mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

MTB für 500-600€

1 and00y

Hallo

Ich brauche ein neues MTB für 500-600€Einsatzsweck ist nicht so extrem, sollte aber dennoch geländetauglich sein.
Ich habe mir das Cube Attention 09 und das Bulls King Boa Disc rausgesucht. Es würde auch noch das Radon ZR Team 5.0 in frage kommen da ich gehört habe dass es besser als die beiden oberen sein soll, alerdings gibt es das bei keinem Händler in der Nähe. Ich habe noch nicht so viel Ahnung und könnte desshalb bei Fehlern schnell mal hinfahren.

Danke schon mal!

MTB für 500-600€  •  17.05.2009 20:19


2 eggen

Radon gibts nur im Internet daher is Cube schon ne gute Wahl.
Aber hier gibts viele Beiträge zu MTBs von 5-600, schau dich da mal um.

Gruß, Andre

MTB für 500-600€  •  17.05.2009 21:41


3 Nachtmahr

Man bekommt für 600 schon ein ordentliches Hardtail. Ich habe dieses gekauft.

Oder dieses ist auch eine Alternative vom selben Hersteller.

Sind bei beiden durchaus gute Komponenten verbaut, da bekommt man einiges für sein Geld.

MTB für 500-600€  •  17.05.2009 21:58


4 and00y

Danke schonmal

ich geh gleich zum laden und guck mir das cube an lächel

MTB für 500-600€  •  18.05.2009 12:59


5 Frodo

Ich glaube auch, das für deinen Fall das Cube das beste sein wird, vor allem weil du auch n Händler in der Nähe hast.
Das einzige was an dem Bike etwas schlecht ist, sind die Bremsen, die sind absoluter Müll - sie bremsen zwar, aber in kälte bewegen sich häufig die Kolben nicht mehr zurück, was zu permanentem schleifen führt, und die Dosierbarkeit ist auch nicht so der Hit, zwischen Fahren und Blockieren gibts da nicht so viel raum.
Ich hab sie selber ein paar Monate erdulden müssen....

-=| ein Tipp, bitteschön |=- @ ohne Bike traurig

MTB für 500-600€  •  18.05.2009 13:40


6 and00y

nur nochmal zu Cube:
der Händler sagt es seien zurzeit keine bikes von Cube lieferbar, aus welchem Grund auch immer.
Aber egal, ich bin mal das Stevens S7, das Lapierre tecnic 500 und das 4ever ultra disc gefahren. Was haltet ihr davon? Liegen zwar en bisschen über meinem Budget aber das lässt sich regeln bäh

MTB für 500-600€  •  18.05.2009 16:26


7 Frodo

Also die Marken sagen mir nix.
Nimm das Bike, welches sich am besten fährt.
Und zu Cube: ja die können im Moment nicht schnell liefern^^ die haben so viel zu tun.

-=| ein Tipp, bitteschön |=- @ ohne Bike traurig

MTB für 500-600€  •  18.05.2009 17:10


8 ZERG

am besten wären links zu den bikes oder die komponentenbeschreibung!!

denn es gibt auch immer 2008 und 2009 bikes... und sowas raussuchen ist nervig...

zudem stevens ist eine super marke, nur halt teuer, aber die räder sind top.

MTB für 500-600€  •  18.05.2009 17:22


10 ZERG

also von den komponenten her sieht das 4ever am besten aus. die teile sind zwar alle von 2008, aber LX qualität ist schon super. (die reifen sind nur etwas komisch - sagen mir mal gar nix)

das tecnic würde ich nicht nehmen, das hat "nur" deore standard und drunter...

das stevens ist ganz nice, hat neuere teile, aber weniger (S)LX wie ich meine. die gabel kenne ich nicht und die bremsen sind auch net soooo der renner.
dafür sieht es optisch sicherlich etwas hübscher aus, ist mit 12.2 kg schön leicht und sicherlich mehr qualität bei der marke.

jetzt musst du dich entscheiden - aber vielleicht hat noch jemand einen anderen rat...

MTB für 500-600€  •  18.05.2009 20:31


11 and00y

Das versteh ich jezt nicht
SLX ist doch der Nachfolger von LX also müsste es egl. besser sein oder? zwinker

MTB für 500-600€  •  18.05.2009 20:56


12 ZERG

SLX ist der nachfolger, ja - ich meinte aber nur, es hat weniger SLX komponenten als das andere - so rein subjektiv betrachtet lächel

MTB für 500-600€  •  18.05.2009 21:23


13 and00y

Achso lach
Hat jemand noch andere Alternativen von den Marken:
Stevens, 4ever, Bergamont, lapierre oder specialized?

MTB für 500-600€  •  19.05.2009 12:17


14 and00y

Ich bins nochmal
hab mir jezt das Bergamont Platoon 5.9 gekauft (http://www.bergamont.de/cms/de/02__bikes/hardtail_mtb/detail/platoon-5-9), und ich muss sagen ich hab nen geilen händler! Der verkaufspreis im laden und bei mehreren onlineshops war 999€, da ich eine best. obergrenze hatte wollte er es für 899 "loswerden". Am ende stand ich vor der wahl: ein 4ever für 699 ein anderes bergamont für 799 oder das 5.9 mit eine sehr, sehr kleinen macke ungefähr beim flaschenhalter. Dann aufeinmal sagte er 800, ich konnts kaum glauben staun! und zusätzlich gabs dann noch ein kabellosen tacho für ~60€, ein Schloss für 20€ einen flaschenhalter mit flasche dazu. Und die Schramme wird beim nächsten überlackiert, zurzeit ist ein aufkleber drauf, aber den sieht man fast eh nicht
Das nenn ich mal fahrradkauf bei einem guten händler lächel

MTB für 500-600€  •  28.05.2009 16:19


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff