mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Mtb 29er Stabil für Sprünge

1 Noahgroz

Hallo Ich bin 16jahre alt und habe mir vor einem Jahr ein Hardtail gekauft.
Ich bin relativ groß 190 und knappe 90kg schwer.

http://www.amazon.de/gp/aw/d/B0076GA4MK#immersive_view?1394998656096

Ich habe noch eine andere Gabel verbaut
Rock Shox reba rl29. Andere Pedale unsw. Kleinteile nicht wichtig.


Jetzt meine Frage in was würdet ihr als nächstes Investieren um das bike so Stabil wie möglich zu machen es sollte schon für ein paar sprünge reichen max
1,5m hoch.
Laufräder oder doch einen anderen Rahmen die Gabel reicht mir aufjedenfall.
Gruß zwinker

Mtb 29er Stabil für Sprünge  •  16.03.2014 20:48


2 willi77 (Ex-Mitglied)

Da wird bei 90 kg+ gar nix funktionieren mit nem HT

Du kannst vielleicht mal ne Stufe runterhoppsen, für mehr heißt es 20 kg abnehmen oder Fully kaufen

Mtb 29er Stabil für Sprünge  •  16.03.2014 21:02


3 Noahgroz

Zitat von willi77

Da wird bei 90 kg+ gar nix funktionieren mit nem HT

Du kannst vielleicht mal ne Stufe runterhoppsen, für mehr heißt es 20 kg abnehmen oder [[Fully]] kaufen

Danke für die Antwort

Würde der rahmen brechen ?
Welche laufräder wären gut zum springen geeignet ?
Neues bike kaufen kommt leider nicht in frage

Mtb 29er Stabil für Sprünge  •  16.03.2014 21:58


4 Kharne

Gibts auch nen gescheiten Link? Der von dir gepostete führt auf
ne leicht abgespeckte Seite, auf der man nix sieht.

Du willst rumhopsen? Kauf dir ein Dirtbike. Ein richtiges, sprich
99% der Angebote um 600€ fallen raus, die sind nur geeignet um
mal zur Eisdiele zu rollen.

Was gescheites gibts bspw. von YT.

Mtb 29er Stabil für Sprünge  •  16.03.2014 22:49


5 Julian-Jäger

Servus;
Da muss Ich etwas dementieren mit der richtigen Fahrtechnik lassen sich solche Sprünge auch mit einem Hardtail realiesieren!
Ich wiege 96 Kilo bin 1,92 und springe nicht nur mit meinem Fully!

Würde aber allerdings bis max 1m empfehlen und das auch nur für geübte Fahrer!
Fang klein an ! Am besten du lässt dich dabei von der Seite
filmen um deine Sprünge danach zu analiesieren! Perfekte Landung ist wenn du mit Vorder sowie Hinterrad gleichzeitig den Boden nach dem Sprung berührst.

Würde dir ansonsten erstmal einen stabilen Laufradsatz empfehlen ! sowie einen 70mm Vorbau und einen mindestens 72er Lenker für mehr Kontrolle!
Dir sollte auch in klaren sein das auch durchaus eine versenkbare Sattelstütze mehr als hilfreich wäre!
Sowie eine Kettenführung unabdingbar ist!

MFG Julian zwinker

Mtb 29er Stabil für Sprünge  •  16.03.2014 22:59


6 Julian-Jäger

lächel

Mtb 29er Stabil für Sprünge  •  16.03.2014 23:02


7 Julian-Jäger

lächel

Mtb 29er Stabil für Sprünge  •  16.03.2014 23:03


8 Julian-Jäger

lächel

Mtb 29er Stabil für Sprünge  •  16.03.2014 23:04


9 willi77 (Ex-Mitglied)

Zitat von Julian-Jäger

Servus;
Da muss Ich etwas dementieren mit der richtigen [[Fahrtechnik]] lassen sich solche Sprünge auch mit einem Hardtail realiesieren!
Ich wiege 96 Kilo bin 1,92 und springe nicht nur mit meinem [[Fully]]!

Würde aber allerdings bis max 1m empfehlen und das auch nur für geübte Fahrer!
Fang klein an ! Am besten du lässt dich dabei von der Seite
filmen um deine Sprünge danach zu analiesieren! Perfekte Landung ist wenn du mit Vorder sowie Hinterrad gleichzeitig den Boden nach dem



Vielleicht gelingt sowas mit einem 26er. Aber ein 29er HT mit 90 kg+ und Sprünge aus 1 Meter Höhe und mehr? Kann ich nicht glauben und mir auch nicht vorstellen,welches Material es aushalten sollte...

Mtb 29er Stabil für Sprünge  •  16.03.2014 23:09


10 Julian-Jäger

Meins ist ein 29er sieh es dir an!
Es funktionirt bis locker 1m!
Alles was drüber ist wie schon geschrieben ist allerdings nicht empfehlenswert

Mtb 29er Stabil für Sprünge  •  16.03.2014 23:17


11 Basher (Ex-Mitglied)

Eines meiner Hardtails ist nach ~ 1 Jahr am Steuerrohr gebrochen .
Ursache :
Whellies und ~50cm Drops im Akkord .

Muss aber dazu sagen dass Ding hatte ne Starrgabel.

Zum Ausgleich wog ich damals aber auch nur ~ 60kg.

Und klar - war n 26"

Für so Aktionen entweder Fully (aber auch nicht jedes), Dirt oder BMX .

@Julian : Selbst wenn der Rahmen hält , bezweifel ich dass die Laufräder das auf Dauer mit machen - oder die Achsen ...^^

Mtb 29er Stabil für Sprünge  •  16.03.2014 23:20


12 Julian-Jäger

Das bestreite Ich auch garnicht!
Wenn Ich daran denke wie oft Ich schon am Zentrierständer saß
lach
Es ging ja nur darum das es gehen würde es aber nicht wirklich empfehlenswert ist gel!
Für mehr Spass ist klar geht nix uber ein Fully Enduro odr DH Bike zwinker

Mtb 29er Stabil für Sprünge  •  16.03.2014 23:29


13 Noahgroz

Danke für die ganzen Antworten !!
Ich würde aber noch ein wenig Geld in mein jetziges stecken.
Könntet ihr mir vielleicht gleich noch einen guten Laufradsatz empfehlen?
Alles was ich bis jetz gemacht habe hat es eigentlich gut ausgehalten bis auf die Laufräder die sind ein bisschen verbogen.
Ich mache Wheelies fahre gerne Touren und halt manchmal springen letztes mal knapper m hoch.

Mein rad :
HEAD HT 29

MTB HEAD HT 29er 29 Zoll, 27-Gang, Disc
Info zu diesem Artikel
Bereifung : Continental Race King, 55-622
Bremsen : Tektro Draco hydraulische Scheibenbremsen
Felgen : Alu Hohlkammerfelgen Mach 1 Disc
Gabel : Rock Shox XC 28 TK mit Remote Lockout Funktion
Kassette : Shimano Deore CS-HG50, 9-fach, 11-32 Zähne
Kette : Shimano
Kurbelgarnitur : Shimano M431
Lenker : TAC, Riser, Alu, schwarz, 660 mm
Nabe HR : Black Comp Disc
Nabe VR : Black Comp Disc
Pedale : Alu Sport Pedale mit Metall Käfig
Rahmen : Alu double butted MTB Rahmen
Sattel : TACOMA VL-1205, schwarz/weiss
Sattelstütze : Alu Patentsattelstütze TACOMA, schwarz
Schalthebel : Shimano Deore
Schaltwerk : Shimano Deore
Speichen : Niro, schwarz
Umwerfer : Shimano Deore
Vorbau : TACOMA, hydroform, schwarz
Steuersatz : Zero Stack A-Head
Innenlager : gedichtetes Industrielager
Gewicht Kg ca. : 14
FARBEN : schwarz
Federweg vorn : 100 mm
Rahmenform : Diamant
Modelljahr : 2012
Schaltung : Shimano Deore
Radgröße : 29 Zoll



Gabel wie gesagt Rock Shox Reba rl 29

Mtb 29er Stabil für Sprünge  •  17.03.2014 14:05


14 Noahgroz

Zitat von Julian-Jäger

Meins ist ein 29er sieh es dir an!
Es funktionirt bis locker 1m!
Alles was drüber ist wie schon geschrieben ist allerdings nicht empfehlenswert


Wie kann ich es mir anschauen bin neu hier im Forum?
Danke

Mtb 29er Stabil für Sprünge  •  17.03.2014 14:24


15 Kharne

Du kannst ja Wetten annehmen was zuerst bricht. Laufräder, Gabel oder Rahmen...

Mtb 29er Stabil für Sprünge  •  17.03.2014 14:32


16 Noahgroz

Zitat von Kharne

Du kannst ja Wetten annehmen was zuerst bricht. Laufräder, Gabel oder Rahmen...



Die Gabel ist ja gut und neu

Mtb 29er Stabil für Sprünge  •  17.03.2014 14:43


17 XC-AM_Oldie

Hallo Leute,

also ich kann Julian-Jäger nur beipflichten, habe meinen "Custom - Aufbau" ...

http://www.mtb-forum.eu/bikevorstellung-t-20670-1.html

...is ein "HT" mittlerweile auch mal getestet was ein 1m "Drop" bzw. 50-70cm "Jumps" angeht.

Zwar waren das nicht reihenweise Sprünge aber es hat nix geknackst und die Gabel "Mittelklasse" hat das auch mitgemacht.
Hab die allerdings ziehmlich weich eingestellt.
( Einfederung beim 1m Drop ~ 90mm )

Gut, mein Gewicht is mal ein Anderes, knapp 68kg bei 170cm.
( ohne Gepäck )

Die richtige Technik, is klar muß sein, so wie Julian-Jäger schon schreibt...

Aber es geht dem Fragenden ja um Stabilität.

Da denke ich, das LRS, Tretlager, Vorbau und Gabel, jene Achse bilden sollten.

Sollte ich falsch liegen, mit Bitte um Berichtigung.

Grüße

Mtb 29er Stabil für Sprünge  •  17.03.2014 16:08


18 willi77 (Ex-Mitglied)

Eben. Dein Gewicht ist mal knapp zwanzig kg weniger!
Dein LRS extrem stabil, schon allein die 20 mm Steckachse!
Deine Gabel hat 20% mehr Federweg

Die Voraussetzungen sind ganz andere

Mtb 29er Stabil für Sprünge  •  17.03.2014 17:12


19 Kharne

Das ändert aber nix an der Tatsache, dass "normale" Hardtails nicht
dafür ausgelegt sind, dass man mit ihnen rumhopst. Dass sind auch
90% der Fullys nicht.
Nur Dirtbikes und Freerider/Downhiller sind dafür ausgelegt. Evtl.
noch Enduros, die auch als Enduros konzipiert sind und nicht um
mit 160mm Federweg den Forstweg unsicher zu machen...

Guckt mal in eure Handbücher, die ihr (hoffentlich) zu den Rädern
bekommen habt...

PS: Federweg und Steckachsnabe sagen nix über die Stabilität aus...

Mtb 29er Stabil für Sprünge  •  17.03.2014 17:18


20 willi77 (Ex-Mitglied)

Aber eine 120 mm Gabel absorbiert 2 cm mehr ehe sie durchschlägt, oder?

Mtb 29er Stabil für Sprünge  •  17.03.2014 17:39


21 Kharne

Jup. Trotzdem ist das nur ne Billigstgabel. Und die halten nunmal nicht lange.

Btw:
Ne Reba kannst du auch von 80 bis 120mm traveln. Stabiler macht
die das nicht, das verändert nur die Bauhöhe und bringt etwas mehr Komfort.

Mtb 29er Stabil für Sprünge  •  17.03.2014 17:49


22 Eisdielenjunkie

Mensch Willi ... die auftretenden Kräfte sind doch aber nahezu identisch. zwinker

muss Kharne absolut recht geben.
HTs ausser Dirtrahmen sind nix zum rumhopsen.

Spring mit meiner kleinen XC Race Diva auch mal über Baumstümpfe und droppe 4 - 5 Stufen Treppen oder einfache Kanten ins Gefälle bis 1.20m Höhe bei +25Km/h runter, aber richtiges Hüpfen mit einem guten Bunny an einer ~1.50m hohen Kante ins flache Land, tue ich mir und meiner Diva eben nicht an oder eben nicht lange. hmmm lach

Klar wenn die Fahrtechnik und Gewichte passen, hält das Material heute schon einiges aus.
Aber vllt sollte man erstmal richtiges hüpfen und mit Speed iwo rein / hin droppen trennen. zwinker

Mtb 29er Stabil für Sprünge  •  17.03.2014 17:58


23 Noahgroz

Ich weis das ein HT nicht für diesen Zweck gebaut ist
Ausser dirts.
Meine Frage ist aber wie ich es so stabil wie möglich bekomme bei so wenig Geld wie möglich.
Was würde sich am meisten lohnen ?
LRS,Lenker,Vorbau,Rahmen unsw.
Denn für mein Rad bekomm ich nicht mehr viel
und habe zur zeit nicht genug Geld für ein fully deswegen die frage kostengünstig stabiler machen?
Danke für die bisherigen Antworten

Mtb 29er Stabil für Sprünge  •  17.03.2014 18:10


24 Noahgroz

Zitat von Kharne

Jup. Trotzdem ist das nur ne Billigstgabel. Und die halten nunmal nicht lange.

Btw:
Ne Reba kannst du auch von 80 bis 120mm traveln. Stabiler macht
die das nicht, das verändert nur die Bauhöhe und bringt etwas mehr Komfort.


Aber eine Billigstgabel ist es doch nicht zwar keine fox 32
Aber dennoch knappe 450np

Mtb 29er Stabil für Sprünge  •  17.03.2014 18:13


25 willi77 (Ex-Mitglied)

Ich habe weiter oben versucht zu erklären, dass ich HT ungeeignet für Sprünge halte.

xc-am-Oldie wollte ich nur aufzeigen, warum sein HT zumindest mehr wegsteckt, als das des Themenstarters und dazu gehören auch 2 cm oder 20% mehr Federweg.

Das die Kräfte identisch sind hat damit gar nix zu tun und ist unbestritten

Themenstarter: Für einen geeigneten LRS wirst Du auch mindestens 500 Euro investieren müssen, evtl gebraucht geringfügig weniger. Dann aber ohne Garantie, wie der Zustand ist.
Ich denke nicht, dass sich diese Investition rechnet. Vielleicht doch besser das jetzige Setup weiter (zu Schrott) fahren und irgendwann ein fully





Mtb 29er Stabil für Sprünge  •  17.03.2014 18:13


26 Noahgroz

Danke für alle Antworten.
Ich habe jetzt eine gute idee ich habe auch ein bmx .
Ich kaufe mir einfach gabraucht einen dirt rahmen und Laufräder.
Dann kann ich mit dem dirt springen wenn ich bock hab und mit dem 29er Touren durch den Wald fahren.
Ich denke das wäre die beste lösung

Mtb 29er Stabil für Sprünge  •  17.03.2014 18:31


27 Kharne

Wenn du Lust hast immer alles umzuschrauben... Die Gabel wird das nicht lange überleben zwinker

Mtb 29er Stabil für Sprünge  •  17.03.2014 18:40


28 Noahgroz

Zitat von Kharne

Wenn du Lust hast immer alles umzuschrauben... Die Gabel wird das nicht lange überleben zwinker

Ne natürlich neue gabel bmx wollt ich eh verkaufen ist dann halt rahmen übrig mit lenker und gabel
Ich überleg es mir noch .
Könntet ihr mir trotzdem vielleicht noch einen lrs empfehlen würde dann gebraucht kaufen.
Mfg

Mtb 29er Stabil für Sprünge  •  17.03.2014 18:55


29 Basher (Ex-Mitglied)

Was ich dazu noch anmerken wollte :

Die meisten CC-HT-MTB´s sind ausgelegt für Piloten bis 120kg und halten Sprünge bis 30cm aus .

Alles andere ist nicht mehr zulässig .

Wie gesagt - meistens sind das die Vorgaben !

Mtb 29er Stabil für Sprünge  •  18.03.2014 23:45


30 Noahgroz

Weiß niemand einen?
Schade

Mtb 29er Stabil für Sprünge  •  20.03.2014 18:53


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff