Hab ich mich etwa verrechnet.
Wir nehmen an ich hab 4 Platten im Monat und fahr im Jahr 7 Monate. Sprich 7*4=28 Platten. 28*6 =168€. Hab vorher einfach eine runde Zahl gemacht damit es dramatischer wirkt lach

Mein Poison Zyankali Team!  •  27.08.2011 14:58


30 Domi

Wollte mich nochmal melden und habe gleich eine Frage.
Da ich heute wieder einen Weg gefahren bin mit vielen Wurzeln und mir da fast jedesmal die Hand weh tut, wollt ich fragen wie schnell ihr da immer fährt?
Ich bin da locker mir 25-30 km/h drüber. Die Schmerzen sind immer nur 1-2 Minuten nachher und dann ist es wieder vorbei. Entweder ich bin zu verkranpft fahre zu schnell oder ich hab die falschen Griffe oder ich nimm das Bike für die falschen Zwecke her. Ich hoffe ihr könnt mir helfen.
Ich mach jetzt noch ein wenig mehr Druck in die Federgabel, vll hilft das weiter obwohl sie mir eigentlich nicht durchgeschlagen ist. Hmm...

Mein Poison Zyankali Team!  •  02.09.2011 15:11


31 Nachtmahr

Naja, in dem Tempo mit einem Hardtail über großes Wurzelgeflecht ist schon grenzwertig. Klar macht das Bike das mit, aber dafür gemacht ist es nicht bzw. das lässt es dich spüren.

Mein Poison Zyankali Team!  •  02.09.2011 15:18


32 iFocus

Das ist bei mir auch immer so. Einfach dann ein bisschen die Hände ausruhen lassen und weitergehts lach

Mein Poison Zyankali Team!  •  02.09.2011 15:34


33 Domi

@Nachtmahr: Hab ich mir shcon gedacht aber solange es das Bike aushält lach

@iFocus: Ja genau lach.- Das ist die richtige Einstellung.

Achja ich hätte beinahe einen von Kindern aufgebauten Sturm aus Steinen gerammt staun lach

Heute war ich nochmal unterwegs und hatte das Problem nicht. Ich glaub ich bin noch ein wenig verkrampft.

Mein Poison Zyankali Team!  •  02.09.2011 20:08


34 Domi

So mein Pech hat mich nicht verlassen und so hatte ich heute meinen xten Platten (hab aufgehört zu zählen) lach

So heute dann gleich zu den Leuten die keine Prozente auf Tiernahrung geben wollen lach
Da gab es einen Schlauch der eine Flüssigkeit drinnen hat die kleine Löcher verschließt. Da bei mir eh immer nur kleine Löcher die man mit bloßen Auge nicht sehen kann entstehen, dachte ich mir ich hol so einen. Zuhause ausgepackt merkte ich shcon das er gefühlsmäßig schwerer ist. Bin schon gespannt wie lange der Schlauch hält. Bis jetzt hat es noch keiner über 100km geschafft ohne geflickt zu werden.

Achja ich hab die Schläuche die als erstes drin waren genauer angschaut und hab an Rand lauter kleine Einkerbungen entdeckt. Vermute mal das es alte poröse Schläuche waren die Poison verbaut hat. Denn da drauf schaut niemand wenn er ein Rad kauft.

Achja habt ihr schon Erfahrungen mit solchen "selstfickenden" Schläuchen gemacht. Wenn ja welche?

Danke schonmal für die vielen Antworten bis jetzt.

Mein Poison Zyankali Team!  •  07.09.2011 18:25


35 kraftschluss

"selstfickenden" was,n das lach lach



http://www.mtb-forum.eu/mein-bike-merida-matts-t-12888-1.html

Mein Poison Zyankali Team!  •  08.09.2011 05:40


36 Domi

Kannst du nicht lesen lach lach

Ne da ist eine Flüssigkeit im Schlauch die wenn kleine Löcher entstehen sie ausfüllt und somit nannte ich das ganze System selbstflickend. Klar soweit? lach

Und ich wollte nachfragen ob jemand schon Erfahrungen mit sowas gemacht hat?

Mein Poison Zyankali Team!  •  08.09.2011 10:54


37 günter

Moin Moin!

Zu den selbstflickenden Schläuchen kann ich nichts sagen,ich fahre seit über 10 Jahren ohne Plattfuss(sogar immernoch die selben)
Aber so oft wie du ein platten hast kann das eigentlich nicht an den Schläuchen liegen.

Ps.
Dein Bike gefällt mir!

Mein Poison Zyankali Team!  •  09.09.2011 00:13


38 Holy Rider

Ich hatte mir da aus der Not mal einen im Baumarkt gekauft, der kam mir schon recht schwer vor, hielt aber solange ich ihn drauf hatte.
Seit Anfang Sommer fahre ich Latexschläuche, die wohl um einiges pannensicherer und leichter als normale sind und meiner Erfahrung nach auch den Rollwiderstand verringern. Man muß halt öfter pumpen, da die mit der Zeit Luft verlieren traurig
Einfach mal "Latex" hier in die Suchfunktion eingeben, da gibt es ein paar Erfahrungsberichte...

"Unser Training war so geheim, dass wir manchmal selbst nicht zuschauen durften."

Mein Poison Zyankali Team!  •  09.09.2011 10:11


39 jot.es.

Um nochmal auf Tubeless zurückzukommen:
Tubeless ist wesentlich unempfindlicher, ein Loch im Schlauch kriegst du da nicht zwinker lach
Ich hab auf meinem AM auch Tubeless ohne spezielle Felge. Es gibt da Tubeless-Kits, mit denen dichtet man die Felge ab, und mit deinem jetzigen Mantel kannst du wahrscheinlich auch Tubeless fahren. Das Umrüsten lässt du am besten beim Händler machen, außer du kannst das und hast einen Kompressor zu Hause. Kompressor brauchst du, weil die Milch erst mal den Raum zwischen Felge und Mantel abdichten muss und daher der Reifen immer wieder Luft verliert, bis er dicht ist. Mit einer Handpumpe kommst du mit dem Pumpen nicht mehr hinterher.
Aber Umrüsten ist nicht sehr teuer und lohnt sich.

Mein Poison Zyankali Team!  •  09.09.2011 11:22


40 Domi

@günter: Mit meinen vorherigen Bike das ich 4 Jahre gefahren bin hat ich genau einen Platten. Und Danke lach

Mal schauen wie es weiter geht. Wenn sie jetzt halten, sind jetzt 2 neue Schläuche, dann ist es kein Problem. Wenn nicht überleg ich mir vll auf Tubeless umzurüsten. Kompressor steht zu Hause von daher.

Danke nochmal für eure Beiträge

Mein Poison Zyankali Team!  •  10.09.2011 11:14


41 Domi

So das Pech hat mich anscheinend verlassen lach. Bis jetzt keinen Platten mehr gehabt. Außerdem habe ich einen Flaschenhaler montiert. Als erstes wollte ich einen Carbon Flaschenhalter hab mich dann doch für den hier entschieden http://www.amazon.de/gp/product/B0025TTKBY/ref=twister_dp_update?ie=UTF8&psc=1

Hab mir dazu einfach eine normale halbe Liter Flaschen dazugekauft. Bin begeistert. Kein Wackeln nix. Die Flaschen sitzt bombenfest. Aber sie lässt sich trotzdem sehr leicht entnehmen, auch unter der Fahrt. Bilder folgen noch.

Mein Poison Zyankali Team!  •  18.09.2011 11:26


42 Domi

Da sich die Saison schön langsam zu Ende neigt wollt ich mich hier nochmal melden. Es funktioniert immer noch alles. Nur eins nervt mich. Der Lack geht an einer Stelle schon ab. Nämlich dort wo die Kette verläuft. Bei Wurzelpassagen schlägt die Kette auf den Rahmen und beschädigt den Lack. Ist das bei euch auch so?

Außerdem wollte ich mein Bike über den Winter aufrüsten und hab dafür schon fleißig gespart. Nur was? Eine absenkbare Sattelstütze würde mir sehr gut gefallen doch nur welche?

Außerdem weiß ich nicht ob ich die Pedale tauschen soll. Hab nicht mehr die auf den Bildern verbaut weil die nichts taugten (Billigteil) hab jetzt Bärentatze von meine Bulls drangemacht und bin einigermaßen zufrieden. Weiß nicht ob ich noch genug Grip habe wenn ich den Bunny Hop mal beherrsche das sie doch eine relativ kleine Auflagefläche haben.

Was meint ihr dazu?

Mein Poison Zyankali Team!  •  13.10.2011 18:13


43 NOMAD

HEHE, 8 Platten in einer Saison... vieleicht solltest du deinen Nick in Platten-Domi ändern.. lach

Das mit dem durchschlagen der Kette ist völlig normal. Dafür gibt es den Kettenstrebenschutz von diversen Herstellern.

Bei teureren Bikes sind oft welche von vornherein montiert.

Wieso fährst du denn im Winter nicht mehr? Wenn ich ehrlich sein soll fahre ich im Herbst, Winter und Frühling viel mehr als im Sommer, nach dem der letze ja auch in der ersten Hälfte viel zu warm und in der zweiten Hälfte viel zu nass war...
Ausser bei Schnee wie er im letzen Winter war, da ist fahren unmöglich und Spikereifen bringen da auch nichtz mehr wenn 5 cm Schneematsch da liegen. Und dieser Test in den Zeitschriften wo die ganzen Spikereifen auf einem Eishockey Spielfeld getestet werden... huiui wer fährt schon die ganze Zeit auf einem zugefrorenen See..

Von Bunny hop weiss ich nix, aber ich habe gerne Plattform Pedale mit nicht zu langen Spikes.

Mein Poison Zyankali Team!  •  23.10.2011 12:50


44 Domi

Mach dich nur lustig lach

Naja der Lack hat eh schon gelitten. Wenn es ist lackier ich nochmal schwarz drüber aber normalerweise ist eine Schicht Schlamm drüber dann sieht mans nicht lach

Da ich ca. auf 800-900m ü NN wohne liegt bei uns locker jeden Winter 20cm minimum Schnee. Da kommt man einfach nicht vorwärts. Einen Weiher hätte ich da könnte ich die Spikereifen ausprobieren lach

Das Christkindl bringt dann hoffentlich neue Pedale lächel

Mein Poison Zyankali Team!  •  24.10.2011 16:30


45 pit (Ex-Mitglied)

Schönes Bike was Du da fährst! lächel Die Marke sagt mir aber nichts??

Mein Poison Zyankali Team!  •  02.11.2011 08:39


46 phil-vampir

Poison sagt Dir nichts? staun

http://poisonbikes.de/

Hetz mich nicht !!

Mein Poison Zyankali Team!  •  02.11.2011 08:41


47 pit (Ex-Mitglied)

Ne noch nie gehört !! lächel

Mein Poison Zyankali Team!  •  02.11.2011 08:53


48 Lefty

Zitat von pit

Ne noch nie gehört !! lächel


Wundert mich nicht hmmm aber es gibt ja immer ein 1. mal.....

"Wenn du weißt wo du bist, kannst du sein, wo du willst - Wenn du nicht weißt wo du bist, mußt du gucken wo du bleibst"

Mein Poison Zyankali Team!  •  02.11.2011 10:36


49 Domi

Danke. Ich hatte die Marke auch noch nie gehört aber die hat vor 2 Jahren ziemlich abgeräumt bei den Hardtails bis 1000€.

Naja wieder was dazugelernt zwinker

Mein Poison Zyankali Team!  •  02.11.2011 11:15


50 Domi

Das Pech mit dem Rad verlässt mich nicht. Als erstes die vielen Platten. Jetzt die Bremse. Wie schon in einem anderen Thread erwähnt. Vorne funzt wieder alles so wie es sein sollte. Nun hab ich hinten keinen richtigen Druckpunkt mehr. Ich kann mit mittleren Kraftaufwand den Hebel bis zum Lenker drücken.
Ich spiel schon mit dem Gedanken mir eine neue Bremse zuzulegen, da ich bis jetzt nur Probleme hatte. Dauern neues einstellen des Sattels aus unerklärlichen Gründen. Dann schon 2 Kolbenhänger.

Wollte keine neues Thema aufmachen deshalb schreib ich einfach mal hier rein.
Ich suche eine richtige Sorglos Bremse. Dachte da an Shimano Saint. Oder ist die zu overpowered für diese Rad.
Fahre nur bergauf, bergab. Ca.400hm am Stück runter. Da wandert der Druckpunkt bei der Avid schon merklich. Oder habt ihr noch andere Vorschläge?

Schon mal Danke für die Antworten zwinker

Mein Poison Zyankali Team!  •  19.11.2011 15:35


nach oben     weiter



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

Mein Poison Zyankali Team steht jetzt schon 2 Wochen bei mir und es wird Zeit für einen kleinen Erfahrungsbericht. (Poison Zyankali Team)