mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

MTB-Rahmen pulverbeschichten / anodisieren ???

Was ist haltbarer? Ich hätte gerne so eine schwarze und haltbare Beschichtung / Pulverbeschichtung, wie ich sie an meinem Cube XMS 2007 hatte.

1 Herr Grendel

Ich will diesen Winter meinen Enduro-Rahmen neu gestalten.

Ich hätte gerne so eine schwarze und haltbare Beschichtung / Pulverbeschichtung, wie ich sie an meinem Cube XMS 2007 hatte.

Weiß jemand welche Verfahrensart sich am besten eignet, für eine Neubeschichtung?

Ich will das in einem Fachbetrieb in Auftrag geben, damit es dann auch ordentlich wird.

MTB-Rahmen pulverbeschichten / anodisieren ???  •  05.10.2009 16:35


2 Karsti

Ich würd es Pulverbeschichten.
Da gibt es auch Farben mit Teflon, so das es auch einigermaßen Dreckabweisend ist.

"Wer später bremst, fährt länger schnell!!!" zwinker meine HP

MTB-Rahmen pulverbeschichten / anodisieren ???  •  05.10.2009 19:12


3 scary.master

also entweder ne gute pulverbeschichtung, die hält dann auch bombenfest,
oder eloxieren, das kann dann garnicht abplatzen sondern nur durch abkratezn entfernt werden, weis alerdings nicht ob das nachträglich nochmal geht wenn der rahmen schonmal lackiert war

MTB-Rahmen pulverbeschichten / anodisieren ???  •  05.10.2009 19:38


4 Herr Grendel

Ja, ich glaube eloxieren und anodiesieren geht nur wenn man den blanken Alurahmen hat... Wäre dann evtl. zu kostenspielig den Rahmen erst wieder in diesen Zustand zu bringen. hmmm

Was an dem Cube XMS war sah aus, als wäre es eine dünne Kunststoffschicht. Es fühlte sich auch eher nach einem Kunstharz an, und war auch sehr schlag- und kratzfest.
Meint Ihr, dass das pulverbeschichtet war?

MTB-Rahmen pulverbeschichten / anodisieren ???  •  05.10.2009 20:07


5 Robi

also wenn es eloxiert ist, müsste die Oberfläche rauh sein,
hab auch ein Cube das eloxiert ist, und bei dem ist das so zwinker

MTB-Rahmen pulverbeschichten / anodisieren ???  •  05.10.2009 20:18


6 Frodo

Hm wie plastik... Naja mein Stage Rahmen ist ja auch eloxiert und der fühlt sich zwar bissl Rauh an, aber wie Kunststoff fühlt er sich nicht an^^
Naja bei einem Enduro dürften wenigstenz nicht so Leute auftauschen:
o.O. der alte Lack muss sowieso runter^^ ist ja n haufen Gewicht zwinker lach

-=| ein Tipp, bitteschön |=- : ... nimm das Radon, das ist besser... naja manche Leute wollns halt immer besser wissen zwinker ...und wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten!

MTB-Rahmen pulverbeschichten / anodisieren ???  •  05.10.2009 20:20


7 Karsti

Ich denk mal schon das es Pulverbeschichtet war.

"Wer später bremst, fährt länger schnell!!!" zwinker meine HP

MTB-Rahmen pulverbeschichten / anodisieren ???  •  05.10.2009 20:28


8 Xaver

Zitat von Robi

also wenn es eloxiert ist, müsste die Oberfläche rauh sein,
hab auch ein Cube das eloxiert ist, und bei dem ist das so zwinker

Hallo,Robi.
Eloxieren ist eine künstliche Korrosion und wie bei Verchromen entscheidet der Untergrund über die Oberfläche. War die Oberfläche vorm Eloxieren glatt, ist sie es hinterher auch noch. Alle farbigen Aluminium-Schrauben sind eloxiert und die sind doch nicht rau. Dein Rahmen war also schon vorm Eloxieren rau.

Gruß,Xaver

MTB-Rahmen pulverbeschichten / anodisieren ???  •  05.10.2009 21:35


9 Herr Grendel

Zitat von Karsti

Ich denk mal schon das es Pulverbeschichtet war.

Ich denke auch...

Der Auftrag der besagten Schicht war ja nur an manchen Stellen, wie z.B. der Cube-Schriftzug. Beim Übergang auf das blanke Alu war mit dem Fingernagel richtig eine kleine Kante zu spühren, also ein Höhenversatz.

MTB-Rahmen pulverbeschichten / anodisieren ???  •  05.10.2009 21:59


10 p3ox

Hallo,

ich hab ne Zeitlang in einem Betrieb gearbeitet wo auch pulverbeschichtet wurde.Ich hab zum Beispiel meine Motorradschwinge beschichten lassen. Beim Pulverbeschichten wird eine Kunststoffschicht durch elektrostatische Aufladung auf das Metall aufgetragen und durch anschließendes "backen" im Ofen ausgehärtet. Wichtig ist, dass das zu beschichtende Teil vorher gründlichst gereinigt wird und vorallem fettfrei ist. Bei uns gabs vorher ne Waschstraße wo alle Teile durchgelaufen sind, d.h. alle Lager etc. sollten ausgebaut bzw. dicht abgeschlossen sein. Ich kanns nur empfehlen, da es auch für verschiedene Einsatzbereiche diverse Pulver gibt. Problematisch ist nur eine mehrfarbige Beschichtung, da ja alles was nicht beschichtet werden soll, abgeklebt werden muss (war zumindest bei mir so).

Gruß, Basti

MTB-Rahmen pulverbeschichten / anodisieren ???  •  06.10.2009 17:49


11 Frodo

Ach also ist das echtes Plastik?
Deshalb bekomme ich teilweise so schmierigen Dreck auch nur so schlecht weg... da hilft dann nur immer mein Atlantic Rad-Glanz! Danach ists wieder richtig sauber und auch einigermaßen Abweisend gegen den Schotter-Staub.

-=| ein Tipp, bitteschön |=- : ... nimm das Radon, das ist besser... naja manche Leute wollns halt immer besser wissen zwinker ...und wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten!

MTB-Rahmen pulverbeschichten / anodisieren ???  •  06.10.2009 17:54


12 Herr Grendel

Ah super, das hört sich doch genau nach dem an, was ich suche. lächel

Ich werde den Rahmen eh komplett zerlegen. Lager, Steuersatz etc kommt alles vorher raus.

Das Bike soll komplett schwarz werden. Die Gabel lasse ich dann später mal irgendwann von Toxoholics zerlegen, und zurück schicken. Die Fox Talas wird dann entweder weiß oder schwarz. Garantie bleibt bei einer Umlackierung erhalten.

Weißt Du wie teuer eine Pulverbschichtung für einen MTB.Rahmen ca. ist?
Komme ich mit ca 100 Euro hin, oder muss ich mit mehr rechnen?

@Frodo: Mein erster Ausbilder hat immer gesagt: "Das heißt Kunststoff - Plastik gibt es nur im Osten..." lächel

MTB-Rahmen pulverbeschichten / anodisieren ???  •  06.10.2009 18:07


13 p3ox

Puh da fragst du mich was!Zu den Preisen kann ich nix sagen,ich hab das als Mitarbeiter natürlich spottbillig bekommen. Aber ich denke einfarbig und von der Größe belaufen sich die Kosten auf 50-70,- Euro. Ist natürlich auch immer von der Größe des Betriebs abhängig.Nochn Tip von mir, wenn der Rahmen schwarz glänzend sein soll, dann nimm RAL 9005 bzw. schau dir die Farben unbedingt vorher gut an. Weil ich wollte am Motorrad auch schwarz glänzend, hab aber den Fehler gemacht mich für "Verkehrsschwarz" zu entscheiden.

MTB-Rahmen pulverbeschichten / anodisieren ???  •  06.10.2009 18:20


14 p3ox

@Frodo

Oben hast du geschrieben, dein Rahmen sei eloxiert. Das is nochmal was ganz anderes als Pulverbeschichten. Siehe Beitrag 8 von Xaver.Beim Pulverbeschichten entsteht ne komplett glatte Oberfläche, die auch eigl. total einfach zu reinigen ist.

PS: Evtl. hab ich deine Aussage jetzt auch falsch verstanden?! Oder haben sich deine Putzprobleme nicht auf die Rauhe Oberfläche bezogen?

MTB-Rahmen pulverbeschichten / anodisieren ???  •  06.10.2009 18:48


15 Frodo

Naja keine Ahnung.
Er ist auf jeden Fall eloxiert. Aber das war doch auch mit Plastik^^ oder?
Naja iist auch egal. Hauptsache er hält.

-=| ein Tipp, bitteschön |=- : ... nimm das Radon, das ist besser... naja manche Leute wollns halt immer besser wissen zwinker ...und wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten!

MTB-Rahmen pulverbeschichten / anodisieren ???  •  06.10.2009 20:49


16 MTBler (Ex-Mitglied)

Zitat von Robi

also wenn es eloxiert ist, müsste die Oberfläche rauh sein,
hab auch ein Cube das eloxiert ist, und bei dem ist das so zwinker

Stimmt so leider nicht. lächel

Das Alustück muß in erster linie uneloxiert und fettfrei sein.
Abdernfalls wird es enteloxiert bzw. neu eloxiert bzw. in einer Lauge gereinigt (macht der Kollege der es eloxiert sowieso). Aufkleber, Farben oder dergleichen dürfen allerdings nicht drauf sein. Die rauere Oberfläche kommt durch die künstliche Eloxalschicht (weil Oxid). Sie wird dadurch auch etwas härter (d.h. schneidet man auch möglichst vorher die Gewinde usw.).


Hatte beruflich damit mal einige Zeit zu tun. lächel

MTB-Rahmen pulverbeschichten / anodisieren ???  •  07.10.2009 05:31


17 PulverDude

schau mal auf ***zensiert***-pulverbeschichtung.de ist ne gut Adresse in Düsseldorf

MTB-Rahmen pulverbeschichten / anodisieren ???  •  30.11.2009 18:22


18 C.Paul

Wie bekommt man am besten den Alten Lack runter wenn man was eloxieren oder pulverbeschichten möchte? Snadstrahlen??? Wo kann man das machen lassen. Wie viel gewicht kommt den durch die Pulverbeschichtung dazu, das kann ja nicht sehr viel sein.

Mich würde mal interessieren wie viel gewicht man einsparrt, wenn man den Lack ab und Pulver drauf macht.

MTB-Rahmen pulverbeschichten / anodisieren ???  •  20.03.2010 15:49


19 Frodo

warumm denn den lack nicht ganz runter^^ alu rostet doch nicht zwinker

also ich würde es fast mal stylischer finden als mein Schwarz.


Gruß Frodo
____________________________________________
-=| ein Tipp, bitteschön |=- : ... nimm das Radon, das ist besser ... naja manche Leute wollns halt immer besser wissen zwinker
...und wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn gleich behalten!

MTB-Rahmen pulverbeschichten / anodisieren ???  •  20.03.2010 16:04


20 Martin85

C.Paul
Wie bekommt man am besten den Alten Lack runter wenn man was eloxieren oder pulverbeschichten möchte? Snadstrahlen??? Wo kann man das machen lassen. Wie viel gewicht kommt den durch die Pulverbeschichtung dazu, das kann ja nicht sehr viel sein.

Mich würde mal interessieren wie viel gewicht man einsparrt, wenn man den Lack ab und Pulver drauf macht.


Hey Paul, falls du noch auf der Suche bist. In Hagen ist eine Firma Menze, die machen alles komplett. Denen kannst du das auch zuschicken. Habe da mit Versand für schwarz matt 90€ bezahlt. http://www.menze-fahrzeugteile.de

gruß
Martin

MTB-Rahmen pulverbeschichten / anodisieren ???  •  13.11.2013 14:54


21 B.C.

Nach mehr als 3 Jahren, dürfte/sollte er wohl nicht mehr auf der Suche sein! zwinker

Nu aba ran an de Buletten!!

MTB-Rahmen pulverbeschichten / anodisieren ???  •  13.11.2013 15:07


22 Kharne

Wo der Thread schon ausgegraben ist:
Kennt jemand den Lackierer von Alutech?

MTB-Rahmen pulverbeschichten / anodisieren ???  •  13.11.2013 15:30


23 Martin85

Nach mehr als 3 Jahren, dürfte/sollte er wohl nicht mehr auf der Suche sein! zwinker


lächel da kannst du wohl recht haben, man aber aus Frust schon so manches "Projekt" schon auf eis gelegt für ne Zeit, wer weiß. Aber so ist wenigstens die Frage beantwortet worden zwinker

gruß
Martin

MTB-Rahmen pulverbeschichten / anodisieren ???  •  14.11.2013 18:15


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

Was ist haltbarer? Ich hätte gerne so eine schwarze und haltbare Beschichtung / Pulverbeschichtung, wie ich sie an meinem Cube XMS 2007 hatte. (pulverbeschichtung)