mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Neue Elixir CR schwache Bremsleistung vorne!

1 tyson

Hallo Jungs,
habe jetzt die letzten Tage mal versucht meine neue CR einzubremsen, hinten hat alles wunderbar geklappt sie ist richtig bissig aber vorne bin ich noch ziemlich unglücklich! Ein Blockieren ist kaum möglich, habe jetzt mal alles mit Alkohol gesäubert hat aber auch nix gebracht!
Kann es sein, dass die Beläge ne Ewigkeit brauchen bis sie eingefahren sind?
Ich benutze die original sinter Beläge welche bei der Auslieferung dabei waren.
Gibt es noch nen Tipp woran das liegen kann?!
LG

Neue Elixir CR schwache Bremsleistung vorne!  •  12.02.2014 13:54


2 B.C.

So "Ewig" brauchen keine Bremsbeläge, um eingebremst zu sein!!

Wenn es nicht die Beläge sind, dann Entlüften (lassen)!! zwinker

Ran an de Buletten!!

Neue Elixir CR schwache Bremsleistung vorne!  •  12.02.2014 14:00


3 Beysen

Die Original Sinter Beläge neigen bei falschen einbremsen schnell zum verglasen. Hatte ich mit der Elixir 5 auch das Problem.
Einfach ein wenig mit schleifpapier neu anrauhen und dann klapt es wieder mit dem Bremsen zwinkerEntlüften ist natürlic nie verkehrt.

Neue Elixir CR schwache Bremsleistung vorne!  •  12.02.2014 14:04


4 tyson

Habe heute mein Avid Entlüftungs Kit bekommen, meint ihr das Entlüften ändert auch was an der Bremsleistung?

Neue Elixir CR schwache Bremsleistung vorne!  •  12.02.2014 14:14


5 Beysen

Wenn luft drin ist und statt der Kolben luftblasen komprimiert wird macht sich das nach dem entlüften schon bemerkbar zwinker

Neue Elixir CR schwache Bremsleistung vorne!  •  12.02.2014 14:32


6 tyson

Zitat von Beysen

Wenn luft drin ist und statt der Kolben luftblasen komprimiert wird macht sich das nach dem entlüften schon bemerkbar zwinker


Auch wenn ich nen absolut knackigen Druckpunkt habe?

Neue Elixir CR schwache Bremsleistung vorne!  •  12.02.2014 14:32


7 Beysen

Zitat von tyson

Zitat von Beysen

Wenn luft drin ist und statt der Kolben luftblasen komprimiert wird macht sich das nach dem entlüften schon bemerkbar zwinker


Auch wenn ich nen absolut knackigen Druckpunkt habe?

Verzeihe mi den folgenden Ton, aber haben wir nicht die ganze Zeit von einer schlecht bremsenden vorder Bremse gesprochen?

Thema Sicherheit ist Vorsicht besser wie Nachsicht.
Davon abgesehen wiederhole ich mich ungerne. zwinker


Neue Elixir CR schwache Bremsleistung vorne!  •  12.02.2014 18:12


8 raphrav

Hey Beysen,

da muss ich tyson aber doch recht geben:
Wenn der Druckpunkt passt und die Beläge beim "Bremsen" korrekt an der Scheibe anliegen, kann's kaum an Luft in der Leitung liegen.

@tyson: Glaube ebenfalls, dass das Problem eher an den Belägen, dem Einbau der Bremszange oderoder liegt.
(Wenn z.B. die Beläge die Scheibe nicht korrekt treffen, leidet die Bremsleistung)

Alkohol hilft übrigens nur der Bremsscheibe. Wenn du die Beläge verölt hast, sind sie fertig. Durch das Poröse/Raue hilft da auch kein Putzen mehr, egal womit.

Was mich aber stutzig macht: Wie meinst du das mit "blockieren"? Ich meine, wir reden vom VR, und da sollte nie, nie, nie was mit Vorsatz blockieren.

Grüße,
Raph

Neue Elixir CR schwache Bremsleistung vorne!  •  12.02.2014 19:14


9 Beysen

Kleine luftblasen muss man nicht zwangsläufig immer sofort am Druckpunkt merken.
Ob es daran liegt finde ich aber nebensächlich, da Bremsen eben einfach der eigenen Sicherheit dienen.
Dann lieber die 5min mehr Zeit nehmen und entlüften.

Ich meine solche Beiträge auch nicht böse, sondern eher mahnend. Jedes leben ist es Wert geschützt zu werden. zwinker

In Post 2 hatte ich im übrigen schon meine Hauptvermutung geäußert. lächel

Neue Elixir CR schwache Bremsleistung vorne!  •  12.02.2014 19:47


10 tyson

Hi jungs habe jetzt die anlage mal entlueftet hat alles super geklappt druckpunkt ist spitze.

Habe die hinteren belaege nach vorne verbaut und siehe da ein absoluter anker. Also es muss an dem bremsbelag liegen. Werder dem belag bzw. der anlage jetzt mal n paar hundert km goennen vielleicht verlange ich auch zu. Schnell zu viel lächel

Was jetzt ist ich habe die anlage kurz abgebraust jetzt quiiiitsch das teil wie ein nebelhorn, liwgt das an den sinterbelaegen?

Neue Elixir CR schwache Bremsleistung vorne!  •  12.02.2014 19:59


11 Beysen

Das ist normal mit den Sinterbelägen bei Avid. Sobald sie wieder trocken gebremst sind halten sie wieder die backen. lach

Neue Elixir CR schwache Bremsleistung vorne!  •  12.02.2014 20:13


12 tyson

Muessen eigentlich beide bremskolben gleichweit rauskommen?

Hatte gestern ohne pads die bremse betaetigt da kam der auessere kolben ca. 3 mm raus der innere nur 1-2mm.

Neue Elixir CR schwache Bremsleistung vorne!  •  13.02.2014 07:02


13 raphrav

Eigentlich ja.

Das Problem ist aber typisch für Avid.
Hatte ich auch schon, gerade läuft ein Thread, eigentlich hilft nur, die Kolben GRÜNDLICH zu reinigen und etwas mit DOT zu benetzen.

Grüße,
Raph

Neue Elixir CR schwache Bremsleistung vorne!  •  13.02.2014 07:27


14 tyson

Zitat von raphrav

Eigentlich ja.

Das Problem ist aber typisch für Avid.
Hatte ich auch schon, gerade läuft ein Thread, eigentlich hilft nur, die Kolben GRÜNDLICH zu reinigen und etwas mit DOT zu benetzen.

Grüße,
Raph

Auch bei einer nagelneuen bremse?

Neue Elixir CR schwache Bremsleistung vorne!  •  13.02.2014 07:30


15 tyson

Ich fahre ja jetzt mit den alten belaegen meiner elexier 5. Organisch mit jetzt absoluter top bremsleistung. Was mir auffaellt ist, dass ich jetzt trotz einer geschlossener druckpunkteinstellung, pad ist soweit wie moeglich draussen einen ziemlich langen bzw. weiten druckpunkt habe. Mit den neuen belaegen war der druckpunkt nach ein paar mm da. Ich dachte das system stellt immer den selben abstand zur scheibe her egal wieviel belag noch auf dem pad ist.

Gibts dafuer ne loesung?

Neue Elixir CR schwache Bremsleistung vorne!  •  14.02.2014 20:27


16 OldenBiker

Hattest Du beim Entlüften die Druckpunktverstellung geschlossen? Wenn ja, kann es daran liegen.
Hatte ich bei meiner Code MAG auch mal. Druckpunktverstellung auf offen gestellt und dann nochmal entlüftet. Danach war's wie es soll.

Neue Elixir CR schwache Bremsleistung vorne!  •  14.02.2014 23:03


17 Beysen

Der Druckpunkt nahm bei meiner Elixir 5 mit abnehmenden Bremsbelag auch leicht ab. Empfand es aber nicht als kritisch.

Neue Elixir CR schwache Bremsleistung vorne!  •  14.02.2014 23:06


18 tyson

Ja hatte beim entlueften die schrauben auf auf. Es muss mit der dicke der belaege zusammenhaengen. Denn als ich die neuen sinter drin hatte war der druckpunkt sofort da. Erst seitdem ich die etwas abgefahrenen belaege der elexier 5 benutze ist der druckpunkt weit hinten.


Ich habe mir aber jetzt mal n oaar truckstuff organisch bestellt, mal schauen obs damit besser wird lächel

Neue Elixir CR schwache Bremsleistung vorne!  •  15.02.2014 02:53


19 OldenBiker

Dann liegt's an den Belägen. Je weiter die runter sind, umso weiter wandert der Druckpunkt auch nach hinten.

Bei der automatischen Belageinstellung werden die Beläge/Kolben nie ganz zurückgezogen (eventuelle Ausnahme: Brake Force One).
Die Kolben werden immer nur um das Stück zurückgezogen, was der Quadring vorgibt. Beim Bremsbelagverschleiß müssen die Kolben folglich immer ein Stück weiter rauskommen.
Das was als Druckpunktverstellung bezeichnet wird, ist begrifflich eigentlich falsch. Es wird nicht der Druckpunkt verstellt, sondern der Leerweg. Egal wie weit offen oder geschlossen die Verstellung ist, die Kolben machen immer den gleichen Weg.
Bei einer richtigen Druckpunktverstellung würde man den Abstand der Bremsbeläge zur Bremsscheibe verstellen. dies ist meines Wissens nach nur bei der Brake Force One der Fall.

Somit liegt auch nach einigen Bremsungen auch bei geschlossener Druckpunktverstellung der gefülte Druckpunkt weiter hinten.

Bei Bremsen ohne Verstellung, hat man auch das Gefühl, das Druckpunkt nach und nach weiter hinten ist. Liegt einfach nur am Bremsbelagverschleiß.

Neue Elixir CR schwache Bremsleistung vorne!  •  15.02.2014 08:00


20 tyson

Ok danke, dann warte ich mal auf die trickstuff mal schauen wie es dann ist.

Ich wollte mich jetzt mal anhand meiner alten elixier in die technik der scheibenbremse " einlesen". Leider habe ich da Wohl nen anfaengerfehler begangen und den einen kolben zu weit rausgedrueckt. Dieser ist jetzt ziemlich locker faellt fast raus, zurueckdruecken geht nicht, denke ich werde wohl entlueften muessen, richtig?

Neue Elixir CR schwache Bremsleistung vorne!  •  15.02.2014 08:51


21 OldenBiker

Wenn's 'ne Cleg ist, kann ich Dir schon mal sagen, das die mächtig Bremspower hat. Allerdings keine Druckpunktverstellung.

Neue Elixir CR schwache Bremsleistung vorne!  •  15.02.2014 17:04


22 tyson

Zitat von OldenBiker

Wenn's 'ne Cleg ist, kann ich Dir schon mal sagen, das die mächtig Bremspower hat. Allerdings keine Druckpunktverstellung.


?????

Neue Elixir CR schwache Bremsleistung vorne!  •  15.02.2014 20:25


23 OldenBiker

Sorry, sind nur Bremsbeläge (denke ich mal) die du bestellt hast.
Die Cleg ist 'ne Bremse von Trickstuff.
War ein wenig durch den Wind. Ist ja nicht so ganz billig, das Teil.

Neue Elixir CR schwache Bremsleistung vorne!  •  15.02.2014 22:50


24 tyson

Ne sind nur die belaege, 700 taler fuer ne mtb bremse is dann doch bissl zu viel zwinker

Neue Elixir CR schwache Bremsleistung vorne!  •  15.02.2014 22:53


25 Beysen

Bei den Kolben musst du aufpassen das sie nicht ganz raus kommen. Diese werden nur durch eine Dichtung gehalten und werden gerne undicht wenn man den Kolben komplett raus drückt.
Resultat ist dann das due Dichtung getauscht werden muss.

Neue Elixir CR schwache Bremsleistung vorne!  •  15.02.2014 22:59


26 tyson

Zitat von Beysen

Bei den Kolben musst du aufpassen das sie nicht ganz raus kommen. Diese werden nur durch eine Dichtung gehalten und werden gerne undicht wenn man den Kolben komplett raus drückt.
Resultat ist dann das due Dichtung getauscht werden muss.

Der kolben ist mir leider schon ganz rausgefallen, ich brauche die bremse ja zum glueck nicht. Soll nur fuern notfall als ersatz dienen sollte die cr mal eingeschickt werden muessen. Bzw. waere das nicht nen garantiefall mit den bremskolben der 5 er, den ich ueber canyon abwickeln koennte?

Neue Elixir CR schwache Bremsleistung vorne!  •  15.02.2014 23:04


27 Kharne

Welche man bei Avid wenigstens kriegt, bei ner Shimano heißt es
ne defekte zerlegen oder wegschmeißen...
Wobei ich es trotz diverser Versuche noch nicht geschafft hab bei
ner Shimano nen Kolben rauszudrücken, spricht dass jetzt dafür,
dass die Bremse nicht ganz befüllt ist, oder ist das so bei Shimano?

Neue Elixir CR schwache Bremsleistung vorne!  •  15.02.2014 23:06


28 Beysen

Müsste Theoretisch auf die länge der Kolben ankommen. Sind bei Radbremsen relativ kurz. Kann mir vorstellen das sie sich bei Shimano gegenseitig blockieren und dadurch nicht komplett rausgepresst werden können. Allerdings nur eine Vermutung.
DOT greift die Dichtungen auch eher an wie Hydrauliköl. Würde erklären wieso Shimano keine Dichtungssätze anbietet.



Neue Elixir CR schwache Bremsleistung vorne!  •  15.02.2014 23:13


29 tyson

ich habe jetzt meine trickstuff beläge bekommen, da steht man soll vor jedem belagwechsel die scheiben mit 250er schleifpapier abziehen, soll man das wirklich machen?

Neue Elixir CR schwache Bremsleistung vorne!  •  20.02.2014 08:20


30 Beysen

Kannste, musste aber nicht. 250 ist so eine feine Körnung das es die Oberfläche nicht tief zerkratzt sondern lediglich anrauht und unebenheiten beseitigt. Soll den Belägen dabei helfen sich schneller auf die Scheibe einzuschleifen.

Neue Elixir CR schwache Bremsleistung vorne!  •  20.02.2014 08:42


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff