mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Nabe mit geringerem Flanschabstand

Ich habe an meinem Bike eine Hope Tech V2 montiert die ihre Dienste hervorragend erfüllt. Nur ist mir aufgefallen das die Speichen am Bremssattel mit nur 1-2mm Abstand vorbeilaufen.

1 ThreeM

Hi, ich habe zwar im Moment kein wirkliches Problem aber dennoch liegt mir die Frage im Kopf.

Ich habe an meinem Bike eine Hope Tech V2 montiert die ihre Dienste hervorragend erfüllt.

Nur ist mir aufgefallen das die Speichen am Bremssattel mit nur 1-2mm Abstand vorbeilaufen.

Ist dies ein Problem? In Bezug auf stärkere Beanspruchung.

Ich habe nämlich etwas Angst das wenn ich im Gelände unterwegs bin sich die Speichen am Bremssattel "verfangen" könnten und es mir die Speichen wegreist.

Ist das überhaupt ein Thema? oder eher unwahrscheinlich und mache ich mir umsonst Sorgen?

Wie kann ich das Problem beheben? Gibt es Naben mit geringeren abstand der Flansche zueinander? Sodas die Speichen etwas in die Mitte wandern und so mehr Raum am Bremssattel bekommen?

Gib Kette!!!!

Nabe mit geringerem Flanschabstand  •  16.10.2010 13:17


2 BerghochBergrunter

Speichenspannung ok?

Bei mir sieht es ähnlich aus, evtl. kannst du ja noch 1mm rausholen indem du die Bremse neu ausrichtest.

Oder neue Bremse, oder neue Bremsscheibe. Damit das ganze höher baut.

Ich habe zwar auch nur 2mm Platz, da bei starkem Wiegetritt aber nichts schleift, denke ich mir "Wenns läuft - dann läufts" lächel

Habe bei ruppigen Trails trotzdem ein mulmiges Gefühl. Von kleinen Drops mal ganz zu schweigen staun Ich mach mir auch mal gedanken dazu..

Support your local Dealer..

Nabe mit geringerem Flanschabstand  •  16.10.2010 13:23


3 ThreeM

Speichenspannung ist ok, Felge läuft auch schön Zentral über der Nabe. Ich mache bei Gelegenheit mal ein Foto, hoffe das ich die Perspektive gut hinbekomme.

Durch ausrichten am Bremszange werd ich nicht viel ausrichten können da diese schon am Anschlag der Möglichkeiten ist.

Gib Kette!!!!

Nabe mit geringerem Flanschabstand  •  16.10.2010 13:29


4 eggen

Eine größere Scheibe würde ggf. helfen, dadurch wandert der Bremssattel etwas weiter nach außen und hat mehr Platz.

Eien andere Nabe wird wahrscheinlich nichts bringen, die Flansche werden ja so breit wie möglich und so schmal wie nötig gemacht um das Rad stabiler zu bekommen.

Selbst wenn der Flansch nen ganzen Millimeter weiter innen sitzen würde, würdest du an der betreffenden Stelle nur ein paar Zehntel gewinnen.



Hier könnte Ihre Werbung stehen! zwinker

Nabe mit geringerem Flanschabstand  •  16.10.2010 13:31


5 ThreeM

Hmm ok, größere Scheibe wäre tatsächlich eine Möglichkeit.

Kann denn das von mir geschilderte Szenario überhaupt eintreffen bei korrekter Speichenspannung und Zentrieren Rädern?

Gib Kette!!!!

Nabe mit geringerem Flanschabstand  •  16.10.2010 13:33


6 scary.master

unwarscheinlich, weil die speichen sich nicht so weit nach ausen wegdrücken,
auser sie brechen dir, aber da ist das schleifen dein geringstes problem

bei mir hatt z.B. der bremssattel an der halterung nur 0.5mm zu bremsscheibe und da ist noch nie was hängen geblieben trotz flatdrop´s usw

Nabe mit geringerem Flanschabstand  •  16.10.2010 17:26


7 ThreeM

ok, hab nachgemessen. der bastand liegt bei mir auch bei 0,5mm. eine Speihe hat eine abschleifspur, kann aber aus der Zeit sein wo die Felge noch nen kleinen schlag hatte.

Danke an scary.master, das beruigt doch schon ein bisschen.

Gib Kette!!!!

Nabe mit geringerem Flanschabstand  •  16.10.2010 17:32


8 eggen

Zitat von scary.master


bei mir hatt z.B. der bremssattel an der halterung nur 0.5mm zu bremsscheibe und da ist noch nie was hängen geblieben trotz flatdrop´s usw

Augen auf beim Eierkauf!!

Die Bremsscheibe ist unten an die Nabe geflanscht- da kann sich sich also bei keinem noch so hohem Drop was verziehen- es sei denn die Nabe selbst verzieht sich staun

Das Thema war aber der Abstand von Bremse zu Speiche und nicht zur Scheibe.


Und bei 5/10tel Millimeter Luft zwischen Bremssattel und Speiche wäre ich nicht beruhigt- schon garnicht wenn es da Speichen mit Macken gibt hmmm


Stell das Rad doch mal so hin, dass ein minimaler Abstand zwischen Bremse und Speiche entsteht- und dann zieh mal seitlich an der Felge.

Dann wird sich ja zeigen wieviel Luft bleibt wenn es mal eine starke Last von der Seite gibt- wobei ich sogar davon ausgehen würde das die Belastungen größer sind als man das mit der Hand so hinbekommt hmmm





Hier könnte Ihre Werbung stehen! zwinker

Nabe mit geringerem Flanschabstand  •  16.10.2010 17:45


9 BerghochBergrunter

Was mich noch interessieren würde ThreeM, ist das nur an einer Stelle so eng, oder die komplette Umdrehung über?

Support your local Dealer..

Nabe mit geringerem Flanschabstand  •  16.10.2010 18:18


10 ThreeM

An jeder Speiche. Ich werde mal den Tipp von eggen durchführen.



Gib Kette!!!!

Nabe mit geringerem Flanschabstand  •  16.10.2010 18:50


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

Ich habe an meinem Bike eine Hope Tech V2 montiert die ihre Dienste hervorragend erfüllt. Nur ist mir aufgefallen das die Speichen am Bremssattel mit nur 1-2mm Abstand vorbeilaufen. (Nabe, Flanschabstand)