mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Montageständer

Da mein Freund bald seinen runden Geburtstag feiert und er sich einen Montageständer für sein Canyon-Mountainbike wünscht, wollte ich mich mal erkundigen, welche Ständer besonders empfehlenswert sind

1 Blindfisch

Hallo alles zusammen!

Da mein Freund bald seinen runden Geburtstag feiert und er sich einen Montageständer für sein Canyon-Mountainbike wünscht, wollte ich mich mal erkundigen, welche Ständer besonders empfehlenswert sind und auf was ich beim Kauf achten muss! Das Teil kann schon gut EUR 200,00 kosten - hoffe man bekommt um das Geld was G`scheites.

Alles was ich bisher im Internet gefunden habe, sieht mir einfach recht filigran und unstabil aus und ich würde gerne was robustes haben.

Danke schon jetzt für eure Hilfe lächel

Montageständer  •  21.06.2011 12:15


2 cubetreter (Ex-Mitglied)

Hi.Benuzu doch mal die SuFu.Da steht einiges über Montageständer.Ich bin mit meinem Kettler sehr zufrieden.Kostet normal 119,00€

Wären wir anders,würden wir nicht Mountainbiken

Montageständer  •  21.06.2011 12:36


3 Nova

Wenn es schon bis 200,- Euronen kosten darf, dann ... zwinker

Feedback Sports:

http://feedbacksports.com/shop/Bicycle-Work-Stands-C1.aspx

Das sind Montageständer für's Leben!

Montageständer  •  21.06.2011 17:51


4 Salocin

Mein Schrauber des Vertrauens (der lokale Fahrradladenheini) ärgert sich immer, wenn sein Ständer keine Schnellspannvorrichtung fürs Fahrrad hat, weil man dann ers etwas schrauben muss, bevor man das Bike fixiert hat.

Ansonsten habe ich von den Dingern Keine Ahnung.

Ich brauche keine Klingel, ich stinke! - Mein Bike

Montageständer  •  21.06.2011 18:00


5 Blindfisch

He Nova, danke für den Link. Jetzt weiß ich zumindest mal einen tollen Anhaltspunkt.

Irgendwie sehen die Dinger auf den Bildern alle so instabil aus, und ich hab ständig das Gefühl, dass da alles umfällt, wenn mal das Rad drauf ist und man ein bisschen anstoßt.

Was haltet ihr von so einem Teil? Sieht nämlich irgendwie stabiler aus? Was hat so eine Halterung für Nachteile?

http://www.roseversand.de/artikel/xtreme-montagestaender----mechanical-friend--/aid:22584


Montageständer  •  22.06.2011 05:59


6 cubetreter (Ex-Mitglied)

Ich kann nur noch einmal sagen daß der Kettler ein sehr guter Montageständer ist.Robust stabil Schnellspanner Ablagefach Schwenkbar und höhenverstellbar.Wird in vielen Werkstätten verwendet

Wären wir anders,würden wir nicht Mountainbiken

Montageständer  •  22.06.2011 07:33


7 Salocin

Ich glaube der von Rose ist zu schmal, der wird seitlich vllt. kipplig.

Den Kettler verwendet auch mein Lokaler und finder ihn gut, da hält auch mein 18kg Bike sicher drauf.

Ich brauche keine Klingel, ich stinke! - Mein Bike

Montageständer  •  22.06.2011 12:02


8 cubetreter (Ex-Mitglied)

Zitat von Salocin

Ich glaube der von Rose ist zu schmal, der wird seitlich vllt. kipplig.

Den Kettler verwendet auch mein Lokaler und finder ihn gut, da hält auch mein 18kg Bike sicher drauf.
Ich kann ihn nur empfehlen

Wären wir anders,würden wir nicht Mountainbiken

Montageständer  •  22.06.2011 12:29


9 Blindfisch

ich habe mich für den Feedback Sports Pro Elite entschieden, da man den auf eine Höhen von 1,80 ausziehen kann und da mein Freund sehr groß ist, denk ich mir, dass es für Ihn leichter zum Arbeiten ist, wenn er das Rad etwas höher aufhängen kann.

Danke nochmal für die rasche Hilfe lächel

Montageständer  •  22.06.2011 13:17


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

Da mein Freund bald seinen runden Geburtstag feiert und er sich einen Montageständer für sein Canyon-Mountainbike wünscht, wollte ich mich mal erkundigen, welche Ständer besonders empfehlenswert sind (Montageständer, Erfahrungsberichte)