mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Navigationsgerät

Wir sind letztes Jahr zusammen nach Stuttgart gefahren , jedoch hat kurz vor dem Ziel das Navi aufgehört , warscheinlich weil es zu wenig Speicherkarte für eine Kate hatte . Dass Navi müsste also relativ großen Speicher haben

1 Tobi

Hallo Forum !
Nun möchte ich auch mal wieder posten , ich komm in letzter Zeit selten dazu ...
Es geht darum , ich will mit meinen Freunden im Sommer nach Freiburg fahren (etwa 200-300km) . Wir sind letztes Jahr zusammen nach Stuttgart gefahren , jedoch hat kurz vor dem Ziel das Navi aufgehört , warscheinlich weil es zu wenig Speicherkarte für eine Kate hatte . Dass Navi müsste also relativ großen Speicher haben , oder eben erweiterbaren .
Habe etwas von einem Medion Navi gehört , verlass mich aber lieber auf eure Erfahrungen lächel .
Danke schonmal im Vorraus fürs Posten !

mfg Tobi

Navigationsgerät  •  25.03.2009 16:47


2 Brain

Was genau suchst du denn?
Ein Autonavi? Oder nen Fahrrad GPS, mit dem du Routen nachfahren kannst und vielleicht auch ne Kartendarstellung hast?


Grüße, Lars

Navigationsgerät  •  25.03.2009 19:39


3 Tobi

Ich suche ein Navigationsgerät aben fürs Fahrrad .
Karte abfahren wäre gut , jedoch wäre es cooler wenn man wie beim auto das Zeil eingeben könnte und es die strecke selber berechnet . Aber das gibt es wohl nochnicht traurig

Lg Tobi

Navigationsgerät  •  27.03.2009 16:16


4 Bernie (Ex-Mitglied)

Na es gibt aber mittlerweile einige Downloadmöglichkeiten,
da kannst Du komplette Touren auf Dein GPS laden und dann führt es Dich durchs Gelände. Ziel eingeben wird off Road wohl noch ne Weile dauern....

www.mtb-schule.de - let there be trails.....

Navigationsgerät  •  27.03.2009 16:20


5 Brain

Bei den Garmins kannst du auch das Ziel eingeben, aber er routet dich dann entlang der Straße.
Offroad-Navigation ist noch in weiter Ferne.

Aber wie Bernie schon sagte gibt es zahlreiche Möglichkeiten sich fertige touren als GPX-File herunter zu laden und dann ins GPS zu laden und die Routen dann abzufahren. Auch hast du die Möglichkeit bei den Onlineplattformen wie www.bikemap.net, deine Route online zu erstellen und sie dir dann herunter zu laden.

Grüße, Lars

Navigationsgerät  •  27.03.2009 18:34


6 Tobi

Danke schonmal für die Beiträge !
Schade dass es sowas noch nicht gibt traurig .
Wird die Route bei www.bikemap.net auch offroad geplant ?
Zum Navi , da wird es warscheinlich das Garmin eTrex Legend , da hatten wird bei unserer Letzten großen Tour den Vorgänger , hat bis auf den wenigen Speicherplatz super geklappt .

Lg Tobi

Navigationsgerät  •  27.03.2009 19:54


7 Brain

Du musst bei den online Portalen die Route selber zusammen klicken.
Wenn du etwas zur automatischen Routenberechnung haben willst, dann schau dir mal den ADAC Touren Guide an. Wobei du da ca. alle 20km nen Waypoint setzen musst. Von Bonn nach Köln schafft es die Software nicht, die Route alleine zu planen.
Ich hab den Garmin Edge 605, der ist echt super zum Biken und kann mit einer microSD Karte erweitert werden. Da bekommt du dann eigentlich die gesamte Topo Deutschlandkarte aufs Gerät lächel

Grüße, Lars

Navigationsgerät  •  27.03.2009 22:44


8 Tobi

Ja , wir werdeen eben warscheinlich den Etrex kaufen MicroSD 2 GB ist dabei .
Alles in allem 170 € .
Ja und Route zusammenklicken ist ja auch nicht schlimm .

Lg

Navigationsgerät  •  28.03.2009 17:17


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

Wir sind letztes Jahr zusammen nach Stuttgart gefahren , jedoch hat kurz vor dem Ziel das Navi aufgehört , warscheinlich weil es zu wenig Speicherkarte für eine Kate hatte . Dass Navi müsste also relativ großen Speicher haben (navi, navi-gerät)