mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

MTB Empfehlung 300-500€ [2]

Bulls Sharptail Disc - was sagt ihr dazu? ich bin auf der Suche nach einen guten aber günstigen MTB(Hardtail,24Zoll).Am liebsten schonmal mit Scheibenbremse vorn

51 Lino126 (Ex-Mitglied)

Oder du machst es wie ich, Kaufst dir ein Univega, rockst damit die Freeridestrecke deines Vertrauens und dir fliegt die Gabel auseinander lach lach lach

Zukünftiger Ghost-Rider (-:

MTB Empfehlung 300-500€ [2]  •  29.04.2012 09:35


52 Lino126 (Ex-Mitglied)

Schau mal hier im Forum, frag mal welche Gabeln gut sind. Dann biste evtl auch mit einem günstigeren Drahtesel auf der sichenre Seite
lächel

Zukünftiger Ghost-Rider (-:

MTB Empfehlung 300-500€ [2]  •  29.04.2012 09:37


53 Hasenpower333

Jo hast recht. Kann dann ja mal gucken ob ich beim billigem Ghost auch neue Bremsen und eine neue Gabel bekomme (also beim ASX 4900).

MTB Empfehlung 300-500€ [2]  •  29.04.2012 09:41


54 Lino126 (Ex-Mitglied)

Sonst kannst dudich ja auch mal bei anderen Herstellern umschauen,
wie Cube, Canyon etc.


Zukünftiger Ghost-Rider (-:

MTB Empfehlung 300-500€ [2]  •  29.04.2012 11:48


55 Hasenpower333

Weißt du wie viel so'ne Federung kostet?

MTB Empfehlung 300-500€ [2]  •  29.04.2012 11:51


56 Lino126 (Ex-Mitglied)

Ich habe neulich eine wirklich gute Fox-Gabel bei ebay gesehen, ging für 200 euronen weg.

Zukünftiger Ghost-Rider (-:

MTB Empfehlung 300-500€ [2]  •  29.04.2012 11:58


57 Hasenpower333

Super, dann power ich ein 700 Euro Bike zum 900 Euro Bike hoch^^ Immer noch billiger als andere ist es dann ja immer noch, und Bremsen kosten auch nur 70 lächel Dann wäre das ja schon empfehlenswert lach
So, los geht's mit dem Sparen lach

MTB Empfehlung 300-500€ [2]  •  29.04.2012 12:03


58 Lino126 (Ex-Mitglied)

Frag deine Eltern doch mal nach einem Zuschuss lächel


Zukünftiger Ghost-Rider (-:

MTB Empfehlung 300-500€ [2]  •  29.04.2012 12:19


59 Hasenpower333

Hab ich schon... höchstens 200 hmmm

MTB Empfehlung 300-500€ [2]  •  29.04.2012 12:45


60 Lino126 (Ex-Mitglied)

Das bekommen wa schon hin lächel

Zukünftiger Ghost-Rider (-:

MTB Empfehlung 300-500€ [2]  •  29.04.2012 12:54


61 Hasenpower333

Hoffentlich lach

MTB Empfehlung 300-500€ [2]  •  29.04.2012 13:05


62 Lino126 (Ex-Mitglied)

@hasenpower hast du keine email-adresse oder weswegen hast du das kontaktformular deaktiviert?

Zukünftiger Ghost-Rider (-:

MTB Empfehlung 300-500€ [2]  •  29.04.2012 20:23


63 Hasenpower333

Klar hab ich 'ne e-mail Adresse, nur geb ich die erst auf Anfrage raus lach

MTB Empfehlung 300-500€ [2]  •  29.04.2012 20:25


64 Lino126 (Ex-Mitglied)

asoooo lach zwinker lach

Zukünftiger Ghost-Rider (-:

MTB Empfehlung 300-500€ [2]  •  29.04.2012 20:26


65 Hasenpower333

Wat hälste denn von dem ,,Würfel'' lach

http://www.fahrrad.de/fahrraeder/mountainbikes/cube-access-wls-white-fading-blue/273190.html

MTB Empfehlung 300-500€ [2]  •  29.04.2012 21:00


66 Lino126 (Ex-Mitglied)

hmm für das wozu du es benutzen willst ein wenig ungeeignet, v-brakes sollte man nicht beim "downhillen" benutzen

Zukünftiger Ghost-Rider (-:

MTB Empfehlung 300-500€ [2]  •  29.04.2012 21:04


67 Lino126 (Ex-Mitglied)

http://www.ebay.de/itm/Fox-Talas-RLC-140mm-120mm-100mm-Federweg-32-Schaftlange-23cm-/110869905844?pt=Sport_Radsport_Fahrradteile&hash=item19d05c81b4

Zukünftiger Ghost-Rider (-:

MTB Empfehlung 300-500€ [2]  •  29.04.2012 21:05


68 Hasenpower333

Eher Scheibenbremsen, hmm?
Aber sonst?

MTB Empfehlung 300-500€ [2]  •  29.04.2012 21:05


69 Lino126 (Ex-Mitglied)

Ja, scheibenbremsen sollten es schon sein, die Gabel ist auch eigentlich nur was für Touren und kleine Hügel.
habe ungefähr die gleiche bei meinem Univega drin.

Zukünftiger Ghost-Rider (-:

MTB Empfehlung 300-500€ [2]  •  29.04.2012 21:09


70 Hasenpower333

Ach, ich muss unbedingt zum Fahrradhändler und mal gucken ob er mir was zusammenstellen kann.

MTB Empfehlung 300-500€ [2]  •  29.04.2012 21:12


71 Lino126 (Ex-Mitglied)

Ja, wird aber nicht leicht, jedoch ist es nicht unschaffbar. zwinker lächel

Zukünftiger Ghost-Rider (-:

MTB Empfehlung 300-500€ [2]  •  29.04.2012 21:17


72 Hasenpower333

Es bleibt nur zu hoffen übrig, dass ich wirklich nich 1000€ blechen muss staun

MTB Empfehlung 300-500€ [2]  •  29.04.2012 21:21


73 Lino126 (Ex-Mitglied)

Hast du nicht noch verwandte die du um einen Zuschuss fragen kannst? lächel hmmm

Zukünftiger Ghost-Rider (-:

MTB Empfehlung 300-500€ [2]  •  29.04.2012 21:24


74 Hasenpower333

Nee, dass wird nix hmmm

Edit: Ich geh dann mal jetzt, muss morgen früh raus traurig

MTB Empfehlung 300-500€ [2]  •  29.04.2012 21:26


75 Lino126 (Ex-Mitglied)

Ach komm schon Überred die mal. lach lach
Edit, bis morgen dann oder so
Zukünftiger Ghost-Rider (-:

MTB Empfehlung 300-500€ [2]  •  29.04.2012 21:26


76 wauso

hat sich schon lange geklärt.
hab bissl tiefer in die Tasche gegriffen und mir ein Cube Attention Disc geholt und bin sehr zufrieden damit.


ich kann nur jeden beglückw+nschen der überlegt sich ein bulls zu kaufen und sich dann doch entscheidet ein "Bike" zu kaufen. denn sind wir mal ehrlich, auch wenn bulls mittlerweile durchaus gut ausgestattete und hocchwertig passable bikes baut und vertreibt, es ist und bleibt bulls. schon bei dem namen schüttelt es mich immer gruselig. bevor bulls gepusht wurde haben die doch nur billigkram gebaut. aber das cube ist schon ein guter griff, da sind die würfel günstig gefallen bäh

ich selbst habe mich für ein Cannondale f6 entschieden und es optisch und gewichtmäßig etwas aufgemotzt, und ich bin noch nicht fertig lach

MTB Empfehlung 300-500€ [2]  •  30.04.2012 05:48


77 Lino126 (Ex-Mitglied)

@Hase Schau dir mal das Ghost SE 6000/8000 an, damit kannste nichts falsch machen, und schrauben brauchst du auch nicht.
Das 8000 ist jedoch besser. Ganz klar: wer mehr zahlt bekommt auch mehr.

Addicted to my Bike.

MTB Empfehlung 300-500€ [2]  •  30.04.2012 22:23


78 Hasenpower333

Das 8000 hat aber nur 100mm Federweg.
Ok für 999€ geht's noch, aber tiefer geht nicht mehr.
Achja, mein Konter. Wer mehr zahlt, hat nacher weniger XD

MTB Empfehlung 300-500€ [2]  •  30.04.2012 22:32


79 jHammer

Hallo zusammen,

ich bin im Moment auch auf der Suche nach einem neuen Bike.

Einsatzgelände sind hauptsächlich leichte Schotterwege und ein bisschen Wald.

Ich war die letzten Tagen schon bei den örtlichen Händlern, aber deren Auswahl war doch recht beschränkt.

Budget sind max. 500€.

Ich hatte mir im Netz schonmal das Cube Aim (Disc) angeschaut. Gefiel mir soweit eigentlich ganz gut. Aber von den technischen Daten her, hab ich wenig bis keine Ahnung. Sind die Scheibenbremsen beim Aim überhaupt empfehlenswert oder sollte ich das Geld sparen und die non-Disc-Variante nehmen?

Bei einem Händler bin ich das Giant Revel 1 gefahren. War soweit auch ganz ok, aber was haltet ihr davon? Bei diesem Händler gab es neben Giant-Fahrrädern nur Focus- und Bulls-Räder. Das Revel 1 sollte bei diesem Händler 499€ kosten.

Ich bin 1,85m groß und wiege 85 kg.

Was sollte ich da am Besten nehmen?

Gruß jHammer

MTB Empfehlung 300-500€ [2]  •  12.07.2012 21:23


80 autosport

Bei einer Grenze von 500,- halte ich das Radon 4.0 für besser. Jetzt kommen zwar wieder Leute, die sagen dann lieber gleich das 5.0 für 600,- oder das 6.0 für 800,- aber wenn das Budgetlimit feststeht, würde ich das erstgenannte Rad wählen weil es leicht besser ausgestattet als das Cube ist.

MTB Empfehlung 300-500€ [2]  •  12.07.2012 21:40


81 jHammer

Zitat von autosport

Bei einer Grenze von 500,- halte ich das Radon 4.0 für besser. Jetzt kommen zwar wieder Leute, die sagen dann lieber gleich das 5.0 für 600,- oder das 6.0 für 800,- aber wenn das Budgetlimit feststeht, würde ich das erstgenannte Rad wählen weil es leicht besser ausgestattet als das Cube ist.
Hallo Autosport,

erstmal vielen Dank für den Tipp. Ich habe mir gerade, das Bike bei einem Onlinehändler angeschaut. Schaut sehr gut aus.
Ich habe heute und gestern hier im Forum mitgelesen.

Wie sind denn die Shimano-Bauteile zu ordnen? Deore -> Alivio -> XT -> SLX? Was ist mit den Acera-Bauteilen?

MTB Empfehlung 300-500€ [2]  •  12.07.2012 22:00


82 autosport

Google ist dein Freund. zwinker lach


- XTR
- Saint
- XT
- SLX
- Deore
- Alivio
- Acera
- Altus
- Tourney (auch TX genannt)

MTB Empfehlung 300-500€ [2]  •  12.07.2012 22:18


83 Nachtmahr

Zitat von autosport

Google ist dein Freund. zwinker lach


- XTR
- Saint
- XT
- SLX
- Deore
- Alivio
- Acera
- Altus
- Tourney (auch TX genannt)

Deswegen nehme ich nur Produkte von Sram, da sind die Bezeichnungen halbwegs logisch aufgebaut. lach

XX1
XX
X0
X9
X7
X5

MTB Empfehlung 300-500€ [2]  •  13.07.2012 09:18


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

Bulls Sharptail Disc - was sagt ihr dazu? ich bin auf der Suche nach einen guten aber günstigen MTB(Hardtail,24Zoll).Am liebsten schonmal mit Scheibenbremse vorn (Bulls, Sharptail, Disc)