mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

mp3 beim biken, zu gefährlich ?

Da ich mir zur Gewohnheit gemacht habe, auf einsamen Touren mit mp3 Beschallung zufahren. Bekomm ich ständig von Freunden zu hören, wie gefärlich das wäre

1 Robi

Servus Zusammen

Da ich mir zur Gewohnheit gemacht habe, auf einsamen Touren mit mp3 Beschallung zufahren.
Bekomm ich ständig von Freunden zu hören, wie gefärlich das wäre, besonders auf Trails und schnellen Abfahrten.
Aber da ich auch Snowboard fahre, und dort auch immer mit Sound im Ohr (fühl mich irgendwie nackt ohne),sehe ich das Problem nicht so.

Was meint Ihr ?

mp3 beim biken, zu gefährlich ?  •  25.10.2009 12:50


2 elpatte (Ex-Mitglied)

Kommt drauf an wie laut du die Musik hörst zwinker

Und Kopfhörer sind tolle Ohrwärmer. lach

mp3 beim biken, zu gefährlich ?  •  25.10.2009 12:53


3 Salocin

Ich persönlich fände es schrecklich nicht zu hören, ob mein Bike noch intakt ist, weil oft Geräusche die erste Warnung sind.

Unfälle bzw. kritische Situationen lassen sich verhindern, wenn man hören kann ob da eine Wanderer Gruppe hinter der nächsten kurve ist oder nicht.

Außerdem bin ich es gewohnt ohne Musik zu fahren, weshalb ich immer sehr unsicher bin, wenn ich keine akustische Rückmeldung vom Bike bekomme.

mp3 beim biken, zu gefährlich ?  •  25.10.2009 12:55


4 scary.master

also ich hör meistens auch musik, alerdings laut ohne kopfhörer.
dann hab ich musik und hör den rest auch noch

mp3 beim biken, zu gefährlich ?  •  25.10.2009 12:58


5 Robi

wie Elpatte schon gesagt hat, es kommt drauf an wie laut.

Man kann Musik hören, und trotzdem die Umgebung auch noch.

mp3 beim biken, zu gefährlich ?  •  25.10.2009 13:02


6 Robi


Und Kopfhörer sind tolle Ohrwärmer. lach[/quote]


Gibt es das schon Ohrwärmer mit eingebauten Kopfhörer ?
Das wäre eine gute neue Geschäftsidee lach lach lach lach

mp3 beim biken, zu gefährlich ?  •  25.10.2009 13:04


7 MTBler (Ex-Mitglied)

Höre seid Jahren meine Musik beim fahren.
Die Lautstärke sollte zwar den Verkehr übertönen, Hupen und Martinshörner sollte man aber mitkriegen.

Funktioniert eigentlich ganz gut.

mp3 beim biken, zu gefährlich ?  •  25.10.2009 13:05


8 Robi

Was ist Deine Musik ?

mp3 beim biken, zu gefährlich ?  •  25.10.2009 13:10


9 Maggus

Ich fahr immer mit Musik, egal ob auf Feldwegen oder technischen Trails. Ich hab es mir allerdings angewohnt, die Lautstärke so einzustellen, dass ich meine Umgebung immer noch mitbekomme, d.h. dass ich die Geräusche der Reifen oder des Antriebs höre, weil es wirklich wichtig ist zu hören was das Bike unter einem macht.
LG

~Let's fetz~

mp3 beim biken, zu gefährlich ?  •  25.10.2009 13:12


10 Salocin

Maggus

die Lautstärke so einzustellen, dass ich meine Umgebung immer noch mitbekomme, d.h. dass ich die Geräusche der Reifen oder des Antriebs höre, weil es wirklich wichtig ist zu hören was das Bike unter einem macht.

Da ich auf eine gute Klanqualität viel wert lege, ist das leider für mich keine Alternative, für alle die es abkönnen aber sicher gut.
Es gibt noich einen weiteren Punkt, warum ich keine Musik höre, ich versinke immer in meinen Gedanken und träume weg,
weshalb ich mich nichtmehr auf die Strecke bzw. die Umgebung konzentriere.

mp3 beim biken, zu gefährlich ?  •  25.10.2009 13:20


11 elpatte (Ex-Mitglied)

Ich fahr ohne,mir fallen Kopfhörer raus.Mein Headset wärmt ganz gut die Ohren,http://www.emp.de/bin/shop.php?prog=shop&mid=&article=809940&funktion=PRODUCTINFO&bildrub=&product=Skullcandy:%20G.I.&tc=EMPTYdas hält warm lachMeine Freundin ist mit solchen Teilen in Aachen(200.000Leute-Stadt)rumgelaufen zwinker

MfG-Patrick inklusive Evolve 4.8

mp3 beim biken, zu gefährlich ?  •  25.10.2009 13:21


12 Robi

Ja Maggus, das stimmt, eine Rückmeldung vom Bike ist schon wichtig.
Wie hir auch schon mehr fach erwänt wurde,ist die Lautstärke das Entscheidente.

Aber ist halt einfach ein geileres Feeling, wenn man zu seinem lieblings Sound technische Trails oder Downhills fährt.

Man ist irgendwie in seiner eigenen Welt, und man konzentriert sich einfach nur auf den Moment.

Und das am liebsten auf fetten Gitarrenbrettern. lächel lächel

mp3 beim biken, zu gefährlich ?  •  25.10.2009 13:31


13 Olly (Ex-Mitglied)

Einerseits über die Walker und Joger aufregen weil sie wegen den Ohrenstöpseln nichts hören und dann selbst welche tragen. Nein, ich nicht...

mp3 beim biken, zu gefährlich ?  •  25.10.2009 14:05


14 Robi

"leben und leben lassen", ich empfinde es als normal beim joggen Musik zu höre.

Ist nicht jeder von uns, mal ein Jogger . zwinker

mp3 beim biken, zu gefährlich ?  •  25.10.2009 14:42


15 eggen

Zitat von Maggus

Ich fahr immer mit [[Musik]], egal ob auf Feldwegen oder technischen Trails. Ich hab es mir allerdings angewohnt, die Lautstärke so einzustellen, dass ich meine Umgebung immer noch mitbekomme, d.h. dass ich die Geräusche der Reifen oder des Antriebs höre, weil es wirklich wichtig ist zu hören was das Bike unter einem macht.
LG

So mach ich das auch- 80% der Zeit achte ich aber garnicht auf die Musik da sie ja nur im Hintergrund ist aber wenn die Strecke mal grade langweilig ist oder ich n Berg rauf schnaufe hab ich trotzdem immer Musik im Ohr die mich von meinem Elend ablenkt.



Hier könnte Ihre Werbung stehen... Gruß vom Andre

mp3 beim biken, zu gefährlich ?  •  25.10.2009 15:46


16 Maggus

Zitat von eggen



So mach ich das auch- 80% der Zeit achte ich aber garnicht auf die Musik da sie ja nur im Hintergrund ist aber wenn die Strecke mal grade langweilig ist oder ich n Berg rauf schnaufe hab ich trotzdem immer Musik im Ohr die mich von meinem Elend ablenkt.


So seh ich das auch lach


~Let's fetz~

mp3 beim biken, zu gefährlich ?  •  25.10.2009 16:21


17 scary.master

um meine aussage zu vervollständigen, ich höre nur musik wenn ich von A nach B fahre, aber immer nur laut, weil mir die blöden ohrdinger immer rausfallen und ich keine lust auf des kabel habe.
alerdings auch nur auf offener strecke, durch die stadt mach ich sie immer aus, mich nervts nämlich selber wenn jeder seine musik am laufen hatt (auf offner strecke ist das ja kein problem mit dem bike)

mp3 beim biken, zu gefährlich ?  •  25.10.2009 16:53


18 dadycool

Also ich hör immer und auch immer laut. Es gibt kaum was Geileres wenn du ne Hammer Abfahrt vor einer mega Kulisse (z.B. Sonnenuntergang) mit richtig geilem Sound fährst.
Beim Uphill ists auch ne super Motivationsspritze wenn des richtige Lied kommt wobei ich auch gern locker lässig zu James Brown nen hill hoch tucker.
Man muss sich der Gefahren natürlich bewusst sein und die Fahrweise drauf abstimmen. Das klappt bei mir eigentlich bisher ganz gut. Noch nie wegen Nichthörens probleme gehabt. Beim Joggen hab ich die auch dran und ordentlich laut.
Das einzige wo es evtl. bei mir kritisch ist, wenn mich die Musik übermotiviert und ich den mir mehr zutraue als es vlt. gesund wäre, aber auch da bisher Glück gehabt.
Ich finds nen tolles Erlebnis wenn alles inkl. Musik zusammen passt. Hat dann schon fast was von den Übergesteilten Szenen wie bei CSI Miami zwinker

Electra Chopper als Cross Bike und Hai Bike Q FS RC Fully

mp3 beim biken, zu gefährlich ?  •  25.10.2009 18:12


19 Robi

Endlich mal einer, der mir aus der Seele spricht !!! zwinker
Bei mir ist genau so,daß der passente Sound eine Motivations Spritze ist.

Bei den meisten Beiträgen, fehlt mir irgendwie die Leidenschaft.


LEUTE ES GEHT UM MOUNTAINBIKEN!!!! lach

Danke Dadycool zwinker

mp3 beim biken, zu gefährlich ?  •  25.10.2009 18:21


20 Tobi

Hab Musik bei meiner anstrengenderen Hausrunde meistens im Ohr, das Bergauf wirklich en super feeling ist lächel

Bergab machts au richtig spaß, aber auf ner Hauptstraße oder stark befahrenen Straße, NIE !

mp3 beim biken, zu gefährlich ?  •  25.10.2009 18:27


21 Robi

Hast recht, mach ich auf der Straße auch nicht.

mp3 beim biken, zu gefährlich ?  •  25.10.2009 18:29


22 dadycool

Auf der Straße hab ich musik auch an aber das sind meist ganz kurze wege denn ich fahr grundsätzlich kaum auf der straße mit oder ihne Musik.

Electra Chopper als Cross Bike und Hai Bike Q FS RC Fully

mp3 beim biken, zu gefährlich ?  •  25.10.2009 18:37


23 Mirkoo

Ist es eig. rechtlich erlaubt im straßenverkehr oder auf Waldwegen mukke beim Biken zu hören??



http://www.mtb-forum.eu/vorstellung-von-mir-und-meinem-bike-t-4184-1.html#p1

mp3 beim biken, zu gefährlich ?  •  25.10.2009 18:38


24 Robi

Im Wald weis ich nicht, aber auf der Straße ist es verboten.

mp3 beim biken, zu gefährlich ?  •  25.10.2009 18:43


25 Karsti

Ich denk mal, da ist wie beim Auto auch.
Ich hab auf der Straße nur einen Stöpsel drinn, und im Wald dann beide.
Denn bei nur einem hört man dann noch den Straßenverkehr.

"Wer später bremst, fährt länger schnell!!!" zwinker meine HP

mp3 beim biken, zu gefährlich ?  •  25.10.2009 18:44


26 dadycool

hier schon in NYC nicht mehr traurig

Noch nen Vorteil ist, da ich über mein Handy höre, bin ich unterwegs auch gut erreichbar und der Sportstracker merkt sich auch brav jedes Lied was man sich später mit dem Geschwindigkeitsdiagramm auch gut anschauen kann welches Lied wie viel motiviert. Ich liebe einfach diese spielereien.


Electra Chopper als Cross Bike und Hai Bike Q FS RC Fully

mp3 beim biken, zu gefährlich ?  •  25.10.2009 18:47


27 dirtbiker

Also mir fallen die Kopfhörer meist raus sobald ich Helm auf habe.Aber ansonsten ist mukke eine echte motivationspritze,
wie zum beispiel dope die mf die http://www.youtube.com/watch?v=3NlWkgahmjA
was zu Kopfhörer habt ihr das sie eucht nicht bei der fahrt nicht rausfallen?

LG sebastian

mp3 beim biken, zu gefährlich ?  •  04.11.2009 20:29


28 elpatte (Ex-Mitglied)

Das motiviert mehr:

http://www.youtube.com/watch?v=uX8SxXFo85oBitte vis zum Ende hören lächel

https://www.handygeiz24.de/-SOUND-Audio-Kopfhoerer-Hoerer-In-Ohr-System-TNB-Stereo-Sport-Kopfhoerer-GELB-CSSP1-fuer-Tragbare-CD-MP3-und-MP4-Player/a-11284-18-215-220-0-0/Ich hatte mal so welche,leider nach 2Jahren kaputt und waren von Phillips.Die kriegt man in jeder Mc-Kenzie-Laden Kopfhöhrer-Abteilung zwinkerSogar weenn sie rausfallen,hast du sie am Ohr und hörst die Musik(wenn sie vom BASS rausfällt lach).
Oder diehttp://cgi.ebay.de/Sennheiser--OMX-60-VC-Street-II-Ohrb%fcgel-Kopfh%f6rer_W0QQitemZ330368274424QQcmdZViewItem?rvr_id=&rvr_id=&cguid=c0790f231240a0e20215eb95ff842d6ahaben bestimmt bessere Qualität zwinker

Wenn das nicht hält,geht nur sowas:

http://cgi.ebay.de/Sennheiser-HD-555-HD555-Kopfhoerer-m-Duofol-Membran_W0QQitemZ290335109748QQcmdZViewItemQQptZKopfh%C3%B6rer?hash=item4399523274 zwinker

Warum ist es erlaubt, Tiere zu töten, um sie zu essen, aber nicht erlaubt, Pflanzen zu pflücken, um sie zu rauchen?

mp3 beim biken, zu gefährlich ?  •  04.11.2009 20:57


29 dadycool

Ich fahr mit Sony für ca. 40,- seh leider keine Bezeichnung oder so, sind auch schon älter. Halten ganz gut.

Electra Chopper als Cross Bike und Hai Bike Q FS RC Fully

mp3 beim biken, zu gefährlich ?  •  08.11.2009 11:26


30 Xaver

Zitat von Robi


Ist nicht jeder von uns, mal ein Jogger . zwinker
Nein, ich nicht.Ich laufe gern, aber nur im Wald.Jogger sind die mit den teuren Schuhen, welche an den Ampeln im Abgasmief auf Grün warten.

mp3 beim biken, zu gefährlich ?  •  08.11.2009 11:33


31 Xaver

Zitat von Robi

Im Wald weis ich nicht, aber auf der Straße ist es verboten.
Verboten ist es nur , wenn es so laut ist, das man nicht mehr auf Schallzeichen reagieren kann, wie Hupen, Martinshörner (Sirenen) u.ä..

mp3 beim biken, zu gefährlich ?  •  08.11.2009 11:37


32 Xaver

Ich weiß ja nicht, wo ihr so rumfahrt. Ich entferne mich gern von den eingetretenen/eingefahrenen Wegen und da treffe ich oft auf Wildtiere und da würde die Musik doch sehr stören. Ich finde gerade die Ruhe im Wald sollte man nicht mit Zivilisationsgeräuschen unterbrechen. Da stört mich schon das Bremsscheibenquietschen.Aber Musik kann schon sehr motivieren. In den Pyrenäen habe ich schon erlebt, das ein Radfahrer wegen seiner Musik gebissen wurde. Ein Hofhund hat ihn verfolgt, er hat es nicht gehört und blieb stehen, um einen Wegweiser zu entziffern. Der Hund nicht. hmmm

mp3 beim biken, zu gefährlich ?  •  08.11.2009 11:50


33 Kurt (Ex-Mitglied)

Hallo Robi.
Ja, ich finde es zu gefährlich staun. Man bekommt nicht mit, was/wer eventuell von hinten kommt, ob z.B. nicht ein aufgescheuchte Tier aus dem Dickicht hervorbricht, ob nicht hinter der nächsten Kurve Wanderer sich unterhalten u.s.w.

Außerdem ist doch grade das Gesamterlebnis aus alles Sinnen beim Mountainbiken so schön. Ich will auch die Geräusche meiner direkten Umwelt hören, wie unter den Reifen Laub, Eicheln und Bucheckern knirschen, Vögel, Wind...
In diesem Sinne lächel.
Gruß, Kurt

Flat roads are for sissies!

mp3 beim biken, zu gefährlich ?  •  08.11.2009 22:54


34 phil-vampir

ich find es sogar unverantwortlich, (auch sich selber gegenüber) beim biken musik auf den ohren zu haben. wie oft kann man nur noch im letzten moment bremsen, weil ein "geräuch" neben oder vor einem ist und so ein unfall o.ä. vermieden werden kann.
mucke direkt auf den ohren verringert die reaktionszeit erheblich.

mp3 beim biken, zu gefährlich ?  •  09.11.2009 00:00


35 dadycool

Also wegen Music hab ich noch nie was gehabt dafür wegen anderer Dinge um so mehr. Man muss sich einfach nur der Situation anpassen. Da wo ich nix sehe fahr ich eh immer so als wenn da gleich nen Wanderer auf der Strecke stehen könnte, mit oder ohne Musik.

Electra Chopper als Cross Bike und Hai Bike Q FS RC Fully

mp3 beim biken, zu gefährlich ?  •  11.11.2009 23:35


36 elpatte (Ex-Mitglied)

Also noch mal zur Musik,ich finde es doch zu gefährlich,nähmlich das Bußgeld bezahlen zu müssen lachOder für über rot fahren:

http://www.fahrrad-xxl.de/beratung/sicherheit/bussgeldkatalog/bussgeldkatalog.html
Sie führten das Fahrzeug, obwohl Ihr Gehör durch Geräte beeinträchtigt war. (MP3-Player, Radio etc.)
10,-



Warum ist es erlaubt, Tiere zu töten, um sie zu essen, aber nicht erlaubt, Pflanzen zu pflücken, um sie zu rauchen?

mp3 beim biken, zu gefährlich ?  •  19.11.2009 15:08


37 heifisch (Ex-Mitglied)

Zitat von elpatte


Oh was ich da blechen müsste. lach



Vll ist sowas ja auch eine Alternative: Q-Sonic Fahrrad-MP3-Tasche mit Aktiv-Lautsprecher

mp3 beim biken, zu gefährlich ?  •  20.11.2009 15:47


38 Mountiba97

stimmt

mp3 beim biken, zu gefährlich ?  •  11.01.2010 18:32


39 lalalao

Ich höre wenn ich alleine Fahre immer Musik und teils auch laut. Das mit den Geräuschen achten kann ich irgendwie nicht so ganz nach voll ziehen.

Wenn irgendwas an meinem Bike ist, merk ich das nicht nur akustisch, sondern auch am veränderten Fahrverhalten, und Wanderer hab ich noch wirklich nie in meinem Leben gehört.
Wenn ich ein Trampelpfad runter fahre sind die Umgebungsgeräusche (Laub, Wind, Kette...) so laut, das es unmöglich ist, stimmen zu hören, und vor einer klitschigen Wurzel werd ich ebenfalls nicht akustisch gewarnt :p


Aber zum Thema Ablenkung. Ich bin eindeutig wegen der Musik im Ohr und der daraus resultierenden Ablenkung im Krankenhaus gewesen (5 Tage Aufenthalt + 2 OPs...war ne üble Geschichte, Loch in der Unterlippe, und viele viele weitere Verletzungen (wurde noch an 6 weiteren stellen genäht), aber kein Bruch!). Der Sturz an sich war total unspecktakulär, ich bin einfach ein Schotterweg runter gefahren, war alles easy weshalb ich mich nur kaum auf den Weg konzentriert hab. Ich bin den Weg schon x mal gefahren, und hab durch den Sturz erst realisiert, das da eine kaum sichtbare/merkbare Bodenwelle ist, die mich dann bei ca 50kmh übern Lenker befördert hat.
Mir hätte das auch ohne Musik passieren können, aber in diesem fall hab ich mich einfach zu sehr auf die Musik konzentriert.

Es ist einfach sau wichtig, egal wie leicht der Weg wirkt, oder was sonnst um einem rum ist, die Hauptaufmerksamkeit beim Fahren hat immer der Strecke zu gelten, damit man sicher unterwegs ist!

mp3 beim biken, zu gefährlich ?  •  21.02.2010 12:51


40 Hobbyradler (Ex-Mitglied)

Also mit dem MTB höre ich eigentlich nie Musik wenn ich durch den Wald düse, da konzentrier ich mich lieber auf das drum herum und will auch hören was mein Rad so macht zwinker

Beim Rennrad fahre ich allerdings immer mit Sound im Ohr, das ist einfach entspannter...bei entsprechender Musik kommt man auch mal 10 Min. früher von seiner Runde zurück lach zwinker

klebt da ein Eichhörnchen am Reifen...verdammte Sauerei!!

mp3 beim biken, zu gefährlich ?  •  23.02.2010 13:11


41 AlexsuchtneuesBIKE

also ich fahre seit dem einen tag nie wieder mit musik...
ich habe seit diesem tag auch keine ohrstöpsel mehr im ohr gehabt..

wäre beinahe unter ein auto gekommen...
also was alles toll ist und spass macht muss nicht immer vorteilhaft sein...

mp3 beim biken, zu gefährlich ?  •  24.02.2010 20:15


42 heifisch (Ex-Mitglied)

Habs neulich auch mal ausprobiert. Und es hat mich nicht überzeugt. Erstens, die anfummellei. Im Wald habe ich bestimmt 10min damit verbracht, das Kabel richtig zu verstauen, trotzdem schrabelte es immer wieder am Reisverschluss und diese Geräusche werden bei In-ears weiter gegeben. traurig Zudem rutschte der Stöpsel immer weiter raus, dann konnte man seinen Kopf nicht richtig drehen, ohne alles rauszureißen. Zudem konnte man nur sehr leise hören, sonst hört man nichts von der Umgebung. Das fiel mir schon so recht schwer, ich fuhr immer langsamer, als sonst es könnte ja etwas kommen was ich nicht höre. Das war auf dem vereisten Forstweg zwar nicht das vorherrschende Thema. Einersteits kam mir außer zwei Joggern, die als sie an mir vorbei liefen ziemlich laut was von "Scheißdreck" murmelten, niemand entgegen. Außerdem konnte man eh nicht schnell fahren. Was sich aber jetzt defintiv ändern wird, wenn alles wieder Schnee/Eis frei ist und die Trails auch wieder befahrbar. Dann sind sie für micht endgültig unbrauchbar.

Mountainbiken ist nicht alles, aber ohne Biken ist alles Nichts!

mp3 beim biken, zu gefährlich ?  •  24.02.2010 20:23


43 AlexsuchtneuesBIKE

es gibt aber soweit ich weiß skate helme mit boxen dran lach

mp3 beim biken, zu gefährlich ?  •  24.02.2010 21:14


44 .grey

also ich fahre gerne mit Musik, wenn es stupide bergauf geht, oder auf den Radwegen zur Schule (aber immer nur auf einem Ohr - wechsle das Ohr aber von Zeit zu Zeit)
Im Wald selbst finde ich es viel schöner das Zwitschern der Vögel und das (gib mir ein Wort für das Fahren auf Waldboden lach ) habe das aber auch erst entdecken müssen - früher immer mit Musik, dann mal durch Zufall angehalten und Stöpsel raus gemacht ... ich war ziemlich überwältigt von der Schönheit, die man sonst nicht wirklich mitbekommt - Das ist nur weiter zu empfehlen!
Mit Musik zu Waldrand und dann aus damit zwinker - aber nen Handy sollte man schon immer dabei haben ... man weiß ja nie.

LG .grey

mp3 beim biken, zu gefährlich ?  •  25.02.2010 01:05


45 Spucks

mucke beim biken find ich schon gar nicht so schlecht!
bei anspruchsvollen abschnitten ist das natürlich nicht angebracht wegen der schon oben genannten gründe.
auf leichten, bekannten strecken macht es noch einen tick mehr spass mit der lieblingsmucke, oder?

mfg

focus-rooky sucht gleichgesinnten im raum SLK

mp3 beim biken, zu gefährlich ?  •  28.02.2010 05:27


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

Da ich mir zur Gewohnheit gemacht habe, auf einsamen Touren mit mp3 Beschallung zufahren. Bekomm ich ständig von Freunden zu hören, wie gefärlich das wäre (mp3)