mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Navigationsgerät

1 AndreasFro

Hallo,

kann mir jemand Helfen?
Ich suche ein Navi für MTB Touren max. 230 €.
Es sollten diese Wegpunktedateien von bereits gefahrenen Touren verarbeitet werden können und auch längere Touren (ca. 450km) abgespeichert werden können.

Navigationsgerät  •  28.02.2015 18:00


2 smart-749

moin-moin

schau Dir doch mal das Teasi one2 an .
liegt Preislich bei ca.130€
Navigationsgerät mit installierten Karten,updates kostenlos.
Zieleingabe,touren von GPsies oder auch Bikemap kannst Du draufladen.
Touren bis 200km sind in einemStück möglich,bei deinen gewünschten 450km muss Du Dir halt die Strecke in etappen einteilen.
Leicht verständlich,sehr genau ich find es prima
Mal bei amazon schauen und die Bewerungen lesen...

mfg Arno

Navigationsgerät  •  01.03.2015 11:17


3 boan

Ich habe mich für Oregon 600 entschieden ist auch dem entsprechend teuer, aber es hat sich gelohnt zu investieren. Teasi hat mein bester Freund und er findet es von der Bedienung klasse.

Navigationsgerät  •  05.03.2015 23:50


4 Xaver

Zitat von smart-749

...schau Dir doch mal das Teasi one2 an .
Klingt ja nicht schlecht.
Hat es auch eine Backtrack-Funktion?
Also die gefahrene Route abspeichern und auf dem gleichen Weg wieder zurückführen.
Kann man auch direkt seinen aktuellen Standort abspeichern und mit eigenem Namen versehen?
Auf Amazon wurde das nicht so richtig erklärt.
Danke schon mal.

Navigationsgerät  •  06.03.2015 09:36


5 smart-749

moin...

Aufnahme-Taste drücken ;die gefahrene Tour wird aufgezeichnet und führt Dich auch wieder zurück.
Wenn Du vorher einen Startpunkt setzt führt Dich das Teasi One über eine andere Strecke zum Startpunkt zurück,somit fährst Du nicht zweimal das selbe.Je nach abgespeicherten Profil sucht es eine passende Strecke.
Mit Rennrad sind es halt nur Radwege,per MTB geht es halt auch durch den Wald .
Ja man kann seine Aktuellen Standort als Favoriten setzen einen eigenen Namen geben und sogar Fotos dazu machen,ist dann interessant wenn die Tour auf Bikemap geladen wird..

Hoffe ich konnte ein wenig helfen.
Mfg Arno

Navigationsgerät  •  07.03.2015 15:21


6 Xaver

Jo, danke!

Navigationsgerät  •  08.03.2015 09:39


7 gostra

also ich bin auch auf der suche nach nem gps gerät wo ich freie tracks rauf laden kann um auch mal fremde trails zu fahren.Brauche da nix wildes mit pie&poh,ich denke mir nur das es nicht schlecht währe wenn ich quasi auf ner karte sehen kann wo ich bin(es gibtja auch geräte wo nur pfeile usw angezeigt werden) wenn das gerät dann noch meine geschwindigkeit&hm anzeigt währe ich glücklich. Jetzt hab ich da auch mal nachgeschaut und blick da nicht mehr durch,sehr viele haben ja garmin,aber bei den modellen blick ich nicht durch,da gibt es ja ewig viele edge/etrex usw, welches modell reicht den da??????? da gibt es ja von jedem modell von günstig biss teuer was.

das teasi one 2 hab ich mir sagor schonmal im laden bewusst angeschaut,allerdings ist da der akku ja fest drinne und das display spiegelt ja schon gut im licht.


kann mir da vielleicht einer mal was vernünftiges einfach zu bedienendes gerät wo ich auch osm karten raus laden kann,so das ich halt einfach mal andere trails fahren kann.




Dann noch eine frage

kann man osm karten herunterladen die dann halt quasi auch für mountainbikes geeignet sind? also nicht nur über feldwege gehen sondern wirklich mal durch den bush und co???

Navigationsgerät  •  14.03.2015 01:57


8 OldenBiker

Bei Garmin käme da wohl die Edge Serie in Frage. Auf Garmin kann man ohne Probleme OSM-Karten installieren.

Bei den OSM-Karten hat man eine riesige Auswahl, da jeder seine eigene KArte basteln kann.
Ich benutze diese hier: http://www.wanderreitkarte.de/index.php

Teilweise sind sogar Trails/Pfade vorhanden, die gar nicht offiziell existieren.

Navigationsgerät  •  14.03.2015 08:06


9 Xaver

Die Garmin Edge Serie beinhaltet aber Gerät von Edge Touring für ca 160,- bis zum Edge 1000 für fast 400,- €.
Welches meinst du denn?

Navigationsgerät  •  14.03.2015 10:17


10 gostra

Ja genau das meine ich ja,es gibt ja sogar das edge 200 für 100€. Das ich jetzt nicht das 1000er brauche ist mir klar(währe mir zum testen der gps geschichte auch zu teuer).

Navigationsgerät  •  14.03.2015 10:46


11 gostra

so,ich hab mir jetzt mal die augen eckig geschaut nach den garmin geräten und auch wirklich mal drauf geachtet was ich haben will und dafür brauchen kann. Die edge geräte sind ja eher auf training ausgelegt als auf reine navigation,darum bin ich auf den oregon gekommen(tosto) hatte sich ja auch jetzt einen zugelegt).Gut der preiss währe mir eigentlich am anfang zu hoch gewesen(bike halter%akku kommt ja noch oben drauf)aber ich würde es dennoch investieren. Ich habe auch schonmal basecamp getestet um zu sehen wie es mit der touren erstellung funktioniert,soweit werde ich das mit der zeit auch immer besser hin bekommen.AAAAAAber,ich will ja auch touren/trails von anderen nachfahren und die geschichte verstehe ich nicht.Wenn ich mir einen solche z.b gpx datei runterlade und auf basecamp stelle,kann ich die dann einfach von dort auf z.b das oregon ziehen und dieses leitet mich dann über diese tour????

Bei openmtmap bekomme ich ja nur z.b topo landeskarten auch schön unterteilt in bundesländer,aber wo beziehe ich dann am besten die routen zum nachfahren her??????

Navigationsgerät  •  15.03.2015 15:28


12 OldenBiker

Navigationsgerät  •  15.03.2015 18:09


13 gostra

jap genau das meine ich,super,vielen dank.Wird auch so wie ich es erhoft hatte bei basecamp angezeigt.


Mit was für halterungen befestigt ihr das gerät am lenker oder vorbau????

Navigationsgerät  •  15.03.2015 18:24


14 gostra

sorry das ich schon wieder nerve traurig

wenn ich jetzt einen solche tour geladen habe zum nachfahren und diese dann erst 3km von meinem zuhause beginnt,kann ich das routing daheim schon starten,so das wenn ich am eigentlichen startpunkt bin,das gerät automatisch die routen führung beginnt???????

Navigationsgerät  •  15.03.2015 18:38


15 Xaver

Bei meinem Etrex musst du dazu den Startpunkt mit dem Cursor auswählen und auch die Richtung.

Navigationsgerät  •  15.03.2015 18:52


16 gostra

Navigationsgerät  •  15.03.2015 18:57


17 ukhh

Gostra. Wenn du einige Touren gefunden hast, schau mal bei Youtube. Hier wird ganz easy erklärt, wie du die Touren zum Nachfahren aufs Navi bekommst (über Basecamp).

Ich hab ja von meiner Frau son abgefahrenes Edge 1000 bekommen. staun
Ich bin mit dem Ding immer noch nicht ganz warm. Ich hatte lange damit zu kämpfen, dass die Karte nicht sichtbar war, sobald ich meine Tour aufgezeichnet hab.
Aber dieses Garmin Connect und die Ablage im Inet find ich sehr cool. lächel

Beim letzten Mal hatte ich dann nur auf "LOS" getippt und vergessen die Tour zu starten. lach lach

Meine Fresse. Montag oder Dienstag kommt der nächste Test.


Edit: Oh, da hatte sich ja im Thread schon wieder was getan.
Beim meinem Edge wähle ich einfach die Tour aus und es führt mich automatisch zu der runtergeladenen Tour.

Je suis Charlie!! Im Süden von der Elbe, da sind die Leute nicht dasselbe. MTBs unter 600 Euro sind Kernschrott.

Navigationsgerät  •  15.03.2015 19:26


18 gostra

ich bin schon den ganzen tag gleichzeitig in youtube&netz am schauen lach lach lach lach

ich denke mal,das man seine zeit dafür braucht biss man es richtig bedienen kann.

zur not kann ich ja anhand der karte sehen wo ich hin muss biss die geladene runde beginnt.

Navigationsgerät  •  15.03.2015 19:32


19 Xaver

Zitat von ukhh

Ich hab ja von meiner Frau son abgefahrenes Edge 1000 bekommen.
Wie funktioniert denn das das auf dem Display, wenn man die Karte vergrößern oder verschieben will?
Wie bei einem Smartphone? Also mit zwei Fingern und verschieben mit drauftippen und einfach verschieben?

Navigationsgerät  •  15.03.2015 19:42


20 gostra

bin eh noch am schauen welches ich genau holen soll

Oregon 600 + Topo Deutschland V6 Pro Bundle microSD für 340

oder das 650er für 330euro aber dann ohne topo von garmin.

Navigationsgerät  •  15.03.2015 19:43


21 gostra

Zitat von Xaver

Zitat von ukhh

Ich hab ja von meiner Frau son abgefahrenes Edge 1000 bekommen.
Wie funktioniert denn das das auf dem Display, wenn man die Karte vergrößern oder verschieben will?
Wie bei einem Smartphone? Also mit zwei Fingern und verschieben mit drauftippen und einfach verschieben?


jap sollte beim 100er laut produkt beschreibung so gehen.

Navigationsgerät  •  15.03.2015 19:44


22 ukhh

Zitat von gostra

Zitat von Xaver

Zitat von ukhh

Ich hab ja von meiner [[Frau]] son abgefahrenes Edge 1000 bekommen.
Wie funktioniert denn das das auf dem Display, wenn man die Karte vergrößern oder verschieben will?
Wie bei einem Smartphone? Also mit zwei Fingern und verschieben mit drauftippen und einfach verschieben?


jap sollte beim 100er laut produkt beschreibung so gehen.

Nö, das ist fürn Popo. Da kann man auf "verschieben" tippen, muss aber vorher auf "vergrössern" gehen. Es sei denn ich hab da wieder was verpennt. lach
So richtig komfortabel ist das nun nicht. Aber ich wollte unbedingt alles in einem. Also Tacho und Pulsgurt und Navi mit Karte.

Edit: Trittfrequenz ist auch dabei. Brauch ich aber nach 3 Jahrzehnten Radsport nicht mehr. Das hat man irgendwann im Blut.


Je suis Charlie!! Im Süden von der Elbe, da sind die Leute nicht dasselbe. MTBs unter 600 Euro sind Kernschrott.

Navigationsgerät  •  15.03.2015 19:48


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff