mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Meine Bikes

1 Simon

Hi leute hier sind meine 2 bikes:

1. Mein All-mountain Bike: Radon Stage 7.0 2008




2. Mein Dirtbike: YT Industries Dirtlove 2009



Meine Bikes  •  28.03.2009 13:38


2 Karsti





Wenn du jetzz vorne [ img= das Leerzeichen raus nimmst so hier [img=
Dann sehen wir die Bilder gleich.
Musst das nächste mal die Grafikadresse kopieren.

"Wer später bremst, fährt länger schnell!!!" zwinker meine HP


dit Admin:
Hast Du weitere Fragen oder Anmerkungen zum Thema Radon / Radon-Bikes, melde Dich an und schreibe Deinen eigenen Beitrag oder wirf einen Blick auf die Radon-Übersichtsseite: -->Radon

Meine Bikes  •  28.03.2009 13:51


3 Simon

jetzt habs ich
aber warum stehen noch die adressen da

Meine Bikes  •  28.03.2009 13:53


4 Dirtlove (:

Hey wie ist das Dirtlove so will mir das auch holen ?

Meine Bikes  •  29.03.2009 19:51


5 Simon

also ich find gut
für den preis bekommst nix besseres !!

und da es mein zweit bike ist, ist es top

Meine Bikes  •  29.03.2009 19:59


6 speedmax

...und bei den Links hinter dem .jpg das .html weglassen.

Gruß, speedmax

Meine Bikes  •  30.03.2009 11:25


7 lori

ich wollte mal fragen o das dirtlove yt etwas taugt und wollte mal wissen ob 14 kg schwer für ein dirtbike ist

Meine Bikes  •  22.05.2009 21:49


8 Frodo

und ich wollte mal Fragen wie sich so das Radon fährt, und ob das doch so häufig bemängelte "Wippen" wirklich so bemerkbar ist.

-=| ein Tipp, bitteschön |=- @ ohne Bike traurig

Meine Bikes  •  22.05.2009 22:38


9 Simon

Also ich finde das Radon Stage 7.0 perfekt
wippen tut´s eig. kaum und wenn dann propedal rein dann klettert des bike!

zwinker

Meine Bikes  •  24.05.2009 12:48


10 Frodo

hi, mal eine Frage, hast du zufällig mittlerweile bei deinem Stage hinten mal 2.4er Reifen ausprobieren können?
Mich würds nämlich interessieren, da es grade NN 2.4 mit SnakeSkin um 24€ bei H&S gibt.


Gruß Frodo
____________________________________________
-=| ein Tipp, bitteschön |=- : ... nimm das Radon, das ist besser ... naja manche Leute wollns halt immer besser wissen zwinker
...und wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn gleich behalten!

Meine Bikes  •  07.01.2010 12:30


11 Simon

Hey Jungs.
Nach 2 Jahre meld ich mich mit meinem neuen Bike zurück.
Dienstag bestellt, Freitag gekommen..

Canyon Nerve AM 7.0

Teleskop-Sattelstütze habe ich noch mitbestellt ist aber leider noch nicht lieferbar - kommt noch nach..
Damit kann die Alpenüberquerung im Mai kommen..



Meine Bikes  •  04.03.2012 22:44


12 Balko

Glückwunsch zu deinem Canyon echt schöne Farbe

Meine Bikes  •  04.03.2012 22:59


13 Simon

Hab blos noch Probleme mit dem Gabel bzw. Dämpferluftdruck...
Die Herstellerangaben die nach dem Gewicht gehen sind unnütz.
Wie macht das ihr?

Meine Bikes  •  05.03.2012 20:46


14 Tom

Also ich habe das AM 6 2011 und fahre in der Gabel 7 Bar und im Dämpfer fast 17 Bar bei 100kg. Musst halt versuchen, ich h
fahre ca. 25 % Sag und bin sehr zufrieden. Und wenn es doch mal wippt einfach die Plattform rein.

gruß tom

Meine Bikes  •  05.03.2012 20:57


15 Simon

Ich fahr ja jetzt schon 4 Jahre mit "Luft".
Bin am Sonntag gefahren. Hab davor Nachgiebigkeit vom Dämpfer richtig eingestellt. Beim Fahren Top und so kleine Wurzeln oder so perfekt. Aber bei einem Bunny-Hop oder Sprung federt der Dämpfer fast ganz ein, kann ja auch nciht sein.

Meine Bikes  •  05.03.2012 21:08


16 Simon

Muss ich am Wochenende nochmal alles durchchecken und nochmals einstellen. Mal sehn.

Danke.

Meine Bikes  •  05.03.2012 21:10


17 Tom

Warte mal so 100-200km da bessert sich das. Aber versuche mal mehr Luft, das fahrwerk ändert sich kaum aber 1-2 Bar mehr lassen den Dämpfer nicht mehr durchrauschen.

gruß tom

Meine Bikes  •  05.03.2012 21:11


18 Simon

Okay danke.
Wird wohl wieder so Rumprobierding wie bei der letzen Gabel lächel (Fox Talas RLC 100-140)

Meine Bikes  •  05.03.2012 21:27


19 Simon

Mal wieder ein Beitrag lächel

Hab jetzt auf meinem Canyon 1300 km und 15000 Höhenmeter.

Im Juni war ich bei einer Alpenüberquerung von Garmisch nach Torbole am Start - insg 400 km und 7500 Höhenmeter auf 5 Tage.

Mein Nerve hat es gut überstanden lächel
In Torbole hab ich mich dann mit 3 Kumpls getroffen die nur zum Downhillen an den Gardasee gefahren sind. (Shuttle und Bikes ausgeliehen reine Downhiller).

Ich hab mir gedacht "fahrste halt mal mit"
Ich muss echt sagen ich bin mega Stolz auf mein Canyon. Konnte recht gut mit den kranken Downhillern mithalten. Obwohl ich mit dem Bike ziemlich oft an den Grenzen war, war es trotzdem mal was tolles neues lächel

Vielleicht kennt der ein oder andere die Dowhnilltourn. Skull - Max Ride - 610 - Coast Trail


Paar Veränderungen habe ich auch noch vorgenommen
1. Teleskop Sattelstütze - Rock Shox Reverb (HAMMER)
2. Bionicon c.guide Kettenführung

Simon

Meine Bikes  •  19.09.2012 17:40


20 eyelove

Im Juni war ich bei einer Alpenüberquerung von Garmisch nach Torbole am Start - insg 400 km und 7500 Höhenmeter auf 5 Tage.

Das finde ich persönlich am interessantesten, da ich selber das Gleiche vorhabe. Würde mich sehr freuen Deine Erfahrungen dazu zu lesen! lächel

Wir war es über die Pässe zu fahren. Bist Du in die Dunkelheit gekommen, oder hat die Zeit von Hütte zu Hütte gereicht? Gab es Pannen? Welches Material hats zerlegt?
Platten gehabt? Was hast Du an Ausrüstung mitgenommen?

Fragen über Fragen! lächel


Meine Bikes  •  19.09.2012 17:47


21 Simon

Es war immer ein auf und ab. Pässe waren schon ziemlich anstrengend vorallem wenn man bei Kilometer 10 1000 Höhenmeter hinter sich hat und dann noch 60 Km fahren muss.
Bin mit meinem Vater und Schwager gefahren. Meine Mum ist von Station zu Station mit dem Wohnmobil vorgefahren. Damit fallen also viel Gepäck und Stress weg.
Pannen hatte ich keine zum Glück - was auch am 2,4er Reifen gelegen haben könnte.

Ausrüstung: Werkzeug Tool, Schläuche, Reifenheberset, Federgabelpumpe, normale Kleine Pumpe, Powerbarzeug, Windjacke, Softshelljacke, bisschen Obst, Wurstsemmeln, 1 Trinkflasche, Trinkblase, Schaltauge

Frag ruhig lächel


PS: Vater hats nicht ganz durchgehalten. Sollte man nicht unterschätzen

Meine Bikes  •  19.09.2012 17:54


22 eyelove

Ja das mit dem durchhalten macht mir auch Sorgen, bzw. über die Pässe mache ich mir meine Gedanken - bzw. was passiert wenn man die Hütte nicht vor der Dunkelheit erreicht.

Bist Du mit Clickern gefahren? Würde gerne mit Klickpedalen fahren, da man sich einiges an Energie sparen kann - durch Ziehen.

Schnee gehabt?

Vielen Dank für Deine Erfahrungen!


Meine Bikes  •  19.09.2012 18:47


23 Simon

Wenn du jeden Tag um 9 losfahrst sollte das kein Problem sein!
Gescickt haben wir uns nie.

Ich fahr nur mit Clicker - ohne geht nicht mehr.

Schnee wär mir manchmal lieb gewesen in Südtirol den Pass mit 40° C hoch..

Meine Bikes  •  19.09.2012 19:55


24 eyelove

Ja perfekt! Hast Du Fotos gemacht? lächel


Meine Bikes  •  19.09.2012 20:06


25 Simon

Paar schon nicht viele lächel

Übrigens hatte ich die Route auf meine iPhone - hat PERFEKT geklappt!

Meine Bikes  •  19.09.2012 20:14


26 eyelove

Nice, gibts da eine App? Bzw. hast Du da einen Namen?


Meine Bikes  •  19.09.2012 20:16


27 Simon

Motion X
Such einfach in google nach einer gpx Datei der Tour die du fahren willst.
Hatte die Via Claudia Route

Meine Bikes  •  19.09.2012 20:50


28 Simon

Hab inzwischen seit fast 1 Monat nun mein Liteville 301 MK10 2013.
Nach langer Suche hab ich mit ein bisschen Glück eins, von einem Engländer den ich am Gardasee kennengerlernt habe, gekauft.
Es war ein Testbike und wurde wenig gefahren - Wie neu

Daten:

Gabel: Fox Float CTD 160mm Kashima Factory
Dämpfer: Fox Float CTD Kashima Factory
Laufräder: Chris Kings 27,5" mit NoTubes ZTR Flow EX
Komplette Shimano XT Austattung Schaltwerk + Bremse 180mm
Sattelstütze: Syntace P6 Carbon wird aber aufgerüstet auf Reverb vom alten Bike
Lenker: Syntace Vector Carbon
Reifen: Schwalbe Nobby Nic 2,25 und Schwalbe Hans Dampf 2,4




Bitte um Feedback! lächel

Meine Bikes  •  03.01.2014 17:01


29 AlexMC

Sieht ja ziemlich gut aus, Du steigerst Dich von Bike zu Bike.
Aber fahren kannst Du damit noch nicht, so ohne Pedale lach

wir brauchen Probleme ...und keine Lösungen...

Meine Bikes  •  03.01.2014 17:28


30 Simon

Ja jetzt wirds langsam schwer mit dem steigern. lächel

Pedale sind inzwischen natürlich schon dran bäh
Freu mich schon auf die erste richtige Tour. Wird noch ein wenig dauern..

Meine Bikes  •  03.01.2014 17:49


31 RaDonLuigi

Man sieht das toll aus!
Hab das Bike in drei verschiedenen Magazinen gesehen! lach... und es wurde hoch gelobt!

Viel Spaß damit!
Ich würde mich über einen Bericht oder Tourenbericht von dem Bike freuen lächel
AlexMC macht das immer so schön zwinker

Dimitri, bring mir mein Bike!

Meine Bikes  •  03.01.2014 17:49


32 RaDonLuigi

Ach ja... darf ich fragen wie viel dich das Testbike gekostet hat zwinker

Dimitri, bring mir mein Bike!

Meine Bikes  •  03.01.2014 17:51


33 Simon

Puh die Preisfrage lächel

Ich schreibs rein wenn ich alles fertig hab lächel

Der Neupreis soll verraten sein 6.500€

Meine Bikes  •  03.01.2014 17:54


34 RaDonLuigi

wow stolzer Preis!
was möchtest du denn noch an dem Rad verbessern? lächel
oder bleibt das noch ein Geheimnis? zwinker



Dimitri, bring mir mein Bike!

Meine Bikes  •  03.01.2014 18:55


35 Simon

Reverb kommt noch drauf wenn die Reduzierhülse da ist da das Sitzrohr ein Durchmesser von 34,9mm hat und die alte Reverb bei 30,9mm ist.

Sonst bin ich noch nicht so schlüssig mit dem Lenker ob ich mehr Rise brauch, werd ich sehn nach paar Touren.

Und evtl werde ich noch die Dämpferschwingen tauschen um auf 160mm zu kommen, sehe ich aber auch erst nach einigen Km´s. Halte euch am laufenden lächel

Meine Bikes  •  03.01.2014 19:04


36 RaDonLuigi

Stimmt, eine verstellbare Sattelstütze passt besser zu so einem teuren Rad zwinker

Dimitri, bring mir mein Bike!

Meine Bikes  •  03.01.2014 19:08


37 Kharne

Lieber ne KS LEV statt der Reverb, kein Stress mit der Hydraulikleitung
und Anschluss direkt an der Stütze, es gibt also keine Schlaufe,
um die man sich kümmern muss zwinker

Meine Bikes  •  03.01.2014 19:20


38 Simon

Hab die Reverb schon 2 Jahre. Noch keine Probleme gehabt. Die wird erst noch verbaut.

Meine Bikes  •  03.01.2014 22:38


39 Simon

Neuen Pedale aus England sind auch angekommen. WellGo WAM D-10

Super Faltpadels auf einer seite auf der anderen Klick mit breiter Auflagefläche.



Meine Bikes  •  07.01.2014 18:56


40 Simon

Inzwischen sind auch die neuen Wippen verbaut.

Umgerüstet auf 160mm hinten.

Merkt man sehr stark, ist zu empfehlen!

Zurzeit steht das Schmuckstück leider nur rum. Hab mir eine Knieinnenbanddehnung zugezogen.

Meine Bikes  •  12.09.2014 11:10


41 TOSTO

Hallo Simon

Ein Liteville, hm ... das ist ja mal was feines! lächel
Tolles Bike was du dir da aufgebaut hast. Gefällt mir super.

Und die Laufräder von Chris King. Da hast du sehr lange Freude.
Was hast du für einen Steuersatz verbaut? Auch CK?

ZTR Flow EX Notubes ... Wie bist du mit denen zufrieden?

Appropos Sattelstütze: Da muss eine Vecnum ran! zwinker

Viel Spass mit dem Liteville.

Gruss TOSTO

Meine Bikes  •  12.09.2014 20:21


42 Simon

Danke TOSTO

Ja bin auch sehr zufrieden damit!
Ne Steuersatz ist der originale Syntace Superspin drin.

Mit den ZTR Felgen bisher noch keine Probleme gehabt.

Ja die Vecnum hab ich mir wegen den 200 mm Hub schon angeschaut wäre sehr gut bei mir...

Was mir ständig Probleme bereitet ist die Fox Float Kashima 160mm. Zum 3. mal muss ich Sie einschicken wegen Gabelkronen knacksen...

Greetz

Meine Bikes  •  02.11.2014 16:50


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff