mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Mein Sachs Tara

Nachdem ich es ja schon mal kurz in "Schaltung und Antrieb" vorgestellt hatte, kommt es nun auch noch mal hier rein: Mein 2002 gekauftes Sachs Tara

1 Holy Rider

>>Aktuelle Bilder und Teileliste<<


Nachdem ich es ja schon mal kurz in "Schaltung und Antrieb" vorgestellt hatte, kommt es nun auch noch mal hier rein:
Mein 2002 gekauftes Sachs Tara


-Rahmen Sachs-Bikes Tara, 7005 Alu
-Gabel Rock Shox Jett XC
-Schaltwerk Deore LX
-Umwerfer Deore
-Schlathebel Deore
-Bremsen No Name/ seit Anfang diesen Jahres BBB TriStop Beläge (bei Nässe war ich überascht, wie gut die gehen)
-Mäntel Maxxis WormDrive
-Kurbel SR Suntour MD 350
-Gewicht ich meine es waren 12 und ein bißchen Kilo
-Felgen AlexRims Adventurer
-Naben Parallax
-Vorbau seit Anfang des Jahres ein BBB High Rise 90mm
-Kasette 11-32
-Sattel BBB Anatomic
-Bike Computer Sigma BC 1106

...und hier ist es in all seiner Pracht:

(Sachs Tara)

Ein sicher recht altes Teil, das ich aber mit der Zeit sehr lieb gewonnen habe. Für meine Fahrten in Wald und Wiese sowie auf der Straße auch durchaus ausreichend (hoffe ich lächel), in letzter Zeit fahre ich damit auch sicher zwischen 1000-1500km/Jahr (wohl dem Selbstständigen, der eine Dusche im Büro hat lächel)
Zum Bike selbst weiß ich eigentlich gar nix, Sachs-Bikes hat die reine Fahrrad-Produktion schon lange eingestellt, ich selbst habe es bei BenBike in Frankfurt Spätsommer 2002 gekauft und gesehen habe ich ein anderes davon nur noch mal auf einer Hinterhof-Feier in Frankfurt.

Nichtsdestotrotz sind jetzt nach acht Jahren grundlegende Generalüberholungen fällig:
Eine 2010er Deore Kurbel, XT-Schaltwerk und -Umwerfer, eine Connex 908 Kette und eine SRAM PG 970 Kassette lagern ab heute im Keller und können sich da schon mal mit dem Rad bekanntmachen... (mich hat es heute mit dem Einbau ja schon in den Fingern gejuckt, ich will das aber nicht übers Knie brechen und auch allen Stellen pflegliche Behandlung zukommen lassen, wo man außerhalb eines Austauschs nicht drankommt.)

Die Shifter sollen durch XTs Anfang nächstes Jahr mit den kompletten Zügen, den Bremsen (Avid Digit 7) und wahrscheinlich gleich dem Lenker (mit schwebt da was ganz in silber vor, vielleicht mit transparenten Griffen) ausgetauscht werden.
Die Gabel, das alte Elastomer-Ungeheuer, will ich vielleicht nur überholen, da sie bei meiner Fahrweise eigentlich ausreicht und nur rd. 1,5 Kilo wiegt.
Neue Laufräder und Steuersatz sind momentan noch eher hinter dem Horizont...

Mein Sachs Tara  •  27.05.2010 23:27


2 elpatte (Ex-Mitglied)

Was soll man sagen-alt zwinker

Besser Farbe im Klo als Scheiße im Malkasten

Mein Sachs Tara  •  27.05.2010 23:31


3 timo1411

Cooles Bike!!
Mit den XT Schaltkomponenten wirds bestimmt noch besser!

Mein Sachs Tara  •  27.05.2010 23:34


4 Markus3005

Hey, ich denke dass die neuen Komponenten dein Bike richtig aufpeppen werden zwinker viel spaß damit bäh

Mein Sachs Tara  •  28.05.2010 01:17


5 Holy Rider

So,
neue Kurbel- Deore 2010,
Kassette- SRam PG 970 und
Kette- Connex 908
sind dran, ebenso wie das neue XT-Schaltwerk und der neue XT-Umwerfer:








-die Bilder habe ich gleich nach dem Anbringen der Kette gemacht, das ist dann doch keine Kettenblatt-Ritzel-Kombination, die man häufig fährt lach
Das alte Tretlager raus zu bekommen war so angenehm wie Fußpilz, ansonsten ging das alles eigentlich ganz locker, gerade das Kettenschloß der Connex ist was feines...

(...und so gut geputzt wie auf den Bildern war es wahrscheinlich nicht mal im Laden... lächel)

Mein Sachs Tara  •  20.06.2010 21:47


6 phil-vampir

Die Connex hab ich auch. Ist wirklich was feines.
Ansonsten... gute Arbeit. lächel

RING MY BELL... KLINGEL MEINEN HUND...

Mein Sachs Tara  •  20.06.2010 21:49


7 Holy Rider

Soderle, nach langem Warten auf die Einzelteile hier nun das Ergebnis des Umbaus meines Sachs´ in ein nachttaugliches Bike für das alltägliche:









Hautsächlicher Einsatzzweck des Tara ist der Weg durch Wald, Wiese und Kleinsiedlung zu meinem Büro aber auch mal die ein oder andere Nachtfahrt im Sommer.
Auf einer Beleuchtung hatte ich schon länger rumgedacht, die Lösung mit dem Nabendynamo hatte da in meinen Augen den Vorteil, daß man sich eben nicht darum kümmern muß, ob irgendein Akku aufgeladen ist. Da an meinem alten Laufrad vorn die Konen eingelaufen waren, gab es dann gleich ein neues mit besagtem Dynamo. Ein Rücklicht kam deswegen gleich mit, weil ich hiermit (zwar nur zu einen kleinen Prozentsatz) auch auf öffentlichen Straßen unterwegs bin, und ich auch den Streß mit der Rennleitung minimieren wollte.

Sonstige Umbaumaßnahmen waren dann der Austausch der Bremsen und sämtlicher Züge, eine neue Kurbel, da die Deore an mein >>Drössiger<< gewandert ist, sowie der Austausch von Lenker, Sattelstütze und Sattel.
Das kleine Kettenblatt hab ich mit dem der Trecking-Kurbel an meinem anderen Rad getauscht, bei den Steigungen hier in der Nähe brauch ich dann auch nicht mehr.
Kette und Kassette waren zwischenzeitlich auch am Drössiger, sind jetzt aber wieder zurückgewandert.

Macht zusammen folgende Teileliste:
-Rahmen Sachs-Bikes Tara, 7005 Alu
-Gabel Rock Shox Jett XC
-Schaltwerk Deore LX
-Umwerfer Deore
-Schalthebel Deore
-Bremsen Avid Digit 5 an Avid Speed Dial 7 Bremshebeln
-Mäntel Maxxis WormDrive
-Kurbel Shimano SH-FCM 542 44-32-26
-Felgen AlexRims Adventurer hinten, Mavic XM 317 vorn
-Naben Shimano Alivio Parallax hinten, Shimano DH-3N30 Nabendynamo vorn
-Vorbau BBB High Rise 90mm
-Kasette SRAM PG 970 11-32
-Kette Wippermann Connex 908
-Sattel Velo Wide:Channel-Speed
-Sattelstütze PZ Racing C3MB
-Lenker Ritchey Comp mit Crank Brothers Iodine Griffen
-Beleuchtung B&M Cyo mit Nahfeldausleuchtung und Tagfahrlicht, B&M Seculite Plus Rücklicht
-Bike Computer Sigma BC 1006

Nächste Vorhaben: Vielleicht ein neues Schaltwerk und Brakebooster, mal sehen...

Ah, vergessen: Vielleicht gibt es auch bald mal neue Reifen, die Semislicks kommen mir schon sehr rutschig vor, nachdem ich mich im letzten Jahr an die Nobby Nics gewöhnt habe.

Mein Sachs Tara  •  29.01.2011 17:34


8 Olly (Ex-Mitglied)

Das hat was

"Darmstadt Crew" -Member

Mein Sachs Tara  •  29.01.2011 17:46


9 Holy Rider

Zitat von Olly

Das hat was

Jepp, farblich wohl gar nicht so weit weg von Deinem neuen... leider nur farblich lach

Mein Sachs Tara  •  29.01.2011 21:05


10 Basher (Ex-Mitglied)

Sehr schön geworden !
Respekt an Dich für die Arbeit !
Ich wusste gar nicht dass Sachs auch mal komplette Bikes im Programm hatte ...
Gibt es nicht auch seit neustem Kreidler Bikes ...? ^^

Pass gut drauf aus !
Bin gespannt wie es 2020 "restauriert" wird ... lach zwinker

...der sich nach hübschen Bike´s umdreht

Mein Sachs Tara  •  29.01.2011 21:10


11 Holy Rider

Zitat von Basher

Sehr schön geworden !
Respekt an Dich für die Arbeit !
Ich wusste gar nicht dass Sachs auch mal komplette Bikes im Programm hatte ...
Gibt es nicht auch seit neustem Kreidler Bikes ...? ^^

Pass gut drauf aus !
Bin gespannt wie es 2020 "restauriert" wird ... lach zwinker

Jo, Danke schön! lächel
Am kniffeligsten und langwierigsten war eigentlich die Planung für Befestigung und Kabelverlegung der Beleuchtung, ansonsten war der Zusammenbau recht einfach.

...und 2020 kommt dann bestimmt die elektrische Tretunterstützung dran zwinker

Mein Sachs Tara  •  29.01.2011 21:34


12 Olly (Ex-Mitglied)

Zitat von Holy Rider

Zitat von Olly

Das hat was

Jepp, farblich wohl gar nicht so weit weg von Deinem neuen... leider nur farblich lach
Nun ja, da liegen ja auch ein paar Jährchen dazwischen.

Muss mir das die Tage mal live ansehen... zwinker


"Darmstadt Crew" -Member

Mein Sachs Tara  •  29.01.2011 21:39


13 Kurt (Ex-Mitglied)

Ist ein schönes Bike geworden. Für den Einsatzzweck prima gelöst.
Viel Spaß damit.

Gruß, Kurt

Na dann "Kettenriss und Gabelbruch" für alle !

Mein Sachs Tara  •  29.01.2011 22:17


14 Holy Rider

@ Olly
Klar, nur für eine längere Tour schluckt der Nabendynamo dann doch zuviel an Leistung... zwinker

@ Kurt
Danke für die Blumen, ich bin auch sehr zufrieden damit lächel

Mein Sachs Tara  •  30.01.2011 20:18


15 Olly (Ex-Mitglied)

Zitat von Holy Rider

@ Olly
Klar, nur für eine längere Tour schluckt der Nabendynamo dann doch zuviel an Leistung... zwinker
Erst den Braunen anschaun und dann mit dem Schimmel ausreiten lächel


"Darmstadt Crew" -Member

Mein Sachs Tara  •  30.01.2011 22:08


16 Holy Rider

Zitat von Olly

Zitat von Holy Rider

@ Olly
Klar, nur für eine längere Tour schluckt der Nabendynamo dann doch zuviel an Leistung... zwinker
Erst den Braunen anschaun und dann mit dem Schimmel ausreiten lächel

Ja, so könnte das gehen lächel

Mein Sachs Tara  •  30.01.2011 23:27


17 Holy Rider

Kleines Update, Brakebooster sind nun auch dran. Hier mal ein überarbeitetes Bild, das entsprechende Gimp Plug-In mag ich momentan sehr gern lächel:



Mein Sachs Tara  •  01.03.2011 18:40


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

Nachdem ich es ja schon mal kurz in "Schaltung und Antrieb" vorgestellt hatte, kommt es nun auch noch mal hier rein: Mein 2002 gekauftes Sachs Tara (Sachs Tara)