mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

NC17 Schaltungsröllchen

wollte mal freundlich fragen ob jemand bereits Erfahrungen mit den Schaltungsröllchen von NC17 hat?

1 Quator94

Hey Leute,

wollte mal freundlich fragen ob jemand bereits Erfahrungen mit den Schaltungsröllchen von NC17 hat?
Möchte mir die an mein 2010er XT Schaltwerk montieren. Werden die überhaupt passen?

http://www.bike24.de/1.php?content=8;navigation=1;product=17266;page=10;menu=1000,2,85;mid=0;pgc=0;orderby=2


NC17 Schaltungsröllchen  •  22.01.2012 17:38


2 pancho (Ex-Mitglied)

Wenn Du auch fährst wenn es dreckig ist, würde ich von solchen Schaltungsröllchen abraten. In den Zwischenräumen bleibt der ganze Schmutz hängen.
Die Alurollen laufen auch etwas lauter als die normalen Kunststoffröchen, aber das ist zu vernachlässigen.

Wenn Du allerdings nur ein "Showbiker" und Schönwetterfahrer bist (nicht böse gemeint), dann bau die Dinger dran.

Irgend einen anderen als den Show-Effekt bringen die Dinger aber nicht.

NC17 Schaltungsröllchen  •  22.01.2012 18:01


3 Quator94

Achso, ne ich fahre sehr gerne bei schlechten Wetter...

Die Sache ist nämlich, dass meine Schaltungsröllchen zeimlich fertig zu sein scheinen und da dachte ich halt an so welche. Dann werde ich mir doch wieder die normalen von Shimano kaufen. lächel

NC17 Schaltungsröllchen  •  22.01.2012 18:08


4 pancho (Ex-Mitglied)

Würde ich Dir empfehlen. Ich hatte im übrigen die von KCNC und hab die Dinger beim putzen gehasst wie verrückt.

Hab dann wieder auf Kuststoffröllchen zurück geswitched, nur dass mir dann bei der dritten Fahrt mit den neuen Rollen das Schaltwerk kaputt ging hmmm



NC17 Schaltungsröllchen  •  22.01.2012 18:13


5 ghostbiker (Ex-Mitglied)

Zitat von pancho

Wenn Du auch fährst wenn es dreckig ist, würde ich von solchen Schaltungsröllchen abraten. In den Zwischenräumen bleibt der ganze Schmutz hängen.
Die Alurollen laufen auch etwas lauter als die normalen Kunststoffröchen, aber das ist zu vernachlässigen.

Wenn Du allerdings nur ein "Showbiker" und Schönwetterfahrer bist (nicht böse gemeint), dann bau die Dinger dran.

Irgend einen anderen als den Show-Effekt bringen die Dinger aber nicht.

Absoluter Unsinn!

Ich fahre bei Wind und Wetter obs stürmt oder schneit,
durch Wälder und über Wiesen......ca. 300 Tage im Jahr....

Und die Tuningröllchen im allgemeinen sind nicht nur optisch,auch technisch gut.

Hab die von KCNC und nie mehr ohne.
Sind einfach knackiger, rasseln bisserl mehr aber
so klingt eben Kette auf Alu bäh

zwinker

Mist bleibt Mist ,auch wenn man den Bauernhof wechselt bäh

NC17 Schaltungsröllchen  •  22.01.2012 18:29


6 pancho (Ex-Mitglied)

Hmm, dann ist der Dreck bei Dir vielleicht sauberer als bei mir zwinker

Und so Bemerkungen wie "Absoluter Unsinn!" sind auch daneben. Wenn ich die Erfahrungen nicht selber gemacht hätte, hätte ich auch nicht darauf hingewiesen wütend

Ach ja, erklär mir mal wie sich das mit dem "knackiger" äußert? zwinker (selten so einen ...... gelesen)



NC17 Schaltungsröllchen  •  22.01.2012 19:02


7 eggen

Ich nehme immer die von Tacx, die sind mir lieber als die von Schimano.
Bessere Lager und mMn auch langlebiger als die originalen.

NC17 Schaltungsröllchen  •  22.01.2012 19:38


8 ghostbiker (Ex-Mitglied)

Zitat von pancho

Hmm, dann ist der Dreck bei Dir vielleicht sauberer als bei mir zwinker

Und so Bemerkungen wie "Absoluter Unsinn!" sind auch daneben. Wenn ich die Erfahrungen nicht selber gemacht hätte, hätte ich auch nicht darauf hingewiesen wütend

Ach ja, erklär mir mal wie sich das mit dem "knackiger" äußert? zwinker (selten so einen ...... gelesen)



wenn du dir die Frechheit rausnimmst und diejenigen mit jenen Röllchen als
Showbiker zu reduzieren,dann kann ich schon Unsinn dazu sagen!

Und ich finde das Alurollen mit steiferer Bauweise eben
ein ticken knackiger schalten als Plastikrollen die man mit den Fingern biegen kann.

Nimmt man eine Bürste oder Q-tips oder oder oder,dann ist der Dreck in 1 Minute draussen.



Mist bleibt Mist ,auch wenn man den Bauernhof wechselt bäh

NC17 Schaltungsröllchen  •  22.01.2012 19:45


9 pancho (Ex-Mitglied)

@ ghostbiker

sag mal, was ist denn Dir über die Leber gelaufen? Von wegen Unsinn und Frechheit?

Hast Du nicht kapiert, dass meine Aussage zu Showbiker und Schönwetterfahrer ironisch gemeint war? Daher der Zusatz "nicht böse gemeint"!

Wenn Du allerdings nur ein "Showbiker" und Schönwetterfahrer bist (nicht böse gemeint), dann bau die Dinger dran.

Mann, derzeit sind Typen hier unterwegs..... tstststs

@ eggen

die Tacx mit den Keramiklagern sind echt besser als die originalen (und den NC-17 und den KCNC zwinker lach )

NC17 Schaltungsröllchen  •  22.01.2012 20:01


10 ghostbiker (Ex-Mitglied)

lass es einfach!

Auch deine privaten mails,spars dir!

Mist bleibt Mist ,auch wenn man den Bauernhof wechselt bäh

NC17 Schaltungsröllchen  •  22.01.2012 20:08


11 eggen

Wer nichts zu den Schaltröllchen sagen möchte, der möge sich jetzt einen weiteren Kommentar sparen!

Mich würde interessieren wie es mit dem Verschleiß aussieht- wenn der deutlich besser ist als bei denen aus Kunststoff wäre das Dreckproblem für mich zweitrangig.

NC17 Schaltungsröllchen  •  22.01.2012 20:11


12 maik177

Hallo
Ich fahre die Schaltröllchen von NC-17 und kann absolut nichts schlechtes darüber sagen. Fahre fast das ganze Jahr über,auch bei Schlamm,Regen,Staub usw. Bis jetzt funktionieren Sie immer noch einwandfrei.

Gruß maik177

NC17 Schaltungsröllchen  •  22.01.2012 20:17


13 pancho (Ex-Mitglied)

Wie gesagt, ich hatte die KCNC. Vom Verschleiß her waren die nicht schlecht. Deutlich besser - im Vergleich zu den originalen ein deutliches "JA".
Wie ghostbiker schon sagte, können sich die Zähne auch nicht verbiegen, was mir bei relativ neuen original Röllchen auch schon passiert ist.

Meine Abneigung gegen die Teile richtet sich einzig und allein gegen die Schmutzanfälligkeit.

NC17 Schaltungsröllchen  •  22.01.2012 20:19


14 eggen

Das sich bei denen aus Kunststoff verbiegt hab ich noch nie bemerkt... allerdings hab ich auch noch nie soo feste daran rumgebogen staun

NC17 Schaltungsröllchen  •  22.01.2012 20:29


15 pancho (Ex-Mitglied)

Naja, war richtig Offroad unterwegs. Da hat es mir einen Ast ins Schaltwerk gezogen und dabei zwei Zähne des oberen Schaltröllchens verbogen/verzogen.

Mit den Alurollen kann das nicht passieren.

NC17 Schaltungsröllchen  •  22.01.2012 20:31


16 ilovenyc

Also ich verbaue die NC-17 Schaltröllchen auch, und da passt alles. Wenn ich die Kette sauber mache, nehm ich die Schaltröllchen auch raus, und reinige sie. Bei den NC-17 sind auch verschiedene Spacer dabei, somit alles passt.
Das metallische Geräusch finde ich gerade geil.
Und 20 Euro sind ja mal nicht die Welt und werten optisch auch das Schaltwerk auf.
Dazu sollte man direkt mal einen Erfahrungsbericht schreiben lächel

http://www.youtube.com/watch?v=eoin3H-akyk

lach

iloveshowstoppers


NC17 Schaltungsröllchen  •  22.01.2012 20:59


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben

 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

wollte mal freundlich fragen ob jemand bereits Erfahrungen mit den Schaltungsröllchen von NC17 hat? (NC17 Schaltungsröllchen)