mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

mtb cross country / lenkerbreite

ich würde sehr gern lenker original bulls etwas schmaler fahren, hobbymäßig, aber sportlich, kann aber nicht kürzen

1 rammstein

hi,
ich würde sehr gern lenker original bulls etwas schmaler
fahren, hobbymäßig, aber sportlich, kann aber nicht kürzen, konisch, also neu...jetzt sagt mir heute kollege lenker muß
breit sein für downhill ect. auf vielen fotos race kommen mir die lenker aber immer sehr schmal vor...gibt es richtlinien...danke

asche zu asche...

mtb cross country / lenkerbreite  •  31.07.2009 22:38


2 -+-Chris-+-

Ja es gibt ne Richtlinie: den Persönlichen Geschmack!
Rennräder habe meist nur maximal 45cm Breite Lenker, lässt sich schwerer Geradehalten, veringert aber den Luftwiederstand wgen weniger Angriffsfläche durch fehlendes Material und Armen nahe zusammen.
Ich fahre einen 63cm Lenker, damit lässt sich gerade noch gut lenken und ich kann das Rad trozdem schön gerade halten.

mtb cross country / lenkerbreite  •  31.07.2009 22:42


3 HartAmBerg

hätte dazu auch mal ne Frage: Möchte mir gern nen Syncros Lenker kaufen, der ist 70cm lang(glaub ich)- kann ich den kürzen - ohne das er unstabil wird?

MfG

Ein Ganstarrapper ist kein Gangster, ein Müllmann ist ja auch kein Müll...gkl

mtb cross country / lenkerbreite  •  31.07.2009 23:13


4 cebullka85

Warum kaufst du dir denn nicht gleich einen kürzeren?

mtb cross country / lenkerbreite  •  01.08.2009 13:07


5 Dima

Zitat von HartAmBerg

hätte dazu auch mal ne Frage: Möchte mir gern nen Syncros Lenker kaufen, der ist 70cm lang(glaub ich)- kann ich den kürzen - ohne das er unstabil wird?

MfG

ja kannst du. an den enden sind sogar markierungen drauf. (zumindest bei den syncros lenkern)

mtb cross country / lenkerbreite  •  01.08.2009 19:41


6 Olly (Ex-Mitglied)

Zitat von Dima

ja kannst du. an den enden sind sogar markierungen drauf. (zumindest bei den syncros lenkern)
Bei Race Face auch


nimm das Radon......

mtb cross country / lenkerbreite  •  01.08.2009 20:04


7 rammstein

hi,
gerade gemessen, original bulls, 61cm mit aufgesetzten Hörnchen, also griffende ca. 58cm, das wäre optimal und kann ich im hobbybereich fahren, heißt mit hörnchen 58cm wäre optimal, aber doch dann extrem schmal? will aber kein fehler machen(kosten/sicherheit)

asche zu asche...

mtb cross country / lenkerbreite  •  02.08.2009 18:00


8 HartAmBerg

Warum kaufst du dir denn nicht gleich einen kürzeren?
Ja, könnte ich machen, möchte aber gern einen weißen Syncros DH Lenker und den gibt es leider nur etwas breiter, als ich ihn brauche. Danke für eure Antworten.

heißt mit hörnchen 58cm wäre optimal, aber doch dann extrem schmal
..mein Standart Lenker war auch 58cm lang, das hat mir auf schnellen Abfahrten nicht ausgereicht. Deshalb hab ich mir nen 63cm drangeschraubt, an dem hab ich auch barends - d.h. max. Griffweite 60cm. Da mit komm ich bis her super klar.

MfG

Ein Ganstarrapper ist kein Gangster, ein Müllmann ist ja auch kein Müll...gkl

mtb cross country / lenkerbreite  •  02.08.2009 18:11


9 rammstein

ok, danke...

asche zu asche...

mtb cross country / lenkerbreite  •  02.08.2009 18:54


10 Frodo

also ich glaube meiner ist 66cm o.O?

-=| ein Tipp, bitteschön |=- : ... nimm das Radon, das ist besser... naja manche Leute wollns halt immer besser wissen zwinker ...und wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten!

mtb cross country / lenkerbreite  •  02.08.2009 19:25


11 -+-Chris-+-

Zitat von Frodo

also ich glaube meiner ist 66cm o.O?

Minus hörnchen, Spiegel, Halterung für licht, handy und glocke vielleicht noch 40cm lach
Sorry, konnt ich mir nicht verkneifen zwinker

mtb cross country / lenkerbreite  •  02.08.2009 20:49


12 Frodo

dafür ist er doch so breit hab ich immer gedacht lach
ne, an meinem radon sind nur griffe drann ...

-=| ein Tipp, bitteschön |=- : ... nimm das Radon, das ist besser... naja manche Leute wollns halt immer besser wissen zwinker ...und wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten!

mtb cross country / lenkerbreite  •  02.08.2009 21:23


13 Bennit R.

also ich fahre am nox noch den crookbar und der ist 71cm breit bin noch am überlegen ob ich mir nich den boobar von truvativ holen soll der hat 78cm wäre aber glaub ich doch sehr extrem^^ naja am sonntag mal testen wie ich mit die 71 zurecht komme dann gehts wieder ab nach winterberg und diesmal auch mit meinem nox=)

mtb cross country / lenkerbreite  •  02.08.2009 21:55


14 Frodo

warum nicht gleich 1meter? da kann man dann praktisch drauf schlafen, und es passiert nix^^

-=| ein Tipp, bitteschön |=- : ... nimm das Radon, das ist besser... naja manche Leute wollns halt immer besser wissen zwinker ...und wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten!

mtb cross country / lenkerbreite  •  02.08.2009 22:00


15 Bennit R.

bist schonmal richtig downhill gefahren;) da brauchst du solche breiten sonst kannst das ab ner normalen geschwindigkeit wenn du nicht auf der bremse fährst das ding einfach nichtmehr halten^^ aber der 78er boobar ist schon krass^^

mtb cross country / lenkerbreite  •  02.08.2009 22:07


16 rammstein

sorry, wollte keinen aufstand, nur mal vom crack wissen, was so "richtlinie" ist...genau wie rahmenhöhe u.s.w.
schlaft gut, ihr kämpfer...

asche zu asche...

mtb cross country / lenkerbreite  •  02.08.2009 22:11


17 Frodo

jetzt hab ich schon vor müdigkeit gelesen "schlaft gut, ihr dämpfer" lach

-=| ein Tipp, bitteschön |=- : ... nimm das Radon, das ist besser... naja manche Leute wollns halt immer besser wissen zwinker ...und wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten!

mtb cross country / lenkerbreite  •  02.08.2009 22:20


18 Bennit R.

also ich würde dir vorschlagen iwas bei 60-65cm zu fahren je nachdem was dir besser kommt hab iwie mal gehört im normalen mtb bereich sollte der so schulterbreit sein weis aber nicht ob das stimmt.

mtb cross country / lenkerbreite  •  02.08.2009 22:21


19 Frodo

naja dann würde ich einfach mal nachmessen^^ dann findest ganz schnell raus, dass des auf einen "normalen" Bürger nicht zutrifft^^ der ist bissl schmäler wie 65cm^^

-=| ein Tipp, bitteschön |=- : ... nimm das Radon, das ist besser... naja manche Leute wollns halt immer besser wissen zwinker ...und wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten!

mtb cross country / lenkerbreite  •  02.08.2009 22:28


20 Bernie (Ex-Mitglied)

Der persönliche Geschmack und der Einsatzzweck geben die Lenkerbreite ein wenig vor. Ich hab schon Leute mit nem 60er Lenker bergrunter gesehen, dass ich gestaunt habe.
Grundsätzlich gilt:
je schmaler der Lenker, desto nervöser wirds bergrunter, dafür kannst Du bergrauf mehr am Lenker ziehen und fährst ein wenig windschlüpfriger.
demnach "beruhigt" ein breiter Lenker runter, hat aber Nachteile bergrauf. Enorme Änderungen im Fahrverhalten macht auch die Vorbaulänge aus, kürzer = verspielter, länger = ruhiger, mehr Kraft bergrauf einsetzbar, dafür durch die jetzt gestrecktere Sitzposition bergrunter mit früherem Überschlaggefühl und nicht so präzise zu steuern.

Da Lenker und Vorbau testen enorm ins Geld gehen kann, empfiehlt es sich hier -genau wie bei den Reifen- mit einem (oder mehreren) Kumpel einfach mal für ne Tour zu tauschen.
Dann erfährst Du die Unterschiede selber.

www.mtb-schule.de - let there be trails.....

mtb cross country / lenkerbreite  •  03.08.2009 10:28


21 rammstein

danke, einwandfreie auskunft!!!gruss rammstein...

asche zu asche...

mtb cross country / lenkerbreite  •  03.08.2009 17:00


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

ich würde sehr gern lenker original bulls etwas schmaler fahren, hobbymäßig, aber sportlich, kann aber nicht kürzen (lenkerbreite)