mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Neue Federgabel von Fox verbauen, welche??

1 Bikermarkus

Möchte an meinem Scott Scale 30-Carbon, eine neue Federgabel mit mehr Federweg (ca.140) verbauen.

Habt ihr Tipps welche da am besten passt um größere Umbauarbeiten zu vermeiden.
Aktuell ist die Rock Shox Reba RL, 100mm verbaut.

Danke schon mal.

Neue Federgabel von Fox verbauen, welche??  •  19.03.2014 12:52


2 Terminator

Nein, das möchtest du nicht.

40% mehr Federweg verändern die Geometrie extrem, außerdem erhöht das die Belastung des Rahmens u.U. massiv.

Ich würde auf keinen Fall höher als auf 120mm gehen.

Also beispielsweise eine Fox 32 Float 120 CTD.

Kostet halt eine Stange Geld, dafür bekommst du 3 Reba 120...

Neue Federgabel von Fox verbauen, welche??  •  19.03.2014 16:17


3 Kharne

Und sie kann nix besser als ne Reba, dafür gibbet den miesesten
Importeur Deutschlands obendrauf.

Ne 140er Gabel baut ~4cm höher als ne 100er, das flacht Lenk-
und Sitzwinkel je um ~2° ab und erhöht massiv die Belastung aufs
Steuerrohr. Du verlierst jegliche Garantie auf den Rahmen, riskierst
das der Rahmen bricht und veränderst stark das Fahrverhalten
des Rahmens. Ob zum Guten oder Schlechten weißt du erst wenn
du es gefahren bist, aber ich würde mal behaupten, dass sich
ein CC Rahmen mit 140er Gabel komisch fährt.

Neue Federgabel von Fox verbauen, welche??  •  19.03.2014 16:22


4 Chief_Justice

Eine RS SID würde sich gut in dem Bike machen.

Neue Federgabel von Fox verbauen, welche??  •  19.03.2014 18:28


5 Bikermarkus

Oh,, Danke Leute für die Tipps.
Ist die RS Sid besser als meine aktuell
Verbaute??
Da gibt es ja auch verschiedene Typen.

Neue Federgabel von Fox verbauen, welche??  •  19.03.2014 19:19


6 Beysen

Wer eine Reba fährt braucht keine SID!
Unterscheiden tun sich nur minimal im Gewicht Stand und Tauchrohreinheit sind identisch.

Behalt einfach deine Reba, ist ne top gabel.

Neue Federgabel von Fox verbauen, welche??  •  19.03.2014 21:36


7 Bikermarkus

Hey,

Danke, ich lasse die Gabel drin.
Für Trails wären etwas mehr Federweg nicht verkehrt.

Mal schauen nach einem Fully als zweit Bike,,,,,. lächel

Neue Federgabel von Fox verbauen, welche??  •  19.03.2014 22:36


8 Beysen

100mm sind mehr als genug.
Man muss nur die Einstellung anpassen.

Ich fahre mittlerweile auch Stargabel.
Geht also auch ohne Federung und man lernt das richtige fahren. zwinker


Neue Federgabel von Fox verbauen, welche??  •  19.03.2014 22:51


9 Mr.Mountainbike (Ex-Mitglied)

Ein HT mit 140 mm Federweg?Was soll denn so etwas?Wie meine Vorgänger schon geschrieben haben,behalte deine Reba.Die reicht alle mal.Schreib doch lieber mal was und wo du fährst,um eine 140iger zu benötigen bäh

Mountainbiken und Snowboarden ist einfach nur geil

Neue Federgabel von Fox verbauen, welche??  •  21.03.2014 09:21


10 raphrav

Heya,

weil sich hier der Ton doch arg verschärft hat:

- Eine RS Reba ist wie schon geschrieben Top. Ich hab glücklicherweise sogar noch eine alte 2011er mit Dual Air - im Ernst, du bekommst nur für sehr viel mehr Geld eine bessere Gabel, meinetwegen eine Rock Shox S.I.D. World Cup oder auch ne Magura Durin oder so. Aber wie schon gesagt: Das lohnt nicht.

- Und am Federweg schrauben ist wie schon erwähnt so eine Sache, das sollte man schon wegen der Rahmengeometrie lassen.

- Wie schon geschrieben, ich hab auch eine Reba. Und kann dir vielleicht helfen, dass du zufriedener wirst:
Zuerst einmal musst du bei den Rebas schauen, dass die Schaumstoffringe unter den Abstreifringen im Öl stehen. Tun sie von Werk aus nicht. Abhilfe: Entweder zerlegen (-> Google) oder wenn du ne ruhige Hand und Mut hast, mit einer Arztspritze samt Kanüle Gabelöl unter die Abstreifringe spritzen. Nur dann spricht sie auch wirklich so feinfühlig an, wie man es oft liest. Selbes gilt für den Poploc, der läuft im Prinzip auch nur sauber, wenn die Motion-Control-Einheit quasi im Gabelöl schwimmt.
Des weiteren ist die Reba settingsmäßig schon ein bisschen ne Diva: Bis ich meine optimal hatte, hab ich auch ein halbes Jahr lang immer ne Gabelpumpe im Tourgepäck. Tipp: Eher etwas härter als Werkssetting und dafür die Dämpfung ein bisschen weiter auf...

- Dann zu dem Rad an sich: Erstmal - ne Top Racefeile! lächel
Aber du solltest dem Rahmen (es ist ein Leichtbau-XC-Rahmen) ohnehin nicht mehr zumuten als mit einer 100mm-Gabel drin ist. In anderen Worten: Wenn dir die 100mm nicht ausreichen, dann ist vor allem das Fahrrad falsch, nicht die Gabel! Oder noch anders, mit Beispielen: Ich sag mal so, wenn du mit dem noch lange fahren willst, ist eigentlich mit einem 100mm-Hardtail irgendwo zwischen S2 und S3 Schluss. Ausnahmen bestätigen die Regel und schreiben mir bitte ne PN, dass ich Fahrtechnik abgucken kann. zwinker

- Zuletzt: Es gibt durchaus 140er-HTs. Die sind aber von vorneherein auf den Federweg ausgelegt, idR deutlich abfahrtsorientierter und mit der Situation hier nicht zu vergleichen.

Grüße,
Raph

Neue Federgabel von Fox verbauen, welche??  •  21.03.2014 15:58


11 tobivogel

Zitat von raphrav

Heya,

weil sich hier der Ton doch arg verschärft hat:

- Eine RS Reba ist wie schon geschrieben Top. Ich hab glücklicherweise sogar noch eine alte 2011er mit Dual Air - im Ernst, du bekommst nur für sehr viel mehr Geld eine bessere Gabel, meinetwegen eine Rock Shox S.I.D. World Cup oder auch ne Magura Durin oder so. Aber wie schon gesagt: Das lohnt nicht.

- Und am Federweg schrauben ist wie schon erwähnt so eine Sache, das sollte man schon wegen der Rahmengeometrie lassen.

- Wie schon geschrieben, ich hab auch eine Reba. Und kann dir vielleicht helfen, dass du zufriedener wirst:
Zuerst einmal musst du bei den Rebas schauen, dass die Schaumstoffringe unter den Abstreifringen im Öl stehen. Tun sie von Werk aus nicht. Abhilfe: Entweder zerlegen (-> Google) oder wenn du ne ruhige Hand und Mut hast, mit einer Arztspritze samt Kanüle Gabelöl unter die Abstreifringe spritzen. Nur dann spricht sie auch wirklich so feinfühlig an, wie man es oft liest. Selbes gilt für den Poploc, der läuft im Prinzip auch nur sauber, wenn die Motion-Control-Einheit quasi im Gabelöl schwimmt.
Des weiteren ist die Reba settingsmäßig schon ein bisschen ne Diva: Bis ich meine optimal hatte, hab ich auch ein halbes Jahr lang immer ne Gabelpumpe im Tourgepäck. Tipp: Eher etwas härter als Werkssetting und dafür die Dämpfung ein bisschen weiter auf...

- Dann zu dem Rad an sich: Erstmal - ne Top Racefeile! lächel
Aber du solltest dem Rahmen (es ist ein Leichtbau-XC-Rahmen) ohnehin nicht mehr zumuten als mit einer 100mm-Gabel drin ist. In anderen Worten: Wenn dir die 100mm nicht ausreichen, dann ist vor allem das Fahrrad falsch, nicht die Gabel! Oder noch anders, mit Beispielen: Ich sag mal so, wenn du mit dem noch lange fahren willst, ist eigentlich mit einem 100mm-Hardtail irgendwo zwischen S2 und S3 Schluss. Ausnahmen bestätigen die Regel und schreiben mir bitte ne PN, dass ich Fahrtechnik abgucken kann. zwinker

- Zuletzt: Es gibt durchaus 140er-HTs. Die sind aber von vorneherein auf den Federweg ausgelegt, idR deutlich abfahrtsorientierter und mit der Situation hier nicht zu vergleichen.

Grüße,
Raph

Da brauche ich keine PN zwinker

Bei mir liegt S4 noch drin mit nem Race HT lächel


Neue Federgabel von Fox verbauen, welche??  •  21.03.2014 17:07


12 Kharne

Du bist hier aber auch der Fahrtechnikguru lächel

Was man bei raphravs Post noch deutlich hervorheben muss:
Wenn die Gabel nicht ausreicht, dann brauchts mehr Fahrrad zwinker

Neue Federgabel von Fox verbauen, welche??  •  21.03.2014 18:14


13 raphrav

Hey,

Zitat von Kharne

Was man bei raphravs Post noch deutlich hervorheben muss:
Wenn die Gabel nicht ausreicht, dann brauchts mehr Fahrrad zwinker

Zitat von raphrav

In anderen Worten: Wenn dir die 100mm nicht ausreichen, dann ist vor allem das Fahrrad falsch, nicht die Gabel!
Hab ich doch selbst schon? zwinker

Grüße,
Raph

Neue Federgabel von Fox verbauen, welche??  •  21.03.2014 18:21


14 Kharne

Ich wollte es nur nochmal betonen zwinker

Neue Federgabel von Fox verbauen, welche??  •  21.03.2014 18:23


15 Bikermarkus

Danke, lächel

Neue Federgabel von Fox verbauen, welche??  •  22.03.2014 21:15


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff