mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Nerviges Quietschen an neuer Avid Elixir R

meine neue Avid Elixir R quietscht nach 40 km ! ? Es ist ein unregelmäsiges quietschen an der Vorderbremse und nervt total

1 netsrot

Hallo Zusammen,

meine neue Avid Elixir R quietscht nach 40 km ! ??? hmmm

Es ist ein unregelmäsiges quietschen an der Vorderbremse

und nervt total ( nicht gerade leise ) wütend

Wenn ich das Rad rückwärts schiebe hört man es auch ein

bisschen ( aber halt sehr leise )

Ansonsten, wenn ich das Bike anhebe und das Rad drehe, hört

man nur ein ganz leichtes schleifen.

Ist das normal bei einer neuen Bremse (40km ) Als ich

gestartet bin wars noch nicht! lächel

Habt Ihr einen Rat? staun


Vielen Dank schon mal!!!!!!!!!

Nerviges Quietschen an neuer Avid Elixir R  •  23.03.2010 17:39


2 Salocin

Es gibt verschiedene Möglichkeiten:

Die Scheibe ist leicht verzogen, das kann man durch eine starke Bremsung meist richten.

Ich würde sie einfach noch ein paar nette Abfahrten runterschicken und kucken obs hilft.

Wenn nicht, dann kannst du noch die Scheibe von Hand richten (falls sie verzogen ist), indem du sie wieder gerade biegst.
Dazu kannst du deine Hände oder einen Schraubenzieher nehmen, so eine Scheibe ist recht flexibel, du musst also gut drücken.


Edit meint: es ist zwar sehr unwahrscheinlich, aber vllt. hilft es auch schon, wenn du die Bremse kurtz neu austichtest.
Dazu die Schrauben mit der die Bremse auf dem Adapter sitzt lockern, die Bremse voll anziehen und wieder festschrauben.

Nerviges Quietschen an neuer Avid Elixir R  •  23.03.2010 18:30


3 netsrot

Danke,

aber verzogen glaube ich eher nicht von ein paar Mal bremsen

wie gesagt - erst 40 km!

Wenn's nicht so laut wäre, würde es mich auch nicht stören,

aber es nervt schon gewaltig wütend

Mal schauen wie es sich entwickelt - bin aber für jeden Tip

dankbar !!! lächel

Nerviges Quietschen an neuer Avid Elixir R  •  23.03.2010 18:50


4 heifisch (Ex-Mitglied)

Das Quitschen könnte von den Bremsbelägen kommen, das es von einer verzogenen Scheibe kommt ist sehr unwarscheinlich. Ich hatte des am Anfang auch, jetzt ist es weg.

Zitat aus dem IBC: "Der Thread erinnert mich an den Typ, der ne Lefty mit Canti-Bremsaufnahme suchte."

Nerviges Quietschen an neuer Avid Elixir R  •  23.03.2010 18:53


5 mondgesicht93

Neue Scheibenbremsen müssen erstmal eingebremst werden, mehrmals aus 30-40km/heine Vollbremsung kann da schon helfen oder halt öfter zwinker

Nerviges Quietschen an neuer Avid Elixir R  •  23.03.2010 18:55


6 Lionel

Meine Avid Elixir CR war von Werk aus mit Sintermetall-Bremsbelägen ausgeliefert, vielleicht ist das mit Deiner Avid Elixir ja auch so. Mit denen ist die Gefahr, dass die Bremse generell quietscht generell höher ggü. organischen Bremsbelägen. Der Vorteil allerdings: Sintermetall-Bremsbeläge verschleißen nicht so schnell. Meine Avid Elixir CR hatte auch ziemlich gequietscht. Jetzt habe ich aber neue (organische) Bremsbeläge eingebaut und bekomme demnächst noch neue Bremsscheiben (Hope, zweiteilig von Kleinundmies). Bin mal gespannt, wie es damit dann sein wird. Bisher hatte ich noch nicht wieder so schlimmes Quietschen wie vorher, habe allerdings auch noch keine richtig große Tour mit dem Rad unternehmen können.

Nerviges Quietschen an neuer Avid Elixir R  •  23.03.2010 19:14


7 netsrot

Danke Euch,

werde mal ein paar Vollbremsungen machen und

schauen ob es besser wird.

Hoffentlich hauts mich nicht jedesmal übern Lenker zwinker


Was für Beläge drauf sind weiss ich garnicht.

Ist aber auch "nur" vorne - hinten ist alles perfekt.

VG.

Nerviges Quietschen an neuer Avid Elixir R  •  23.03.2010 19:44


8 Atrejus

Lass mich raten, du hast vorne minimum eine 185er Scheibe drauf und hinten warscheinlich ne 160er Scheibe?

Ich hab meine Elixier 10 mal aus voller Fahrt (35 Km/h) eingebremst, danach war das Quietschen nur noch bei Regenfahrten zu vernehmen.

Von Werk aus sind bei Avid Elixier Sinter-Metallische Beläge verbaut, die halten zwar Lange,quietschen aber auch lauter.
Wenn du nicht aufs Geld achten must, kann ich dir Semi-Metallic Beläge von MH-Tuning empfehlen, die Quietschen nicht und packen nochmal 20% Bremsleistung drauf.
Dafür ist aber auch nach ca 1000km schluss und man mus neue Beläge daufmachen.

Wenn du das Quietschen nicht wgbekommst, versuche mal den Bremssattel zu lösen, und bei gelöstem Brmssattel ziehst du am Bremsgriff und ziehst bei gezogener Bremse die Schrauben vom Sattel wieder fest, dann sollte es eigentlich weg sein.




erst Uphill, dann Downhill / 495Km / 11235Hm seit 01.01. //// Scheiße schon wieder Schneefall... Ich könnte kotzen!

Nerviges Quietschen an neuer Avid Elixir R  •  23.03.2010 21:03


9 marcusen

Nabend!!
Bei mir ist/war es genauso. Ich hab die Elixir 5 die ja ungefähr gleich aufgebaut ist.
Bei mir haben sie heute nach über 100km noch gequietscht.
Nach dem ich aber heute einen extremen Berg runter bin und bewußt die Bremse fest gezogen hab ist es weg.
@Lionel
Was für Beläge würdest du denn empfehlen?
Im neuen Rosekatalog sind die Kool Stop, von den ja viel gutes erzählt wird, drin. Kann man die nehmen?

Radfahren ist nichts besonderes es macht einfach nur Spaß!!

Nerviges Quietschen an neuer Avid Elixir R  •  23.03.2010 22:51


10 netsrot

Danke Euch Männer's,

Ihr seid die Besten!!! zwinker


Habe heute ein paar Vollbremsungen gemacht - danach war es

schon fast weg, dann nochmal den Sattel gelöst und bei

gezogener Bremse wieder angezogen und siehe da - es ist

weg lächel


....und weiter geht die gute Fahrt lach

Nerviges Quietschen an neuer Avid Elixir R  •  24.03.2010 11:55


11 Azzaro

..habe das selbe Problem bei meiner neuen Elexier CR mit der 203er Scheibe vorne...werde sie heute mal neu justieren.

@lionel:
Kannst Du mir Info zu den organischen Bremsbelägen geben?
Marke, Bezeichnung und Preis...danke.

Habe auf meinem Bergamont Shimano Brakes mit organischen Belägen, da noch nie was gequietscht oder geschliffen.

Nerviges Quietschen an neuer Avid Elixir R  •  24.03.2010 14:54


12 Dubbelemerci

Hallo Elixierer

Habe das problem auch gehabt an meinem neuen Fary Fisher 29 er

Have auch die Elixir CR

Wie Vorgänger schon gesagt haben war das Quietschen nach
ein paar Vollbremsungen weg.

Scheint wohl ein generelles Problem bei neuen Bremsen zu sein.

an meinem Fully habe ich eine Magura Gustav M verbaut und
hier war der gleiche Quietscher da und nach ein Vollbremsungen weg.

VG

Lieber grosse Räder als grosse Klappe

Nerviges Quietschen an neuer Avid Elixir R  •  24.03.2010 15:22


13 Azzaro

Hi,

habe heute meine 203er Elexier vorne neu justiert, das leichte Schleifgeräusch beim Schiben ist jetz weg, nur in Kurven vibriert/schleift sie noch ein ganz kleines bicsschen.

Werd morgen noch mal paar Vollbremsungen hinlegen und mir organische Beläge kaufen. Die sind in meiner Shimano 185er auf dem Bergamont und die greifen suuuuper, nur bei langen Abfahrten wirds aufgrund meines Gewichtes bisschen haarig hmmm

Nerviges Quietschen an neuer Avid Elixir R  •  24.03.2010 21:22


14 XCountryJunkie

20 mal aus 30 km h jeweils vorne und hinten einbremsen, danach heiß bremsen...
von werk aus sind meist noch lösemittel und so in den Belägen und es gab sicher mal einen der mit genug fingerfett auf die scheibe gedatscht hat - einmal heiß tritt der siff aus oder brennt weg.

Viel spaß

Nerviges Quietschen an neuer Avid Elixir R  •  24.03.2010 22:18


15 Azzaro

...ok, werd si mal bisschen quäääälen*hähä*

Nerviges Quietschen an neuer Avid Elixir R  •  24.03.2010 22:25


16 marcusen

Ich war heut radikal, da meine Bremse heut morgen schonwieder geschliefen hat hmmm
Ab zum Baumarkt 240er Schleifpapier gekauft, Beläge raus gebaut und geschliffen.
Jetzt schleift, quietscht nichts mehr und die Bremse beißt viel viel besser zu lächel
Als die Beläge draußen waren hab ich gleich WD40 an die Kolben gesprüht und einziehen lassen. Danach alles wieder schön sauber und trocken gemacht lächel

Radfahren ist nichts besonderes es macht einfach nur Spaß!!

Nerviges Quietschen an neuer Avid Elixir R  •  24.03.2010 22:59


17 XCountryJunkie

Aua!!! Du weißt, das du deiner Bremse damit echt keinen Gefallen tust oder?!

Zu dem komischen quitschen: ja, abschleifen kann was bringen. Wenn du zu zaghaft bremst und oft schleifen lässt, dann kann der feine Staub die Poren zusetzen und die Hitze verbacktdas ganze dann zu einer glatten oberfläche... quitscht und bremst nicht mehr so gut.
"richtig" bremsen hilft zwinker
oder mal abschleifen...

das mit dem WD 40, entfetter und co würde ich lassen. Eine Mineralölbremse kann sich selbst schmieren, und Dot bremsen - naija. dot schmiert halt nicht so gut.
Das Problem ist, Dot, entfetter und wd 40 schmeicheln nicht gerade den Dichtungen... ich muss das hoffentlich nicht ausführen.
Warmes Wasser und Spuli, dann im warem wasser abwaschen und schön trocknen lassen halte ich für die weit aus bessre Idee!

Nerviges Quietschen an neuer Avid Elixir R  •  25.03.2010 07:56


18 marcusen

Zitat von XCountryJunkie

Aua!!! Du weißt, das du deiner Bremse damit echt keinen Gefallen tust oder?!

Zu dem komischen quitschen: ja, abschleifen kann was bringen. Wenn du zu zaghaft bremst und oft schleifen lässt, dann kann der feine Staub die Poren zusetzen und die Hitze verbacktdas ganze dann zu einer glatten oberfläche... quitscht und bremst nicht mehr so gut.
"richtig" bremsen hilft zwinker
oder mal abschleifen...

das mit dem WD 40, entfetter und co würde ich lassen. Eine Mineralölbremse kann sich selbst schmieren, und Dot bremsen - naija. dot schmiert halt nicht so gut.
Das Problem ist, Dot, entfetter und wd 40 schmeicheln nicht gerade den Dichtungen... ich muss das hoffentlich nicht ausführen.
Warmes Wasser und Spuli, dann im warem wasser abwaschen und schön trocknen lassen halte ich für die weit aus bessre Idee!

Deshalb hab ich ja nach dem schleifen gleich erstmal einen Berg erklungen und bin den auch richtig runter gerast.
und die Bremse schön gezogen.
Heute bei meiner 35km Runde hat nichts gequietscht bzw. geschliefen zwinker
Mit dem WD40 hab ich von dem Viedeo von youtube.
Leider läßt sich grad you tube nicht öffnen hmmm


Radfahren ist nichts besonderes es macht einfach nur Spaß!!

Nerviges Quietschen an neuer Avid Elixir R  •  25.03.2010 12:26


19 XCountryJunkie

Also wenn du die Kolben mobil machen willst, verzichte auf sowas wie wd 40 und co.

einfach mobilisieren...
quitschen kommt ehh meist woanders her.



Nerviges Quietschen an neuer Avid Elixir R  •  01.04.2010 09:50


20 Azzaro

...einfach mal bisschen Kettenöl auf die SCheiben machen...dann hört das Quietschen auf. lächel

Nerviges Quietschen an neuer Avid Elixir R  •  01.04.2010 14:35


21 XCountryJunkie

Hinten 1 Tropfen und vorne 4, weil die Scheibe da meist größer ist lächel)

Nerviges Quietschen an neuer Avid Elixir R  •  01.04.2010 19:49


22 Azzaro

Zitat von XCountryJunkie

Hinten 1 Tropfen und vorne 4, weil die Scheibe da meist größer ist lächel)

...jooohh und dann nen steilen Berg runter und richtig einbremsen lach

Nerviges Quietschen an neuer Avid Elixir R  •  01.04.2010 21:18


23 tekke

Bremsenquietschen kenn ich vom Motorrad her. Kupferpaste (weil die auch bei Hitze nicht verläuft, im Gegensatz zu fett oder öl) dünn auf sie Bremsklötze auftragen, da wo die Kolben drücken.

Nerviges Quietschen an neuer Avid Elixir R  •  04.04.2010 22:30


24 Azzaro

@tekke

...schau mal auf das Datum des Kommentars!!! lach

1. April...na, klickert`s??? lach

Mach blos nix auf die Bremsscheiben!!! hmmm

Nerviges Quietschen an neuer Avid Elixir R  •  05.04.2010 12:02


25 Azzaro

...habs endlich geschafft...meine Elexier CR Carbon bremst jetzt volle Sahne!! lächel lächel

Habe heute die Elexier nach komplettem Dämpfersetup meines Bikes noch mal komplett neu justiert, kein Schleifen oder Quietschen mehr!

Dann hab ich mich einen richtig fiesen Berg hochgestrampelt und bin dann den steilen und ewig langen Berg von Neuenhain nach Bad Soden runter gefetzt...und immer schön bei vollem Schwung runter gebremst. wütend lach

Also jetzt kann ich sagen:..geilste Bremse die ich je hatte!

Alles eine Frage der Einstellung zwinker zwinker zwinker

Nerviges Quietschen an neuer Avid Elixir R  •  18.04.2010 21:02


26 XCountryJunkie

Finger weg von Kuperpaste etc! Egal wo, schmiert den mist nichtmal in die nähe der Bremse - viskosität ändert sich be hitze!

Nerviges Quietschen an neuer Avid Elixir R  •  20.04.2010 21:22


27 Azzaro

Zitat von XCountryJunkie

Finger weg von Kuperpaste etc! Egal wo, schmiert den mist nichtmal in die nähe der Bremse - viskosität ändert sich be hitze!

...das war ein Aprilscherz!!!

Klaro, bloß nix auf die Bremsen schmieren!!!!!!!!!!!!!! hmmm

Nerviges Quietschen an neuer Avid Elixir R  •  20.04.2010 23:02


28 masen

Zitat von netsrot

Hallo Zusammen,

meine neue Avid Elixir R quietscht nach 40 km ! ??? hmmm

Es ist ein unregelmäsiges quietschen an der Vorderbremse

und nervt total ( nicht gerade leise ) wütend

Wenn ich das Rad rückwärts schiebe hört man es auch ein

bisschen ( aber halt sehr leise )

Ansonsten, wenn ich das Bike anhebe und das Rad drehe, hört

man nur ein ganz leichtes schleifen.

Hab die Bremse Avid Elexir R auch seit paar Tagen an meinem neuen Rad dran. zwinker
Trockenbremsleistung anfangs schlecht, doch ich denke das gibt sich nach paar Vollbremsungen.
Vorderbremse hat ebenfalls nach noch nicht einmal 40km fürchterlich das quitschen bei Belastung, aufgrund des einseitigen leichten anschleifens angefangen.
Hab sie mit angezogener Bremse justiert und per Hand nachjustiert.
Quitschen fing nach 1km wieder an. traurig

Werde morgen das mit den Vollbremsungen mal ausprobiern und sie richtig einfahren. lach

Wenn sie immer noch schleifen sollte, da sie beim justieren mit angezogener Bremse immer leicht einseitig versetzt war (kaum sichtbar).
Könnte man sie während des anziehens auch mit einem Papier leicht in die gewünschte Richtung bringen und dan justieren?

Erfolg oder nicht kommt morgen hmmm
Grüße masen

Nerviges Quietschen an neuer Avid Elixir R  •  07.06.2010 23:02


29 netsrot

... mach das - es hilt wirklich!

Habe seither keine Probleme mehr lächel

Nerviges Quietschen an neuer Avid Elixir R  •  08.06.2010 14:59


30 masen

Beim Einfahren ersmal ordentlich geschmissen...

Nach dem ich mein Bike jetzt wieder ganz habe... wieder mehrere Vollbremsungen gemacht, vielleicht zu "schwach" hat nicht ganz so wie erhofft geholfen oder ich sollte es mal noch heiß laufen lassen; hatte nur noch keine Zeit dafür.

Habe die Bremse jetzt aber zusätzlich, da sie beim justieren immer leicht nach innen versetzt war (habe noch keine erklärung dafür, ihr?) mit nem Papier als Abstandshalter justiert und seither Quietscht nichts mehr; mal schaun wie sie morgen läuft zwinker

Nerviges Quietschen an neuer Avid Elixir R  •  09.06.2010 23:47


31 masen

hab noch mal eingestellt... diesmal so, dass von beiden Bremsbacken platz zur bremsscheibe ist...
Quietschen ist weg lächel
Mittlerweile auch ganz gut eingefahren lach

Nerviges Quietschen an neuer Avid Elixir R  •  16.06.2010 22:34


32 cosmo

Das versuche ich auch mal, hast du ne ganz normale Papierstärke genommen, die zb in den Drucker kommt?

Nerviges Quietschen an neuer Avid Elixir R  •  16.06.2010 23:11


33 masen

Beim Papier hatte ich glaube 120g/m² habe das aber nur 1fach zwischen Scheibe und Bremsbacke bekommen.. musst selbst abschätzen wie dick, dass auf beiden Seiten gleicher Abstand entsteht.

Mit Papier hat bei mir aber nicht viel gebracht nach paar m ging das gequietsche wieder los..

Beim letzten mal hab ichs nach Augenmaß gemacht, so das man auf beiden seiten einen lichtspalt gesehen hat und dan wieder angezogen

viel Erfolg zwinker

Nerviges Quietschen an neuer Avid Elixir R  •  18.06.2010 17:30


34 sole

Hallo,
eure Beiträge sind zwar schon etwas älter, aber vielleicht könnt ihr mir trotzdem weiterhelfen. Ich habe jetzt auch die Avid Elixir CR und vorne ist alles wunderbar - bremst schön, leise. Hinten ist das Quietschen schon recht peinlich und die Bremsleistung auch nicht so schön wie vorne.
Ich werde jetzt als erstes die Vollbremsmethode ausprobieren. Dazu meine Frage: kann ich das auch bergab machen? Und soll ich das Rad zum Stillstand bringen? Denn das empfiehlt der Hersteller eigentlich nicht...
Was meint ihr?
Wenn das nix bringt, kommt als nächstes, das neue Einstellen bei angezogenem Bremssattel...
hmmm

Nerviges Quietschen an neuer Avid Elixir R  •  08.11.2010 15:20


35 Olly (Ex-Mitglied)

Zitat von sole

Hallo,
eure Beiträge sind zwar schon etwas älter, aber vielleicht könnt ihr mir trotzdem weiterhelfen. Ich habe jetzt auch die [[Avid Elixir]] CR und vorne ist alles wunderbar - bremst schön, leise. Hinten ist das Quietschen schon recht peinlich und die Bremsleistung auch nicht so schön wie vorne.
Ich werde jetzt als erstes die Vollbremsmethode ausprobieren. Dazu meine Frage: kann ich das auch bergab machen? Und soll ich das Rad zum Stillstand bringen? Denn das empfiehlt der Hersteller eigentlich nicht...
Was meint ihr?
Wenn das nix bringt, kommt als nächstes, das neue Einstellen bei angezogenem Bremssattel...
hmmm
Wenn du keine vernünftige Bremsleistung hast, würde ich das nicht bergab machen.


SILENCE! - I kill you

Nerviges Quietschen an neuer Avid Elixir R  •  08.11.2010 16:12


36 qwertzius (Ex-Mitglied)

Versuch mal die Bremsbeläge ab zu schleifen und auch die Bremsscheibe mit ganz feinem Schleipapier zu aufzurauen.

Freeride is not just a sport or a job, it`s an attitude towards life!

Nerviges Quietschen an neuer Avid Elixir R  •  08.11.2010 16:50


37 klumbo35

reinigungsbenzin soll manchmal auch wunder bewirken lächel

Nerviges Quietschen an neuer Avid Elixir R  •  08.11.2010 17:12


38 Olly (Ex-Mitglied)

Oh, es wird wieder mal zum schmirgeln geraten.....

SILENCE! - I kill you

Nerviges Quietschen an neuer Avid Elixir R  •  08.11.2010 17:46


39 qwertzius (Ex-Mitglied)

Wenn's dir nicht passt, bitte Begründen!

Freeride is not just a sport or a job, it`s an attitude towards life!

Nerviges Quietschen an neuer Avid Elixir R  •  08.11.2010 17:47


40 Olly (Ex-Mitglied)

Zitat von qwertzius

Wenn's dir nicht passt, bitte Begründen!
Weil's nur was bringt,wenn die Beläge verglast sind. Das wissen wir aber nicht....


SILENCE! - I kill you

Nerviges Quietschen an neuer Avid Elixir R  •  08.11.2010 17:56


41 qwertzius (Ex-Mitglied)

Gut. Ja natürlich bringt es nur dann was, aber es bringt auch keine Verschlechterung wenn dem nicht so ist. Also probieren kann man es. zwinker

Freeride is not just a sport or a job, it`s an attitude towards life!

Nerviges Quietschen an neuer Avid Elixir R  •  08.11.2010 17:58


42 Olly (Ex-Mitglied)

Erst mal wird die Bremsleistung noch schlechter. Klar kann man es probieren, aber wenn es z.B. an Luft in der Bremse liegt, hast du dir die Mühe komplett umsonst gemacht.

SILENCE! - I kill you

Nerviges Quietschen an neuer Avid Elixir R  •  08.11.2010 18:02


43 qwertzius (Ex-Mitglied)

Wo willst du sonst anfangen?

Freeride is not just a sport or a job, it`s an attitude towards life!

Nerviges Quietschen an neuer Avid Elixir R  •  08.11.2010 18:03


44 Olly (Ex-Mitglied)

Zitat von qwertzius

Wo willst du sonst anfangen?
Mit dem prüfen der Beläge z.B. Belagdicke, oder sind sie verglast (dann natürlich Schleifpapier frei), wie sieht es mit dem Hebelweg aus?


SILENCE! - I kill you

Nerviges Quietschen an neuer Avid Elixir R  •  08.11.2010 18:09


45 montagestaender (Ex-Mitglied)

ein sache die ich gemacht habe bei verölten belägen,...
jedenfalls bei den gesinterten. ich habe die dinger durchgeglüht bis das öl ausgebrannt war.
das habe ich aber nur bei meinem blägen gemacht und wer das auch versucht macht das auf eigene gefahr. also bei juicy belägen die gesintert sind habe ich das gemacht und konnte eigentlich keine probleme nach dem durchglühen feststellen. schlimmsten falls kann ich sagen das die sich minimal schneller runterfahren, aber das kann auch sein weil die beläge eh schon gefahren worden sind und ich den genauen stand beim einbauen nicht beachtet habe. jedenfalls funktioniert das bei mir.
wichtig ist aber das man das bei organischen belägen vergessen kann. da verbrennt der belag und danach kann man den mit der hand zerbröseln hmmm lach

wo ihr grade von durchchecken sprecht...das ist ne methode die ich nur machen würde wenn ich sicher bin das öl auf den belägen ist und ich sie sonst wegschmeisen müßte.
und auch nur dann wenn ich weis was ich da tue zwinker

Nerviges Quietschen an neuer Avid Elixir R  •  08.11.2010 18:14


46 Frodo

Zitat von sole

Dazu meine Frage: kann ich das auch bergab machen? Und soll ich das Rad zum Stillstand bringen? Denn das empfiehlt der Hersteller eigentlich nicht...
Was meint ihr?
Wenn das nix bringt, kommt als nächstes, das neue Einstellen bei angezogenem Bremssattel...
hmmm
Hallo Leute?

Er soll doch erstmal seinen Bremssattel richtig ausrichten, da er das ja offensichtlich noch nicht gemacht hat.

Wer lesen kann ist klar im Vorteil zwinker

Ihr würdet ihn da wieder mit unnötiger Arbeit überhäufen^^

Nerviges Quietschen an neuer Avid Elixir R  •  08.11.2010 18:49


47 Olly (Ex-Mitglied)

Zitat von Frodo

Ihr würdet ihn da wieder mit unnötiger Arbeit überhäufen^^
Ich nicht.... zwinker


SILENCE! - I kill you

Nerviges Quietschen an neuer Avid Elixir R  •  08.11.2010 18:55


48 montagestaender (Ex-Mitglied)

Zitat von Frodo


Ihr würdet ihn da wieder mit unnötiger Arbeit überhäufen^^

...ach was! "learning by doing" nennt man das und ausserdem sind dann schon mal alle fragen vom tisch die da noch kommen mögen

Nerviges Quietschen an neuer Avid Elixir R  •  08.11.2010 19:02


49 Frodo

lol lach

so nach dem motto:
was man vorher schon unnötigerweise getan hat, kann zum schluss dann schon nicht mehr nötig werden zwinker

Nerviges Quietschen an neuer Avid Elixir R  •  08.11.2010 19:05


50 Olly (Ex-Mitglied)

Zitat von montagestaender

Zitat von Frodo


Ihr würdet ihn da wieder mit unnötiger Arbeit überhäufen^^

...ach was! "learning by doing" nennt man das und ausserdem sind dann schon mal alle fragen vom tisch die da noch kommen mögen
Okay, Wanne unterstellen und die Füll-/Entlüftungsschrauben an Bremssattel und Behälter öffnen, Bremsflüssigkeit ablassen und Bremse komplett zerlegen. Beim Zusammenbau merkst du dann, daß deine Beläge runter sind......


SILENCE! - I kill you

Nerviges Quietschen an neuer Avid Elixir R  •  08.11.2010 19:11


nach oben     weiter



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

meine neue Avid Elixir R quietscht nach 40 km ! ? Es ist ein unregelmäsiges quietschen an der Vorderbremse und nervt total (Avid Elixir R)