mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Meinung zum MET Parachute Helm

Da ich Brillenträger bin und auch gesundheitlich (Augentechnisch) etwas gegen "harte" Stöße in betracht ziehen sollte, dachte ich geh in Richtung Downhill/Freeride

1 turbo2f

hallo

bin auf der Suche nach einem Helm....

jetzt will ich aber keine runden schraubenschachtel auf dem Kopf tragen sondern hät vll auch gern bissel mehr Schutz.

Da ich Brillenträger bin (die auch ein schweine Geld Kosten ca 1000€ ) und auch gesundheitlich (Augentechnisch) etwas gegen "harte" Stöße in betracht ziehen sollte, dachte ich geh in Richtung Downhill/Freeride

Hab Ihr Erfahrung mit solchen Helmen

http://www.bikediscount.com/ItemDetail.aspx?culture=de-DE&ig3=Helme&ig2=Met&desc1=Met+Parachute+schwarz&ig3id=19&ig2id=233&iid=7281&mi=0&hasv=1&webi=0&pr=0

oder vll hab ihr nach noch ne bessere/andere Idee

mfg

Andy

Meinung zum MET Parachute Helm  •  16.11.2011 18:50


2 Dermoh (Ex-Mitglied)

Link zum Klicken lächel

Grüße, Dermoh - Frank

Meinung zum MET Parachute Helm  •  16.11.2011 18:54


3 Pepe2010

Was so einen Helm lächel aber nicht in der Stadt oder auf Touren oder ?ich trage selbst eine Brille und klar hat man da Angst aber mit so einem Helm im leben nicht ,aber es ist ja Karneval lächel

Meinung zum MET Parachute Helm  •  16.11.2011 19:07


4 PaleRider

Also aus Sicherheitsaspekten ist ein Fullface Helm natürlich besser als ein "Normaler", mir persönlich wäre es aber auch etwas too much damit herumzufahren wenn ich nicht gerade im Gelände bin wo höhere Sturzgefahr besteht.

Aber vielleicht wäre ja der Casco Viper MX was für dich, da ist der Kinnbügel abnehmbar:

http://www.bike24.de/p115307.html
http://www.bike24.de/p14421.html

Meinung zum MET Parachute Helm  •  16.11.2011 21:10


5 EricDraven

Hmmm,

für´s Gelände würde ich den glatt nehmen, aber damit durch die Stadt oder über´n Rheindamm... wäre vermutlich etwas overdressed.
Aber zieh doch einfach das an, womit du dich wohlfühlst.
Wir haben in den paar Monaten so skurile Biker gesehen,
du würdest es nicht glauben... *lol*
Nein, im Ernst, Fullface nur im Gelände, alles andere wirkt wahrscheinlich ein wenig lächerlich, findest Du nicht?
Brille hin oder her...
Cool ist das Ding auf jeden Fall, aber nicht für den Alltag.

Gruß

Tom

Meinung zum MET Parachute Helm  •  16.11.2011 22:33


6 marco77

ich hab den Parachute
und ich finde ihn, einfach nur klasse!
Wenn ich mit den Kids unterwegs bin oder zur Arbeit fahr ist der Kinnbügel ab.
Wenn ich mal im Wlad oder etwas schneller unterwegs bin (freier fall oder so LACH.....), dann kommt der Kinnbügel drann.
Der Bügel ist sogar recht stabil und nicht nur zur Decko da, wie bei manch anderen Herstellern.

Meinung zum MET Parachute Helm  •  17.11.2011 05:35


7 Stützrad

Wie wäre es mit Kontaktlinsen statt der Brille beim Biken?
Da würde dann auch ein normaler Helm reichen. lächel

Henni

Meinung zum MET Parachute Helm  •  17.11.2011 10:11


8 turbo2f

hallo

danke für die meinungen. werde beide probieren casco und met.

Zu den kontaktlinsen geht nicht.

Da ich den grauenstar netzhaut ablösungen grünerstar seit 20jahre habe muss ich harte linsen nehmen und die verzeihem dir nichts. und da ich eh nur mit einem auge schaue und das eine nur die hlfte an prozent hat wie ein normal sehender bin ich auf etwas mehr schutz und brille angewiesen. Und man will ja sein reign2 nicht nur auf dem damm fahren hehe

Der casco sieht aus wie ein eishockeyhelm hehe aber hat alu in der fresse beim met nur plastik.

Mfg

Meinung zum MET Parachute Helm  •  17.11.2011 14:40


9 Moritz7005

Also ich fahre jetzt seit etwa zwei Monaten auch mit Brille und hatte noch keine Probleme damit lächel
Im Gegenteil jetzt wo ich alles sehe macht es noch viel mehr Spaß lach lach bäh

Edit: achso ich fahre mit einen normalen Alpina Firebird Helm.

Meinung zum MET Parachute Helm  •  17.11.2011 15:15


10 cosheen

meine freundin fährt den met parachute - kleine äste und steine fängt er zuverlässig ab wenn es einen damit auf die fresse legt hält das dünne plastik sicher nicht und man hat eher noch zusätzlich plastik in der wunde.
also entweder leichter integral helm oder eierschale ist meine erkenntnis aus dem parachute besitz

Intense - Fanboy mit Giant Affäre

Meinung zum MET Parachute Helm  •  17.11.2011 16:09


11 jot.es.

Mir kommt etwas zu luftig vor für guten Schutz, und lächerlich schaut er meiner Meinung nach auch aus.

Meinung zum MET Parachute Helm  •  17.11.2011 17:38


12 turbo2f

wird wohl dann ein leichter integral werden


nur am rande

wie schauts mit dem casco viper erfahrungen

Meinung zum MET Parachute Helm  •  17.11.2011 17:45


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

Da ich Brillenträger bin und auch gesundheitlich (Augentechnisch) etwas gegen "harte" Stöße in betracht ziehen sollte, dachte ich geh in Richtung Downhill/Freeride (MET Parachute, Helm)