mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Neu hier!

ich bin neu hier, daher wollte ich kurz Hallo sagen und mein zukünftiges, am Freitag erst bestelltes Bike vorstellen (weil man das hier ja so macht... Es ist (wird) ein Radon ZR Team 7.0 2009.

1 scooper

Hallo allerseits,
ich bin neu hier, daher wollte ich kurz Hallo sagen und mein zukünftiges, am Freitag erst bestelltes Bike vorstellen (weil man das hier ja so macht... zwinker

Es ist (wird) ein Radon ZR Team 7.0 2009.
Die Ausstattung derzeit: (Ich habe den Eindruck, dass sich das innerhalb von Monaten gerne mal ändert?)

Rahmen: Alu 7005 Double Butted
Gabel: Rock Shox Reba SL Poploc
Federweg: 100 mm
Bremsen: Formula Oro K18 180/160 mm
Kurbel: Shimano XT FC-M770 Hollowtech II
Tretlager/Innenlager: Shimano XT Hollowtech II
Schalthebel: Shimano SLX SL-M660 Rapidfire
Schaltwerk: Shimano XT RD-M772 Shadow
Umwerfer: Shimano XT FD-M770
Kassette: Shimano HG50 9-Fach 11-32
Kette: Shimano HG53
Naben: Shimano FH-M756/HB-M756
Speichen: DT Swiss Champion schwarz 2,0mm
Felge: Alex EN24
Reifen: Schwalbe Nobby Nic Triple Compound faltbar 2,25"
Vorbau: Race Face Evolve XC Oversize
Lenker: Race Face Evolve XC Low Riser Oversize, 660mm
Sattelstütze: Race Face Evolve XC
Steuersatz: FSA No. 10 semi-integriert
Griffe: MTB Ergo-Schraubgriffe
Sattel: Velo MTB
Pedale: Alu Bärentatze
Gewicht Komplettrad: ab 11,0kg
Farbe: Schwarz

Nach einem neuen Bike habe ich schon die letzten Wochen immer mal wieder geschaut, bin online und offline unterwegs gewesen, mich etwas informiert und orientiert und bin dann eben bei diesem Bike hängengeblieben.

Nette Gabel, anscheinend nette Bremsen, recht leicht, bis auf Kette und Kasette komplett XT (SLX für Schalthebel, welche aber, sogar laut Hersteller, baugleich mit XT sind) und den Preis als Aktion um 100 Euro gesenkt. Da konnte ich nicht mehr nein sagen ^-^

Von H&S hört man ja die unterschiedlichsten Sachen. Bin mal gespannt ob das Bike wirklich in 2-3 Wochen, so die telefonische Auskunft, eintrifft und ob dann auch das verbaut wurde was auf dem Papier steht (sonst gibt's Ärger zwinker.

Auf den Aufbau freue ich mich auch schon. Habe die ersten Threads über zusammengefahrene Bremsbacken und uneingestellte Federgabel gelesen, aber dafür kauft man wohl beim Versender...

Nunja. Also, freue mich sehr auf das Rad und hoffe dass alles gut über die Bühne geht.

Schöne Grüße,
scoop

Frischfleisch XD

Neu hier!  •  16.08.2009 18:33


2 HartAmBerg

Hi scooper, wünsch viel Spaß hier im Forum.

MfG

Ohne mein CALVARO......ohne mich !

Neu hier!  •  16.08.2009 20:59


3 WHYTE

keine angst, werden schon alle richtigen teile verbaut sein zwinker
zusammengefahrene bremsbacken... wer so schlau ist und die bremse betätigt ohne das rad vorher reinzumachen, ist selber schuld lach
und dass die federgabel nicht eingestellt ist, ist doch klar. nur du weißt wie du die gabel fahren willst. deshalb musst du sie selber einstellen. Pumpen für die federgabel sind nicht teuer. und wenn du einen drehmomentschlüssel hast - was ich persönlich als MUSS ansehe - dann ist der aufbau in paar minuten erledigt lächel

Neu hier!  •  16.08.2009 21:46


4 scooper

Danke der Willkommensgrüße ^-^

Als Drehmomentschlüssel wollte ich mir den hier holen:

http://www.bike-discount.de/shop/a9726/hochwertiges-drehmoment-inbus-knarren-set.html

2 bis 24 NM und ein paar Aufsätze für 34,90 EUR.

Kann man den nehmen (Qualitiativ, Wertebereich)? Ist halt der billigste von der Seite...
Gibt es im OBI/ATU/etc. bessere?

Hm, bei Federgabeln, gibt es da ein spezielles Ventilsystem bei der Rock Shox Reba oder kann ich die Luftpumpe aus dem Keller nehmen? lächel

Viele Grüße,
scooper

Frischfleisch XD

Neu hier!  •  16.08.2009 23:26


5 gaylord

Grüezi scooper,

normal müßte die Gabelpumpe dabei sein.

Stößchen !!!

+++ Mein Ziel 2009: 2500km !!! Stand 14.08.09: 1754,3km !!! +++

Neu hier!  •  17.08.2009 00:11


6 WHYTE

ich hab einen drehmomentschlüssel von syntace. war mit glaub 80€ nicht billig. aber ich persönlich bin der meinung, dass gutes werkzeug seinen preis hat.
bei obio der atu wirds etwas schwer einen zu finden. da gibts eher selten drehmomentschlüssel mit so niedrigen werten.

zur pumpe:
beim komplettfahrrad ist normalerweise NIE eine gabelpumpe dabei (@gaylord). und nein ich kann dir nicht empfehlen eine normale reifenpumpe zu nehmen. die gabeln haben immer ein shraderventil (autoventil) und ich denk mal du hast genau für dieses ventil eine pumpe. ABER um die gabel richtig einzustellen brauchst du eine pumpe mit genauem barometer und vorallem einem speziellen ventilsystem bei dem keine luft verloren geht (also beim ab- oder anschrauben)!! das system funktioniert normalerweise so, dass man erst die pumpe an die gabel schraubt und danach erst das ventil öffnet. dadurch hast du nach dem abschrauben immer den druck in der gabel, den du auf dem barometer der pumpe gesehen hast.
solche pumpen kosten aber kein vermögen. zwar benutzt man die vlt ein mal im jahr, aber nur mit dieser speziellen pumpe, kannst du die gabel (und dämpfer, falls vorhanden) auch richtig einstellen!

Neu hier!  •  17.08.2009 01:06


7 Sonny Black

Mahlzeit zusammen! Ich bin neue hier im forum. ich habe ncht die meiste ahnung von bikes aber das wird sich noch ändern! im moment ist mein bike noch beim händler in der montage! sobald ich es hab werde auch ich mein bike vorstellen!hoffe auf eine gute zusammenarbeit hier! lächel sind jetzt schon einige gute hilfen hier! gruß Sonny

Neu hier!  •  18.08.2009 09:57


8 scooper

@Sonny Black: Hallo Sonny Black, willkommen lächel Lese mich auch noch gerade ein. Habe zwar schon etwas Fahrraderfahrung, aber das neue Bike will, dass ich noch mehr kennenlerne (luftgef. Gabel, hydr. Scheibenbremse)...


@WHYTE: danke für den Beitrag. Nachdem ich das wusste konnte ich auch gezielter die SuFu verwenden und bin auf den Artikel hier http://www.mtb-forum.eu/rock-shox-reba-einstellen-t-34-1.html gestoßen, in dem alles recht verständlich drinsteht.

Konsens scheint zu sein, dass bei einer Gabelpumpe die Qualität überall gleich gut ist, d.h. dass man hier auch zum billigen Instrument greifen kann? Würde dann diese hier wählen: http://www.bike-discount.de/shop/k604/a9000/daempferpumpe-mit-manometer-gs-01.html
Hat so ein Spezialventil gegen Luftaustritt, aber keine *zwei* Ventile wie du geschrieben hast. Ist die i.O.?
Die Pumpe scheint ein Standardding zu sein, welches von vielen Herstellern genommen und umgelabelt wird (z.B. ist diese hier IMHO die gleiche? http://www.bike-discount.de/shop/k604/a9437/suspension-pumpe-blow-up-ii-mit-manometer.html - aber 5 EUR teurer)

Ein Drehmomentschlüssel erscheint mir da schon schwieriger (und kostenintensiver). Laut http://www.mtb-news.de/forum/archive/index.php/t-352256.html ist für den "Hobbyschrauber mit Anspruch" ein Gedore zu empfehlen, da hierbei eine kostenlose Neukalibrierung mit im Preis drin ist (sowas kostet sonst je nach Hersteller 30 bis 50 Tacken pro Einstellung). Witzig ist in dem Zusammenhang dann dies hier: http://www.alles-werkzeuge.de/news9/5-gedore.rueckruf.html vom 06.05.2009 lach.
Die Gedore kosten dann auch schon wieder 100 EUR... *seufz*

Also bzgl. des Drehmomentschlüssels bin ich noch etwas ratlos, vllt. kann ich mir auch einen leihen. Wie oft braucht man den denn wohl?

Viele Grüße und einen sonnigen Tag zwinker
scoop

Frischfleisch XD

Neu hier!  •  18.08.2009 10:13


9 Tobi

Was ist an dem Drehmomentschlüssel so besonders ?
Kann man da die Kraft besonders einstellen ?
Von außen sieht der ähnlich wie ne ganz normale Rätsche aus...

Neu hier!  •  18.08.2009 10:24


10 Frodo

Also
1. die SLX Hebel sind zwar nicht baugleich mit den XT (kein Instant-Release) aber sie schalten auch super.
2. Ich habe keinen Drehmomentschlüssel gebraucht. Man muss halt einfach ein wenig gefühl dafür haben, und sollte sich logischweise auch nicht mit nem ewig-langen Hebel an sone Mini-Schraube hinhängen. Mit einem Multi-Tool überschreitet man eigentlich fast keine Drehmomente.... da sich vorher das Tool verbiegt zwinker (die billigen^^)

Ich habe auch ne ganz Standartmäßige Federgabelpumpe und ich sehe absolut keine Notwendigkeit für diese Schließmechanismen, ich schraube sie drauf, Pumpe den Druck rein den ich brauch, und wenns nicht passt, schraub ich sie wieder drauf, und tu bisschen mehr rein, als vorher... fertig!

-=| ein Tipp, bitteschön |=- : ... nimm das Radon, das ist besser... naja manche Leute wollns halt immer besser wissen zwinker ...und wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten!

Neu hier!  •  18.08.2009 11:13


11 scooper

Zitat von Tobi

Was ist an dem Drehmomentschlüssel so besonders ?
Kann man da die Kraft besonders einstellen ?
Von außen sieht der ähnlich wie ne ganz normale Rätsche aus...

Öhm. Zum Drehmomentschlüssel allgemein findest du hier was: http://de.wikipedia.org/wiki/Drehmomentschlüssel

Warum einer wie der Gedore teurer ist:
- vorkalibriert
- und mit Kalibrierungszertifikat ("+/- 4%")
- kostenlose Neukalibrierung beim Hersteller (kostet sonst ein paar Dutzend Scheine)
- verstellt sich "wohl nicht so schnell"

scoop

Frischfleisch XD

Neu hier!  •  18.08.2009 12:02


12 Sonny Black

Hy scooper! dann geht es dir wie mir! ich habe zwar voher auch schon ein bike gehabt aber eher ein schlichtes! Jetzt habe ich auch ein mit luftgefederter gabel und hydr.bremsen! halt nen downhillbike! ich habe es von meinem onkel geerbt!der hat vor ca.2 jahren 2500 euro dafür bezahlt! naja als ich es bekommen habe wahren die bremsen defekt! hab mir dann gedacht bring es mal zum reparieren weil ich ja selbst keine ahnung davon habe! jetzt hat der typ ne komplett neue bremsanlage für 300 euro reingebaut!er meinte die ich drinn hatte währe nicht so gut! hab jetzt die magura julie hp! kann mir jemand sagen wie die so ist?
gruß sonny!

PS: würde mich freuen wenn jamand mal lust auf ne coole tour hat!

Neu hier!  •  19.08.2009 10:15


13 scooper

Juhu,

gestern morgen die Sendebenachrichtigung von bike-discount bekommen.

Jetzt liegt es an DHL, dass es schnell zu mir gelangt *lechtz*

Neu hier!  •  28.08.2009 12:19


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

ich bin neu hier, daher wollte ich kurz Hallo sagen und mein zukünftiges, am Freitag erst bestelltes Bike vorstellen (weil man das hier ja so macht... Es ist (wird) ein Radon ZR Team 7.0 2009. (radon, zr, team)