mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

MJ-808 von Magicshine

Die MJ-808 von Magicshine scheint mir ein recht gutes Preis/Leistungs-Verhältnis zu haben, daher wollte ich mal fragen, ob hier jemand Erfahrung mit dem Teil ha

1 chickedy

Moin,

da es so langsam wieder früher dunkel wird und ich nach der
Spätschicht knappe 30 Kilometer, am unbeleuchteten Kanal zurücklegen muss, wollte ich mal in eine brauchbare Lampe investieren.
Nach längerem googlen habe ich auch einige Funzeln gefunden, wollte aber eigentlich keine 300-1000€ ausgeben staun

Die MJ-808 von Magicshine scheint mir ein recht gutes Preis/Leistungs-Verhältnis zu haben, daher wollte ich mal fragen, ob hier jemand Erfahrung mit dem Teil hat.

mfg

MJ-808 von Magicshine  •  22.07.2010 11:25


2 eggen

Ja, die macht schon gutes Licht, ich selber habe sie zwar nicht aber gesehen habe ich sie schonmal.

Die Sache ist halt das die Lampe von der Qualität nicht mit den genannten 300-1000€ Lampen mithalten kann.


Nen dicken Abzug gibts aber für die Verkehrssicherheit!

Die High-Power-LEDs wie die verbaute Seoul P7-LED sind wahnsinnig hell und blenden den Gegenverkehr vollständig- auch auf große Entfehrnung staun wütend

Bin mal von einer LED geblendet worden, musste anhalten weil ich nichts mehr gesehen habe wütend

Ich habe mir für <70€ selber eine LED-Lampe gebaut- mit Akku und Ladegerät.
Dabei habe ich zwei P5-LEDs mit Optiken verbaut- die blenden schon wie sau- und die Optiken haben nur je 20mm Durchmesser...

Daher habe ich einen Schalter am Lenker neben meinem Schalthebel mit dem ich die LEDs sofort abschalten kann wenn mir jemand entgegen kommt oder ich auf öffntlichen Straßen unterwegs bin.

Damit ich weiter Licht habe, habe ich noch sechs kleine LEDs verbaut die eine gute Grundhelligkeit halten ohne zu blenden- in dem Modus habe ich 100 Std Licht, auf voller Pulle 6 Std.


Hier könnte Ihre Werbung stehen! RockMachine

MJ-808 von Magicshine  •  22.07.2010 11:57


3 chickedy

Danke für die schnelle Antwort.
Bin leider nicht so der Bastelfreak aber die 808 hat ja auch nen 25% Modus, vielleicht geht es dort einigermassen mit den Blendeffekt.
Allerdings wollte ich sie auch ausschliesslich für Kanal/Feld/Wald einsetzen.
Schätze bei Gegenverkehr aus machen und eine weniger helle lampe am Helm zu haben wäre eine gute Lösung.

MJ-808 von Magicshine  •  22.07.2010 12:10


4 eggen

Mit dem Dimmen könnte das gehen- musst dann halt mal selber in die Lampe schauen ob das dann noch blendet.

Als ich stehen bleiben musste war ich auch mitm bike unterwegs, die Typen die mir entgegen gekommen sind hatten 1. so extrem helle Lampen und 2. die von dir angesprochenen Stirnlampen.

Das gleißende Licht hat mich geblendet und dann haben die beiden Nasen mich auch noch angeschaut... da wurde ich dann auch noch von den Stirnlampen geblendet wütend zwinker


Danach habe ich mir meine Lampe gebaut- jetzt kann ich selber entscheiden wer geblendet wird und wer nicht lach

Die mit den bösen Helmlampen bekommen es immer mit meiner 6° optik zu tun- das ist sooooo hell, das ist ein absolutes Spotlight lach

Dann kann wenigstens keiner mehr was sehen, wir stoßen zusammen und hamm beide Schuld bäh lach

Hier könnte Ihre Werbung stehen! RockMachine

MJ-808 von Magicshine  •  22.07.2010 12:46


5 Karsti

Ich klink mich da mal schnell mit ein.
Ich habe besagte Lampe.
Im 100% Modus ist es wirklich fast Taghell.
Da ist sogar die entgegenkommende Polizei stehengeblieben und hat mich vorbeigelassen.(Ich weis auch nicht, was die im Wald gemacht haben.)
Im 25er kannst du auch auf der Straße fahren, ohne jemanden zu blenden. Da ist sie auch nicht heller, als meine Sigma.
Zur Akkulaufzeit kann ich noch nicht so viel sagen, da ich sie meist nur die 10min im Wald anhabe.
Für die Straße hab ich noch meine Sigma Karma.

Aber eins kann ich mit Sicherheit sagen:
Im Wald nie wieder ohne.

Gruß Karsti


"Wer später bremst, fährt länger schnell!!!" zwinker

MJ-808 von Magicshine  •  22.07.2010 13:23


6 eggen

Zitat von Karsti


Da ist sogar die entgegenkommende Polizei stehengeblieben und hat mich vorbeigelassen.(Ich weis auch nicht, was die im Wald gemacht haben.)

Denen ist ein Kugelblitz gemeldet worden...


Hier könnte Ihre Werbung stehen! RockMachine

MJ-808 von Magicshine  •  22.07.2010 13:56


7 Karsti

lach lach lach

Gruß Karsti


"Wer später bremst, fährt länger schnell!!!" zwinker

MJ-808 von Magicshine  •  22.07.2010 14:11


8 chickedy

Das hört sich doch ganz gut an, werde das Ding kaufen.
vielen Dank für Eure Hilfe!

MJ-808 von Magicshine  •  22.07.2010 14:41


9 ThreeM

Ich wollte ebenfalls meine Meinng zu der Lampe hinterlassen.

Ich habe meine von Dealextreme aus Hong Kong bestellt. Zum Preis gesellten sich dann noch 19% Zoll hinzu (10,46eur) Sodas die Lampe also gesammt für unter 70eur zu haben ist.

Am Freitag habe ich die Lampe dann nach gut 2 1/2 Wochen Lieferzeit (wobei der Großteil der Warterei auf den Zoll zurückzuführen ist)

Zuerst die Verpackung. Diese ist hochwertig mit Magnetverschluss. Alle Teile bis auf die Gummiringe zur Befestigung sind gepolstert verpackt und jedes Teil hat somit sein Fach. (Siehe Photogallery)

Die Lampe:

Verarbeitung ist sehr gut, keine Scharfen kanten, keine Fehler in der Lackierung, etwas Klebereste an der Halterung, aber die kann man mit dem Daumen wegrubbeln.

Die LED ist Super Hell und braucht sich vor der Lupine Tesla nicht zu verstecken. Mein Exemplar leuchtet schön gleichmäßig hell (Lichtfarbe: Weiss), der Lichtkegel macht einen ausgewogenen Eindruck. Schon Lustig wie viel Power aus so einem niedlichen Ding kommt (halb so groß wie eine Zigarettenschachtel)
Zu verfügung stehen mir 3 verschiedene Leuchtmodi. Hell, Dunkler und blinkend. Das reicht absolut, auf das blinken könnt ich verzichten. Durch schalten tut man die Modis nach und nach per Knopfdruck. Will man die Lampe abschalten, langt ein Knopfdruck und 2 sek halten.
Der Knopf dient gleichzeitig als Indikator für den Akkustatus. Dieser wird mir anhand der Farben Grün, Blau, Orange und Rot verdeutlicht. Wobei Grün eine vollständige Ladung bedeutet während Rot mir sagt ich muss bald aufladen.
Leider die Anzeige permanent und zieht Strom. Deshalb bei nicht benutzen immer vom Akku abziehen.


Note: 2+

Akkupack: Komischer Weise liefert MagicShine wohl unterschiedliche Akkupacks aus. Ich habe bei Dealextreme ein Exemplar mit Gehäuse und Ladeanzeige gewählt.
Das Gehäuse ist Wasserdicht (selbst getestet) und macht einen gut verarbeiten Eindruck.
Die Polsterung bei der Auflage am Rahmen oder Vorbau könnt etwas großzügiger ausgefallen sein, sprich dicker, sie erfüllt aber ihren Zweck. Trotzdem sollte man wenn man wie ich den Akku am Rahmen befestigt, vielleicht paar Cent in eine Rahemnschutzfolie investieren. Ich habe zwar auch nach einer Tour im Gelände keine Kratzer entdecken können, trotzdem ist Vorsicht besser als Nachsicht.

Note: 2

Die Verbindung zwischen Akku und Lampe scheint übrigens gut gedichtet zu sein. Auch nach mehrmaligen eintauchen ins Wasser kam es zu keinerlei Probleme, Wasser drang nicht ein.

Netzteil:

Das Netzteil macht von der Verarbeitung her den eindruck eines Noname Netzteiles, so wie man sie z.b. für Handys auf dem Wochenmarkt oder in Handyshops bekommt. Nicht sehr wertig aber funktional. Zu der Funktion des Aufladens gesellt sich noch eine Abschaltautomatik die den Ladevorgang nach erreichen der vollen Ladung unterbricht. Das schont den Akku.

Note 2

Fazit:

Ich muss sagen ich bin begeistert. Klar kann ich noch keine Aussage zum Langzeiteinsatz machen, dennoch, die Vorraussetzungen sind mehr als gut. Die Qualität ist dem Preis mehr als angemessen und es ist erstaunlich das soetwas zu zu einem Preis angeboten werden kann. Auch wenn das ganze nur ein Clone der Lupine Tesla ist, dieser Clone ist sehr gut gelungen. Ich kann also eine uneingeschränkte empfehung abgeben für alle Niteriders da draußen. Die fehlende Straßenzulassung stößt zwar Sauer auf, aber in der Stand ist diese Lampe auch nicht zu Hause. Sie verlangt nach dunklen Waldwegen und Trails. Tolles Produkt!

Ich habe hier noch ein paar Detailfotos (7mpix bei Fullsize) versucht zu machen damit man sich einen Eindruck von der Verarbeitung machen kann. Die Digicam ist nicht die beste aber ich hoffe die Bilder reichen. Auf Bilder der Ausleuchtung verzichte ich, da meine Digicam im Dunkeln absolut versagt lächel

http://www.dropbox.com/gallery/1156402/1/Lampe?h=94846d

Gib Kette!!!!

MJ-808 von Magicshine  •  13.10.2010 12:26


10 hitti89

Vor fünf Tagen habe ich mir genau diese Lampe bei DX bestellt. Mal schauen, wann sie abgeschickt wird. Hab noch ein wenig an Kleinkram dazu gepackt, ist aber alles sofort lieferbar.
Ich werde mich auf jeden Fall noch mal melden, wenn die Lampe da ist.

MJ-808 von Magicshine  •  21.10.2010 11:12


11 ThreeM

Und die Lampe im Hi Modus nicht im Zimmer verwenden. Die Lampe benötigt den Fahrtwind dringend!

Nur so als Tip, weil ne Anleitung ja nicht dabei ist zwinker

Gib Kette!!!!

MJ-808 von Magicshine  •  21.10.2010 20:13


12 hitti89

Danke für den Hinweis, ist mir aber schon bekannt und auch logisch denkbar, habe auch viel über die P7 und DX Lampen in anderen Foren gelesen.
Eigentlich sollte es mit der MJ808 keine Probleme geben, wenn man sich an gewisse Sachen wie zB die von dir angesprochene hält. Zudem sollte man möglichst bald die Kontaktfläche zum Kühlkörper im inneren überprüfen und falls nötig neu mit Wärmeleitpaste oder -kleber bestreichen. Außerdem ist ein Widerstand im inneren angeblich um das 20-fache überlastet und könnte auf Dauer oder bei überladenen Akkus (was bei dem billigen Ladegerät passieren kann) ziemlich plötzlich den Geist aufgeben. Ist aber eine Sache von wenigen Cents und schnell gelötet.

Edit: Hier ein Bericht über Modifikationen an der MJ808 bzw baugleiche Lampenköpfe: http://wase.urz.uni-magdeburg.de/magdowsk/get2/DealExtreme_P7_Mods.pdf

Wieso er einen 0,2Ohm Widerstand verwendete, ist mir allerdings unklar. Da gäbe es sicherlich optimalere Lösungen.

MJ-808 von Magicshine  •  21.10.2010 21:38


13 ThreeM

Mich wundert es auch wieso er keinen SMD Widerstand genommen hat. Aber gut. Die Mods werde ich auch noch machen, wenn ich bisschen Geld über hab für ne anständige Lötstation.

Gib Kette!!!!

MJ-808 von Magicshine  •  22.10.2010 10:20


14 chickedy

oder man gibt gleich nen paar euros mehr aus und kauft siche eine mts, mit garantie.

MJ-808 von Magicshine  •  22.10.2010 13:48


15 Bernie (Ex-Mitglied)

So was fahr ich auch, wusste nur nicht, dass die "magicshine" heisst, wir nennen sie "Chinasonne".....
Funktioniert bisher wunderbar das Ding, ist auch schön hell.
Trotzdem werde ich -wenn alles gut geht- nächste Woche eine neue Lampe bekommen.
Die hab ich im Focus:
OSRAM LED ULTRAFIRE RL-2088 18W
ist relativ schwer und gross, aber ich denke mit der am Lenker und der Chinasonne auf dem Helm dürfte es relativ hell werden im Wald......
werde gerne berichten.



www.mtb-schule.de - let there be trails.....

MJ-808 von Magicshine  •  22.10.2010 13:59


16 chickedy

alter schwede, was nen riesen teil staun
hoffentlich ist das gut ausbalanciert, bei der länge könnte das im gelände problematisch werden.

MJ-808 von Magicshine  •  22.10.2010 14:03


17 Bernie (Ex-Mitglied)

Denke über den Vorbau montiert sollte das irgendwie möglich sein, falls es nicht klappt, hab ich ne gute Taschenlampe....
...kriege ich evtl. direkt aus China mitgebracht, kostet dann ein Bruchteil vom einheimischen Kurs......

www.mtb-schule.de - let there be trails.....

MJ-808 von Magicshine  •  22.10.2010 14:07


18 hitti89

Wow O.O
Und irgendwie glaube ich der Angabe von 1300 Lumen.

Die von Magicshine bzw. generell in den preiswerten Lampen von DX verbauten P7 kamen in Tests selten auf mehr als 600 Lumen (beworben mit 900 Lumen). Nicht, dass es nicht genug sein sollte, aber der Hersteller bzw. DX hat einfach den max. Lumenwert der qualitativ höchsten Charge von SSCs P7 übernommen, verbauen allerdings eher mittelere Chargen (natürlich aus Kostengründen). Ich vermute auch, dass die Elektronik der MJ808 da ein kleiner Flaschenhals ist.
Naja, ich bin trotzdem sehr gespannt auf mein Modell lächel

MJ-808 von Magicshine  •  22.10.2010 18:51


19 chickedy

hier mal ein auszug aus einer mail (gepostet im ibc-forum) an bikelight.eu, welche die 808 lampen aus östereich vertreiben:



> Warum sollte ich bei Ihnen bestellen und nicht bei Dealextreme?

Bei Dealextreme kommen neben der langen Lieferzeit auch noch die Einfuhrabgaben dazu. Weiters handelt es sich bei der Lampe von Dealextreme nicht um die gleiche Lampe die wir vertreiben. Bei dieser Lampe wird die SSC P7-C LED verwendet, die max. 800 Lumen hat (kann in jedem Datenblatt nachgelesen werden). In unserer Lampe wird die SSC P7-D LED verwendet, die wirklich auf max. 900 Lumen kommt. Weitere Nachteile sind lange Abwicklungszeiten bei der Garantie.

MJ-808 von Magicshine  •  22.10.2010 23:21


20 BerghochBergrunter

Ich liebäugel mit der Magicshineausführung, als Helmfunzel.
http://www.bikelight.eu/mj-816.htm
Ob die Lampe ankommt, funktioniert, und der Kauf reibungslos funktionierte gebe ich dann weiter..
Oder wüsste jemand eine ähnliche Alternative?

Guten Morgen, ich nehme den Grillteller und ein Bier.. lächel

MJ-808 von Magicshine  •  23.10.2010 00:22


21 chickedy

für den helm wäre mir das ding etwas zu groß.
würde lieber eine piko von lupine, ultralight von ay up oder die 808 nehmen.
überlege auch gerade welche lampe ich mir zusätzlich zu meiner mts sport 900, für den helm zulege.
mts hat z.B. die option andere reflektoren in die lampe einzusetzen, benutzen aber die selbe led wie die 808.

MJ-808 von Magicshine  •  23.10.2010 02:45


22 hitti89

Mein aktueller Bestellstatus:

MJ808 und etwas Kleinkram: am 16.10. bestellt und seitdem Status: Expedited Order Recieved - in stock.

Steckdosenadapter: ebenfalls am 16.10. bestellt, aber etwas später (hatte ihn bei der Hauptbestellung vergessen): Seit heute (23.10.) shipped.

Wie lang haben eure Lieferungen bzw. die Spanne von Bestellung bis Status "shipped" gedauert?

MJ-808 von Magicshine  •  23.10.2010 21:37


23 ThreeM

Rechne so mit 3 Wochen. Der hrößte verzögerung ist dabei die Zollabfertigung.

Gib Kette!!!!

MJ-808 von Magicshine  •  24.10.2010 00:25


24 hitti89

Statusänderung: von "Expedited Order Received - in stock" zu "Express Order Received - in stock". Keine Ahnung, wann der Status umgesprungen ist, ich kann mir auch nicht vorstellen, wo nun der Unterschied ist. Expedited und Express haben ja quasi die selbe Bedeutung.

Edit: "Packaging".

Edit2: Seit dem 30.: Shipped - Destination Germany. Trackingnummer mit "R" am Anfang, also kein EMS Express, entgegen meiner Befürchtung lächel

MJ-808 von Magicshine  •  27.10.2010 20:58


25 ThreeM

Nicht verzweifeln wenn DHL die Trackingnummer nicht kennt, war bei mir genauso. Angekommen ist das gute Stück trotzdem.

@chickedy: Man Mag MTS ja mögen oder nicht. ABER:

1. Sie kostet das 3 Fache
2. hat ein bescheidenes Akkufach (da ist selbst das der Chinesen besser)
3. Ist sehen die aktuell aus wie Duracell Batterien

Garantie ist zwar ein Argument, wenn ich aber sehe wie günstig Ersatzteile für den Chinastrahler sind, sehe ich noch kein Grund für die MTS. Vorallem wenn man bedenkt das das einzige was Kaputtgehen kann die Wiederstände (stk 0,13eur) sind und die LED. Die LED kostet mit PCB gerad mal 10Eur.

Da brauch ich schon einige Garantiefälle um wirklich nutzen von zu haben.

Gib Kette!!!!

MJ-808 von Magicshine  •  31.10.2010 10:54


26 hitti89

Mit Sicherheit spielt der Wunsch eine hochwertige Lampe zu besitzen, die mit Sorgfalt von Hand zusammengebaut und kontrolliert wurde, eine sehr große Rolle.
Viele geben nun mal lieber mehr Geld aus, als urplötzlich im Dunkeln auf dem Trail zu "stehen" oder sich mit kleineren Lötarbeiten an einer Magicshine Lampe abzumühen.
Kann ich auch gut verstehen, trotzdem habe ich mich für die "Billigvariante" entschieden und stimme mit ThreeMs Argumentation überein.

Wir werden sehen, ob sich meine Meinung festigt, wenn die Lampe angekommen ist und ich entsprechende Erfahrungen mache.

P.S. Im Grunde beziehen sich die Nachteile einer Magicshine doch nur auf die Qualität und Angst vor Ausfällen und/oder Lötarbeiten, oder wie seht ihr das? Und "nur" dafür bin zumindest ich nicht bereit mindestens das Dreifache zu bezahlen. Man bedenke, dass die MJ-808 gerade einmal 55 Euro kostet. Zzgl. Nachverzollung natürlich.

MJ-808 von Magicshine  •  01.11.2010 19:39


27 ThreeM

Jop. Die Magicshine hab ich nun auseinander gebaut und mir das ganze genau angeschaut.

Von den oft angesprochenen Problemen mit Metallspähne im Gehäuse kann ich nicht berichten. Hier war alles gut.

Akkupack kann auch nicht mehr durch feuchtigkeit beschädigt werden. Das akkupack ist wasserdicht. Hab das Teil mal 30min unter Wasser getaucht. Ergebniss: Dicht.

Der besagte Wiederstand ist allerdings wohl der selge, also etwas unterdimensioniert. Kosten für Ersatz: 13 cent bei Conrad.

Wärmeletpaste ist genügend vorhanden, allerdings kann ich nichts über deren Qualität sagen. Aber bin nun mehrmals duch die Nacht gefahren und hab nun um die 40std Betriebszeit ohne Hitzeprobleme.

Habe den Akku auch mal aufgeschlitzt um vielleicht sehen zu können vom welchen Hersteller die Zellen sind, konnte aber leider nix aufschlussreiches entdecken. Sie sind halt grün.

Netzteil erfüllt seinen Zweck und schaltet tatsächlich auch ab wenn der Akku bei 8,4V steht.

Alles in allem bin ich noch sehr zufrieden auch von der verarbeitung. Der langzeittest steht natürlich noch aus aber ich bin da guter hoffnung.

Wenn mann alle event anfallenden Kosten zusammenrechnet kommt man vielleicht auf 70-75Eur. Also wenn man Wiederstand und Wärmeleitpaste mit einbezieht.

Für den Preis kauf ich mir 5 magicshine um auf den Preis einer MyTinySun zu kommen. Von anderen Lampenherstellern wie Lupine will ich gar nicht anfangen.

Btw mts. Soweit mir bekannt fertigen die auch in China afaik sogar im selben Werk wie MagicShine. Der unterschied besteht in der selektion der LED. Dies kann man natürlich Bezahlen ebenso wie die Garantie, keine frage. Aber ich zumindest sehe da für mich kein Mehrwert, da ich anfallende Reparaturen selbst durchführen kann und die MagicShine auch sehr einfach gebaut ist. Letzteres spielt mir natürlich nochmal in die Karten.

Der Akku und das Ladegerät müssen sich jetzt nur noch im Langzeittest bewähren.

Gib Kette!!!!

MJ-808 von Magicshine  •  01.11.2010 22:31


28 hitti89

Interessanter Erfahrungsbericht.
Dass das Ladegerät bei 8,4V abschaltet, ist schonmal sehr gut.
Aber ab und zu wird man den Akku bzw die Zellen balancen müssen. Habe schon ein paar Berichte gelesen, in denen ein Zellpaar jeweils deutlich über 4V gestiegen ist, während das andere Zellpaar teilweise schon unter 2V abgesackt ist - im aufgeladenen Akkuzustand. Daraus resultiert eine sehr geringe Kapazität und damit Laufzeit der Lampe, falls der Akku überhaupt noch funktioniert. Die wesentlich überladenen Akku laufen sogar Gefahr zu explodieren, da ist mir jedoch noch kein Fall im Zusammenhang mit einer Magicshine Lampe bekannt.
Wie genau man die Zellen die Zellen am besten balanced, recherchiere ich noch.



Ist es eigentlich normal, dass mein Paket schon seit genau 14 Tagen in Hong Kong bei der Post mit unverändertem Status "Destination - Germany
The item (RT*********HK) was posted on 30-Oct-2010" liegt? (Anm.: Laut DX ist das Paket seit dem 27.10. bei der HK Post)

MJ-808 von Magicshine  •  11.11.2010 01:18


29 ThreeM

Ja, das ist normal. Die sind da nicht die allerschnellsten. Leider.

Zum Akku, habe bereits eine alternative in form eines Akkus von Cannon gefunden, der sollte, wennman das Plastikgehäuse entfernt auch in die MagicShine passen. Naja erstmal sehen wann der Akku versagt (falls er das überhaupt tut)

Gib Kette!!!!

MJ-808 von Magicshine  •  12.11.2010 13:04


30 walter021

meines wissens werden bei MTS höcherwertige akkus (open light) verwendet. ladegerät kann ich noch nicht sagen.

dies allein macht schon nen ordentlichen mehrpreis aus.


sollte das china ladegerät wirklich nur einfach mit ner simplen U_max abschaltung (bei 8,4V oä) den ladevorgang beenden, muss es einen nicht wundern, dass deren (eh schon minderwertigen) akkus schnell kaputt gehen.


ich hoffe mal MTS benutzt bessere ladegeräte

MJ-808 von Magicshine  •  16.11.2010 15:32


31 ThreeM

Der überladungsschutz findet beim Ladegerät als auch beim PCB am Akku selbst statt. Wie gut die Qualität ist, wird bei mir ein Langzeittest zeigen müssen.

Alles andere ist vermutung und spekulation.

Gib Kette!!!!

MJ-808 von Magicshine  •  16.11.2010 21:42


32 hitti89

Zitat von hitti89

Mein aktueller Bestellstatus:

MJ808 und etwas Kleinkram: am 16.10. bestellt und seitdem Status: Expedited Order Recieved - in stock.

Steckdosenadapter: ebenfalls am 16.10. bestellt, aber etwas später (hatte ihn bei der Hauptbestellung vergessen): Seit heute (23.10.) shipped.

Update: Der Steckdosenadapter kam heute an. Also war der Adapter gut 25 Tage bei HK Post, Zoll und Konsorten.
Die Lampe + Kleinkram ist seit dem 27.10. bei der Post. Bisher nichts Neues, Status unverändert: "The item (RT*********HK) was posted on 30-Oct-2010.".


Edit: Zur Problematik "Akku" habe ich gerade etwas sehr interessantes gefunden:

"To Our Valued Geomangear Customers,

Geomangear temporarily has stopped selling Magicshine lightsets due to our
concerns regarding the safety, quality, and performance of Magicshine's
lithium-ion battery packs sold by Geomangear between July 2009 and November
2010. We have determined that these Magicshine battery packs do not meet
Geomangear's high expectations regarding product safety, quality, and
performance. We have notified both the manufacturer of Magicshine lightsets
and the United States Consumer Product Safety Commission that Geomangear
intends to voluntarily recall all Magicshine battery packs sold by
Geomangear.

We are actively working with the Safety Commission, outside engineering
consultants, and a new battery pack supplier to evaluate product recall
options for our customers. Geomangear will provide recall information and
instructions directly to our affected customers after our final corrective
action plan has been approved by the Safety Commission.

If you bought a Magicshine lightset from us between June 2009 and November
2010, please discontinue using your lightset until we are able to provide
you with an upgraded replacement battery pack. Despite our best efforts,
this process will take some time, and we ask for your patience. You can
rest assured that Geomangear has taken, and will continue to take,
appropriate steps to protect the safety of our customers, and we will stand
behind our products. We sincerely apologize for any inconvenience this may
cause you and appreciate your continued loyalty and support during this
unprecedented situation our company is facing."

Über den Ursprung der Stellungnahme kann ich nicht viel sagen, ein User in einem anderen Forum bekam das per email. Er schrieb nicht von wem und warum er diese mail bekommen hat.

Edit zum Zweiten: Klick mich

Edit zum Dritten: Meine Lampe ist seit dem 21.Nov. nicht mehr in Hong Kong und irgendwo auf dem Weg zu mir lächel

MJ-808 von Magicshine  •  18.11.2010 20:04


33 ThreeM

Habe nun mal nachdem ich die Lampe mehrmals ge- und entladen habe mal den Akku auseinander genommen und die Zellen einzeln getestet.

Ergebnis: Das PCB scheint seine Sache gut zumachen. Alle Zellen haben annähernd die selbe Ladung ausgewiesen mit minimalen Schwankungen die ich als normal empfinde (unter 0.1VA)

Ich weiß nicht ob ich durch den Alubody des Gehäuses einen besseren Akkupack erhalten habe, ich kann jedenfalls was die Überladung der Zellen anbelangt, in meinen Fall Entwarnung geben.

Trotzdem bin ich mal gespannt wie die Akkus nach 6 monaten Benutzung aussehen. Zur not Bau ich mir halt einen eigenen Akku oder greife zu dem Akkupack von Cannon.

EDIT:

www.Geomangear.com scheint garnix mehr zu Verkaufen. Entweder haben die Probleme mit dem Hoster, oder aber sie sind Pleite. Wie in dem Zusammenhand die PRessemitteilung zu bewerten ist, ist eine andere Frage. In Diversen Foren war jedenfalls noch nie von explodierenden Akkus die Rede.

Gib Kette!!!!

MJ-808 von Magicshine  •  24.11.2010 17:41


34 hitti89

Interessante Entwicklungen da bei Geomangear... ich kann dazu auch nichts sagen und weiß auch nicht mehr, als schon geschrieben wurde. Inwiefern das alles überhaupt mit Magicshine zu tun hat, ist auch fraglich.

Aber was anderes: Meine Lampe /bestellt bei DX) hat vor 20 Tagen Hong Kong verlassen.
Einige andere Artikel aus Hong Kong (bestellt bei anderen Shop/ebay) waren nach spätestens 7 Tagen Versandweg bei mir. In Plastikbeutel und Aufkleber "Von Zollamtlicher Behandlung befreit".
Ich denke ich kann nun davon ausgehen, dass meine Lampe beim Zoll liegt und ich auf eine schriftliche Benachrichtigung warten muss?
Und noch eine Frage: Auf den grünen Zollstickern steht "Hauptzollamt Frankfurt Flughafen". Bedeutet das, dass Frankfurt das für meinen Wohnsitz zuständige Hauptzollamt ist und ich die Lampe dort abholen muss? Das Wären fast 300Km Entfernung und mir ehrlich gesagt etwas viel für eine Lampe. Das rentiert sich ja garnicht mehr, wenn man die Spritkosten bedenkt.

MJ-808 von Magicshine  •  10.12.2010 23:02


35 chickedy

das paket wird vom zoll (mit kleinem aufpreis ^.^) an dich weitergesendet.

MJ-808 von Magicshine  •  11.12.2010 05:14


36 hitti89

Mir ist die gesamte Prozedur bekannt, auch, dass die Lampe versteuert werden MUSS.
Ganz gleich, ob der Zoll mich dazu auffordert oder die Lieferung einfach so bei mir ankommt.
In dem Fall muss es halt nachversteuert werden.
Alles andere ist Steuerhinterziehung (ich will das hier nur für andere noch einmal betonen, das ist lange nicht jedem bekannt).

Allerdings ist meine Hauptfrage, ob ich das Paket in Frankfurt abholen muss.
Bisher las ich immer nur davon, dass diehenigen (aus anderen Foren), die ihre Lampe auf Aufforderung des Zolls versteuern mussten,
zu ihrem jeweiligen Hauptzollamt fahren mussten, um an ihre Lampe zu kommen.

Was du da sagst, chickedy, ist mir neu. Kannst du das irgendwie bestätigen?
Wie gesagt, bisher las ich nur von "beim Zoll abholen".
Wie soll das dann ablaufen? Per Nachnahme die MwSt + Nachnahmegebühr zahlen?

P.S. Geomangear scheint wieder im Geschäft zu sein. Vermutlich doch nur Hostprobleme.

MJ-808 von Magicshine  •  11.12.2010 12:58


37 chickedy

wie es mit der bezahlung von statten ging weiß ich leider nicht mehr genau.
ich meine dass der zoll einen überweisungsträger ins paket gelegt hatte.

hatte aus den usa ein paar t-shirts bestellt, welche ca. 3-4 wochen in frankfurt beim zoll herum lagen.
der zoll hatte das paket aufgerissen und mit zoll-folie wieder eingewickelt und an mich weiter geschickt.

MJ-808 von Magicshine  •  11.12.2010 18:04


38 hitti89

Sooo... heute kam Post vom Zoll: Mein Paket liegt beim Zollamt Mönchengladbach. Also etwa eine halbe Stunde Fahrt für mich, das ist ok.
Soweit, so gut. Allerdings muss ich folgendes mitbringen:
1. Rechnung (zweifach; allgemein verständliche Warenbezeichnung in deutscher Sprache) und
2. Nachweis über den gezahlten Kaufpreis (z.B. PayPal Beleg, Kontoauszug, Kreditkartenabrechnung o.Ä.)

Letztes ist ja kein Problem, doch woher soll ich eine deutsche Rechnung bekommen? hmmm
Ob denen auch ein Ausdruck von meiner DX Bestellung reicht?

Noch ein Problem: Wie soll ein normal arbeitender Mensch sein Paket abholen, wenn das Amt nur von 7:30-15 Uhr Werktags geöffnet hat? Vor der Arbeit schaffe ich es aufgrund des zu langen Rückweges nicht. Dazu kommt noch die Frist von 14 Tagen. Naja mal sehen.

MJ-808 von Magicshine  •  14.12.2010 19:29


39 ThreeM

Mein Zollamt konnte mit der Rechnung von DX etwas anfangen, die reicht also. DX scheint bei denen ej bekannt gewesen zu sein.

Gib Kette!!!!

MJ-808 von Magicshine  •  15.12.2010 09:24


40 chickedy

da bin ich aber froh, dass ich mein paket nicht bei den pfeifen abholen musste.

MJ-808 von Magicshine  •  15.12.2010 11:39


41 hitti89

Sooooo, hab die Lampe eben abgeholt.
Ziemlich geiles Teil lächel
Hab sie gerade auseinander genommen, weil sie nach 2 Minuten Betrieb nur leicht warm wurde.
Siehe da; es wurde quasi keine Wärmeleitpaste verwendet.
Also hab ich an alle sinnvollen Stellen und Gewinde etwas WLP aufgetragen (außer unter der LED und dem Star, will nicht löten) und alles wieder zusammen gebastelt.
Tataaaa, jetzt wird die Lampe nach wenigen Sekunden warm und nach zwei Minuten schon so heiß, dass man sie kaum anfassen kann.
Den ersten Nightride gibts dann wohl morgen lächel

MJ-808 von Magicshine  •  16.12.2010 16:15


42 chickedy

komisch, die mts werden gerade mal ein bisserl warm.

MJ-808 von Magicshine  •  16.12.2010 17:33


43 hitti89

Dann rate ihr dir, sie mal auf zu schrauben und alle Kontakte von LED bis zum Aluminiumgehäuse auf Wärmeleitpaste zu überprüfen und wenn nötig selber etwas Paste auf zu tragen.
Die MTS Lampen sind doch mehr oder weniger baugleich zu den Magicshine Lampen, oder? Dann sollte die ganze Sache auch ziemlich einfach machbar sein.

MJ-808 von Magicshine  •  16.12.2010 17:40


44 ThreeM

Es gib nur 2 Stellen wo es sinnvoll st wlp aufzutragen. Die wichtigste ist unter der led, bzw dessen aufnahme. Die zweite ist der alukern der ins gehäuse geschraubt ist, wobei das fast zu vernachlässigen ist. Die Lampe IMMER nur mit Fahrtwind betreiben! Mal ne Minute so anmachen ist Ok, dabei sollte Mann es aber belassen, da sonst die LED trotz überhitzungsschutz beschädigt werden kann.

Gib Kette!!!!

MJ-808 von Magicshine  •  16.12.2010 23:56


45 hitti89

Länger als besagte 2 Minuten lief sie noch nicht bei mir.
Ich denke aber, dass es noch mindestens eine weitere sinnvolle Stelle für Wärmeleitpaste gibt: Unter dem LED-Star. Oder meinst du das mit "Aufnahme"? Dann wäre da noch die Fläche zwischen LED und Star, an die man ohne zu Löten allerdings nicht herankommt.
Und ich finde, dass man die Flächen zwischen "Alukern" und Gehäuse auf keinen Fall vernachlässigen sollte. Das Material ist ziemlich uneben und ohne Wärmeleitpaste geht da EINIGES an potentieller Wärmeableitung verloren. Ich merke das ja schon daran, dass sie wesentlich schneller heiß(er) wird und ich nur Wärmeleitpaste rund um den Alukern bzw. an seinen Auflageflächen am Gehäuse aufgetragen habe, dazu dann noch etwas zwischen Alukern und dem Fixierring und dessen Gewinde. Ich glaube schon, dass auch letzteres etwas bringt, und selbst wenn nicht, beruhigt es mein Gewisen. zwinker


Edit: @chickedy: Man kann die Nachverzollung auch über die Post abwickeln, habe ich mittlerweile erfahren. Dann wird einem das Paket mit Zollrechnung per Post ausgeliefert und man muss den Betrag überweisen. Soll aber gut vier Wochen dauern.

und @ThreeM: Ich kann bestätigen, dass dem Zoll die englische "Rechnung" von DX ausreicht. Nur so als Info für andere, die ihre Lampe auch beim Zoll abholen müssen.

War bei euch eigentlich auch keine Anleitung dabei?

MJ-808 von Magicshine  •  17.12.2010 13:16


46 ThreeM

Ja ich meinte Unter dem LED-Star. Unter der LED natürlich ebenfalls.

Gut bei mir hab ichs vernachlässigt da ich finde das mehr als ausreichend WLP verwendet worden ist.

Anleitung gibt es bei Magicshine auf der Homepage als PDF Download. Beigelegt wird glaub ich gar keine.

Gib Kette!!!!

MJ-808 von Magicshine  •  17.12.2010 17:11


47 Tobi

Ich hab heute nen Nightride gemacht, und versucht die Ausleuchtung meiner beiden MJ 808 (eine auf dem Lenker, eine auf dem Kopf) zu fotografieren.

In diesem Modus kommt die Ausleuchtung recht gut rüber, leider immer verschwommen.

Man sieht die 2 Spots ganz gut, vorallem in Kurven wo die Lampe auf dem Lenker nur stur geradeaus leuchtet ist die 2. auf dem Kopf richtig gut zwinker

Hier noch ein Bild auf dem Radweg neben der Straße:


Und jetzt noch eine Gegenüberstellung zwischen Fußgänger und Biker:

Sicht Biker:


Sicht Fußgänger staun lach



MJ-808 von Magicshine  •  02.10.2011 22:49


48 Kerry

lach Wohl dem, der Biker ist hmmm lach

LTD Race 2010 Ziel: 1500, Stand: 2022

MJ-808 von Magicshine  •  02.10.2011 22:53


49 Tobi

Jupp ist schon krass was die an Blendung abbekommen, aber was haben Fußgänger auch Nachts im Wald zu suchen? zwinker lach

MJ-808 von Magicshine  •  02.10.2011 23:09


50 bigben genius 50

das sieht schon richtig nett aus, da möchte ich kein wanderer sein lol.
mal schaun was meine lampe ( mj816 ) kann, wenn sie mal ankommt.
bei den bildern wird man neugierig!!! lächel

Schreibfehler sind NICHT beabsichtigt ABER Ausdruck meiner Kreativität!

MJ-808 von Magicshine  •  03.10.2011 09:35


nach oben     weiter



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

Die MJ-808 von Magicshine scheint mir ein recht gutes Preis/Leistungs-Verhältnis zu haben, daher wollte ich mal fragen, ob hier jemand Erfahrung mit dem Teil ha (MJ-808 Magicshine)